PlatformWAR Der offizielle VR-War: Playstation VR vs. Oculus Rift vs. HTC Vive

Welches VR Headset wird das beste?


  • Stimmen insgesamt
    82
  • Poll closed .

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.469
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Das gesamte VR fühlt sich nach Early Access an. Es gibt leider nur wenige Spiele mit 10+ Stunden Spielzeit, die wirklich überzeugen. Bei mir sind das meistens genau die Spiele, die exklusiv für VR entwickelt wurden und das Tracking voll ausnutzen. Auf der Couch rumhocken mit der VR-Brille auf finde ich persönlich echt lahm, aber ich habe auch einen großen Beamer, der oft eine ähnliche Immersion bei besserer Bildqualität hinbekommt, daher in ich wohl voreingenommen.

Und VR mit mehreren Leuten spielen höre ich heute auch zum ersten Mal...
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.474
Ein Screenshot durch die Linse der HP Reverb, absolut beeindruckend die Auflösung (2160x2160)
Man erkennt jedes noch so kleine Detail und es gibt nahezu keinen Screendooreffekt mehr
https://i.redd.it/peocqzit77x21.png

Noch interessanter dazu die Aussage von RoadtoVR auf Reddit bezüglich der Bildqualität der Index verglichen mit der HP Reverb


From a pure resolution standpoint, Reverb is the clear winner. It offers the best text legibility, sharpest textures, and least aliasing.
However, its clarity (the overall quality of the image through the lens) is held back by pretty noticeable mura which makes the things a bit 'cloudy'.
I'm still reserving judgement until I have an Index review unit and can run my own scenarios, but I expect that Index is going to be the top pick among the bunch in terms of clarity.
:eek:
Index wird richtig richtig gut werden, nur noch ein paar Wochen
 
Zuletzt bearbeitet:

1Punkt21Gigawatt

L13: Maniac
Seit
7 Okt 2012
Beiträge
4.962
PSN
bangbazie
PSVR finde ich persönlich sogar besser als Vive was das tracking angeht : check
Zumindest in Beat Saber war das definitiv zu spüren vom ersten Track an.
Und zumindest für Expert+ sind die Vive Controller auch zu schwer und zu groß, schnelle Bewegungen aus dem Handgelenk sind da nicht gut möglich.


Das gesamte VR fühlt sich nach Early Access an.
Das stimmt schon. Trotzdem gehören Beat Saber, Wipeout Omega Collection VR, Astrobot und noch ein paar andere VR Games zu den besten Spielen der Generation.

VR ist etwas völlig Neues und die Gamedesign Ansätze die es bisher gab müssen komplett über den Haufen geworfen werden. Zudem ist die Userbase noch relativ klein und unter Strich lohnt es sich da einfach noch nicht große Budgets in AAA VR IPs zu stecken, die noch dazu revolutionäres Gamedesign aufweisen müssen.

Es wird noch ein paar Jahre dauern bis wir so weit sind.
Bis dahin:
  • wächst die Userbase
  • sammeln Entwickler Erfahrungen damit welche Mechaniken und Design Ansätze in VR gut funktionieren
  • wird die Hardware besser (kabellos, besseres tracking, besser controller, hohe Auflösungen, foveated rendering)

Spätestens auf PSVR2 wird es dann die ersten VR exklusiven neuen AAA IPs geben.


Und VR mit mehreren Leuten spielen höre ich heute auch zum ersten Mal...
Was denkst du wozu der Party Modus in Beat Saber ist?
Je voller die lokalen Leaderboards umso spaßiger wirds.
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.474
Zumindest in Beat Saber war das definitiv zu spüren vom ersten Track an.
Und zumindest für Expert+ sind die Vive Controller auch zu schwer und zu groß, schnelle Bewegungen aus dem Handgelenk sind da nicht gut möglich.
Das hat aber nichts mit dem Tracking zu tun sondern mit den Vive Wand Controllern
Das Trackingsystem mit den 2 Lighthouses ist sogar so gut und präzise das es von der erhöhten Index Hz Zahl (80-144Hz) profitiert, es wird dadurch noch mehr ausgenutzt.
Außerdem ist es ein Roomscale Tracking wo du dich frei im Raum bewegen kannst. Nachteil des Tracking ist die Installation der Stationen

Aber es kommen ja bald auch die neuen Index Controller, die dürften auch für solche Spiele wie Beat Saber perfekt sein


Spätestens auf PSVR2 wird es dann die ersten VR exklusiven neuen AAA IPs geben.
Valve hat bereits bestätigt das dieses Jahr eins von 3 Spielen erscheint die seit Jahren synchron mit dem Headset in Entwicklung waren und das Zitat Valve: "Uns alle ruinieren wird"
Also vermutlich Half Life ;)
2019 wird das bisher größte Jahr für VR soviel steht fest
 
Zuletzt bearbeitet:

1Punkt21Gigawatt

L13: Maniac
Seit
7 Okt 2012
Beiträge
4.962
PSN
bangbazie
Das hat aber nichts mit dem Tracking zu tun sondern mit den Vive Wand Controllern
Das sind zwei verschiedene Kritikpunkte die ich hatte. Der Controller ist bad und das Tracking weniger genau als ich es gewöhnt bin.

Das Trackingsystem mit den 2 Lighthouses ist sogar so gut und präzise das es von der erhöhten Index Hz Zahl (80-144Hz) profitiert, es wird dadurch noch mehr ausgenutzt.
Außerdem ist es ein Roomscale Tracking wo du dich frei im Raum bewegen kannst. Nachteil des Tracking ist die Installation der Stationen
Zumindest in Beat Saber bringt das aber nix.


Aber es kommen ja bald auch die neuen Index Controller, die dürften auch für solche Spiele wie Beat Saber perfekt sein
Kabellos wäre vor allem wichtig.


Valve hat bereits bestätigt das dieses Jahr eins von 3 Spielen erscheint die seit Jahren synchron mit dem Headset in Entwicklung waren und das Zitat Valve: "Uns alle ruinieren wird"
Also vermutlich Half Life ;)
2019 wird das bisher größte Jahr für VR soviel steht fest
Portal 3



Mein VR Most Wanted ist derzeit Dance Central, Power Beats VR sieht ebenfalls nicht schlecht aus.

Ich glaube, das sagt alles :uglylol:
Power Beats VR ist doch so ziemlich das selbe wie BoxVR und das gibts schon.



Ich freu mich aktuell auf No Mans Sky VR, Dreams VR und Blood & Truth(einfach nur um mal zu sehen ob rasante AAA Action in VR funktionieren kann).
 
Zuletzt bearbeitet:

1Punkt21Gigawatt

L13: Maniac
Seit
7 Okt 2012
Beiträge
4.962
PSN
bangbazie
Wo hast du denn da gespielt? Da muss ja ein Fehler bei den Lighthouses oder woanders vorliegen. Die Technik ist ja nachweislich die genaueste im VR-Trackingbereich.
Bei einem Kumpel in der Arbeit.
Die haben eine Vive in ihrem Werkraum installiert.
Kann natürlich nicht sagen ob das Setup ideal war.

Ich fand Beat Saber mit den Vives auch alles andere als schlecht spielbar und das Tracking war top...
Ich hatte schon auf Expert Probleme mit der Vive. Nicht das es unspielbar wurde, aber doch ein merklicher Unterschied zu PSVR, dass ich gewöhnt bin.

Aber wie gesagt, Setup macht viel aus.
Bei PSVR hatte ich anfangs bspw. meine Kamera auf dem TV stehen(etwa auf 1,7m) und das hat schon funktioniert, aber als die Kamera unter den TV gestellt hab auf den Fernsehtisch (ca. 1m), hat es gleich deutlich besser funktioniert.

Aber selbst wenn man Tracking Issues mal ignoriert hat die Vive keinen guten Eindruck bei mir hinterlassen.
Das Headset ist unbequemer, das Gewicht ungleich verteilt, es sitzt nicht besonders stabil und häufiges auf- und absetzen(z.b wenn sich mehrere Leute abwechseln) macht auch Probleme. Die Controller sind auch doof.
 

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.846
Ist hier noch jemand, der mit den Gedanken spielt, sich die Quest Brille zu holen?

Was mich persönlich reizt, ist die Handhabung, sowie auch, dass man sie spontan nutzen kann...

...und man ist nicht mehr an einem Raum gebunden.

Technisch ist es denke ich, mit der PSVR zu vergleichen, oder?
 

1Punkt21Gigawatt

L13: Maniac
Seit
7 Okt 2012
Beiträge
4.962
PSN
bangbazie
Ist hier noch jemand, der mit den Gedanken spielt, sich die Quest Brille zu holen?

Was mich persönlich reizt, ist die Handhabung, sowie auch, dass man sie spontan nutzen kann...

...und man ist nicht mehr an einem Raum gebunden.

Technisch ist es denke ich, mit der PSVR zu vergleichen, oder?
Ich werde mir wohl eine holen.
Kabellos und ohne PC oder Konsole zu betreiben ist halt schon Zucker.
Das inside out tracking soll sehr gut funktionieren.
Was die Leistung angeht ist sie aber weit hinter den anderen, auch weit hinter PSVR. Ein Snapdragon 835(oder sowas) ist in der Brille und die Grafikleistung damit eher auf Tablet Niveau statt Konsolen- oder PC-Niveau.
Für Spiele wie Beat Saber und Super Hot reichts aber leicht.
 
  • Lob
Reactions: New

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.474
Einfach nur der Wahnsinn wie VR immer weiter wächst
Wo sind eigentlich die Leute die VR mit 3D Fernseher verglichen haben und es eh nur ein Trend ist der bald wieder verschwinden wird 😅
Hört man ja gar nichts mehr von den Leuten....

 
Zuletzt bearbeitet:

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.846
Viel mehr ist die Frage wichtig:

Wie viele von uns denn VR nutzen, wenn es denn so wächst und so toll sei?

Habe zwar mein Beitrag mit ca. 1000 Euro für Hard- und Software geleistet, damit es wächst. Nutzen tue ich es aber nicht mehr.
 

corny79de

L06: Relaxed
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
316
Es wächst, aber langsam. Es wird wohl auch bleiben. In der Nische lässt sich damit auch Geld verdienen, aber vom Durchbruch können wir glaube ich noch nicht so richtig reden.
 
  • Lob
Reactions: New

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.846
Hat schon jemand die Quest?

Konnte sie gestern im Saturn testen, hatte aber keine Lust das verschwitzte Teil anzuziehen :D
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.474
Diese Woche bekomme ich endlich das Valve Index Set, wahrscheinlich am Freitag. Bin schon richtig gehypt

und dann natürlich das noch.... ist es wirklich Half Life VR ???????

 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
47.069
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Das gesamte VR fühlt sich nach Early Access an. Es gibt leider nur wenige Spiele mit 10+ Stunden Spielzeit, die wirklich überzeugen. Bei mir sind das meistens genau die Spiele, die exklusiv für VR entwickelt wurden und das Tracking voll ausnutzen. Auf der Couch rumhocken mit der VR-Brille auf finde ich persönlich echt lahm, aber ich habe auch einen großen Beamer, der oft eine ähnliche Immersion bei besserer Bildqualität hinbekommt, daher in ich wohl voreingenommen.

Und VR mit mehreren Leuten spielen höre ich heute auch zum ersten Mal...
Kann das bestätigen, die 2 Monate die ich rift hatte waren nett aber nichts was ich jetzt immer brauche. Das ganze Kabelwirrwarr hat mich auch genervt, die Kamerasensoren aufstellen usw, so kommt man nicht im Massenmarkt an.

Aber gibt ja ein neues, simpleres Rift, das ging bei mir völlig unter, dachte Facebook will das nimmer unterstützen und nur noch ihr Quest für videos und Smartphone games pushen:


Hier ab 2 Minuten 45 sieht man den absolut eindeutigen Unterschied bei der Auflösung, ich dachte ja meine Rift wäre eventuell kaputt aber sah halt wirklich so scheiße aus inkl. der grauenhaften chromatischen Aberrationen:




Man sieht halt wirklich so deutlich die Pixel auf der normalen rift wie in dem Video, die vive scheint wesentlich bessere Lupen zu nutzen ist aber ja auch teurer aber die neue Rift scheint hier in allen Disziplinen besser zu sein, ohne das extrem grobe Pixelgrid.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.474
Ja die Rift S ist von der Auflösung tatsächlich ein großer Schritt nach vorne aber wenn du das aktuell beste Headset haben willst dann gibts nur die Valve Index

Auflösung ist nochmal besser, der Sweetspot ist riesig (klares Bild auf der ganzen Linse, nicht nur in der Mitte), selbst kleinste Schriften sind gut zu lesen, Weitsicht ist top z.B. Skyrim oder Fallout

Das Sichtfeld ist deutlich größer gegenüber der Rift S
Die verbauten Kopfhörer sind komplett in einer anderen Liga, ebenso die beiden Mikrofone
Vom Komfort ist es das beste
Das beste Tracking gibts auch nur mit Steam VR Lighthouse
Die Controller sind auch mindestens ein Gen voraus, mit Fingertracking usw.
Verschiedene FPS Einstellungen (80,90,120,144 Hz)......

Nachteil ist der Aufbau, halbe Stunde muss man schon einplanen
Dafür hat man das aktuell beste VR Erlebnis OHNE Kompromisse

Unbedingt mal testen wenn man die Gelegenheit hat, das ist VR so wie man es sich von Anfang an gewünscht hat
Hab mal die alte Vive wieder probiert und da trifft dich der Schlag wie viel schlechter alles ist und zwar wirklich alles

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
40.608
PSN
AviatorF22

Die Verbesserungen im Überblick:
  • mehr Sensoren
  • besseres Rendering
  • Eye-Tracking
  • 5 Stunden Akkulaufzeit, kein Kabel
  • höhere Auflösung
  • Kosten: 250 US-Dollar
________________

Eine verbesserte VR wäre schon spannend für Konsole, und die Zukunft der :scan: auf selbiger. Im PC - Bereich gibt es definitiv andere und bessere Referenzen, aber für Konsole ist PSVR ein recht guter Einstieg in die virtuellen Gefilden.
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.474
Ja die PSVR 2 könnte interessant werden aber das wird noch lange dauern bis die kommt.
Dieser 250 Euro Leak bei den Specs ist aber Quatsch, würde meine Erwartungen nicht zu hoch setzen

Hier noch ein Vergleich der Vive Pro / Oculus Rift S / Valve Index, gezoomt durch die Linse
Das Fliegengitter ist nahezu nicht mehr zu erkennen bei der Index und ja der Unterschied ist wirklich so groß wie auf dem Bild, das alles bei einem deutlich größeren Sichtfeld


https://www.bilder-upload.eu/bild-cd8d57-1563701524.png.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.527
The Untold Story Of Virtual Reality On Sega Genesis - The Unreleased SEGA VR Headset

Aber auch sega waren nciht die ersten^^ 1962 gab es schon den prototypen zum Sensorama


Erstes handlicher wurde es dann 1968^^



Die Nasa hatte in den 80ern auch schon was cooles, was den moderrnen VR Geräten schon stark ähnelt


Erstes VR Headset zum zocken gabs ja auch schon 94

 

corny79de

L06: Relaxed
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
316
Na ja, die Index ist auch "nur" eine Brille unter vielen guten VR-Brillen aktuell. Leider gibt es noch nicht die perfekte Brille und jede der Top-Brillen hat ihre Vor und Nachteile und da muss jeder für sich selbst entscheiden was für ihn persönlich am wichtigsten ist. So ist z. B. die HP Reverb das Nonplusultra vor allem bei den Racingfans wegen ihrer hohen Auflösung. Valve sollte erst mal ein gescheites Spiel liefern das tatsächlich aufzeigt warum man die Index braucht, also Knuckles und co. eine echte Bereicherung und nicht nur einen kleinen Fortschritt darstellen.
 
  • Lob
Reactions: Avi

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.474
Die HP Reverb hat dafür aber auch einen ganz fiesen Mura Effekt und ist deshalb auch nicht zu empfehlen. Gibts die überhaupt schon wieder zum kaufen? Wurde ja zurück gezogen

Die Index ist derzeit die mit Abstand beste VR Brille weil sie eben in allen Bereichen top ist, sagen auch alle Reviews
Am besten mal ausprobieren bei Gelegenheit ;) ist ja leider bis Oktober ausverkauft wegen der vielen Reservierungen

Was sind denn die Nachteile der Index? Ich hab nach 3 Wochen noch keinen gefunden?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi
Top Bottom