PlatformWAR Der offizielle VR-War: Playstation VR vs. Oculus Rift vs. HTC Vive

Welches VR Headset wird das beste?


  • Stimmen insgesamt
    82
  • Poll closed .

NaughtyDog

L15: Wise
Seit
19 Feb 2010
Beiträge
7.810
habe vorhin bei einem kumpel zum ersten mal die oculus rift ausprobiert.
entweder er hat einen kack rechner oder die brille ist nicht viel geiler als die ps vr.

- auflösung nicht sehr viel höher gefühlt
- weitwinkel ebenso
- tragekomfort sogar schlechter
- sound war aber hammer durch die eingebauten kopfhörer
- spieleauswahl war recht groß in seiner software
- super hot vr z.b war genial

im großen und ganzen sehe ich keinen großen unterschied,
sowohl oculus als auch psvr laden euch in eine crazy welt ein.
für zwischendurch und bei der richtigen software ein must-have.
 
  • Lob
Reactions: Avi

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.243
Wird vermutlich am Rechner liegen, mit ordentlich Supersampling 1,5+ ist die Auflösung deutlich besser
Aber das größte Problem an der PSVR ist das Tracking, diese Move Controller sind furchtbar, kein Vergleich zum Rift oder gar Vive Tracking
 
  • Lob
Reactions: Avi

Mane

L07: Active
Seit
7 Apr 2016
Beiträge
531
Newell wird konkreter: “Wir waren schon immer neidisch auf Nintendo. Wenn (Mario-Erfinder) Miyamoto ein neues Zelda oder Mario entwirft, dann denkt er darüber nach, wie die Controller aussehen und welche Leistung und Funktion die Konsole bietet.” Davon profitiere letztlich die Qualität der Hard- und der Software. “Das wollen wir auch so machen”, sagt Newell.
Quelle

Da bin ich mal auf die neuen Controller und vor allem auf die Spiel von Valve gespannt. Mal schauen, ob wir das was Wii Sports für die Wii war für VR bekommen.

Ich hab bis auf die beiden Portal noch nichts von Valve gespielt (ja, ich stell mich gleich in die Ecke und schäme mich), aber schon ein alleine aufgrund des Rufs ihrer Spiele sind meine Erwartungen hoch.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
21.895
PSN
MC-dee__
Glauben ?
Na jedenfalls hab ich immer noch jede Menge Spaß damit.
Bei der PS5 wird Vr auch da ne Rolle spielen.
Mehr Power,mehr Möglichkeiten.Und da sind die Brillen sicher auch günstiger.
Wird aber dennoch Nische bleiben denke ich mal
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
5.575
Glaubt ihr eigentlich noch an VR?
Gute Frage.
Ich kriege da kaum noch etwa mit.
An sich hat die Technik noch viel Potenzial aber nicht alles mit Potenzial setzt sich durch und für den Konsumenten sind die Brillen in ihrer jetzigen Form einfach nicht ausreichend.
Mal schauen ob sie die Phase überstehen ohne einen schlechten Ruf weg zu haben ^^
 

TheGame

L20: Enlightened
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
33.874
Gute Frage.
Ich kriege da kaum noch etwa mit.
An sich hat die Technik noch viel Potenzial aber nicht alles mit Potenzial setzt sich durch und für den Konsumenten sind die Brillen in ihrer jetzigen Form einfach nicht ausreichend.
Mal schauen ob sie die Phase überstehen ohne einen schlechten Ruf weg zu haben ^^
Naja, von der Euphorie ist auf jeden Fall kaum mehr was da. Gibt zwar die ein oder anderen netten Titel wie Moos, aber ob sich das verkaufen wird? 2019 wird das Schicksalsjahr, entweder es hat Zukunft oder verschwindet von der Bildfläche (vorerst)
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.243
Naja, von der Euphorie ist auf jeden Fall kaum mehr was da. Gibt zwar die ein oder anderen netten Titel wie Moos, aber ob sich das verkaufen wird? 2019 wird das Schicksalsjahr, entweder es hat Zukunft oder verschwindet von der Bildfläche (vorerst)
VR kann gar nicht mehr verschwinden, die Community ist viel zu groß und begeistert, muss man sich nur anschauen was täglich bei Steam ab geht
Mit der Vive Pro wird es endlich kabellos, die Auflösung wird drastisch erhöht +77% und Valve produziert neue Controller (Nuckels) mit Fingerbewegung und
die neuen Trackingstationen werden ebenfalls kabellos und decken bis zu 10 mal 10 Meter ab
LG bringt auch bald seine Steam Brille raus die seit langem entwickelt wird, von Oculus wird dieses Jahr auch was neues kommen
Nächstes Jahr wird dann vermutlich die neue Gen kommen mit Eye Tracking und 4K+ Auflösung
Das entwickelt sich ständig weiter, Spiele gibt es auch massig und Ports wie ein Fallout, LA Noire, Skyrim usw. werden auch immer mehr
Skyrim VI wird sicherlich auch eine VR Version bekommen, kombiniert mit der neuen Gen an VR Brillen wird das alles unfassbar gut werden
 
  • Lob
Reactions: Avi

1Seppel23

L14: Freak
Seit
12 Jul 2007
Beiträge
5.789
Xbox Live
Seppel23FCB
PSN
Seppel23FCB
Steam
Seppel23FCB
Glaubt ihr eigentlich noch an VR?
Das es sich recht Flott Flächendeckend durchsetzt und meine Causal Gamer Kumpels da ab der nächsten Gen auch mit unterwegs sind ganz klar Nein!

Das es aber wieder ganz verschwindet möchte und kann ich mir einfach nicht vorstellen, ich selber habe die Brille 10-15 Stunden in der Woche auf und möchte echt nie wieder Sim Racing ohne VR Brille betreiben!

Ich hoffe einfach das sich die Brillen nach und nach weiter entwickeln und der Markt genau so nach und nach weiter wächst so das sich das als festes Element Etabliert!
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.243
Es ist echt irre was im Display Bereich bereits jetzt möglich ist
Google ist es gelungen mit einem "führenden OLED Hersteller" (wahrscheinlich LG) ein Display zu entwicklen
mit einer Auflösung von 18 Megapixeln mit 120 Hz auf 4,3 Zoll
5.500 mal 3.000 Pixel pro Auge mit 120 Hz xD
Jetzt fehlt nur noch die 50TF Grafikkarte :awesome:

https://vrodo.de/virtual-reality-google-will-neues-highend-vr-display-vorstellen/
 

Mane

L07: Active
Seit
7 Apr 2016
Beiträge
531
Hab ich auch eben gelesen, aber bei dem Preis denk ich nicht mal über einen Kauf nach. Die Original-Vive wurde im Preis gesenkt, auf 599 Euro, was aber eigentlich zu erwarten war, da die Rift 449 Euro UVP hat und des öfteren darunter angeboten wird, wodurch ein größerer Marktanteil erreicht wurde.

Das heißt zurzeit bezahlt man für die Pro 880 Euro mehr als für die Standard-Version, dafür ist der Sprung dann doch zu klein für diese Zwischengeneration.
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.243
Pünktlich zum Release von Skyrim VR :)
Bin schon gespannt auf das Teil. Verarbeitung, Komfort und die Kopfhörer sollen ja Top sein. Bei dem Preis sollte man aber auch einen Unterschied zur normalen Vive merken und nicht nur an der Auflösung
 
  • Lob
Reactions: Avi

Mane

L07: Active
Seit
7 Apr 2016
Beiträge
531
Pünktlich zum Release von Skyrim VR :)
Bin schon gespannt auf das Teil. Verarbeitung, Komfort und die Kopfhörer sollen ja Top sein. Bei dem Preis sollte man aber auch einen Unterschied zur normalen Vive merken und nicht nur an der Auflösung
Hast du gar nicht die Pimax gebackt? Geld scheint bei dir ja im Gaming-Bereich weniger eine Rolle zu spielen. ;)

Da scheint ja auch nicht alles so ganz nach Plan zu laufen, aber ich gehe davon aus, dass ein größeres Sichtfeld sich immens auf die Immersion auswirkt.

Bei HTC merkt man irgendwie, dass für deren Bestehen die VR-Sparte existenziell ist. Der Deluxe-Audio-Strap sollte eigentlich auch schon Standard sein und die "Notlösung" vom Launch ersetzen. Aber 120 Euro bin ich auch nicht bereit dafür zu bezahlen, ich verwende die Vive aber zurzeit auch zu selten.

Jetzt ist die Standard-Vive offiziell billiger als zwei Controller und zwei Leuchttürme. Es wird Zeit für Konkurrenz, mal schauen was Valve und LG so bringen.
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.243
Hast du gar nicht die Pimax gebackt? Geld scheint bei dir ja im Gaming-Bereich weniger eine Rolle zu spielen. ;)

Da scheint ja auch nicht alles so ganz nach Plan zu laufen, aber ich gehe davon aus, dass ein größeres Sichtfeld sich immens auf die Immersion auswirkt.

Bei HTC merkt man irgendwie, dass für deren Bestehen die VR-Sparte existenziell ist. Der Deluxe-Audio-Strap sollte eigentlich auch schon Standard sein und die "Notlösung" vom Launch ersetzen. Aber 120 Euro bin ich auch nicht bereit dafür zu bezahlen, ich verwende die Vive aber zurzeit auch zu selten.

Jetzt ist die Standard-Vive offiziell billiger als zwei Controller und zwei Leuchttürme. Es wird Zeit für Konkurrenz, mal schauen was Valve und LG so bringen.
Die Pimax muss sich erst beweisen und ich bin mir auch nicht sicher ob das dann alles so funktioniert wie es soll.
Bei der Vive Pro weiß ich was ich habe, alle Spiele laufen drauf ohne Probleme und alles passt zusammen. Eine 1080ti wird mit der Vive Pro auflösung auch gut ausgelastet ;-)
 
  • Lob
Reactions: Avi

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.243
Paar neue Hands On mit der Vive Pro
Was ich nicht gewusst hab ist das man jetzt sogar mit Knopfdruck Millimeter genau den Abstand der Displays zu den Linsen einstellen kann was die Bildqualität nochmals deutlich verbessern soll. Da machen anscheinend schon zehntel Millimeter Unterschiede und bei jedem ist es anders
Die Bildqualität soll sogar die Samsung Odyssey toppen obwohl sie die selbe Auflösung hat

HTC Vive Pro – an afternoon with the iterative upgrade that changes everything
http://www.trustedreviews.com/reviews/vive-pro#9k2P5FrITPFM72Yz.99

"HTC Vive Pro ausprobiert: Mehr als ein Upgrade"

Auch wenn die Brille klobiger als eine Oculus Rift wirkt, sind die Zeiten vorbei, in denen Oculus den Komfort als Trumpf in der Hand hielt.
Mit der Vive Pro hat man das Gefühl, als wäre eine weitere Ebene in der virtuellen Welt freigeschaltet. Diese Ebene liegt dort, wo bei der Vive alles in Undeutlichkeit ertrinkt. Die virtuellen Welten fühlen sich dadurch größer und offener an. Kurz: Mit der Vive Pro wirken die Spiele viel immersiver und Welcome to Light Fields wird erschreckend realistisch
Die virtuellen Welten sind viel klarer, Texte extrem scharf und erst wirklich weit entfernte Objekte zeigen, dass die Auflösung noch nicht ganz das Potential des menschlichen Auges ausschöpft. Dennoch: Das Bild in der Vive Pro ist beeindruckend deutlich, die Farben kräftig und der Sweetspot schön groß
Aufgrund der nackten Spezifikationen muss sich die HTC Vive Pro den Vergleich zur deutlich günstigeren Samsung Odyssey stellen, die jedoch derzeit in Deutschland nicht angeboten wird. Zwar konnten wir keinen direkten Vergleich der beiden Brillen machen, jedoch hat uns das Bild der Vive Pro besser gefallen als das der Samsung Odyssey, die bereits ein beeindruckendes Ergebnis liefert. Woher dieser Eindruck kommt, können wir erst ermitteln, wenn die HTC Vive Pro auf den Markt gelangt
https://www.vrnerds.de/htc-vive-pro-ausprobiert-mehr-als-ein-upgrade/
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

Brubi

L14: Freak
Seit
28 Dez 2005
Beiträge
6.467
Was ist den aktuell die beste Einstieg Variante im Bereich Smartphone VR, was kommt da aktuell neues raus?
Brillenträger wichtig zu erwähnen, wo auch der Content und Quali passt ;)
 
  • Lob
Reactions: Avi

Brubi

L14: Freak
Seit
28 Dez 2005
Beiträge
6.467
Auch wen man nur 2D Inhalte und kleinere 3d spiele mal erleben will?
Ich will ja dann 2019/20 meinen PC pimpen und dann richtig in VR eintauchen aber für den Anfang eben Smartphone angedacht.
Eben Oculus Go in der Art ;)
 
  • Lob
Reactions: Avi

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.243
Eine Oculus Go kann man sich auf jeden Fall holen für den Einstieg, ist auch nicht sonderlich teuer mit glaube 200 Euro sowas
Damit kann man sicherlich bisschen rumspielen zwischendurch man sollte aber nicht zu viel davon erwarten
 
  • Lob
Reactions: Avi
Top Bottom