Sind wir Gamer Arschlöcher?

Sind Gamer wirklich Arschlöcher?

  • Definitiv ja

    Stimmen: 21 35,6%
  • Ich denke schon

    Stimmen: 6 10,2%
  • Das kann man nicht pauschalisieren

    Stimmen: 20 33,9%
  • Ich glaube nicht

    Stimmen: 3 5,1%
  • Absolut nein

    Stimmen: 4 6,8%
  • Ich habe nie darüber nachgedacht

    Stimmen: 2 3,4%
  • Interessiert mich nicht

    Stimmen: 3 5,1%

  • Stimmen insgesamt
    59

Striko

L13: Maniac
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
3.609
Du verteidigst dennoch hunderte Trolle mit ihren Haterkommentaren, beziehst also in gewisser Weise Stellung.
Du verstehst mich falsch. Ich verteidige nicht die Hater. Ich verteidige diejenigen, die als Hater abgestempelt werden obwohl sie keine Hater sind. Weil ich sehr gut nachempfinden kann wie sich das anfühlt. Ich hab BotW gespielt und bin der Meinung, dass das Spiel höchstens 70% verdient hat. Kein Mensch nimmt diese Meinung ernst, werde einfach als Nintendo Hater und Sony Fanboy abgestempelt. Und ich bin ein großer Fan von Zelda TP. Mich nervt ungemein, wenn jemandem seine Meinung abgesprochen wird, wenn sie mal nicht so rosig für ein Spiel ist. Ja, es gibt die Hater, aber nicht alle die ein Spiel schlecht bewertet haben sind Hater. Daher finde ich es nicht in Ordnung wenn Amazon ALLE die die enttäuscht sind pauschal als Hater brandmarktet und ihre Reviews ausblendet.
 

LoLsh0ck

L14: Freak
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.019
Witziger Thread @Avi xD

Generell interessiert mich das Thema nicht. Liest man sich hier im Board die "Meinungen und Ansichten" so Mancher aber durch würde ich doch eher dazu neigen Definitiv Ja an zu kreuzen xD
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.215
PSN
AviatorF22
Witziger Thread @Avi xD

Generell interessiert mich das Thema nicht. Liest man sich hier im Board die "Meinungen und Ansichten" so Mancher aber durch würde ich doch eher dazu neigen Definitiv Ja an zu kreuzen xD
xD

Ich hab btw noch etwas, was ich persönlich mal wieder als unnötiges Gehate empfinde:

Keine Untertitel im Spyro-Remake - Fans sauer auf Activision
In der Spyro Reignited Trilogy fehlen trotz Sprach-Lokalisierung Untertitel während der Cutscenes. Fans sind daher mächtig sauer auf Publisher Activision.
https://www.gamepro.de/artikel/keine-untertitel-im-spyro-remaster-fans-sauer-auf-activision,3337324.html
 

ChoosenOne

L12: Crazy
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
2.895
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
:cw: - Usernews
Blizzard arbeitet an an WoW Spin Off für Smartphones in Pok Go Stil
http://nathan.consolewars.de/post/162796/blizzard_arbeitet_an_an_wow_spin_off_fuer_smartphones_in_pok_go_stil

Ok, ich bin ein Arschloch, weil mich Blizzard und der ganze mobile Mist gerade extrem auf die Palme bringt. :mad:
Nein, du währst ein arschloch wen du jetzt deswegen einen öffentlichen shitstorm starten oder befeuern würdest indem du jetzt dazu blödsinnige Blogs oder Artikel verfasst.
Das Problem ist nicht, eine Meinung zu einem Thema zu haben sondern wie man diese artikuliert (Und ob das überhaupt Sinn macht ggf)

Und Blizzard wär ein arschloch wen die den mobile Sektor mit seinen Wachstums und Gewinn Prognosen ignorieren und stattdessen total blödsinnige Traditionalisten folgen würden um irgendwelchen Redneck nerds zu gefallen.

Das Ding ist nur, das sie ihre bisherigen IPs und fans dabei nicht vergessen sollten und nach wie vor in gewohnt hoher Qualität zu beliefern. Andernfalls würde wieder das arschloch Argument zum Tragen kommen.

Aber dieser ganze Blizzard hate ist ja nix anderes als die Next hysterische kreisch Aktion von Arschlöchern die sich selbst als fans bezeichnen.

Den für n abgesang auf Blizzard gibt es noch keinen Grund, solange sie weiter sehr gute bis perfekte spiele delivern. Und das tun sie ohne Zweifel.

Sollte sich das mal ändern und sie irgend n Mist (d4 als Dark souls clone zB) Prügel ich gern mit drauf
 
  • Lob
Reactions: Avi

Ashrak

L16: Sensei
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
11.947
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Und Blizzard wär ein arschloch wen die den mobile Sektor mit seinen Wachstums und Gewinn Prognosen ignorieren und stattdessen total blödsinnige Traditionalisten folgen würden um irgendwelchen Redneck nerds zu gefallen.
Gaming Rednecks sind halt ein ganz besonders einzigartiges Volk von Schneeflöckchen das ganz genau und präzise weiß was dir zu gefallen hat und was du zu hassen hast. Wieso kapierst du das nicht endlich? :pcat: :nyanwins:
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.215
PSN
AviatorF22
Nein, du währst ein arschloch wen du jetzt deswegen einen öffentlichen shitstorm starten oder befeuern würdest indem du jetzt dazu blödsinnige Blogs oder Artikel verfasst.
So etwas würde ich nie tun. Ich koche innerlich. :niatee:

Sollte sich das mal ändern und sie irgend n Mist (d4 als Dark souls clone zB) Prügel ich gern mit drauf
In einer anderen :cw: - News heißt es irgendwas von wegen D4 mit einer Über - die - Schulter - Perspektive, ergo nicht mehr isometrisch. Bei so etwas frage ich mich immer ob die Entwickler überhaupt ihre eigenen Spieleserien verstehen?
 

ChoosenOne

L12: Crazy
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
2.895
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
In einer anderen :cw: - News heißt es irgendwas von wegen D4 mit einer Über - die - Schulter - Perspektive, ergo nicht mehr isometrisch. Bei so etwas frage ich mich immer ob die Entwickler überhaupt ihre eigenen Spieleserien verstehen?

Ja, beides bezieht sich auf den aktuellen Blizzard Artikel von der kotaku.

Das sollte d4 werden, wurde dann aber (zum glück) eingestampft. Daher gibt es ja auch nix aktuelles zu d3.

Ein weiteres Addon zu d3 wurde verworfenen man hat wohl schon sehr lange an d4 gearbeitet. Eben diesen Third Person Titel der von Dark souls inspiriert sein sollte.
Man hat wohl vor einiger Zeit die reißleine gezogen, das ganze Projekt eingestampft und den leaddesigner gefeuert.
D4 befindet sich gerade wieder neu in Entwicklung aber noch in einem frühen Stadium, soll aber sehr begeistern intern.

Das war auch der Hauptgrund, warum man aktuell noch nix auf der blizzcon zu zeigen hatte .... naja, außer Diablo imortal
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.215
PSN
AviatorF22
Ja, beides bezieht sich auf den aktuellen Blizzard Artikel von der kotaku.

Das sollte d4 werden, wurde dann aber (zum glück) eingestampft. Daher gibt es ja auch nix aktuelles zu d3.

Ein weiteres Addon zu d3 wurde verworfenen man hat wohl schon sehr lange an d4 gearbeitet. Eben diesen Third Person Titel der von Dark souls inspiriert sein sollte.
Man hat wohl vor einiger Zeit die reißleine gezogen, das ganze Projekt eingestampft und den leaddesigner gefeuert.
D4 befindet sich gerade wieder neu in Entwicklung aber noch in einem frühen Stadium, soll aber sehr begeistern intern.

Das war auch der Hauptgrund, warum man aktuell noch nix auf der blizzcon zu zeigen hatte .... naja, außer Diablo imortal
In der :cw: - News steht auch das noch offen ist ob dieser Dark Souls - Touch nicht doch in D4 Anwendung findet. Und begeistert war Blizzard auch von Immortal... :angst: I still have a bad feeling about this.
 

ChoosenOne

L12: Crazy
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
2.895
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
In der :cw: - News steht auch das noch offen ist ob dieser Dark Souls - Touch nicht doch in D4 Anwendung findet. Und begeistert war Blizzard auch von Immortal... :angst: I still have a bad feeling about this.

So wie ich es verstanden habe, soll d4 generell einen sehr viel düsteren look haben um den Fans wieder dieses imaginäre alten d1 bzw d2 feeling zu geben. Und weniger düster weil Dark souls.

Und begeistert waren die Mitarbeiter aus dem diablo entwickler team die anonym diese leaks geliefert haben.
Das ist schon was anderes
 
  • Lob
Reactions: Avi

Darkeagle

L13: Maniac
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
4.778
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Switch
1
Steam
k0tti
das was ihr gamer nennt sind heulsusen und hardcorenerds die vermutlich noch nie eine weibliche brust gesehen haben :v: ... ich bin gamer seit über 25 jahren, aber ich bin einer der wenigen der den shitstorm bei diablo immortal, mass effect und vielen anderen dingen nie nachvollziehen konnte. selbst der ganze "war" ist für mich lustiger zeitvertreib, ich könnte aber nie ernsthaft mit nur einer konsole leben und mir das dann schönsaufen und -reden.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.137
das was ihr gamer nennt sind heulsusen und hardcorenerds die vermutlich noch nie eine weibliche brust gesehen haben :v: ... ich bin gamer seit über 25 jahren, aber ich bin einer der wenigen der den shitstorm bei diablo immortal, mass effect und vielen anderen dingen nie nachvollziehen konnte. selbst der ganze "war" ist für mich lustiger zeitvertreib, ich könnte aber nie ernsthaft mit nur einer konsole leben und mir das dann schönsaufen und -reden.
Bei Diablo Immortal kam der Shitstorm ja vor allem daher weil die Leute das auf der Blizzcon ankündigen mussten. Wäre ja kein Problem gewesen gäbe es da nciht folgende Punkte:
a) die Blizzcon wird hauptsächlich für die Die-Hard Blizzard (DIablo, Warcraft, Starcraft) Fans gemacht, die wollen PC Speile und keine casual Mobile Spiele
und
b) die hatten sonst auf der Blizzcon nichts neues/großes vorzuweisen (WC3 Remaster zählt wenn nur minimal)

das ist eing ewaltiger Tritt in die Weichteile der Fans gewesen, dazu dann noch der Kommentar "habt ihr keine Smartphones?". Als ob Blizzard (eher Activision) gar nicht verstanden hat welche Zielgruppe sie da eigentlich bedient hat
 

Darkeagle

L13: Maniac
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
4.778
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Switch
1
Steam
k0tti
Bei Diablo Immortal kam der Shitstorm ja vor allem daher weil die Leute das auf der Blizzcon ankündigen mussten. Wäre ja kein Problem gewesen gäbe es da nciht folgende Punkte:
a) die Blizzcon wird hauptsächlich für die Die-Hard Blizzard (DIablo, Warcraft, Starcraft) Fans gemacht, die wollen PC Speile und keine casual Mobile Spiele
und
b) die hatten sonst auf der Blizzcon nichts neues/großes vorzuweisen (WC3 Remaster zählt wenn nur minimal)

das ist eing ewaltiger Tritt in die Weichteile der Fans gewesen, dazu dann noch der Kommentar "habt ihr keine Smartphones?". Als ob Blizzard (eher Activision) gar nicht verstanden hat welche Zielgruppe sie da eigentlich bedient hat
sehe ich etwas anders. es wurde, soweit ich das richtig in erinnerung habe, schon im vorfeld gesagt, dass es nichts zu diablo 4 geben wird. auch dass mehrere diablo projekte in der mache sind. dass ein diablo 4 früher oder später kommen wird stand damit für mich fest, dass es aber vermutlich noch in einem sehr frühen stadium sein würde ebenfalls.

blizzard schuldet niemandem etwas. was ist das für eine mentalität? ich liebe eine firma und dafür muss sie mich zurück lieben? die antwort mit den smartphones war nicht gerade clever, ist aber aus einer rechtfertigung heraus entstanden. die entwickler sind auch nur menschen und wussten nicht wie sie mit so einer harschen kritik umgehen sollen.

manchmal kommt mir die "gaming gemeinde" wie ein großer kindergarten vor. als hätte man irgendein anrecht auf etwas und diese melodramatischen reaktionen. etwas weniger geheule wär nicht schlecht, wenn man ernst genommen werden will.

und natürlich kann ich die fans verstehen. ich bin blizzard fan erster stunde und wünsche mir selbst ein d4 und wc4. die reaktionen sind aber einfach mal maßlos übertrieben. klar war es strategisch unklug nichtmal ein logo von d4 zu zeigen. trotzdem kann blizzard immer noch machen was sie wollen und muss halt dann mit dem shitstorm leben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.137
sehe ich etwas anders. es wurde, soweit ich das richtig in erinnerung habe, schon im vorfeld gesagt, dass es nichts zu diablo 4 geben wird.
erst wurde was "großes" zu Diablo angekündigt, danach ist man etwas zurück gerudert und hat versucht zu retten was zu retten ist
auch dass mehrere diablo projekte in der mache sind. dass ein diablo 4 früher oder später kommen wird stand damit für mich fest, dass es aber vermutlich noch in einem sehr frühen stadium sein würde ebenfalls.
das wurde erst im nachhinein gesagt.
Auf der Blizzcon hingegen wurde gesagt, dass "die besten Entwickler von Blizzard" an Diablo Immortal sitzen. Auch ein nettes PR Desaster, denn das bedeutet dass die B Truppe am Main Diablo sitzt, was ja hoffentlich nicht stimmt. Da hat sich Activision Blizzard selbst in die Ecke gedrängt. Also Entweder B-Team für Main Diablo oder Blizzard lügt den Fans ins Gesicht, darf man sich aussuchen.
blizzard schuldet niemandem etwas. was ist das für eine mentalität? ich liebe eine firma und dafür muss sie mich zurück lieben? die antwort mit den smartphones war nicht gerade clever, ist aber aus einer rechtfertigung heraus entstanden. die entwickler sind auch nur menschen und wussten nicht wie sie mit so einer harschen kritik umgehen sollen.
gut, dann sollen die Entwickler auf die Fans scheißen wenn du das meinst, denn genau das hat Blizzard auf der Bliizzcon getan und genau daher entstand der Shitstorm. Nciht etwa weil es "nur" um ein Mobile Diablo geht, sondern weil das Mobile Diablo der komplett falschen Zielgruppe präsentiert wurde
 
Top Bottom