VKZ Verkaufszahlen aus Japan/Asien [MC, Fam. usw.]

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
30.341
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
absolut.

Ich denke bei YW4 haben auch die massiven Verschiebungen dazu beigetragen. Wäre das Spiel beispielsweise letztes Jahr im Dezember gekommen, hätte man wohl noch etwas mehr Momentum für die IP gehabt + Weihnachtsgeschäft.

Dennoch muss man mal abwarten. Word of Mouth scheint für das Spiel sehr gut zu sein, die Kritiken stimmen auch. Je nach Legs könnte da über den SOmmer hinweg schon noch ordentlich was zusammenkommen.
Nein hätte es nicht.

Pokemon läuft weil die Cross Media Strategie der TPC seit Jahrzehnte wie ein Uhrwerk läuft und die TPC es versteht immer aufs neue neue Generationen an Spielern anzusprechen. Genau die Dinge die du kritisierst.

Was mit einer IP passiert wenn sie auf dich hören würden sieht man wunderbar an YW4. Cross Media Strategie seit Teil 3 im arsch, IP hat sich nicht weiter entwickelt und die Zielgruppe ist rausgewachsen ohne neue anzusprechen.

Level 5 hat hier in ganzer Linie versagt und bekommt die Rechnung!

Edit: YW4 wird mit Glück und digital in 1-2 Jahren die 500 -600k schaffen, wobei eher unwahrscheinlich
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.216
Nein hätte es nicht.

Pokemon läuft weil die Cross Media Strategie der TPC seit Jahrzehnte wie ein Uhrwerk läuft und die TPC es versteht immer aufs neue neue Generationen an Spielern anzusprechen. Genau die Dinge die du kritisierst.

Was mit einer IP passiert wenn sie auf dich hören würden sieht man wunderbar an YW4. Cross Media Strategie seit Teil 3 im arsch, IP hat sich nicht weiter entwickelt und die Zielgruppe ist rausgewachsen ohne neue anzusprechen.

Level 5 hat hier in ganzer Linie versagt und bekommt die Rechnung!

Edit: YW4 wird mit Glück und digital in 1-2 Jahren die 500 -600k schaffen, wobei eher unwahrscheinlich
Schwachsinn. Nichts von alledem habe ich jeh kritisiert. Ich habe lediglich Gamefreaks Ambitionslosigkeit und das viel zu häufige Erscheinen von Mainteilen kritisiert. Nur mal zur Erinnerung: Pokemon ist vor 2016 NIEMALS jedes Jahr erscheinen als Mainteil, da waren auch öfter mal 1,5 bis 2 Jahre Abstand dazwischen. Hat der IP ja offensichtlich auch nie geschadet, ganz im Gegenteil. Mit die erfolgreichsten Teile überhaupt stammen aus dieser Zeit ;)

Bei Level 5 ist mein Eindruck, dass dort momentan fast alles schief läuft. Inazuma Eleven Ares hangelt sich ja auch von Delay zu Delay und wird am Ende wohl auch deutlich unter den Erwartungen laufen.
 

ChoosenOne

L13: Maniac
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
4.019
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Nein hätte es nicht.

Pokemon läuft weil die Cross Media Strategie der TPC seit Jahrzehnte wie ein Uhrwerk läuft und die TPC es versteht immer aufs neue neue Generationen an Spielern anzusprechen. Genau die Dinge die du kritisierst.

Was mit einer IP passiert wenn sie auf dich hören würden sieht man wunderbar an YW4. Cross Media Strategie seit Teil 3 im arsch, IP hat sich nicht weiter entwickelt und die Zielgruppe ist rausgewachsen ohne neue anzusprechen.

Level 5 hat hier in ganzer Linie versagt und bekommt die Rechnung!

Edit: YW4 wird mit Glück und digital in 1-2 Jahren die 500 -600k schaffen, wobei eher unwahrscheinlich
Schwachsinn. Nichts von alledem habe ich jeh kritisiert. Ich habe lediglich Gamefreaks Ambitionslosigkeit und das viel zu häufige Erscheinen von Mainteilen kritisiert. Nur mal zur Erinnerung: Pokemon ist vor 2016 NIEMALS jedes Jahr erscheinen als Mainteil, da waren auch öfter mal 1,5 bis 2 Jahre Abstand dazwischen. Hat der IP ja offensichtlich auch nie geschadet, ganz im Gegenteil. Mit die erfolgreichsten Teile überhaupt stammen aus dieser Zeit ;)

Bei Level 5 ist mein Eindruck, dass dort momentan fast alles schief läuft. Inazuma Eleven Ares hangelt sich ja auch von Delay zu Delay und wird am Ende wohl auch deutlich unter den Erwartungen laufen.
Herrlich ... kaum brechen die sales ein und bringen Ernüchterung ins VKZ Gaming, gehen sich die Gelben gegenseitig an die Gurgel.

:coolface:
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.216
Bei Level 5 ist es schon auffällig, dass sie schon mehrere erfolgreiche Marken an die Wand gefahren haben.

Layton, Inazuma, jetzt Yokai Watch.

Das ist doch nicht normal!
 

SuperTentacle

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
13 Jun 2010
Beiträge
25.781
PSN
SuperTentacle
Switch
0614 8278 3409
Steam
SuperTentacle
Pokemon (GF) Pausenjahre (Japan): 1997, 2001, 2003, 2005, 2007, 2011, 2015.

In 2004 kamen sogar zwei Editionen (Gen. 1 Remakes und Smaragd). Remakes kamen im Januar waren vermutlich mal für 2003 geplant gewesen.

Es ist also schon immer so gewesen das Pokemon fast jedes Jahr kommt und nur alle 2-4 Jahre nix (von der Hauptserie) kommt. Nur 1997 ist wirklich gar nix zu Pokemon gekommen (Videospiele)
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.216
Pokemon (GF) Pausenjahre (Japan): 1997, 2001, 2003, 2005, 2007, 2011, 2015.

In 2004 kamen sogar zwei Editionen (Gen. 1 Remakes und Smaragd). Remakes kamen im Januar waren vermutlich mal für 2003 geplant gewesen.

Es ist also schon immer so gewesen das Pokemon fast jedes Jahr kommt und nur alle 2-4 Jahre nix (von der Hauptserie) kommt.
naja deine Aufzählung zeigt es doch schon sehr gut. Es ist jetzt das erste Mal überhaupt, dass wir in vier aufeinander folgenden Jahren immer einen neuen Mainteil bekommen haben. Das erklärt dann halt auch, wieso GameFreaks Ressourcen nicht ausreichen, um da mal etwas ambitioniertes zu bringen (wobei mir Pokemon S/S mittlerweile sogar überraschend gut gefällt)
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
30.341
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Bi
Bei Level 5 ist es schon auffällig, dass sie schon mehrere erfolgreiche Marken an die Wand gefahren haben.

Layton, Inazuma, jetzt Yokai Watch.

Das ist doch nicht normal!
Bis auf Layton beides Crossmedia Projekte und als solche geboren. Wenn der Anime, Spielzeug, etc. nicht gepflegt werden sterben auch die Spiele/IPs. Bzw. ist es wie ich es sage Level5 hat am Höhepunkt verpasst eine langfristige Crossmedia Strategie zu haben.

Es ist kein Zufall das beide IPs ihren Höhepunkt hatten als diese Strategie gut lief.
 

Striko

L13: Maniac
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
3.619
YW4 mit okayem Start, aber ist natürlich schon ein harter Rückgang gegenüber früheren Teilen.
Dein ernst? Bei jeder Diskussion der vergangenen Monate wurde YW4 als Hoffnungsschimmer der Switch betrachtet, der die Switch massiv pushen wird. Die Marke war mal fast auf dem Level von Monster Hunter und Pokemon und startet jetzt gerade mit 150k? WTF? Das ist nicht okay, das ist ein epischer Flop. Am Ende hat YW4 die Switch nichtmal gepusht, die Zahlen der Switch sind sogar rückläufig und wenn ich mich nicht irre die schwächsten Wochenzahlen des Jahres. Nach wie vor ist keine Software für die Switch in Sicht, die die Hardware merklich pushen könnte. Das werden wir vermutlich erst im November mit Pokemon erleben. Die Wette vom letzten Jahr, dass die Switch sich in den Sommermonaten durchschnittlich unter 40k verkaufen wird, würde ich dieses Jahr wohl gewinnen.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.073
Switch
4410 0781 0148
Wobei die Switch-Hardwarezahlen seit ein paar Wochen etwas enttäuschen (natürlich auf hohem Niveau). Die Switch liegt in Japan seit einiger Zeit wieder hinter den jeweiligen Vorjahreswochen, diesmal auch immerhin rund 10k weniger als in der Vergleichswoche 2018. Das wird sich zwar ab nächster Woche wieder ändern, aber trotzdem ein interessantes Phänomen.
Ich frage mich ob die Switchrevisionsartikel in der japanischen Presse da doch einen Beitrag leisten. Ansonsten kamen halt auch wenige richtige Seller in den letzten Monaten. Die 2. jahreshälfte wird aber so oder so anders aussehen.


absolut.

Ich denke bei YW4 haben auch die massiven Verschiebungen dazu beigetragen. Wäre das Spiel beispielsweise letztes Jahr im Dezember gekommen, hätte man wohl noch etwas mehr Momentum für die IP gehabt + Weihnachtsgeschäft.

Dennoch muss man mal abwarten. Word of Mouth scheint für das Spiel sehr gut zu sein, die Kritiken stimmen auch. Je nach Legs könnte da über den SOmmer hinweg schon noch ordentlich was zusammenkommen.
Die Verschiebungen haben vielleicht ein wenig Hype genommen, aber vermutlich nicht viel. Die IP wurde insgesamt an die Wand gefahren, hat auch keine große Bedeutung mehr was die TV Serien und Spielzeug etc. anbelangt, es war ein Hype der nicht in eine langfristig erfolgreiche Franchise übertragen werden konnte. Level 5 hatte ne Hit IP aber kann sie nicht oben halten.

Lustigerweise denke ich, dass das Spiel im Westen noch mehr Potential gehabt hätte, wäre es in der ersten Jahreshälfte erschienen. Nintendo selbst wird es vermutlich nicht eilig haben Level 5 bei der Übersetzung zu helfen und sie haben viele Mitarbeiter entlassen, das wird also dauern. Immerhin haben die einen Switchflop erwartet und nach dem 3DS hätten sie wohl komplett auf Smartphones statt Nintendo gesetzt, wäre ihr Ausflug in diese Gefilde erfolgreich gewesen. Naja, ich finde weiterhin, dass der Titel interessant aussieht und wenn sie es irgendwann im Rest der Welt veröffentlichen wird es schon ein Millionenseller, aber vermutlich kein megahit.


Fragt sich halt wie lange Level5 noch so weiter machen kann. Seit Jahren kein Hit mehr, Delay über Delay, NNK 2 hart gegloppt, mobile Strategie hart gefloppt, YW kaum mehr relevant, Inazuma schon lange keine starke IP mehr.
Mit Ni No Kuni 2 haben sie halt ein eher mittelmäßiges Spiel entwickelt und allgemein sind ihre IPs sehr auf Kinder ausgelegt, das zeug läuft auf PS4 nicht und auch die Switch ist ein schwierigeres Pflaster dafür als der 3DS (der Preis der Konsole war bisher weniger auf Kinder ausgelegt), Pokemon hat extrem viele alte Nostalgiefans, also erwachsene Fans, Yokai Watch nicht. Eventuell hätten sie erstmal den pokemon und Switch Mini Launch abwarten sollen, dann wäre ne größere Base an Kindern und 3DS Fans vorhanden. und nebenbei würde es nicht schaden, wenn sie mehr Zielgruppen ansprechen würden, weg vom reinen kiddie Image (versuchen sie vielleicht mit dem einen Horrorspiel, aber das erscheint auch nischig) und mehr auf Qualität setzen. Ich würde ni No Kuni 2 ja ausprobieren wenn mich die Charaktere (Tierohren und ziemlich Chibi) nicht nerven würden und die leute ihm ne bessere Story nachsagen würden...

Imo hat sie der Erfolg mit Yokai Watch damals etwas verdorben, sie jagen der gleichen Sache nach und hoffen auf einen Pokemonartigen Erfolg, zusammen mit TV Serie etc. kann sie am Ende ruinieren diese Jagd. Vermutlich hätten sie ihre Spiele mit der Käuferschaft "altern" lassen sollen
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.216
Dein ernst? Bei jeder Diskussion der vergangenen Monate wurde YW4 als Hoffnungsschimmer der Switch betrachtet, der die Switch massiv pushen wird. Die Marke war mal fast auf dem Level von Monster Hunter und Pokemon und startet jetzt gerade mit 150k? WTF? Das ist nicht okay, das ist ein epischer Flop. Am Ende hat YW4 die Switch nichtmal gepusht, die Zahlen der Switch sind sogar rückläufig und wenn ich mich nicht irre die schwächsten Wochenzahlen des Jahres. Nach wie vor ist keine Software für die Switch in Sicht, die die Hardware merklich pushen könnte. Das werden wir vermutlich erst im November mit Pokemon erleben. Die Wette vom letzten Jahr, dass die Switch sich in den Sommermonaten durchschnittlich unter 40k verkaufen wird, würde ich dieses Jahr wohl gewinnen.
1. Mario Maker 2, Dragon Quest 11 und Fire Emblem werden die Hardwarezahlen allesamt deutlich pushen. Soviel zu deiner lustigen Aussage dass "weit und breit nichts in Sicht ist bis Pokemon" :D :D

2. Die Zahlen der Switch sind letzte Woche so niedrig gewesen, weil ab morgen eine Rabattaktion läuft. Wurde hier auch schon einige Male erwähnt. Bitte erstmal lessen und informieren bevor man hier wieder losblubbert

3. Nein du würdest deine Wette auch dieses Jahr klar verlieren, so wie letztes Mal. Kannst ja eine anbieten, wenn du dich traust ;)
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
22.657
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Bei Level 5 ist es schon auffällig, dass sie schon mehrere erfolgreiche Marken an die Wand gefahren haben.

Layton, Inazuma, jetzt Yokai Watch.

Das ist doch nicht normal!
weil level 5 null ahnung von ip pflege haben. die kinder wurden zu teil 1 und 2 in japan damit förmlich zubombardiert mit den boomenden kapselautomaten, tv serie und merchandise. und das in einer so hohen frequenz, dass die leute/kinder irgendwann mal zu schnell satt waren.

und desweiteren zitiere ich mich nochmal selbst von damals
solange es zu jedem spiel eine neue staffel der show gibt, bezweifle ich, dass level 5 in der lage ist die serie irgendwie zu killen.
das spiel verkauft sich ja nicht wirklich weil es gut ist, sondern weil der anime dazu gut bei den kindern angekommen ist.
wobei der erfolg des spiels einfach nur durch den anime zustande kam. man darf ja nicht vergessen, wie der titel eigentlich schon als flop galt vor nicht einmal einem halben jahr.
vllt weil es nicht jeder so gut versteht wie level 5, gute animeadaptionen zu ihren spielen zu machen, die dann so gut bei kindern ankommen.
das spiel ist doch auch nur eine schlechte pkmn kopie mit level 5 anstrich. aber wahrscheinlich willst du mir erzählen, dass ein level 5 spiel gut sein soll (,weil es wahrscheinlich auf einer nintendo konsole erschienen ist lol)
schau dir einfach nochmal den vkz verlauf an. die zahlen explodieren nicht ohne grund erst nach der anime ausstrahlung.
das man darüber überhaupt diskutieren muss, ist so unnötig...



nein layton spiele sind anders als die rpgs von level 5 gute spiele. und noch dazu kam das wirklich gute marketing seitens nintendo.
 

Darkeagle

L13: Maniac
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
4.848
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Switch
1
Steam
k0tti
Verstoß ordentlicher Diskussionskultur
Dein ernst? Bei jeder Diskussion der vergangenen Monate wurde YW4 als Hoffnungsschimmer der Switch betrachtet, der die Switch massiv pushen wird. Die Marke war mal fast auf dem Level von Monster Hunter und Pokemon und startet jetzt gerade mit 150k? WTF? Das ist nicht okay, das ist ein epischer Flop. Am Ende hat YW4 die Switch nichtmal gepusht, die Zahlen der Switch sind sogar rückläufig und wenn ich mich nicht irre die schwächsten Wochenzahlen des Jahres. Nach wie vor ist keine Software für die Switch in Sicht, die die Hardware merklich pushen könnte. Das werden wir vermutlich erst im November mit Pokemon erleben. Die Wette vom letzten Jahr, dass die Switch sich in den Sommermonaten durchschnittlich unter 40k verkaufen wird, würde ich dieses Jahr wohl gewinnen.
NOPE
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.216
Mario Maker 2 ist retail mit 230k gestartet. Genauere Zahlen kommen gleich. Der digitale Anteil soll sehr hoch gewesen sein (nachvollziehbar, aufgrund der Gutschein-Aktion). Insgesamt also starker Start für das Spiel :)
 
Zuletzt bearbeitet:

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.216
Famitsu Sales: Week 26, 2019 (Jun 24 - Jun 30)

01./00. [NSW] Super Mario Maker 2 # <ACT> (Nintendo) {2019.06.28} (¥5.980) - 196.153 / NEW
02./00. [NSW] Jikkyou Powerful Pro Baseball <SPT> (Konami) {2019.06.27} (¥6.980) - 75.505 / NEW
03./01. [NSW] Yo-kai Watch 4: We Are Looking Up at the Same Sky <RPG> (Level 5) {2019.06.20} (¥5.980) - 40.376 / 191.097 (-73%)
04./00. [PS4] Samurai Shodown <FTG> (SNK) {2019.06.27} (¥7.200) - 16.662 / NEW
05./04. [NSW] Super Smash Bros. Ultimate # <FTG> (Nintendo) {2018.12.07} (¥7.200) - 10.161 / 3.140.500 (+22%)
06./00. [PS4] Kono Subarashii Sekai ni Syukufuku wo! Kibou no Meikyuu to Tsudoishi Boukenshatachi # <ADV> (Entergram) {2019.06.27} (¥7.980) - 8.856 / NEW
07./03. [NSW] Doraemon: Story of Seasons <SLG> (Bandai Namco Games) {2019.06.13} (¥6.100) - 8.749 / 65.544 (-40%)
08./06. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe <RCE> (Nintendo) {2017.04.28} (¥5.980) - 8.108 / 2.348.789 (+20%)
09./05. [NSW] Minecraft # <ADV> (Microsoft Game Studios) {2018.06.21} (¥3.600) - 7.795 / 830.685 (+10%)
10./08. [NSW] Pokemon: Let's Go, Pikachu! / Let's Go, Eevee! # <RPG> (Pokemon Co.) {2018.11.16} (¥5.980) - 7.781 / 1.565.955 (+65%)

Top 10

NSW - 8
PS4 - 2

Hardware:

Switch: 59.184
PS4: 18.773

Die 230k von MM2 waren wohl von Media Create geleaked. Komisch, dass Famitsu hier so deutlich davon abweicht.

Insgesamt aber imo recht ernüchternde Zahlen. Von MM2 hätte ich nen Ticken mehr erwartet, YW4 stürzt auch stark ab und scheint keinen guten Hold zu haben. Die Zahlen von Jikkyou sind dafür sehr gut, die Evergreens ziehen auch wieder alle gut an.

Hardware hätte ich auch höher geschätzt.
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
24.392
Also ich hab MM2 ohnehin keine großen VKZ zugetraut. Weder für das Spiel an sich noch für die Hardware.

So gesehen sind die HW Verkäufe sogar noch gut.
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.216
Also ich hab MM2 ohnehin keine großen VKZ zugetraut. Weder für das Spiel an sich noch für die Hardware.

So gesehen sind die HW Verkäufe sogar noch gut.
what jetzt echt?

1. Von Mario Maker 2 habe ich schon mehr erwartet. Gut, das Spiel scheint digital sehr stark gekauft worden zu sein, aber insgesamt habe ich da schon mit nem Opening von 350-400k gerechnet (davon dann so 275k retail). Da liegt es jetzt schon deutlich drunter. Auf der Switch verkaufen sich quasi alle Nintendospiele bislang wie geschnitten Brot und MM2 hatte ja in den letzten Wochen auch sehr viel Hype und Aufmerksamkeit. Jetzt ist es gerade mal etwas besser gestartet als der NSMBU-Port, das empfinde ich schon als verhältnismäßig niedrig.

2. Die HW Verkäufe empfinde ich nicht als sonderlich gut. Du darfst nicht vergessen, dass die Switch ab dieser Woche eine spezielle Gutscheinaktion hatte (weswegen die Zahlen letzte Woche auch so niedrig waren). Da konnte man imo einiges mehr erwarten. Die Switch hat sich damit in KW25 + KW26 SCHLECHTER verkauft als letztes Jahr. Zum Vergleich: Dieses Jahr hatte man Mario Maker 2, Yokai Watch 4, Jikkyou plus die eben erwähnte Gutscheinaktion in den Zeitraum, letztes Jahr hatte man: Nichts.

Das ist insgesamt dann imo schön etwas enttäuschend. Mein Eindruck ist, dass die andauernden und immer stärker auftretenden Gerüchte/Leaks über eine Switch-Revision, die Zahlen mittlerweile doch schon etwas drücken (zumindest in Japan). Denn wie gesagt: 59k Hardware in einer Woche, in der Mario Maker 2, Jikkyou plus eine attraktive Sales-Aktion starten, ist imo nicht sonderlich gut.
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
24.392
Jup... und ich glaub, ich habs auch 1, 2 Mal erwähnt bzw. meine Verwunderung darüber geäußert, dass scheinbar alle VKZ Wunder von MM2 erwarten.

Ah stimmt... die Rabattgeschichte. Ja, dann sind die Zahlen wieder ok, wenn man nich wirklich was von MM2 erwartet hat :p
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
13.216
Jup... und ich glaub, ich habs auch 1, 2 Mal erwähnt bzw. meine Verwunderung darüber geäußert, dass scheinbar alle VKZ Wunder von MM2 erwarten.

Ah stimmt... die Rabattgeschichte. Ja, dann sind die Zahlen wieder ok, wenn man nich wirklich was von MM2 erwartet hat :p
ich finde die Zahlen auch so nicht "okay". Die Hardwarezahlen der letzten Woche waren extrem niedrig (nur 29k), die Woche davor teilweise ebenfalls, weil ab dann nämlich viele Kunden schon auf die Rabatt-Aktion gewartet haben. Sprich: Alleine schon durch die "wartenden" Kunden der letzten beiden Wochen, hätte die Switch diese Woche einen ordentlichen Sprung haben müssen. Dazu kommt dann eben noch der Release von MM2, die Nachwirkungen von Yokai Watch 4, der Release von Jikkyou Baseball etc.pp

Im Resetera gibts viele, die haben die Switch auf 80k-100k in dieser Woche geschätzt und das fand ich auch erwartbar. Da sind 59k dann imo doch enttäuschend. Wie gesagt: Insgesamt hat sich die Switch in KW25+KW26 damit schlechter verkauft als letztes Jahr und das mit Mario Maker 2, Yokai Watch 4 und Rabattaktion. Das finde ich schon überraschend wenig.
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
24.392
ich finde die Zahlen auch so nicht "okay". Die Hardwarezahlen der letzten Woche waren extrem niedrig (nur 29k), die Woche davor teilweise ebenfalls, weil ab dann nämlich viele Kunden schon auf die Rabatt-Aktion gewartet haben. Sprich: Alleine schon durch die "wartenden" Kunden der letzten beiden Wochen, hätte die Switch diese Woche einen ordentlichen Sprung haben müssen. Dazu kommt dann eben noch der Release von MM2, die Nachwirkungen von Yokai Watch 4, der Release von Jikkyou Baseball etc.pp

Im Resetera gibts viele, die haben die Switch auf 80k-100k in dieser Woche geschätzt und das fand ich auch erwartbar. Da sind 59k dann imo doch enttäuschend. Wie gesagt: Insgesamt hat sich die Switch in KW25+KW26 damit schlechter verkauft als letztes Jahr und das mit Mario Maker 2, Yokai Watch 4 und Rabattaktion. Das finde ich schon überraschend wenig.
Naja... können auch noch so viele Leute ne Million erwarten. Ich hab von vornherin nicht verstanden, woher diese Vorstellungen zu MM2 kommen, haben sich halt zig Leute verschätzt ^^
Denke das HW Problem liegt vor allem bei Yokai Watch, was ja tatsächlich nich so doll performed hat. Und naja... sonst kam halt nix wirklich großes bzw. Japanrelevantes raus.
 
Top Bottom