WAR: Android vs. iOS vs. Windows Phone

Welches Smartphone OS gefällt dir am besten?


  • Stimmen insgesamt
    240
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Seit
4 Jul 2007
Beiträge
1.474
Xbox Live
wolpadinnga
PSN
wolpadinnga
Steam
wolpadinnga

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
20.362
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Sind dir Firmware-Updates wichtig, dann würde ich zur Pixel-, Nokia-Reihe und OnePlus 5 raten.

Bei den Pixel-Modellen ist die Sache gegessen mit den Updates. Ganz klar die beste Empfehlung! Die Nokia-Modelle von HMD sind recht neu auf den Markt, haben aber bisher alle monatlichen Sicherheitsupdates erhalten - Android Oreo soll demnächst folgen. Das OnePlus 5 bekommt ebenfalls recht schnell und umfangreiche Updates. Dutzende Custom-Roms (Stichwort Paranoid Android) sind hier eher der Vorteil.
sry... bei den vielen angeboten aktuell habe ich doch zum s8 zugegriffen :sorry:
es sieht aber auch sehr gut aus.
bin es gerade am einrichten... ist mein erstes android smartphone und mit meinen android tablets habe ich bislang kaum rumgespielt...

ich werde auf dich aber zurückkommen wenn ich vielleicht noch eine frage habe.

danke auch an alle anderen. letztlich habe ich mich ja irgendwie doch an frames rat gehalten :p
 
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
18.882
Nokia ist zurück: HMD verkauft mehr Smartphones als HTC, Sony, Asus etc.

Die Marke "Nokia" beschert dem neu gegründeten finnischen Unternehmen HMD Global offensichtlich ein hervorragendes erstes Jahr. Seinen jetzt bei Twitter zitierten Berechnungen zufolge konnte HMD Global seine vom Nokia-Konzern lizenzierte Marke in einigen Ländern schon im ersten Jahr auf dem Spitzenplatz etablieren. In Vietnam liegt man zum Beispiel bei den Verkaufszahlen auf Platz 1 - und damit vor Samsung, Apple & Co. Bei den einfachen Feature-Phones liegt das Unternehmen dank Geräten wie dem aufgefrischten Nokia 3310 wie bereits berichtet weltweit mit 15 Prozent Marktanteil auf Platz 1.

Bemerkenswerterweise konnte HMD mit "Nokia" auch in Europa weit vorn landen. Laut CounterPoint-Analyst Shah kam das Unternehmen in Großbritannien im vierten Quartal 2017 sogar auf den dritten Platz unter den Smartphone-Herstellern. Im Vergleich zu anderen Marken sei HMD Global dank des Namens "Nokia" somit äußerst erfolgreich gewesen und lande weltweit unter den Smartphone-Herstellern auf dem 11. Platz.

Mit seinen gut 4,1 Millionen verkauften Geräten in den letzten drei Monaten des Jahres 2017 habe HMD nicht nur einige chinesische Konkurrenten wie Meizu, Gionee und Coolpad hinter sich gelassen, sondern zum Beispiel auch mehr Geräte verkauft als Google mit seiner Pixel-Serie. Auch HTC, Sony, OnePlus und Alcatel mussten sich laut den Angaben von Shah dem wieder erstarkten Markennamen "Nokia" bei Smartphones geschlagen geben.

http://winfuture.de/news,101907.html
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.193
Jetzt wird schon hervorgehoben, dass man die schmalere Notch hat :ugly: Also, optisch gefällt mir die Notch auch nicht, aber ich sehe beim X ein, dass sich dahinter die Technik für Face ID verbirgt und dementsprechend notwendig ist. Aber Notch nur weil Notch... :uglygw:
 

verplant80

CW Bundesliga Experte
Seit
6 Aug 2009
Beiträge
16.115
Xbox Live
verplant80
Switch
6717 7789 6664
Ja, eben. Die Notch ist halt leider jetzt noch nötig, aber langfristig muss das Ziel sein die da weg zu bekommen.

Was fast noch lächerlicher ist bei dem Bild oben: Die Notch ist wahrscheinlich genau gleich groß, aber durch das größere Gerät sind es dann halt weniger Prozent. :uglylol:
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.193
Nutzt ihr eigentlich schon bezahlen per Smartphone? Ich finde es zugegebenermaßen eine praktische Sache, weil es mir ermöglicht auch zu bezahlen oder noch schnell was einzukaufen, wenn ich den Geldbeutel mal nicht dabei habe. Generell bin ich ein Fan davon, möglichst viel direkt über das Smartphone abdecken zu können, auch Dinge wie Kinotickets, Fahrkarten etc. oder jetzt eben auch das direkte bezahlen. Klar, wenn dann das Gerät mal abhanden kommt, kaputt geht oder sonstwie nicht funktioniert steht man im Regen, aber bisher habe ich damit eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht.
 
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.710
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Nutzt ihr eigentlich schon bezahlen per Smartphone? Ich finde es zugegebenermaßen eine praktische Sache, weil es mir ermöglicht auch zu bezahlen oder noch schnell was einzukaufen, wenn ich den Geldbeutel mal nicht dabei habe. Generell bin ich ein Fan davon, möglichst viel direkt über das Smartphone abdecken zu können, auch Dinge wie Kinotickets, Fahrkarten etc. oder jetzt eben auch das direkte bezahlen. Klar, wenn dann das Gerät mal abhanden kommt, kaputt geht oder sonstwie nicht funktioniert steht man im Regen, aber bisher habe ich damit eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht.
Sobald ich Apple Pay nutzen kann
 

Savethestyle

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
10 Aug 2008
Beiträge
13.428
Xbox Live
Savethestyle
PSN
savethestyle
Switch
0963 9901 3795
Steam
Savethestyle
Discord
Savethestyle
Nutzt ihr eigentlich schon bezahlen per Smartphone? Ich finde es zugegebenermaßen eine praktische Sache, weil es mir ermöglicht auch zu bezahlen oder noch schnell was einzukaufen, wenn ich den Geldbeutel mal nicht dabei habe. Generell bin ich ein Fan davon, möglichst viel direkt über das Smartphone abdecken zu können, auch Dinge wie Kinotickets, Fahrkarten etc. oder jetzt eben auch das direkte bezahlen. Klar, wenn dann das Gerät mal abhanden kommt, kaputt geht oder sonstwie nicht funktioniert steht man im Regen, aber bisher habe ich damit eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht.
Was gibt es denn da bei Android für Möglichkeiten?
 
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
6.069
Ehrlich finde ich es zwar gut as es solche Möglichkeiten inzwischen gibt, versuche aber soweit es geht bei Echtgeld zu bleiben.
Erstens weil man weniger getrackt wird, zweitens weil man schlichtweg einen besseren Bezug zum Geld hat und drittens weil Banken inzwischen wieder dazu übergehen bei jeder Buchung eine Gebühr zu verlangen.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.193
Was gibt es denn da bei Android für Möglichkeiten?
Auf der einen Seite mit Google Pay, da machen aber nicht alle Banken mit und du brauchst eine Kreditkarte. Dann gibt es noch die App direkt von den Sparkassen, Vorteil hier ist, dass auch die normalen Giro-Karten funktionieren. Und dann sind momentan die Volksbanken auch dran, ihre eigene App rauszubringen, soll glaub diesen Monat so weit sein.

Persönlich finde ich es hier auch gar nicht schlimm, dass es verschiedene Anbieter erstmal gibt, denn defakto tut man mit der App ja nichts anderes, als seine vorhandene Plastikkarte digital zu hinterlegen und anstelle der echten Karte hält man dann halt sein Smartphone ans Terminal. Apple hat sein NFC ja leider nicht für Drittanbieter frei gegeben, da wird es dann wohl nur über Apple Pay laufen.

Ich war früher auch lange eher Gegner von digitalem Zahlen und habe auf Bargeld gesetzt... aber im Laufe der Jahre wurde das immer weniger, in vielen Ländern Skandinaviens kann man teilweise sogar nur noch digital zahlen (also das Gegenteil wie hier in DE) und inzwischen ist Bargeld für mich eher ein notwendiges Übel geworden. Online zahlt man ja eh alles schon digital, im Prinzip ist das nur der nächste Schritt. Ich kann aber Leute, gerade auch Ältere, durchaus verstehen, wenn sie lieber etwas "in der Hand haben wollen". Mittelfristig wird der Weg aber wohl in die Richtung des rein digitalen Zahlungsverkehrs gehen.
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
35.136
Was gibt es denn da bei Android für Möglichkeiten?
Kommt am Ende auch darauf an, bei welcher Bank/ bei welchen Banken man ist. Mit dem Smartphone bezahlen/ Geld einzahlen und auszahlen kann ich auch mit meiner App der Fidor Bank. Mit der Sparkasse geht das imo auch und die Volksbanken haben auch schon einen entsprechenden Dienst gestartet.

Ich war früher auch lange eher Gegner von digitalem Zahlen und habe auf Bargeld gesetzt... aber im Laufe der Jahre wurde das immer weniger, in vielen Ländern Skandinaviens kann man teilweise sogar nur noch digital zahlen (also das Gegenteil wie hier in DE)
Immer interessant, wenn man aus den Ländern jemanden zu Besuch hat. Standen das letzte Mal am Weihnachtsmarkt und ein Kumpel wollte eine Runde Glühwein geben. Holte er beim Bezahlen das Smartphone raus. Kein Bargeld dabei gehabt. Alle nur "lol".......:D
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.193
Immer interessant, wenn man aus den Ländern jemanden zu Besuch hat. Standen das letzte Mal am Weihnachtsmarkt und ein Kumpel wollte eine Runde Glühwein geben. Holte er beim Bezahlen das Smartphone raus. Kein Bargeld dabei gehabt. Alle nur "lol".......:D
Tja, welcome to germany :D

Großer Fehler momentan noch beim Bezahlen mit Smartphone: Man darf es nicht sagen. Stand letzt an der Kasse, ne Kleinigkeit gekauft, werde gefragt wie ich zahlen will... sage ich "mit Smartphone". Das geht bei uns nicht... ich doch... sie nein... erkläre es ihr... sie weiter nein, ruf die Chefin... Schlange wird immer länger... Chefin kommt nicht... Leute hinter mir träppeln schon...hab dann halt doch mit Karte gezahlt, bevor mich nachher ein wütender Mob lyncht :blushed: Die wollte mir das Terminal ums verrecken nicht geben, solange ich mit dem Smartphone zahlen wollte... sowas gibt´s also auch noch... hab daraus gelernt, einfach sagen mit Karte und dann Smartphone hin heben. Gibt dann immer noch oft erstauntes Raunen, aber ich hoffe, das sich das bald normalisiert...
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
35.514
Wobei es ja jetzt immer größer wird. Finde es zwar ärgerlich, dass Sparkasse ihre eigene Insellösung anbieten (und für iOS ja meines Wissens noch gar nicht, da Apple es nur mit Apple Pay erlaubt), aber zumindest geht es voran.
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
35.136
Finde es an sich egal, ob da einige Insellösungen haben. Das Prinzip ist überall das Gleiche. In der Regel ist man Kunde bei eine Bank, die haben in der Regel eine App und wenn die eine ordentliche Lösung zum Bezahlen mit dem Smartphone anbieten, ist mir das lieber als wenn nun auch das Bezahlen über Google oder Apple läuft. Die haben schon genug Daten und sind mächtig genug. Entwickeln sich zu einer gelebten Insellösung.

Alternativ kann man auch die App Glase nutzen. Ist von einem schwedischen Unternehmen. Damit kann man Guthaben hinzufügen oder eine Verknüpfung mit der Bank herstellen. Mit letzteren wird das Geld direkt abgebucht. Die App hat auch sehr gute Bewertungen.
 
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.710
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Top Bottom