Film Star Wars Episode VII - IX: Info- und Diskussionsthread (Vorsicht Spoiler)

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
35.529
PSN
AviatorF22
ich schaue hier in die Richtung der ganzen "Plothole"-Heuler
Es gibt Filme, die schaut man sich an und regt sich später über mögliche Plotholes auf, und dann gibt es SW 7 und 8. :niatee:



(Edit: will heißen, man kann sich diese Filme nicht entspannt zur Unterhaltung anschauen, ohne sich aufzuregen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.434
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Es gibt Filme, die schaut man sich an und regt sich später über mögliche Plotholes auf, und dann gibt es SW 7 und 8. :niatee:



(Edit: will heißen, man kann sich diese Filme nicht entspannt zur Unterhaltung anschauen, ohne sich aufzuregen)
Ich kann mir VI nicht geben. Bei dem Film ergibt nichts Sinn.
 

Champ

L10: Hyperactive
Seit
3 Jun 2009
Beiträge
1.356
@Avi
RamsayBolton hat halt einen komplett anderen filmgeschmack.
Ich kann den zwar nicht nachvollziehen aber
Ramsay findet Terminator 1+2 nicht toll
Predator 1 ist nicht toll & die alte Star Wars Trilogie ist bis auf 5 auch nicht sooo toll.
Dafür findet er halt Episode 7 und 8 mega...

Ist als wenn ich mein filmgeschmack Gegenstück gefunden hätte.

Jedem seinen Geschmack.
Und er ist ja auch nicht alleine mit seinem Geschmack.

@RamsayBolton
Mich würde stark interessieren wie alt du bist.
Meine Theorie ist das ich mit dem alten Kram aufgewachsen bin und du die halt nachgeholt hast.
Es macht z.b. nen Unterschied ob man noch nicht mit tarntechnik im Kino überworfen worde & die Technik dafür in predator neuartig & atemberaubend ist... man noch nie nen predator gesehen hat und Spannung über den ganzen Film ist was das für n Teil ist das die ganzen spezialforces Weltmacht.
Oder ob man den 10 Jahre später guckt, weiß was man predator ist... die Technik altbacken wirkt...
Man im www und von Freunden schon gespoilert würde.
Magst mir verraten wie alt du bist?
Ca. Wäre auch schon toll
 
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.434
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
27 und Alien 1 ist mein Lieblingsfilm. Gefolgt von Lawrence von Arabien, Trainspoting, Fenster zum Hof und Social Network.
An der Technik liegt es nicht. Ich habe den Weißen Hai und Robocop erst letztes Jahr gesehen und fand sie jeweils genial. Robocop würde ich vom Pacing her als Meisterwerk betrachten.
Ich hab Freunde die Technik vor 1994(Jurasic Park) sich nicht ansehen können. Mit ist das total egal. Ich finde das sogar recht niedlich und man kann so gut die Kinoentwicklung beobachten.

Man muss bei Filmen die eigene Nostalgie Brille ablegen. Ich mag ja auch Harry Potter sehr, kann aber verstehen wenn man die Filme nicht mag. Die haben deutliche Schwächen. Fantastic Beast 1 fand ich sehr gut, Teil 2 absolute Grütze.
Predators würde ja heute im Kritik Thread von einem anderen User als bester Predator Film bezeichnet. Nicht nur ich denke so.
Mein Filmgeschmack mag nicht jeder teilen, aber immerhin kann ich bei jedem Film begründen warum ich ihn nicht mag.


V ist für mich der beste Film. IV verliert ein wenig wegen der zu langen Weltraumschlacht und das Luke als Figur nicht ausgearbeitet ist.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
47.522
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Alter usw. hat nicht viel damit zu tun.

Es ist wie immer einfach Geschmackksache (langweilig, aber ist halt so) - ob ein Film als gut oder schlecht von der "Mehrheit" gewertet wird, kann/sollte einem egal, sein, solange man selbst mit Film XYZ Spaß hatte (gilt auch für Spiele, Musik usw.).

Bin selbst 40 und habe einiges neu erlebt bzw. nachgeholt.

Bezüglich Star Wars habe ich z.B. das Glück, dass ich mit der momentanen Situation super zufrieden bin, sei es im Bereich Film, Animation und demmächst (hoffentlich) im Bereich Live-Action-Serien.

Jeder Film und jede Serie hat IMO Stärken und Schwächen, aber wie z.B. auch bei meiner Lieblings-Spieleserie Zelda, werde ich auf höchstem Niveau super unterhalten - und da ist mir egal, wenn jemand die Prequels, Episode 8 oder Episode 6 schlecht findet/redet: ich find's geil :D!
 
Seit
12 Okt 2006
Beiträge
4.292
Xbox Live
Lodur
PSN
Lodur1988
Auch deutsche Mainstream-Formate berichten darüber, wie The Last Jedi die Fans verprellt und der Marke einfach nur geschadet hat:


Schrecklich was aus Star Wars geworden ist, Episode 7 war ja noch einigermaßen in Ordnung und hat interessante Story Stränge eröffnet aber Episode 8 ist so unglaublich schlecht geschrieben und versucht auf biegen und brechen seine "Agenda" umzusetzen :fp:
 
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.434
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Schrecklich was aus Star Wars geworden ist, Episode 7 war ja noch einigermaßen in Ordnung und hat interessante Story Stränge eröffnet aber Episode 8 ist so unglaublich schlecht geschrieben und versucht auf biegen und brechen seine "Agenda" umzusetzen :fp:
VII machte zwar Spaß, war aber an sich ne Wiederholung von IV. Wenn das interessant ist, dann hätte nur ein Remake von V gewinnen können
 
Seit
12 Okt 2006
Beiträge
4.292
Xbox Live
Lodur
PSN
Lodur1988
VII machte zwar Spaß, war aber an sich ne Wiederholung von IV. Wenn das interessant ist, dann hätte nur ein Remake von V gewinnen können
Ändert nichts an der Tatsache das Episode 7 trotzdem viele spannende Fragen offen gelassen hat, die in Episode 8 gar nicht oder völlig sinnbefreit beantwortet werden. Man kann Episode 7 durchaus vorwerfen das es etwas zu viel "Fan Service" nutzt aber dann lieber sowas als eine Episode 8 die seinen Vorgänger Film völlig ausblendet und scheinbar Grundlegende Dinge in diesem Universum völlig falsch oder gar nicht verstanden hat.

Wir haben übrigens in Episode 8 auch die ein oder andere Szene die wir so schon 1zu1 aus alten Star Wars Filmen kennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.434
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Ändert nichts an der Tatsache das Episode 7 trotzdem viele spannende Fragen offen gelassen hat, die in Episode 8 gar nicht oder völlig sinnbefreit beantwortet werden. Man kann Episode 7 durchaus vorwerfen das es etwas zu viel "Fan Service" nutzt aber dann lieber sowas als eine Episode 8 die seinen Vorgänger Film völlig ausblendet und scheinbar Grundlegende Dinge in diesem Universum völlig falsch oder gar nicht verstanden hat.

Wir haben übrigens in Episode 8 auch die ein oder andere Szene die wir so schon 1zu1 aus alten Star Wars Filmen kennen.
Was wurde denn völlig ausgeblendet?
 
Top Bottom