PlatformWAR Der offizielle VR-War: Playstation VR vs. Oculus Rift vs. HTC Vive

Welches VR Headset wird das beste?


  • Total voters
    82
  • Poll closed .

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Posts
43.790
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
#1

Herzlich Willkommen zum offiziellen VR-War Thread. Ergötzt euch hier an der Brave New Virtual World, postet eure Hoffnungen und Visionen, nur um sie von jemand anderem zerschmettern zu lassen!

Und hier die Hauptprotagonisten(bis auf weiteres) in diesem Thread:



Field of View: 110° oder größer

Display Technology: OLED
Auflösung: 2160x1200 (1080x1200 per eye)
Refresh Rate: 90 Hz
Head Tracking: Lighthouse (2 base stations emitting pulsed lasers)
Controller: 2 SteamVR controllers
Gewicht: TBA

Release Date: Jänner 2016 (devkit 2) / April 2016 (finale Version)


Field of View: TBA
Display Technology: OLED
Resolution: 2160×1200 (1080×1200 per eye)
Refresh Rate: 90 Hz
Head Tracking: 6DOF (3-axis rotational tracking + 3-axis positional tracking)
Controller: Xbox One GamePad, 2 Oculus VR Controller
Gewicht: TBA (< 380g)

Release Date: 28. März 2016




Field of View: 100°

Display Technology: OLED
Resolution: 1920×1080 px (960×1080 per eye)
Refresh Rate: 120 Hz
Head Tracking: PlayStation®Camera
Controller: 2 Playstation Move
Gewicht: TBA

Release Date: Q1/Q2 2016
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
11 Apr 2011
Posts
2.978
#2
Meiner Meinung nach steht das HTC Gerät bisher am besten da, dürfte aber auch das teuerste werden...

Bin mal gespannt wie lange die OLED Screens der Geräte das mitmachen. Habe ein Handy mit AMOLED, wo schon nach 1,5 Jahren ein starker "Einbrenn" effekt festzustellen ist...
 

Flugelch

Moderator
Staff member
Moderator
Seit
29 Sep 2010
Posts
9.964
XBOX Live
Flugelch
PSN
Flugelch
#3
Also ich weiß noch nicht. Vom Preis her weiß man seid Oculus auf jedenfall das es nicht günstig wird. Würde es gerne mal antesten den im Moment ist es für mich noch ein unintressantes gimmick wo ich im Moment noch nicht denn Mehrwert sehe.
 
Seit
30 Aug 2005
Posts
18.115
#4
Ich warte bis sowohl Vive als auch Oculus in der Consumer Version raus sind, damit man beides vergleichen kann. Für Vive ist ja Ende des Monats noch nen Software Showcase angekündigt, bei denen sie etwa 100 Titel vorstellen wollen.

Würde es gerne mal antesten den im Moment ist es für mich noch ein unintressantes gimmick wo ich im Moment noch nicht denn Mehrwert sehe.
Das Problem bei VR ist einfach, dass man es, wenn man es nicht probiert hat, nicht wirklich verstehen kann. Am Ende kommts aber auf den Content an. Wenn halt wenig erscheint, würde es nur ein Gimmick bleiben. Wenn es gut versorgt wird, eben nicht. Rein von den Möglichkeiten ist es halt eher kein Gimmick, da das Gehirn in VR eben denkt, "man befindet sich dort".
 

Flugelch

Moderator
Staff member
Moderator
Seit
29 Sep 2010
Posts
9.964
XBOX Live
Flugelch
PSN
Flugelch
#5
Das Problem bei VR ist einfach, dass man es, wenn man es nicht probiert hat, nicht wirklich verstehen kann. Am Ende kommts aber auf den Content an. Wenn halt wenig erscheint, würde es nur ein Gimmick bleiben. Wenn es gut versorgt wird, eben nicht. Rein von den Möglichkeiten ist es halt eher kein Gimmick, da das Gehirn in VR eben denkt, "man befindet sich dort".
Deswegen würde ich es gerne mal testen aber zumindest ich würde keine 700€ bezahlen für etwas von dem ich nicht weiß was es mir bringt und ob es wirklich so gut ist.
 
Seit
21 Nov 2012
Posts
14.844
#6
Zum Testen könntest du ansonsten ja mal eine Cardboard-Lösung kaufen. Ist natürlich nicht ansatzweise so ausgereift wie echte VR-Brillen, vermittelt aber einen ungefähren Eindruck.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Posts
43.790
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
#7
Bin mal gespannt wie lange die OLED Screens der Geräte das mitmachen. Habe ein Handy mit AMOLED, wo schon nach 1,5 Jahren ein starker "Einbrenn" effekt festzustellen ist...
Mein Note III ist schon 2 Jahre im Betrieb und hat keinerlei solcher Anzeichen. Aktuelle OLEDs sind gewiss noch besser, würde mir diesbezüglich nicht zu viele Sorgen machen und so oft wie das Smartphone verwendet man ein VR Headset höchstwahrscheinlich auch nicht.
 
Seit
11 Apr 2011
Posts
2.978
#8
Mein Note III ist schon 2 Jahre im Betrieb und hat keinerlei solcher Anzeichen. Aktuelle OLEDs sind gewiss noch besser, würde mir diesbezüglich nicht zu viele Sorgen machen und so oft wie das Smartphone verwendet man ein VR Headset höchstwahrscheinlich auch nicht.
Meins ist ein S5 (Scheiß Handy btw.), also gleiche Generation, wenn nicht sogar etwas neuer als das AMOLED des Note 3 und übermäßig viel ist es nicht in Gebrauch. Aber gut, vielleicht auch eine gewisse Serienstreuung. Und klar, VR dürfte wesentlich weniger pro Woche verwendet werden, als ein Handy.

Dennoch wäre es natürlich nicht wünschenswert, wenn bei einem Gerät für ~800 Euro nach 3 Jahren schon eine starke Bildinhomogenisierung zu erkennen wäre. Man darf nicht vergessen, dass die Bildschirme sehr hell leuchten müssen und dass es kein Umgebungslicht gibt, weswegen direkt vor dem Auge Farbhöfe schneller wahrnehmbar sein dürften.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Posts
43.790
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
#11
Ich werd auf alle fälle das ding für die PS4 holen am anfang
Das wird wohl zu spät sein: "Diese Umfrage wird am 12.03.2016 um 10:41 geschlossen" :v:

Ich finde unlimitiert haltbare Umfragen irreführend und verfälschend, daher das Zeitfenster, man kann ja in nem Jahr eine neue erstellen.

Meins ist ein S5 (Scheiß Handy btw.), also gleiche Generation, wenn nicht sogar etwas neuer als das AMOLED des Note 3 und übermäßig viel ist es nicht in Gebrauch. Aber gut, vielleicht auch eine gewisse Serienstreuung. Und klar, VR dürfte wesentlich weniger pro Woche verwendet werden, als ein Handy.
Ist ziemlich der gleiche OLED glaube ich. Der Einbrenneffekt tritt normalerweise nur auf, wenn du durchgehend ein Standbild aktiv hast. Wir haben hier im Shop so einen tollen "Bildschirmschoner" aktiviert gehabt und der hatte sich auch, lustigerweise genau in ein S5, eingebrannt, weil ein Logo immer auf dem selben Fleck fixiert stand. Man kennts von Plasma Fernsehern und Fernsehlogos, es ist im Prinzip das selbe Problem.

Solange man das Headset also nicht stundenlang am Tag auf ein Standbild starren lässt, sehe ich da wenig Probleme, gerade mit Headtracking wird so gut wie nie länger als ne Sekunde das selbe Bild vom OLED dargestellt.
 
Seit
3 Jul 2007
Posts
3.861
#12
Uninteressant habe ich doch glatt überlesen. Werde mir wohl keins kaufen, obwohl Oculus sicher am interessantesten ist. HTC sagt mir nichts, klingt nach Telefon. Ausprobieren wäre schön, aber wo bekommt man schon eine unbenutzte Brille, nachher hab ich Augenbrauen-Milben oder Haaransatzflöhe, nein danke.^^
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Posts
43.790
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
#13
Ausprobieren wäre schön, aber wo bekommt man schon eine unbenutzte Brille
Zum "Ausprobieren" des Effekts würde, wie schon oben von Jemandem erwähnt, bereits ein Google Cardboard helfen, gibts ab 9,99 Euro zB. das hier: http://www.amazon.de/Google-Cardboa...UTF8&qid=1452596479&sr=1-3&keywords=cardboard

Ich hab mir auch mal so ein Teil bestellt, gibt ja ein paar witzige Apps im Playstore. Qualitativ wirds natürlich an keines der im Threadtitel erwähnten Headsets rankommen, auflösungstechnisch kann man sich aber schon(je nach Handydisplay) ein Bild machen.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Posts
24.610
#15
Welche das Beste wird, kann ich nicht sagen, vermute mal das die VRs für PC am hochwertigsten sein werden und mit entsprechender Hardwarepower hintendran wohl letztlich auch das beste Ergebnis liefern werden. Ich werde mit PlayStation VR einsteigen, denke Sony wird ein gutes Produkt abliefern.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Posts
43.790
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
#17
OR und warum es 599 Dollar kostet:

[video=youtube;JQvFidopZug]https://www.youtube.com/watch?v=JQvFidopZug[/video]

*erklärt nat. nicht warum es 750 Euro kosten muss :v:

was ich witzig finde ist die Möglichkeit einen Virtualboy Emulator über Rift laufen zu lassen, angeblich soll es laut dem Tester ziemlich genau die Spielerfahrung darstellen wie damals am eigentlichen Gerät:

[video=youtube;YbGOcfOolLw]https://www.youtube.com/watch?v=YbGOcfOolLw[/video]
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
21 Nov 2012
Posts
14.844
#19
was ich witzig finde ist die Möglichkeit einen Virtualboy Emulator über Rift laufen zu lassen, angeblich soll es laut dem Tester ziemlich genau die Spielerfahrung darstellen wie damals am eigentlichen Gerät:

[video=youtube;YbGOcfOolLw]https://www.youtube.com/watch?v=YbGOcfOolLw[/video]
Ganz geil... Gerade mal mit Gear VR ausprobiert :goodwork:
 
Seit
3 Jul 2007
Posts
3.861
#22
Ich warte mal ab, was Sony macht.

Kann mir irgenwie immer noch nicht vorstellen, wie das erfolgreich werden kann in den nächsten Jahren. Aber laut Sony sollen ja über 100 Spiele dafür in Entwicklung sein...
Auf Indie Niveau, mehr als 100k werden die Spiele im Schnitt nicht kosten, das kann man sich ja auch ganz leicht ausrechnen. hab in einer News geschrieben 10k, aber das ist dann doch etwas zu wenig, kann die News nur leider nicht mehr finden.^^ Zu den 100 Spielen dürften etliche Ports zählen. Man hat ja schon von Driveclub gesprochen. Also für Minigames und Ports würde ich keine 300 Euro ausgeben und mehr erst recht nicht. Das ist ein Gimmick, genau wie Motion Control für die Wii, nur da war es bei jeder Komsole dabei. Vielleicht packen sie es in Zukunft als Bundle zu jeder Konsole dazu, das werden sie am Ende sowieso machen müssen wenn das Teil gekloppt ist und die Lager geräumt werden müssen. Ich prognostiziere Sony einen ähnlichen Erfolg mit psvr wie mit der psvita, das wird nix, vor allem weil direkt Konkurrenz mit HTC und OR da ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

SuperTentacle

Moderator
Staff member
Moderator
Seit
13 Jun 2010
Posts
24.099
PSN
SuperTentacle
Switch
0614 8278 3409
Steam
SuperTentacle
#25
Ich glaube ich warte erstmal bei allem.

Ich glaub das einzige was mich sofort die PSVR kaufen lassen würde wäre No Man's Sky VR!

Ist mir im Moment zu teuer für ein Produkt wo es noch nicht viel Content für gibt und man am Ende nicht weiß ob es sich den wirklich durchsetzen wird und nicht in zwei Jahren wieder Schnee von gestern sein wird.

Mir reicht da erstmal meine GearVR bis sich eine der VR Brillen lohnt!^^
 
Top Bottom