XSeries/PC Starfield

Wie ich schon schrieb hab ich das anders erlebt….vielleicht ist es am PC einfacher was aber eigentlich null Sinn macht.
Ich hatte teilweise Schwierigkeiten wo ich keine medi Packs mehr hatte und bin kein shooter noob

Auch hier kann ich nichts negatives berichten selbst Begleiter agieren clever und gehen in Deckung.
Gegner verteilen sich und schießen aus Deckungen versuchen zu umzingeln etc.
Kann ich alles nicht bestätigen

Kann sein.
Und wie gesagt, ich bin ja noch sehr früh am Anfang. Kann natürlich sein, daß sich das später und im NG+ völlig anders darstellt und spielt.
 
Es ging mir garnicht darum wie gut/schlecht die KI ist, sondern das es Spiele gibt, wo sich der Schwierigkeitsgrad auch auf die KI und Fähigkeiten auswirkt und nicht nur darauf, wieviel ein Gegner austeilen/einstecken kann.
Ich kann dir jedenfalls sagen dass die Gegner KI bei Halo auf legendär genau so klug oder dumm wie auf normal ist :goodwork:
 
Zuletzt bearbeitet:
Empfand die als schwerer, auch weil mir der Teil vom Spiel nicht liegt. War lange mit dem Mantis Schiff unterwegs und hatte keine große Lust mich mit dem Schiffbau auseinanderzusetzen, bzw. mir fehlte das Level im Schiffsdesign um größere Änderungen vorzunehmen. Bin auf verbessern gegangen und hab alles verbessert soweit es ging.

Schwerer von "zu leicht" ist imo dann eher "normal" das sollte man eigentlich hinbekommen...gerade wenn man angeblich soweit alles verbessert hat. Da die Raumschiffkämpfe eh den geringeren Teil vom Game ausmachen, wäre das also nicht wirklich ein Hindernis um den Schwierigkeitsgad insgesamt zu erhöhen... im Notfall könntest du wie bereits gesagt, bei den Raumschiffkämpfen wenn du wirklich nicht weiterkommst on the Fly den Schwierigkeitsgrad wieder runtersetzen.

Dieses "ich sehe keinen Sinn" "ist mir zu leicht" und "keine Lust" ist dann eher ein selbst erlegtes Problem.
 
Schwerer von "zu leicht" ist imo dann eher "normal" das sollte man eigentlich hinbekommen...gerade wenn man angeblich soweit alles verbessert hat. Da die Raumschiffkämpfe eh den geringeren Teil vom Game ausmachen, wäre das also nicht wirklich ein Hindernis um den Schwierigkeitsgad insgesamt zu erhöhen... im Notfall könntest du wie bereits gesagt, bei den Raumschiffkämpfen wenn du wirklich nicht weiterkommst on the Fly den Schwierigkeitsgrad wieder runtersetzen.

Dieses "ich sehe keinen Sinn" "ist mir zu leicht" und "keine Lust" ist dann eher ein selbst erlegtes Problem.
Ich hab's jetzt eh durch, NG+ nehme ich vielleicht in Angriff wenn das Addon draußen ist. Vielleicht kann ich dann auch die verbugten Quests machen.
 
Ich hab die Werkstationen kein einziges mal benutzt, sah keinen Sinn darin.
Habe ich vorher auch bei Skyrim und Fallout gedacht bis ich auf den Geschmack kam, wenn man sein Charakter an einer Stelle nicht weiterkommt ist es sehr Vorteilhaft auch mal seine Waffen zu verbessern und auch um Rationen und Heiltränke herzustellen. Das hilft schon an manchen Stellen und es bildet deinen Charakter auch weiter, man bekommt ja auch exp. dafür.
 
Habe ich vorher auch bei Skyrim und Fallout gedacht bis ich auf den Geschmack kam, wenn man sein Charakter an einer Stelle nicht weiterkommt ist es sehr Vorteilhaft auch mal seine Waffen zu verbessern und auch um Rationen und Heiltränke herzustellen. Das hilft schon an manchen Stellen und es bildet deinen Charakter auch weiter, man bekommt ja auch exp. dafür.
Mehr Traglast, mehr Sauerstoff,besseres Boost Pack ,bessere Immunisierung gegen Umwelteinflüsse/Ressestenzen etc
 
Ab wo tritt der bug bei der Crimson Fleet denn auf?
Bei Crimson Fleet hatte ich 2 Bugs. Beim ersten ist der Download der Bankdaten vom dem verschollenen Schiff nicht gestartet. Später hat sich ein NPC festgebugt und einen Aufzug blockiert, den ich nehmen musste. Konnte ich beide nach ewigem rumprobieren umgehen.
 
Waaaaas ….. was die anzugswerkbank für quality of life Verbesserungen bietet wenn alles auf Max ist ….ist unverschämt genial
Der einzige haken... nach über 20h spielzeit konnte ich bisher nie genug mats finden für die coolen verbesserungen :ugly:

Davon ab... hab jetzt kampfbezogen lediglich 2 lvl in pistolen und muss schon gucken, dass ich so nen kampf überlebe. Stecke nicht viel ein und teile nur bedingt gut aus. Vor allem die sirens bei meiner aktuellen vanguardmission sind fies (ok... sind lvl 19 oder 30 und ich bin 12, trotzdem :coolface:)

Und medipacks sind auch rar gesäht. Verbrauche pro mission bald mehr, als ich einsammeln und nach der mission beim händler finden kann...


Hab ich btw. Erwähnt, dass es immer noch total bescheuert ist, dass man hp regenerierende items nicht direkt nutzen, sondern erst ins inventar ziehen muss? :ugly:
Vor allem als ich am tisch auf meinen schiff saß und mir fix was zu essen reinpfeifen wollte, ist mir das wieder total störend aufgefallen.

Bei manchen designentscheidungen in dem spiel fragt man sich echt, ob die entwickler dabei lack gesoffen haben xD
 
Der einzige haken... nach über 20h spielzeit konnte ich bisher nie genug mats finden für die coolen verbesserungen :ugly:

Davon ab... hab jetzt kampfbezogen lediglich 2 lvl in pistolen und muss schon gucken, dass ich so nen kampf überlebe. Stecke nicht viel ein und teile nur bedingt gut aus. Vor allem die sirens bei meiner aktuellen vanguardmission sind fies (ok... sind lvl 19 oder 30 und ich bin 12, trotzdem :coolface:)

Und medipacks sind auch rar gesäht. Verbrauche pro mission bald mehr, als ich einsammeln und nach der mission beim händler finden kann...


Hab ich btw. Erwähnt, dass es immer noch total bescheuert ist, dass man hp regenerierende items nicht direkt nutzen, sondern erst ins inventar ziehen muss? :ugly:
Vor allem als ich am tisch auf meinen schiff saß und mir fix was zu essen reinpfeifen wollte, ist mir das wieder total störend aufgefallen.

Bei manchen designentscheidungen in dem spiel fragt man sich echt, ob die entwickler dabei lack gesoffen haben xD

Das mit dem nicht direkt nutzen ist wirklich selten dämlich ... soll aber mit dem nächsten Patch kommen.
 
Also die Raumschiffkämpfe empfand ich auch sehr leicht, zumindest soweit ich gespielt habe. Nur das Startraumschiff und auch Gegner die sehr viel höher im lvl waren kein Problem.

Spiele diese Art von Arcade Space Sims aber auch schon ewig und da hat sich seit Freelancer nicht viel getan im Vergleich. Energiemanagement nutzen, Geschwindigkeit anpassen um hinter den Gegner zu kommen und da zu bleiben und abschießen.
 
Es ging darum, dass es nicht erst im Inventar landet wenn man zb. Fressalien anvisiert und aufnimmt... das wird mann dann direkt nutzen können.
Achso das ist wirklich dumm und schlecht designt. Gibt schon genügend Dinge die man kritisieren kann.
Dieses 3-5% Zeug nehm ich gar nicht mehr mit ….hab medi/traumapack im schnell Menü und such auch in kämpfen die ein oder andere Pritsche um 100% zu heilen :)
 
Geht doch per schnellmenü im waffenrad.
Dann pausiert das Game sogar minimal.

Nun für die anzugsbank plus skills/Forschung habe ich ewig gebraucht.
Aber so sind ja RPGs nunmal :)
Ich meine, die items liegen da im raum. Und du musst sie erst aufsammeln, um sie nutzen zu können.

Das nervt und müllt das eh unübersichtliche inventar voll.

/edit

Wurd scho geklärt nvm.
 
Achso das ist wirklich dumm und schlecht designt. Gibt schon genügend Dinge die man kritisieren kann.
Dieses 3-5% Zeug nehm ich gar nicht mehr mit ….hab medi/traumapack im schnell Menü und such auch in kämpfen die ein oder andere Pritsche um 100% zu heilen :)

Medi und Traumapacks habe ich auch im Schnellmenue und gerade die Rohfressalien würden durch einen direkte Verbrauch auch eher genutzt werden wenn man nicht gerade Chefkoch ist und Zutaten sammelt :D
 
nachdem ich Teilchenwaffen und Balistic auch noch auf Level 4 gebracht habe, macht meine Big Bang nun 250 Balistic und fast 900 Energieschaden :ugly:
Das Teil skaliert aus 4 Skillbäumen den Damage xD
 
Zurück
Top Bottom