Duell: PS4 vs. One vs. Switch

Hinweis
Dieser Thread wird wie ein Thread im Allgemeinen Bereich moderiert, also benehmt euch bitte dementsprechend.

Dinge, auf die ihr bei euren Posts achten bzw. unterlassen solltet:
  1. Keine verniedlichenden Kosenamen (Pikas, Schlümpfe usw.), benutzt stattdessen PSler, Boxler und Switchler oder vergleichbare Begriffe
  2. Keine Bashes, Kritik sollte berechtigt sein und auch begründet werden
  3. Keine Kraftausdrücke oder Beleidigungen von Spielen, Entwicklern und Herstellern
  4. Gebt euch generell mehr Mühe bei der Formulierung eurer Posts und begrenzt die Verwendung von Einzeilern auf Minimum.
  5. Für PC und Technik existieren weiterhin die entsprechenden Threads

Hazuki

L16: Sensei
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
10.046
Das ist ziemlich egal wer zu wem gegangen ist.
Die sind jetzt Partner.Und nur das zählt.Was die draus machen werden wir sehen.
Jedenfalls so ein Bild mit Händedruck,ist schon ein gutes Symbol für alle
Jeder große Deal wird mit Händedruck verabschiedet!
Ändert nix daran, dass Sony zu MS ging um dessen bereits vorhandenes Produkt unbedingt haben zu wollen..... und das wohlgemerkt, nicht das einzige Produkt dieser Art auf dem Markt ist.

Von daher wird hier imo etwas viel hineininterpretiert.... MS lernt weder etwas bzgl. Japan noch schreiben ab jetzt die Sony Studios Storygames für MS ect.^^

Sony setzt zuküftig auf die Azure Technologie von MS und bezahlt sie fürstlich dafür … That it

Das ist doch kein Schüleraustausch Projekt^^
 

InZaNe

L13: Maniac
Seit
2 Sep 2009
Beiträge
4.906
PSN
Dr_Sterbehilfe
Steam
MizzDepression
Liegt vielleicht an den etwas seicht geschriebenen News aber im Kern ist Sony zu MS gegangen, um MS Azure Technologie verwenden zu dürfen ;-)
Für MS ist so Deal jetzt wirklich nix neues^^
Dreimal darfst du raten, wie MS vorher schon so viel Kohle mit Azure verdient hat.
Das bricht die Situation aber auch auf einen einseitigen Nenner herunter.
Amazon ist bestimmt nicht begeistert davon so einen großen Kunden zu verlieren. Aber wenn Amazon vorhat Streaming wie Google in eigenregie zu realisieren, dann hat Sony absolut nichts zu bieten, um sie zu einer Kostensenkung oder gar eine Entwicklungsbeteiligung zu bewegen.
Und das sieht dann bei ms schon anders aus. Die wissen beide genau, dass ein Haufen Bobs im grünen Gebäude, den ganzen Tag das gleiche treiben, wie die ganzen kuros im blauen Gebäude.
Wenn man kein Geld spart, wäre der Wechsel sinnlos.

Abgesehen davon scheint mir der Dialog mit dem Thema A.I. begonnen zu haben. Und der Tatsache das man sich damit nicht von Google die Butter vom Brot klauen lassen will.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Das ist doch kein Schüleraustausch Projekt^^
Der Satz ist Hammer! xD

Aber es stimmt. Sie tasten sich vor, nähern sich an und kooperieren. Das allein empfinde ich dennoch als Sensation. Im sich nun rapide verändernden Markt profitieren die Giganten voneinander. Schritte zu anderen Kooperationen sind dann aber greifbarer und flexibler umsetzbar.
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
38.931
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
fühlt sich für mich auch so an wie immer. aber ich bin viel gespannter auf die gen als solches, also wie es sich entwickelt, weil mehr konkurrenten bereitstehen. ich denke der launch von stadia wird für den startschuss der neuen genereation von ms und sony keinen grossen impact haben. aber wie sich die gen dann verhält wird imo das interessanteste sein. wie reagieren die kunden auf stadia, wie werden die angebote von sony und ms erweitert, um stadia womöglich konkurrenz zu machen - wird stadia überhaupt funktionieren und ankommen beim kunden? wie werden sich die publisher und entwickler verhalten. ea accesss kommt jetzt auch auf die ps4 usw.

der eigentliche Start der Generation ist zwar spannend wie immer, aber richtig spannend wird es dann wohl im verlauf der ersten 2 jahre werden. Es stehen einfach dinge vor der Tür, die einen grossen impact haben könnten! werden sie es auch? finden wir es heraus ab 2020 ;)
Die Frage ist ja auch: Wie reagieren Apple und Samsung bspw. wenn Stadia die Kunden überzeugen sollte? Das kann die Industrie und den Markt schon ordentlich aufmischen. Ich bin dabei das "Nischengenre" wie bspw. Fighting und Racing Games schwer zu spielen sein werden. Viele andere Genres haben entweder nicht ganz so das verlangen so direkt zu sein oder sind heutzutage schon auf Konsolen mit hohem Inputlag versehen. Bestes Beispiel ist hier wohl RDR2. Das Spiel hat einen sehr hohen Inputlag und es gab keinen Aufschrei der Masse. Uncharted hat ebenso ein unverhältnismässig hohen Inputlag und es gibt wenig keine Beschwerden. Warum sollte also die Industrie sich darum kümmern was wir in Foren denken? :hmm:

Nintendo muss man da wirklich ausklammern, denn die Karten der Next Gen werden mit Sony, Microsoft, Google und vielleicht auch Amazon gemischt. Und ich liebe immer die knisternde Stimmung vor einem Gen - Wechsel. Das hat man bei Nintendo leider schon lange nicht mehr. Sie bringen etwas raus, und gehen voll Risiko. Es besteht dann eine 50/50 Chance auf Erfolg oder Misserfolg.

Sony und MS hingegen rüsten auf und rücken ein wenig zusammen. Das könnte eine bisher noch nie dagewesene Ära einleiten.
Diese Ansicht teile ich nicht. Gerade da Nintendo gezwungen ist anders zu agieren ist es stets spannend bei ihnen. Bei Sony weiss man schon vorher was passiert und daher ist es nicht annähernd so spannend für mich. Da ist die Vorphase, vor dem richtigen Reveal spannend aber danach hört es auf weil es einfach mehr vom selben bei Sony ist. Microsoft versucht zumindest noch Dinge.
 

Hazuki

L16: Sensei
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
10.046
Der Satz ist Hammer! xD

Aber es stimmt. Sie tasten sich vor, nähern sich an und kooperieren. Das allein empfinde ich dennoch als Sensation. Im sich nun rapide verändernden Markt profitieren die Giganten voneinander. Schritte zu anderen Kooperationen sind dann aber greifbarer und flexibler umsetzbar.
Die einzige Sensation dabei ist, das Sony als direkter Konkurrent zu MS in der Gamebranche, zu eben diesem, geht um auf dessen Technologie zu setzten welche auch in der Gamebranche eingesetzt wird! Auch das Amazon als "Verlierer" bei diesem Deal dasteht...

Eine Win Win Situation ist es so oder so … Sony darf die Technologie nutzten die sie brauchen und MS verdient Kohle und hat einen weiteren Big Player im Kundenstamm was für zukünftige Deals nicht unerheblich ist.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Diese Ansicht teile ich nicht. Gerade da Nintendo gezwungen ist anders zu agieren ist es stets spannend bei ihnen. Bei Sony weiss man schon vorher was passiert und daher ist es nicht annähernd so spannend für mich. Da ist die Vorphase, vor dem richtigen Reveal spannend aber danach hört es auf weil es einfach mehr vom selben bei Sony ist. Microsoft versucht zumindest noch Dinge.
Bei Nintendo weiß man immer: die Marken retten das System.

Bei Sony und MS ist hingegen technisches Können, gutes Marketing und modernes Handeln gefragt. Das finde ich weitaus aufregender und prickelnder.

Die einzige Sensation dabei ist, das Sony als direkter Konkurrent zu MS in der Gamebranche, zu eben diesem, geht um auf dessen Technologie zu setzten welche auch in der Gamebranche eingesetzt wird! Auch das Amazon als "Verlierer" bei diesem Deal dasteht...

Eine Win Win Situation ist es so oder so … Sony darf die Technologie nutzten die sie brauchen und MS verdient Kohle und hat einen weiteren Big Player im Kundenstamm was für zukünftige Deals nicht unerheblich ist.
So sieht es aus, und dennoch können daraus noch weitere Kooperationen wachsen. Da könnte uns noch so einiges überraschen in Zukunft.
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
38.931
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Bei Nintendo weiß man immer: die Marken retten das System.

Bei Sony und MS ist hingegen technisches Können, gutes Marketing und modernes Handeln gefragt. Das finde ich weitaus aufregender und prickelnder.
Dann gäbe es den GCN und die Wii U nicht, wenn dem so wäre. Zumal ich es deutlich spannender finde wie sich Spiele entwickeln als die Frage wie mich die PR Abteilungen ins Boot holen wollen.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Dann gäbe es den GCN und die Wii U nicht, wenn dem so wäre. Zumal ich es deutlich spannender finde wie sich Spiele entwickeln als die Frage wie mich die PR Abteilungen ins Boot holen wollen.
Top oder Flops sind bei Nintendo immer nah beieinander, und vielen ist es auch egal auf welchen System sie letztendlich mit Mario rumhopsen. Da ziehe ich lieber PR, Spannung, neue IPs und Co. der Konkurrenz vor.
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.528
Die Frage ist ja auch: Wie reagieren Apple und Samsung bspw. wenn Stadia die Kunden überzeugen sollte? Das kann die Industrie und den Markt schon ordentlich aufmischen. Ich bin dabei das "Nischengenre" wie bspw. Fighting und Racing Games schwer zu spielen sein werden. Viele andere Genres haben entweder nicht ganz so das verlangen so direkt zu sein oder sind heutzutage schon auf Konsolen mit hohem Inputlag versehen. Bestes Beispiel ist hier wohl RDR2. Das Spiel hat einen sehr hohen Inputlag und es gab keinen Aufschrei der Masse. Uncharted hat ebenso ein unverhältnismässig hohen Inputlag und es gibt wenig keine Beschwerden. Warum sollte also die Industrie sich darum kümmern was wir in Foren denken? :hmm:
wenn stadia die kunden überzeugt und erforlgreich ist (wie immer man erfolgreich dann definiert), wird es imo ganz einfach. samsung hat keinen gaming streaming dienst und wird wie viele HW hersteller stadia auf ihren tvs und geräten als app vorinstallieren bzw. konfigurieren. alleine wie schnell wie viele haushalte über samsung tvs / tablets / smartphones erreicht werden können, ist gigantisch. Apple wird denke ich vorerst auf ihre lösung setzen und keine speziellen angebote für stadia machen, aber wenn stadia ja über den browser funktioniert, kann apple das zumindest über den browser nicht verhindern (technisch wohl schon, marktaufsichtsbehörden technisch wohl eher ein schlechter schachzug).

ich glaube schon das die industrie die foren user interessieren. ganz sicher nicht mit dem gewicht wie wir es gerne hätten, aber im endeffekt sind wir die 1% der 99% der gamer, welche einen wesentlichen beitrag leisten an die meinungsbildung der masse. natürlich in unserem beschränkten umfeld. aber wenn es um games oder konsolen geht, werde ich häufig von freunden gefragt, diese tragen die meinung dann oft "weiter". unsere meinung hat sicher einen impact, aber keinen entscheidenden. also ganz egal werden wir ihnen kaum sein, "relativ" egal triffts aber wahrscheinlich xD
 

InZaNe

L13: Maniac
Seit
2 Sep 2009
Beiträge
4.906
PSN
Dr_Sterbehilfe
Steam
MizzDepression
So sieht es aus, und dennoch können daraus noch weitere Kooperationen wachsen. Da könnte uns noch so einiges überraschen in Zukunft.
Xbox und playstation teilen sich seit eineinhalb Jahrzehnten erfolgreich das gleiche Ökosystem. Beide können damit gut leben.
Ist tatsächlich eine seltsame Situation, die ein wenig an bud Spencer und Terence hill movies erinnert :coolface:
 
  • Banderas
Reactions: Avi

DrStewart

Gesperrt
Seit
25 März 2019
Beiträge
489
Nicht PS Now, ist auch schon bisschen her. Wieso fragst du?
Achso OK ne schon gut, wollte das nur wissen weil du die beiden genres fighting und racer genannt hast und ich mit beiden ein geiles Spiel Erlebnis hatte im stream.

Du musst bei Gelegenheit auf PSnow mal Dead or Alive testen, echt krank man merkt keinen Unterschied zur lokalen Hardware.
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
38.931
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Top oder Flops sind bei Nintendo immer nah beieinander, und vielen ist es auch egal auf welchen System sie letztendlich mit Mario rumhopsen. Da ziehe ich lieber PR, Spannung, neue IPs und Co. der Konkurrenz vor.
Neue IPs zu kreiieren ist Fluch und Segen zugleich. Fluch da man es nicht schafft konstante IPs zu etablieren und Segen, da man anscheinend sehr kreative Mitarbeiter hat. PR ist mir sowas von latte...Ich kann über gute Spots lachen oder auch die Qualität anerkennen, aber ich richte mich doch nicht danach.

wenn stadia die kunden überzeugt und erforlgreich ist (wie immer man erfolgreich dann definiert), wird es imo ganz einfach. samsung hat keinen gaming streaming dienst und wird wie viele HW hersteller stadia auf ihren tvs und geräten als app vorinstallieren bzw. konfigurieren. alleine wie schnell wie viele haushalte über samsung tvs / tablets / smartphones erreicht werden können, ist gigantisch. Apple wird denke ich vorerst auf ihre lösung setzen und keine speziellen angebote für stadia machen, aber wenn stadia ja über den browser funktioniert, kann apple das zumindest über den browser nicht verhindern (technisch wohl schon, marktaufsichtsbehörden technisch wohl eher ein schlechter schachzug).

ich glaube schon das die industrie die foren user interessieren. ganz sicher nicht mit dem gewicht wie wir es gerne hätten, aber im endeffekt sind wir die 1% der 99% der gamer, welche einen wesentlichen beitrag leisten an die meinungsbildung der masse. natürlich in unserem beschränkten umfeld. aber wenn es um games oder konsolen geht, werde ich häufig von freunden gefragt, diese tragen die meinung dann oft "weiter". unsere meinung hat sicher einen impact, aber keinen entscheidenden. also ganz egal werden wir ihnen kaum sein, "relativ" egal triffts aber wahrscheinlich xD
Natürlich haben wir einen gewissen Einfluss. Sind ja schließlich die Leute, die Nischenspiele am Leben erhalten und somit auch mehr Output gewähren. Das war mehr auf das Träumen von 60FPS usw. bezogen. Ginge es nach mir, dann hätte jedes Spiel einen 60FPS Lock und damit meine ich wirklich JEDES Spiel, aber die Masse und der Markt bevorzugt andere Vorzüge in den Fokus zu legen. Da hilft alles aufregen und debattieren nicht. Ich nehme mich/uns einfach nicht so wichtig, wie es einige User gern tun oder auf Resetera ein gesamtes Forum so agiert. Sony wird bspw. seinen Zensurschwachsinn nicht stoppen nur weil wir uns darüber aufregen.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
23.234
PSN
MC-dee__
Achso OK ne schon gut, wollte das nur wissen weil du die beiden genres fighting und racer genannt hast und ich mit beiden ein geiles Spiel Erlebnis hatte im stream.

Du musst bei Gelegenheit auf PSnow mal Dead or Alive testen, echt krank man merkt keinen Unterschied zur lokalen Hardware.
Es gibt schon starke Qualität Unterschiede.
Die Auflösung ist mieser.Und von Sound war es auch nicht so dolle.
Hatte ne Zeitlang Now.Ein Abo mach ich wieder wenn auch die Qualität stimmt
 

DrStewart

Gesperrt
Seit
25 März 2019
Beiträge
489
Es gibt schon starke Qualität Unterschiede.
Die Auflösung ist mieser.Und von Sound war es auch nicht so dolle.
Hatte ne Zeitlang Now.Ein Abo mach ich wieder wenn auch die Qualität stimmt
Ich habe eine 50er Leitung, ich Weiss nicht was du für eine hast?!
Bei mir sah Dead or Alive genauso aus wie auf PS3, sprich ich hatte einen 1:1 stream/PS3 quali.

Mein Bruder sass neben mir und konnte nicht glauben das es ein stream ist.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
23.234
PSN
MC-dee__
Ich habe eine 50er Leitung, ich Weiss nicht was du für eine hast?!
Bei mir sah Dead or Alive genauso aus wie auf PS3, sprich ich hatte einen 1:1 stream/PS3 quali.

Mein Bruder sass neben mir und konnte nicht glauben das es ein stream ist.
PS3 ?Na ja.
Das ist jetzt kein Vergleich zur neuen heutigen Gen.
Bei mir sehen die PS4 Spiele wesentlich schlechter aus und auch der Sound.
Und ja,ich hab ne sehr gute Leitung.
 

DrStewart

Gesperrt
Seit
25 März 2019
Beiträge
489
PS3 ?Na ja.
Das ist jetzt kein Vergleich zur neuen heutigen Gen.
Bei mir sehen die PS4 Spiele wesentlich schlechter aus und auch der Sound.
Und ja,ich hab ne sehr gute Leitung.
Genau richtig, Dead or alive ist ein PS3 Spiel und somit kannst du keine hohe auflösung erwarten.
Der stream war/ist perfekt, obwohl es ein fighting game ist.

Als würde man auf eine PS3 spielen.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.929
fühlt sich für mich auch so an wie immer. aber ich bin viel gespannter auf die gen als solches, also wie es sich entwickelt, weil mehr konkurrenten bereitstehen. ich denke der launch von stadia wird für den startschuss der neuen genereation von ms und sony keinen grossen impact haben. aber wie sich die gen dann verhält wird imo das interessanteste sein. wie reagieren die kunden auf stadia, wie werden die angebote von sony und ms erweitert, um stadia womöglich konkurrenz zu machen - wird stadia überhaupt funktionieren und ankommen beim kunden? wie werden sich die publisher und entwickler verhalten. ea accesss kommt jetzt auch auf die ps4 usw.

der eigentliche Start der Generation ist zwar spannend wie immer, aber richtig spannend wird es dann wohl im verlauf der ersten 2 jahre werden. Es stehen einfach dinge vor der Tür, die einen grossen impact haben könnten! werden sie es auch? finden wir es heraus ab 2020 ;)
Sony und Microsoft sind dadurch imo in einer etwas undankbaren Position. Einerseits geht die Generation zu Ende und muss abgelöst werden, andererseits ist 2020 kein ideales Jahr, um eine Konsole zu releasen. Wenn Stadia nicht einschlägt, ist das kein Problem. Wenn aber Stadia irgendwann Ende 2020 oder im Jahr 2021 voll einschlagen sollte, sind sie sehr schnell wieder unter Zugzwang und können wohl kaum sofort darauf reagieren.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
46.729
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Für brauchbares Streaming bedarf es Serverfarmen, die nicht am Ende der Welt stehen, daher ist Googles Stadia aktuell für Europäer wohl auch weniger interessant. Idealweise sollten die Server nicht tausende Kilometer entfernt stehen, eine gute Server Infrastruktur ist sehr teuer, man sieht es an Blizzards World of Warcraft eigentlich am besten, die betreiben seit unzähligen Jahren über die ganze Welt verteilt Server und lassen sich das auch gut mit 13 Euro im Monat bezahlen. Hier wird allerdings nur die Infrastruktur gestellt und der Großteil der Berechnungen erfolgt über die Hardware der User selbst, so etwas wie WoW weltweit zu streamen würde die Kosten eines 13 Euro Monatsabos bei Weitem sprengen, da die Server viel mehr werden und näher an den Kunden platziert werden müssten.

Streaming wird dank technologischer Fortschritte aber gewiss in 20-30 Jahren Überhand nehmen, dann sprechen wir aber auch nicht mehr von schlechten bis katastrophalen Latenzen, allerdings wird Streaming auch die grafischen Fortschritte einschränken, man sieht es ja jetzt schon an Stadia: Hier werden aus heutiger Sicht mittelklasse PCs bereit gestellt, auf die die User über Streaming zugreifen. Der Vorteil ist natürlich, dass man so Server auslasten kann, denn keiner spielt 24h am Tag auf seinem PC, sondern vielleicht 2-3h durchschnittlich, somit teilen sich theoretisch 8 Personen einen Server, was die Kosten für so ein Gerät deutlich drückt und Streaming als Aboservice(Ich miete einen Teil des Servers) anbietet. Allerdings wird es hier wohl auch nie ganz ohne Warteschlangen gehen, sofern Google einigermaßen profitabel arbeiten möchte.

Alles in Allem hat Streaming aktuell zu viele Nachteile und kostet am Ende des Monats wahrscheinlich auch nicht wirklich weniger, man kommt aber eben um die Einmalinvestition in einen starken PC herum und die Upgrades der Hardware wird auch von Google übernommen. Wirklich high end Grafik wird man so aber nie erleben können und 4k@60FPS bleibt ein Traum für die nächsten 20-30 Jahre.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
46.729
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Tja, wie gesagt, solange die Rechenzentren tausende Kilometer von dir entfernt sind, macht Streaming aufgrund des gesteigerten Inputlags keinen Sinn und das ist hier wie du selbst beweist für den Großteil Europas der Fall. Wir haben mehr Einwohner als die USA aber eine wesentlich geringere Dichte der Serverzentren und auch noch eine größere Fläche abzudecken. Hier muss Google noch ne Menge Geld in die Hand nehmen.
 

DrStewart

Gesperrt
Seit
25 März 2019
Beiträge
489
Tja, wie gesagt, solange die Rechenzentren tausende Kilometer von dir entfernt sind, macht Streaming aufgrund des gesteigerten Inputlags keinen Sinn und das ist hier wie du selbst beweist für den Großteil Europas der Fall. Wir haben mehr Einwohner als die USA aber eine wesentlich geringere Dichte der Serverzentren und auch noch eine größere Fläche abzudecken. Hier muss Google noch ne Menge Geld in die Hand nehmen.

Niederlande, Belgien liegen doch nicht tausende Kilometer entfernt ;) von uns.
irland und Finnland eigentlich auch nicht.

Denke die stocken dennoch stark auf, ist ja in 2-3 Monaten soweit mit dem Stadia Start.
Warten wir`s ab.
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
52.900
Switch
1820 6736 1315
Niederlande, Belgien liegen doch nicht tausende Kilometer entfernt ;) von uns.
irland und Finnland eigentlich auch nicht.

Denke die stocken dennoch stark auf, ist ja in 2-3 Monaten soweit mit dem Stadia Start.
Warten wir`s ab.
Von "uns" vielleicht nicht, aber der gesamte Mittelmeerraum und Osteuropa gucken in die Röhre.
Selbst ich wohne schon ca. 1000km von den Niederlanden entfernt ;).
 
  • Lob
Reactions: Avi
Top Bottom