VKZ VGChartz - und Prognosenthread

Seit
3 Jan 2006
Beiträge
7.451
Xbox Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
Welche anderen? @Bond postet die Zahlen schon eine ganze Weile hier, immer gefolgt von den Witzpikas die sich für abschätzige Kommentare zur Glaubwürdigkeit von VGchartz nie zu schade sind. Kaum gewinnt die Switch mal eine Woche, seid ihr alle da mit Reeeeeeeekt:fp: lol.

Noch lächerlicher wird das ganze, wenn die Pikas dann in den Zahlen, die sie normalerweise voll doof finden, Rosinen picken nach dem Motto: "haha 300k Vorsprung für die Switch, aber Ytd Vorsprung für die PS4? Whaaaaat!!! Das kann nicht sein...scheiss VGchartz":uglygw:
Seine gefolgschaft ;)
randomlrossy oder usasuke
Beim rest gehe ich mit ;)
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
35.499
Zahlen vom November nehmen, so dass 2 vs 1 Weihnachtssaison steht.

Auf einmal ist der Vergleich also völlig legitim. Noch dazu dachte ich, ging der Wii schnell die Puste aus, aber auch das scheint komplett vergessen zu sein. Die Argumente also alle vergessen für diesen nichtssagenden Vergleich.

Wii vs. PS4



Wie man sieht, war der Abstand größer, als die Wii bei 30 Millionen war. Das trotz zwei Weihnachtsssaisons bei beiden, da beide im November veröffentlicht wurden.

Für das, dass der Wii ja schnell die Luft ausging, tut sich die ja so exzellente PS4 nach 5 Jahren aber echt schwer, die Wii endlich zu überholen. :lol:

Kurz: Das ist wieder ein unnötiger, nichtssagender Beitrag. :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
40.742
Wovon redest du überhaupt :ugly:

Ja der wii ging schnell die puste aus, denn sie ging nach 4 jahren hinter die ps3 und 360 zahlen zurück
Peinlich für nen marktführer
Deshalb musst Nin ja auch die wiiu verzweifelt nachschieben da die kunden selbst für 99 euro nicht mehr zur wii griffen sondern lieber zu der mehr als doppelt so teuren ps3

Die ps4 wird die wii im laufe des nächsten jahres locker überholen, läuft auf 110 bis 120 mio zu ltd

Euren streit bzgl des startpunktes habe ich auch nie geführt, natürlich ist ein märz launch ein vorteil wie bei Switch, aber am ende der gen glättet sich das eh weg und nur die gesamtzahlen zählen ja

Und bzgl der grafik, switch läuft schlechter als wii trotz launch vorteil
Das ist aussage genug
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.106
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Sowas wie einen launchvorteil gibt es nicht.

Entweder ein Produkt taugt was oder nicht. Ist das Interesse groß genug kann es Launchen wann es will.

Die PS4 wäre im März wohl genau so erfolgreich gewesen und hätte die gleichen Lieferprobleme gehabt wie im November.

Klar für unsere War rethorik kann man immer nach unsichtbaren Geistern jagen.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
35.499
Ja der wii ging schnell die puste aus, denn sie ging nach 4 jahren hinter die ps3 und 360 zahlen zurück
Und ist nach 5 Jahren immer noch vor der PS4. Hoffe, hier bahnt sich nach der Logik kein Flop.


Die ps4 wird die wii im laufe des nächsten jahres locker überholen
Im 6. Jahr, obwohl die Wii nach 4 Jahren so gefloppt ist? Riecht immer mehr nach Flop. :o

Und bzgl der grafik, switch läuft schlechter als wii trotz launch vorteil
Das ist aussage genug
Bei den Januar-Zahlen womöglich wieder andersrum. Ist ja auch egal: Die Wii war auch ein Monster. Die PS4 ist seit Anfang an hinter den Wii-Zahlen. Du widersprichst dir ja auch etwas: Sagst, die Wii ist nach 4 Jahren gefallen. Das heißt ja, dass bis dahin alles gut ist und man durchaus hinter den Wii-Rekordzahlen bleiben kann.

Irgendwie nicht sehr sinnvoll.

@Atram: Du wirst an einem November/Dezember immer mehr Abnehmer haben, als an einem März. Deswegen stellt man an diesen Monaten ja weit mehr zur Verfügung. Wenn man befürchtet, man kann die eh schon hoch geplante Menge (wegen des Veröffentlichungsdatum) nicht bringen, dann verschiebt man es bspw. auf März.

Deswegen hat man die Veröffentlichung in Japan ja verschoben auf März.
 

Champ

L10: Hyperactive
Seit
3 Jun 2009
Beiträge
1.359
Ok, also weder ps4 noch switch können mit den ersten Jahren der Wii mithalten.
Check.

Wie sieht denn die selbe statistik switch vs ps4 aus ?
Ich mein, das ist ja das worum sich die Diskussion dreht (switch vs ps4).


&lol, nein Nintendo hat die Wii u nicht "Schnell nachgeschoben".
Für Nintendo Verhältnisse lief die Wii lange.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
35.499
Ok, also weder ps4 noch switch können mit den ersten Jahren der Wii mithalten.
Check.

Wie sieht denn die selbe statistik switch vs ps4 aus ?
Ich mein, das ist ja das worum sich die Diskussion dreht (switch vs ps4).


&lol, nein Nintendo hat die Wii u nicht "Schnell nachgeschoben".
Für Nintendo Verhältnisse lief die Wii lange.
Ist tatsächlich ziemlich identisch. Stand heute ist die Switch vorne, Stand November wäre aber die PS4 vorne gewesen (1 vs. 2 Weihnachtsssaisons).

Man sieht ja auch an der Grafik, obwohl etwas ungenau, nach 21 Wochen bei 25 Millionen waren. Die Grafik geht aber nur bis November. Also in den folgenden Wochen hat die Switch natürlich die PS4 geschlagen.

Die Switch läuft besser als die PS4, wenn man bei beiden zwei Weihnachtsssaisons nimmt. Hier will man aber nicht selten 2 vs. 3 Weihnachtsssaisons vergleichen, damit die PS4 eben besser da steht. Statistiken fälschen eben.

Deswegen kann man sagen: Nehmen sich nicht viel. Deswegen ist es ja lustig, wenn man sagt, dass ja die Switch keine Chance am Ende hat, obwohl sie im selben Zeitraum besser/gleich, aber auf keinen Fall schlechter, läuft.
 
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
11.375
Die Wii hat sich von Beginn an wie bekloppt verkauft, hat ja auch so einige Rekorde gebrochen, die bis heute niemand mehr toppen konnte. Es ist eher beeindruckend wie gut die Switch damit mithalten kann bis jetzt. Zumal der Wii-Erfolg ja maßgeblich aus dem Hype und den Casuals resultierte, während die Switch eher bei Coregamern und deshalb viel nachhaltiger fischt.

In den USA beispielsweise wird die Switch in 2018 ein besseres Jahr hinlegen als die PS4 es jemals tat. Und 2019 könnte noch besser werden für die Switch, nur mal als Vergleich ;)
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
40.742
Und ist nach 5 Jahren immer noch vor der PS4. Hoffe, hier bahnt sich nach der Logik kein Flop.



Im 6. Jahr, obwohl die Wii nach 4 Jahren so gefloppt ist? Riecht immer mehr nach Flop. :o



Bei den Januar-Zahlen womöglich wieder andersrum. Ist ja auch egal: Die Wii war auch ein Monster. Die PS4 ist seit Anfang an hinter den Wii-Zahlen. Du widersprichst dir ja auch etwas: Sagst, die Wii ist nach 4 Jahren gefallen. Das heißt ja, dass bis dahin alles gut ist und man durchaus hinter den Wii-Rekordzahlen bleiben kann.

Irgendwie nicht sehr sinnvoll.

@Atram: Du wirst an einem November/Dezember immer mehr Abnehmer haben, als an einem März. Deswegen stellt man an diesen Monaten ja weit mehr zur Verfügung. Wenn man befürchtet, man kann die eh schon hoch geplante Menge (wegen des Veröffentlichungsdatum) nicht bringen, dann verschiebt man es bspw. auf März.

Deswegen hat man die Veröffentlichung in Japan ja verschoben auf März.

Die wii war nach 4 jahren auf dem weg die ps2 zu überholen und endete dann über 50 mio hinter ihr
Das zeigt doch den absturz zu gut
Nach 4 jahren ist sie auch vor der ps4, aber am ende eben klar zurück
Ganz einfach weil playstation konsolen einfach länger leben

Weiss auch nicht was du mit wii flop meinst, der flop waren nicht die gesamtzahlen sondern die performance nach 4 jahren

Und der switch/wii vergleich weil so mancher hier wii zahlen erwartet
Zudem ist eben davon auszugehen das Switch eine ähnliche Levensspanne wie Wii haben wird und nicht wie ps4 im 5. Jahr noch 18 mio absetzt
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.106
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Die wii war nach 4 jahren auf dem weg die ps2 zu überholen und endete dann über 50 mio hinter ihr
Das zeigt doch den absturz zu gut
Nach 4 jahren ist sie auch vor der ps4, aber am ende eben klar zurück
Ganz einfach weil playstation konsolen einfach länger leben

Weiss auch nicht was du mit wii flop meinst, der flop waren nicht die gesamtzahlen sondern die performance nach 4 jahren

Und der switch/wii vergleich weil so mancher hier wii zahlen erwartet
Zudem ist eben davon auszugehen das Switch eine ähnliche Levensspanne wie Wii haben wird und nicht wie ps4 im 5. Jahr noch 18 mio absetzt
Da die Switch ne Revision bekommen wird, wird ihr das Schicksal der Wii erspart bleiben.

Bedeutet Switch wird nicht in 2 Jahren am Ende sein (nicht in dem Maß wie du es erwartest). Dafür ist die Switch bei Core Gamern viel zu beliebt
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
40.742
Da die Switch ne Revision bekommen wird, wird ihr das Schicksal der Wii erspart bleiben.

Bedeutet Switch wird nicht in 2 Jahren am Ende sein (nicht in dem Maß wie du es erwartest). Dafür ist die Switch bei Core Gamern viel zu beliebt

Wird man sehen

Ich sehe den Support ab 2020 sehr kritisch und am ende verkaufen spiele die hw
Dasselbe wurde auch der wii zum verhängnis wo im verlauf dann von den 3rds nichr mehr viel kam

Wie gesagt, alle wichtigen ip bis ende 19 wohl einmal raus
Wiiu portwelle und ps360 portwelle ist dann auch vorbei
Grosse wichtige Multititel jetzt schon Mangelware, ab 2020 wohl ganz weg

Bleiben noch Indies, japanzeugs und Nachfolger bei den Nin IP

Für den Westen wird das zu wenig sein um die Lebensspanne zu erhöhen

Bzgl hw revisionen sehen wir dann
Switch wird wohl genau wie ps4 nie in die preisregionen von ps2 oder wii oder ds/3ds vorstossen
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
35.499
Und der switch/wii vergleich weil so mancher hier wii zahlen erwartet
Zudem ist eben davon auszugehen das Switch eine ähnliche Levensspanne wie Wii haben wird
Und warum? Die Switch lebt, anders als die Wii, von den Core-Gamern und hat Potential für eine Revision.

Warum glaubst du das also?

EDIT: Ach so. Software. Dann ist das wieder nur ein Irrglaube. Diese Widersprüche immer. Sonst kommt oft das Argument, Nintendo-Geräte verkaufen sich nur dank Nintendo-Titel. Nun scheint der starke 3rd-Party-Support die Ursache für den Erfolg zu sein, der ja dann einbricht nach deiner Theorie. Aber Moment, Nachfolger von Nintendo-IPs sind dann wiederum doch schlecht und die Konsole verkauft sich nicht deswegen.

Kann man sich echt nicht ausdenken, wie man sich die Welt so malt, damit es passt. :lol:
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.106
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Und warum? Die Switch lebt, anders als die Wii, von den Core-Gamern und hat Potential für eine Revision.

Warum glaubst du das also?
Bond versteht nicht wieso die Switch erfolgreich ist und macht Erfolg an AAA Games fest.

Genau der Grund wieso es der Switch schon jetzt egal sein kann wann die Next Gen kommt , denn diese wird nichts für Nintendo ändern solange sie keiner der beiden kopiert und man einen richtigen Rivalen hat.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
40.742
Und warum? Die Switch lebt, anders als die Wii, von den Core-Gamern und hat Potential für eine Revision.

Warum glaubst du das also?

Siehe beitrag oben bzgl erwartbarer sw support

Zudem die historie der nin heimkonsolen zuletzt

Wii war die einzige die an die 100 mio kam, alle anderen deutlich drunter
N64.cube.wii.wiiu nicht gerade langlebig

Ja, switch ist natürlich halb handheld, aber 3ds wird auch weit weg von 100 mio landen trotz niedrigeren preise und massig neuen versionen
Der markt gibt das nicht her
 
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
11.375
Der Witz ist ja: Selbst wenn man der Switch einen ähnlichen "Absturz" wie der Wii unterstellen möchte (was ich grundsätzlich schon für falsch halte, aber nehmen wir es meinetwegen mal an), ja selbst dann würde die Switch auch immer noch auf ihre 85 Mio. ltd kommen. Und damit wäre sie dann immer noch deutlich über Bonds 65 Mio.-Prognose. Also irgendwas stimmt da nicht bei der Argumentation ;)
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
35.499
Die Switch ist ein Gerät, was es so noch nie gab. Genau das trifft den Nerv der Zeit und genau deswegen verkauft es sich sehr gut.

Was da noch passiert, können wir nicht wissen, da diese Form eines Gerätes komplett neu ist. Das Gerät ist so toll, dass man jedes Spiel darauf zocken will, wenn es ginge.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
40.742
Der Witz ist ja: Selbst wenn man der Switch einen ähnlichen "Absturz" wie der Wii unterstellen möchte (was ich grundsätzlich schon für falsch halte, aber nehmen wir es meinetwegen mal an), ja selbst dann würde die Switch auch immer noch auf ihre 85 Mio. ltd kommen. Und damit wäre sie dann immer noch deutlich über Bonds 65 Mio.-Prognose. Also irgendwas stimmt da nicht bei der Argumentation ;)

Die 60 bis 65 prognostizierte ich schon vor langer Zeit und ich ändere meine Prognosen halt net gerne

Zudem wirst du dich an unsere wette erinnern

Ich sagte 65, du sagtest 100
Wette war dann um 82.5
 
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
11.375
Die 60 bis 65 prognostizierte ich schon vor langer Zeit und ich ändere meine Prognosen halt net gerne

Zudem wirst du dich an unsere wette erinnern

Ich sagte 65, du sagtest 100
Wette war dann um 82.5
ja natürlich erinnere ich mich daran und die Wette steht natürlich nach wie vor :)

Ich wollte halt nur mein Unverständnis darüber zeigen, wie du weiterhin von 65 Mio. ausgehen kannst, wenn die Switch nach gerade mal zwei Jahren auf dem Markt schon mehr als die Hälfte davon geschafft haben wird.

Und was die Softwarediskussion angeht: Dass da ab 2019 nichts mehr kommt, finde ich auch sehr gewagt von dir. Die Switch wird auch in ihrer zweiten Lebenshälfte deutlich mehr Software erhalten als es die Wii damals tat, alleine schon weil Nintendo keinen Handheld parallel mehr mitversorgen muss. Schau dir an, was die Wii in 2011 und 2012 noch an nennenswerter Software bekommen hat. Bis auf unzählige Shovelware, kam da ja nicht mehr viel. Da wird die Switch in 2021 und 2022 garantiert noch deutlich besser darstehen.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
40.742
Ich sage nicht das da nix mehr kommt, ich sage bestimmte entwicklungen sprechen gegen die Switch

Das Gerät lebte zuletzt stark auch von Ports der Wiiu games und neuauflagen der Ps360 games
Das kommt aber bald an sein ende


Das multiproblem wird im aaa und aa bereich auch eklatant nicht nur aber auch durch die next gen und höhere anforderungen an cpu und gpu

Mag sein das es Nintendo Konsolen weniger betrifft, aber davon lossagen kann man sich auch nicht

Zudem sind grosse Boosteffekte durch Software ab 2020 quasi ausgeschlossen da Nintendo dann bei den Big IP die Fans schon einmal abgegriffen hat
Mario, mk, pokemon, smash, ac
Alles dann schon einmal durch

Am Ende bleibt nur das Preisargument und das mit den Revisionen
Aber beim Preis sehe ich keine HH Preis kommen bei der Hardware und generell sehe ich auch keine Revision die dem Switch Konzept widerspricht und imo wäre das zb eine seperate HH switch
Denke im Westen wird das nicht passieren
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
35.499
Zudem sind grosse Boosteffekte durch Software ab 2020 quasi ausgeschlossen da Nintendo dann bei den Big IP die Fans schon einmal abgegriffen hat
Mario, mk, pokemon, smash, ac
Alles dann schon einmal durch
Die Theorie hatte man auch bei der PS4 mit GTA, RDR, FIFA, Fallout, Assassin's Creed etc...

So läuft das aber eben nicht.
 
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
11.375
Ich sage nicht das da nix mehr kommt, ich sage bestimmte entwicklungen sprechen gegen die Switch

Das Gerät lebte zuletzt stark auch von Ports der Wiiu games und neuauflagen der Ps360 games
Das kommt aber bald an sein ende


Das multiproblem wird im aaa und aa bereich auch eklatant nicht nur aber auch durch die next gen und höhere anforderungen an cpu und gpu

Mag sein das es Nintendo Konsolen weniger betrifft, aber davon lossagen kann man sich auch nicht

Zudem sind grosse Boosteffekte durch Software ab 2020 quasi ausgeschlossen da Nintendo dann bei den Big IP die Fans schon einmal abgegriffen hat
Mario, mk, pokemon, smash, ac
Alles dann schon einmal durch

Am Ende bleibt nur das Preisargument und das mit den Revisionen
Aber beim Preis sehe ich keine HH Preis kommen bei der Hardware und generell sehe ich auch keine Revision die dem Switch Konzept widerspricht und imo wäre das zb eine seperate HH switch
Denke im Westen wird das nicht passieren
Bezüglich des Preises: Die Switch ist jetzt seit knapp zwei Jahren draußen und kostet offiziell 299 Dollar. Wir wissen, dass Nintendo von Anfang an einen leichten Stückgewinn gemacht hat mit der Hardware. Es sollte in diesem Jahr also problemlos möglich sein, das Teil auf 249 Dollar zu senken, ohne dabei subventionieren zu müssen. Irgendwann 2021 kann man dann sicher auf 199 Dollar runtergehen.

Zu den Revisionen: Nintendo kann das Teil ja einfach irgendwann ohne das TV-Dock anbieten (wie jetzt schon im japanischen Store). Der Rest bleibt gleich, sprich Handheld- und Tabletop-Modus kann man ganz normal weiternutzen, nur der TV-Modus geht dann erstmal nicht. Das ganze nennt man dann "Switch light" und bietet es 30-40 Dollar günstiger an. Damit kommst du dann 2021 auch auf nen Preispunkt von 160 Dollar.

Zur Software: Die großen Marken wird Nintendo bis ende 2019 größtenteils erstmal alle durchhaben, da hast du Recht. ABER: Genau das gleiche traf auch die Wii ja auch zu, sogar noch in höherem Maße. Insofern finde ich es merkwürdig, der Switch hier eine noch höhere Kopflastigkeit als der Wii zu prognostizieren. Und gerade die IPs "aus der zweiten Reihe" können ab 2020 nochmal ordentlich was bewegen im Verbund. Folgende Games können durchaus von 2020 bis 2022 noch erscheinen:

Metroid Prime 4, 2D-Metroid, Retro-Projekt, Pikmin 4, Paper Mario, Mario Golf, weiteres 3D-Mario, Mario Maker 2, weiteres 3D-Zelda, Monolith-Projekt, weitere Pokemon-Teile/Remakes/Spinoffs, neues Kirby, Monster Hunter, HD-Remakes von Cube/Wii-Spielen, komplett neue IPs etc.pp

Da einfach pauschal zu sagen, dass das alles keinen großen Impact mehr haben wird - naja, ich weiss ja nicht ;)
 
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
3.083
Mir ist gerade aufgefallen, dass Smash wahrscheinlich nicht ganz die Erwartungen erfüllt hat. Die meisten sind ja von 10 Mio bis Jahresende ausgegangen. Schauen wir uns die Zahlen nun an:

3 Mio Japan (ganz, ganz großzügig, ist natürlich eher bei 2,4 Mio)
4 Mio NA (davon 3 Mio USA, auch ganz, ganz großzügig)
2 Mio EU+Others

Das wären nur 9 Mio, obwohl das unrealistische Zahlen sind. Vermutlich eher Richtung 8 MIo.

Pokemon scheint hingegen mehr als die erwarteten 5 Mio geschafft zu haben:

1,5 Mio Japan
3 Mio NA
2 Mio EU+Others

Wären 6,5 Mio und das sind realistische Zahlen, vielleicht in EU und Others etwas stärker (jedenfalls dort stärker als Smash). Wird eher Richtung 7 Mio gehen.

Schon erstaunlich, dass Smash am Ende nur knapp 2 Mio vor Pokemon landen wird...
 
Top Bottom