ConsoleWAR WAR: PS4 vs. One vs. Switch (Console Only)

Status
Not open for further replies.
Hinweis
Auch wenn ihr "Zensiert" schreibt, ist es offensichtlich was ihr meint. Da es dafür einen eigenen Thread gibt, solltet ihr auch den benutzen, um über das Thema PC in Verbindung mit den Konsolen zu diskutieren.
Seit
6 Jan 2005
Posts
10.427
PSN
frontliner84
Switch
7702 6208 6412
Frag Eggebrecht, ich bin kein Entwickler, ich habe nicht an der Switch und Wii U Software gearbeitet. Fakt ist: Das Wii U OS war bestenfalls mittelprächtig, das der Switch hervorragend, schneller und komfortabler als die PS4.
kein wunder, mit weitaus weniger Funktionen. so ist der lauf der dinge, funktionaliät mündet oft in komplexere, grössere, überladene Systeme. siehe ewige Diskussion Android / ios. ja, ios ist schön, aufgeräumt etc. dafür bietet es einen Bruchteil der Möglichkeiten von einem Android. keines ist besser oder schlechter, aber das eine trifft den Geschmack von jemandem mehr als das andere
 

mrboone

L12: Crazy
Seit
22 Jan 2004
Posts
2.910
Switch
8161 2054 6831
ich persönlich hätte nix gegen prime oder Netflix app auf der switch. würde sie sogar nutzen. wenn dadurch aber der os langsamer werden würde, dann bitte nicht. wie schon vorher erwähnt, hier regen sich in erster linie nonswitcher auf, dass die app sein muss aber wenn sie da ware, würde da vermutlich keener sofort deswegen den laden stürmen, sondern eher wiede rdie andere platte von zu teuer, nogames, nutzt doch jeder mit apple oder tv etc... oder oder oder abgespielt werden. das system muss tabil und flott sein - und es ist momentan das beste dieser art auf den konsolen - auch wenn noch einiges fhelt. oder vielleicht ist es gerade deswegen so schön angenehm flott. mal sehn, wie langsam alles wird, wenn Nintendo seinen bezahlservice drüberbügelt und irgendwelche onlineapps dahinter laufen. das os bietet derzeit das, was man klassich von ner spielekonsole / hh erwarten kann: flott und stabil. und das ist auch gut so.
 

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Posts
30.574
PSN
AviatorF22
Was habt ihr denn alle mit dem OS? :ugly: Ist doch wurscht ob es langsam oder schnell ist, Hauptsache man kommt von dort zum Shop, zu den Apps und den Games.
 

mrboone

L12: Crazy
Seit
22 Jan 2004
Posts
2.910
Switch
8161 2054 6831
Was habt ihr denn alle mit dem OS? :ugly: Ist doch wurscht ob es langsam oder schnell ist, Hauptsache man kommt von dort zum Shop, zu den Apps und den Games.
oh, bei der wiiu wars niemanden wurscht. zurecht, weil so lahm. aber Nintendo hat draus gelernt udn was schnelles draus gemacht wie gefordert, nun braucht man wieder andere bashpunkte. willkommen auf cw.
 

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Posts
30.574
PSN
AviatorF22
oh, bei der wiiu wars niemanden wurscht. zurecht, weil so lahm. aber Nintendo hat draus gelernt udn was schnelles draus gemacht wie gefordert, nun braucht man wieder andere bashpunkte. willkommen auf cw.
Auf der Wii U war das lahm? Hab ich so nie mitbekommen, aber mich interessieren OS auch nicht sonderlich.

Man will heut zu Tage keine Sekunde verschwenden 😆
Muss ich ja nicht verstehen, von daher. 😉
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Posts
40.840
Switch
4410 0781 0148
kein wunder, mit weitaus weniger Funktionen. so ist der lauf der dinge, funktionaliät mündet oft in komplexere, grössere, überladene Systeme. siehe ewige Diskussion Android / ios. ja, ios ist schön, aufgeräumt etc. dafür bietet es einen Bruchteil der Möglichkeiten von einem Android. keines ist besser oder schlechter, aber das eine trifft den Geschmack von jemandem mehr als das andere
Klar, mir wäre auch ein schnelles und übersichtliches System mit den wichtigsten Apps am liebsten, ich sage nur, dass es mich derzeit nicht so stark stört, da ich die Benutzbarkeit als Spielekonsole überraschend klasse finde. Es ist immer noch ne wahre Freude wenn ich Zelda starte und daran errinnert werde, dass das Spiel im Sleepmode war und ich es nie verlassen habe. Oder wenn ich die Switch einschalte und alles praktisch sofort passiert.

Ein paar Apps sollte es vermutlich schon geben in Zukunft, aber imo sollte es nintendo auch nicht übertreiben. Netflix, Amazon und ein paar weitere würden mir persönlich reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mudo

L20: Enlightened
Seit
3 Apr 2012
Posts
31.206
Switch
2051 7740 3831
nein, man schrieb, man wartet lieber auf apps, anstatt jetzt ein überladenes system zu haben. aber warum sollte ein system überladen sein, nur weil man sich optional apps herunterladen kann? konnte keiner beantworten, weil es nur dämliche schönrederei der abwesenheit von apps war. fanboy² :fp:
Das hat nichts mit deinem Vorwurf zu tun, denn du sprachst davon dass sie meinten die Apps wären schlecht. Hat niemand behauptet. Sie sprechen nur davon das solche Apps das Layout überladen und diese Meinung können sie wohl vertreten oder ist einzig deine Meinung richtig? Solltest vielleicht weniger auf Fanboy machen anstatt anderen Usern vorzuwerfen wie Fanboys zu handeln.
 

verplant80

CW Bundesliga Experte
Seit
6 Aug 2009
Posts
14.943
XBOX Live
verplant80
Was soll der Scheiß?
Hab ich je behauptet, dass Netflix und Co. Kaufargumente für die Switch sind?
Ich hab lediglich bemerkt, dass eure Begründungen, warum die Switch besser
ohne diese Apps ist, einfach ein Haufen Fanboy Grütze ist.

Man sollte mal überlegen, warum man diesen Quatsch auch noch verteidigt,
anstatt nach der Devise "Hauptache das Gegenteil von Pongler" zu schreiben.
Mir persönlich ist es egal, Netflix macht für mich die Switch weder besser noch schlechter.

Allerdings musst du das historisch sehen: WiiU war saulahm, und deshalb ist jeder von der Switch begeistert. Und wenn das "weniger drauf = schneller" nur eingebildet ist, dann spielt da wohl die Angst mit, dass die Switch wieder zugemüllt werden könnte und langsamer wird.


Hat nichts mit Hauptsache Gegenteil von Pongler zu tun, sondern das dieses stundenlange Geheule von wegen a gibt es nicht und b gibt es nicht und c gibt es nicht einfach nur nerven. Wie ein Baby, dass die ganze Nacht brüllt.
 

Pongler

L18: Pre Master
Seit
23 Jun 2007
Posts
16.534
Das hat nichts mit deinem Vorwurf zu tun, denn du sprachst davon dass sie meinten die Apps wären schlecht. Hat niemand behauptet. Sie sprechen nur davon das solche Apps das Layout überladen und diese Meinung können sie wohl vertreten oder ist einzig deine Meinung richtig? Solltest vielleicht weniger auf Fanboy machen anstatt anderen Usern vorzuwerfen wie Fanboys zu handeln.
wie können apps, die man herunterladen KANN, dass layout überladen? das ist einfach nur dünnschiss.

Mir persönlich ist es egal, Netflix macht für mich die Switch weder besser noch schlechter.

Allerdings musst du das historisch sehen: WiiU war saulahm, und deshalb ist jeder von der Switch begeistert. Und wenn das "weniger drauf = schneller" nur eingebildet ist, dann spielt da wohl die Angst mit, dass die Switch wieder zugemüllt werden könnte und langsamer wird.


Hat nichts mit Hauptsache Gegenteil von Pongler zu tun, sondern das dieses stundenlange Geheule von wegen a gibt es nicht und b gibt es nicht und c gibt es nicht einfach nur nerven. Wie ein Baby, dass die ganze Nacht brüllt.
achgottchen, mudo und verplant heute wieder im doppelpack am absichtlich missdeuten.

dann macht halt weiter mit eurem: "alles ist super auf der switch und apps will sowieso niemand" gesülz.

bei soviel schönrederei bin ich raus. das eigentliche thema ist eh mit harlock geklärt,
weiß gar nicht, was ihr trolle euch da immer einklinken müsst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Miku90

L15: Wise
Seit
19 Dez 2014
Posts
8.644
XBOX Live
miku90
PSN
mrmiku90
Switch
1813 7938 5487
Wie schaffst du es bei all dem Hass überhaupt, die PS4 neben dir zu ertragen?^^

Was die schrecklichen Icons angeht: Pack sie doch in einen Ordner, dann sind sie weg :tinglewine:
Die Media-Apps sind doch schon in den Pseudo Ordner der beim öffnen zu lange braucht? Außerdem hasse ich die PS nicht, Sony setzt nur komische prioritäten wie z.B. die PS4 Pro rauszubringen ohne die Fehler der aktuell im umlauf befindenen Konsolen zu fixen.

Einige kritisieren nicht vohanden Kratzer auf der Switch und andere sagen das OS ist Müll, ja zuviel Playstation gespielt.

zuletzt genutzte spiele/anwendungen sind direkt links, nicht/wenig genutztes wandert nach rechts. "wow, ist das kompliziert und lahm"

:hmm:
Das weiß ich und finde ich auch nicht schlimm, schlimm finde ich eher die sich änderte Reihenfolge der Multimedia-apps die ständig die positionen wechseln im Pseudo-Ordner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ark

L20: Enlightened
Seit
18 Apr 2008
Posts
31.835
schau mal letzte Seite

switch mies wie erwartet, support weiterhin spärlich
Der Entwickler Wayforward hat schon gesagt, dass sie eine Switch Version unbedingt wollen, aber die Switch zurzeit Gamemaker nicht unterstützt. Gamemaker Unterstützung für Switch ist aber schon in Arbeit.

Also nur eine Frage der Zeit.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Posts
37.353
Der Entwickler Wayforward hat schon gesagt, dass sie eine Switch Version unbedingt wollen, aber die Switch zurzeit Gamemaker nicht unterstützt. Gamemaker Unterstützung für Switch ist aber schon in Arbeit.

Also nur eine Frage der Zeit.

kommt noch...

ist der häufigste satz den ich hier höre wenn was wieder nur für ps4 und box angekündigt wird

es wird auch in 1 jahr nicht anders aussehen als jetzt

btw versionen die ewig später kommen rechnet man nun auch nicht zum guten support
 

Miku90

L15: Wise
Seit
19 Dez 2014
Posts
8.644
XBOX Live
miku90
PSN
mrmiku90
Switch
1813 7938 5487
wie können apps, die man herunterladen KANN, dass layout überladen? das ist einfach nur dünnschiss.
Multimedia Icons sind trotzdem da ob du willst oder nicht. Wie lange war die Playstation 4 bei dir nicht mehr an, hab gehört da werden immer wieder spiele angekündigt, weil soviel zu zocken uvm.

Heute um 12 ist übrigens schon wieder eine Nintendo Direct um spiele vorzustellen. WAS machst Sony eig außerhalb der E3, sind ihnen die Spieler egal, hauptsache das Geld fließt?
 

Ashrak

L14: Freak
Seit
19 Apr 2007
Posts
7.644
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Muss ich ja nicht verstehen, von daher. 😉
Naja, stell dir mal vor, du verlierst täglich zwei Minuten dadurch, dass das OS deiner Spielkonsole etwas langsamer arbeitet als es sein könnte. Das wären in einer Woche 14 Minuten und in einem Jahr bereits 12 Stunden und 8 Minuten. Wenn man annimmt dass du 30 bist und eine Lebenserwartung von 85 Jahren hast, wären das dann 27,8 Tage. 27,8 Tage, an denen du Katzies hättest flauschen können.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Posts
40.840
Switch
4410 0781 0148
kommt noch...

ist der häufigste satz den ich hier höre wenn was wieder nur für ps4 und box angekündigt wird

es wird auch in 1 jahr nicht anders aussehen als jetzt

btw versionen die ewig später kommen rechnet man nun auch nicht zum guten support
Lieber später als gar nicht, wie das neue Shantae auf der Xbone :nix:

Und dass es auch in einem jahr nicht besser aussehen wird ist halt nur eine Vermutung von dir, welche bei der derzeitigen Entwicklung imo gewagt ist. Abseits davon muss imo derzeit gar nicht mehr auf Switch erscheinen, ich habe keinen Goldesel und auch nicht unbegrenzt viel Zeit. Um Indies braucht man sich keine großen Gedanken mehr machen, was mir persönlich noch abgeht sind mehr JRPGs und westliche Adventures wie LiS und co. Ersteres wird mit Xenoblade 2 behoben (und der Japansupport wird nächstes Jahr besser sein als jetzt, dafür braucht man nichtmal eine Glaskugel) den Rest muss man halt abwarten.

Ich kriege dieses Jahr für mich noch NBA 2k18, Zelda Story DLC, Xenoblade 2, Mario Odyssey, ich werde mir noch einige Indies und Neo Geo Games kaufen, eventuell noch die Rabbids, One Piece, und Fire Emblem Warriors, das reicht dann auch. Mario Kart und Splatoon werden dieses Jahr bei mir völlig ausfallen, keine Zeit, andere Prioritäten. Derzeit spiele ich Persona 4, Persona 5 wartet theoretisch auf mich, mir wird fast schon übel wenn ich über meinen Backlog und kommende Games nachdenke.

Aber was rede ich, ich finde es gut, dass du den Support so offen kritisierst und das so kurz vor ner Direct und kurz nachdem gefühlt 100 Indiespiele für Switch gezeigt wurden. So hat man was zum zitieren, falls heute abend ein paar Überraschungen kommen^^
 

Pongler

L18: Pre Master
Seit
23 Jun 2007
Posts
16.534
Multimedia Icons sind trotzdem da ob du willst oder nicht. Wie lange war die Playstation 4 bei dir nicht mehr an, hab gehört da werden immer wieder spiele angekündigt, weil soviel zu zocken uvm.

Heute um 12 ist übrigens schon wieder eine Nintendo Direct um spiele vorzustellen. WAS machst Sony eig außerhalb der E3, sind ihnen die Spieler egal, hauptsache das Geld fließt?
Soso, wenn du eine App, die man herunterladen kann, nicht herunterlädst, überladen also Icons deine Switch. Interessant.

TGS und Playstation Experience sagen nein.
 

Atram

Consolewars Special Operations
Seit
8 Dez 2006
Posts
25.384
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Soso, wenn du eine App, die man herunterladen kann, nicht herunterlädst, überladen also Icons deine Switch. Interessant.

TGS und Playstation Experience sagen nein.
Von der TGS Show würde ich dieses Jahr bei Sony nicht wirklich viel erwarten...

Die Experience wird dafür dieses Jahr extrem interessant!
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Posts
37.353
Lieber später als gar nicht, wie das neue Shantae auf der Xbone :nix:

Und dass es auch in einem jahr nicht besser aussehen wird ist halt nur eine Vermutung von dir, welche bei der derzeitigen Entwicklung imo gewagt ist. Abseits davon muss imo derzeit gar nicht mehr auf Switch erscheinen, ich habe keinen Goldesel und auch nicht unbegrenzt viel Zeit. Um Indies braucht man sich keine großen Gedanken mehr machen, was mir persönlich noch abgeht sind mehr JRPGs und westliche Adventures wie LiS und co. Ersteres wird mit Xenoblade 2 behoben (und der Japansupport wird nächstes Jahr besser sein als jetzt, dafür braucht man nichtmal eine Glaskugel) den Rest muss man halt abwarten.

Ich kriege dieses Jahr für mich noch NBA 2k18, Zelda Story DLC, Xenoblade 2, Mario Odyssey, ich werde mir noch einige Indies und Neo Geo Games kaufen, eventuell noch die Rabbids, One Piece, und Fire Emblem Warriors, das reicht dann auch. Mario Kart und Splatoon werden dieses Jahr bei mir völlig ausfallen, keine Zeit, andere Prioritäten. Derzeit spiele ich Persona 4, Persona 5 wartet theoretisch auf mich, mir wird fast schon übel wenn ich über meinen Backlog und kommende Games nachdenke.

Aber was rede ich, ich finde es gut, dass du den Support so offen kritisierst und das so kurz vor ner Direct und kurz nachdem gefühlt 100 Indiespiele für Switch gezeigt wurden. So hat man was zum zitieren, falls heute abend ein paar Überraschungen kommen^^

es kommt diesen winter kein einziges der aktuellen grossen multis

ist wird auch 2018.19 etc nicht besser sein
 
Seit
27 März 2007
Posts
2.709
XBOX Live
rody
Dein Fakt müssen wir noch mal etwas genauer durchleuchten. Fakt ist das kein japanischer Entwickler an der Switch vorbei kommt. Bei den Verkaufszahlen in Japan können die Entwickler gar nicht anders. Ich glaube das viele Spiele auch in den Westen kommen und dann haben wir schon mal eine gute Auswahl an jrpgs und anderen kleinen Titeln.
den satz habe ich schon zu wii zeiten zigfach gelesen. wo ist eigentlich mhw?
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Posts
40.840
Switch
4410 0781 0148
Naja, stell dir mal vor, du verlierst täglich zwei Minuten dadurch, dass das OS deiner Spielkonsole etwas langsamer arbeitet als es sein könnte. Das wären in einer Woche 14 Minuten und in einem Jahr bereits 12 Stunden und 8 Minuten. Wenn man annimmt dass du 30 bist und eine Lebenserwartung von 85 Jahren hast, wären das dann 27,8 Tage. 27,8 Tage, an denen du Katzies hättest flauschen können.
Es ist einfach nur angenehm, wenn das System sofort reagiert und das macht was es soll. TV einschalten, Home Knopf drücken und die Switch ist da. Noch mal Knöpfchen drücken und man ist im Spiel. Das ist Luxus pur. QOL :tingle:
 
Status
Not open for further replies.