Sind wir Gamer Arschlöcher?

Sind Gamer wirklich Arschlöcher?

  • Definitiv ja

    Stimmen: 21 35,6%
  • Ich denke schon

    Stimmen: 6 10,2%
  • Das kann man nicht pauschalisieren

    Stimmen: 20 33,9%
  • Ich glaube nicht

    Stimmen: 3 5,1%
  • Absolut nein

    Stimmen: 4 6,8%
  • Ich habe nie darüber nachgedacht

    Stimmen: 2 3,4%
  • Interessiert mich nicht

    Stimmen: 3 5,1%

  • Stimmen insgesamt
    59

Hallow´s Victim

L13: Maniac
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
4.006
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
Dann spiel mal die Spiele vor dem Patch, stell dein Internet mal aus und teste es ;) Wirst dich wundern, was du für Krüppel Software du auf einmal hast.
Sollte man mal testen 😉... ich gebe dir ja recht, dass Spiele heute vom Netz essenziell abhängig sind, ich seh da nur nicht so das große Problem. Viel übler wäre es doch, wenn man etwas in den Verkauf knallt und anschließend wird sich gar nicht mehr darum gekümmert...
 

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.260
Sollte man mal testen 😉... ich gebe dir ja recht, dass Spiele heute vom Netz essenziell abhängig sind, ich seh da nur nicht so das große Problem. Viel übler wäre es doch, wenn man etwas in den Verkauf knallt und anschließend wird sich gar nicht mehr darum gekümmert...
Soll noch Menschen geben, die kein schnelles Internet haben ^^ eigentlich ist day1 Patches eine Seuche. Da die Spiele völlig kaputt auf dem Markt geworfen werden können. Und sobald die Server dicht sind, man nur noch ein kaputtes Spiel zuhause hat ^^
 

Hallow´s Victim

L13: Maniac
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
4.006
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
Soll noch Menschen geben, die kein schnelles Internet haben ^^ eigentlich ist day1 Patches eine Seuche. Da die Spiele völlig kaputt auf dem Markt geworfen werden können. Und sobald die Server dicht sind, man nur noch ein kaputtes Spiel zuhause hat ^^
Srimmt, es gibt Leute die kein schnelles Internet haben, aber da können doch die Studios nichts für 😋... man regt sich doch schließlich auch nicht über Warner, Disney, Universal und Co. dass 4K Blu-ray kacke auf einem Röhren TV aussieht 🤪
 

Bomberman82

L15: Wise
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
9.065
Xbox Live
MerlinErkman
Gab es nicht früher Qualitätskontrollern wo eine gruppe Nerds und Gamer eingeladen wurden um das Spiel auf Herz und Nieren zu testen? Diese Vereine die die Spiele getestet haben wurden auch oftmals nachdem Durchspielen in den Credits genannt. Heute sieht man das kaum noch oder es wird seitens der Entwickler kaum genannt.

Viele Spiele die jetzt erscheinen sind nur noch Nachfolger schon erschienen Serien dessen Sweet Spot schon längst erreicht wurde und man nur noch das schnelle Geld gemacht wird. Bestes Beispiel Fallout 76 eigentlich ein Fallout 4 Klon bei dem man den Eindruck hat es handele sich um ein Multiplayer Mod.

Mir kann keiner die Vorgehensweise der Entwickler entschuldigen indem man sagt: "pls understand". Man versucht aus dem generierten Hype, profit zu schlagen weil man Angst hat durch eine Verschiebung wahrscheinlich sein Gewinn zu schmälern es aber nicht begreift das der Image Schaden dadurch viel größer ist.

Bestes Beispiel hierfür war der Landwirtschaft Simulator 19, man hat sich viel Mühen gegeben was Grafik und Weiterentwicklung der Franchise betrifft aber an der anderen Seite nicht aufgepasst und was war? Auf den PC´s gingen die Controller nicht, Bugs über Bugs die fast schon Gamebreaker waren und dann auch noch eine Beschneidung der Soundkulisse in dem man ein Teil der Soundsteuerung im Spiel ausgelassen hat dadurch klingen die Traktoren nur noch platt nicht mehr dynamisch oder lebendig und das sind mal einige Beispiele. Zum Glück hat Giants einige Tage später Hotfixes herausgebracht was die gröbsten Schnitzer aus dem Spiel herausnahm und will gg Weihnachten nochmals ein großen Day1 Patch herausbringen um der Lage Herr zu werden die Foren im LS laufen seit erscheinen nur noch heiß! Und das will bei einer Franchise die es seit Jahren gibt etwas heißen.
 

Striko

L13: Maniac
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
3.609
Mir kann keiner die Vorgehensweise der Entwickler entschuldigen indem man sagt: "pls understand".
Doch. Erstens können die Entwickler NIX dafür, wenn der Publisher ihnen nicht die Zeit lässt die sie brauchen und zweitens ist auch nicht der Publisher Schuld, sondern die Gamer, die sowas unterstützen, in dem sie solche Spiele blind kaufen. Fallout 76 ist immer noch relativ hoch in den Charts...
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.300
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Srimmt, es gibt Leute die kein schnelles Internet haben, aber da können doch die Studios nichts für 😋... man regt sich doch schließlich auch nicht über Warner, Disney, Universal und Co. dass 4K Blu-ray kacke auf einem Röhren TV aussieht 🤪
Was ist das denn für ein absurder Vergleich? Wenn ich ein Produkt für den deutschen Markt bringe, dann sollte ich auch versuchen zu gewährleisten dass jeder Spieler die selbe Erfahrung haben kann. Tust ja so als wäre flächendeckendes schnelles Internet normal in Deutschland sind. Zieh mal einen 4GB Patch mit einer 16mbit/s Leitung. Das zieht sich.
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.308
Was ist das denn für ein absurder Vergleich? Wenn ich ein Produkt für den deutschen Markt bringe, dann sollte ich auch versuchen zu gewährleisten dass jeder Spieler die selbe Erfahrung haben kann. Tust ja so als wäre flächendeckendes schnelles Internet normal in Deutschland sind. Zieh mal einen 4GB Patch mit einer 16mbit/s Leitung. Das zieht sich.
wie soll ein Entwickler das Gewährleisten? Infrastuktur ist Sache des Landes, nicht des Entwicklers. Wenn DE diesbezüglich Rückständig ist, wird wohl nur darauf Rücksicht genommen, wenn es sich für den Entwickler finanziell lohnt. aber wenn es irgendwann nur noch Digitale Games geben würde, oder nur streaming, dann ist das nicht das Problem des Entwicklers und (im extrem Fall das wirklich jedes Land nur noch digital bezieht / oder halt streaming) keine Ausnahme für DE gemacht werden. Der Entwickler wird, wenn er sein Spiel oder Dienst trotzdem in DE zur Verfügung stellt ganz einfach darauf verweisen: minimum Mbit = xx. ist es nicht erfüllt? pech gehabt.

Gaming ist kein Existenzgut, das funktionieren muss. es ist ein rein profitgetriebenes Business.
 

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
6.954
Was ist das denn für ein absurder Vergleich? Wenn ich ein Produkt für den deutschen Markt bringe, dann sollte ich auch versuchen zu gewährleisten dass jeder Spieler die selbe Erfahrung haben kann. Tust ja so als wäre flächendeckendes schnelles Internet normal in Deutschland sind. Zieh mal einen 4GB Patch mit einer 16mbit/s Leitung. Das zieht sich.
Zieht sich etwa 40 Minuten, oder? Anwerfen, kochen, essen, kacken, daddeln.
Ist ja auch kein DayOne Problem sondern fortlaufendes, weil lange nachgepatcht wird, teils wegen Bugs, abe rauch Features wie Weihnachtsspecialgrafik usw.
Alle das gleich Erlebnis wäre kleinster technischer Nenner bei Grafik, kein Raumklang, keine Grafikoptionen und Einwahlmodem-Anspruch bei der WAN-Anbindung.
 

Bomberman82

L15: Wise
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
9.065
Xbox Live
MerlinErkman
Doch. Erstens können die Entwickler NIX dafür, wenn der Publisher ihnen nicht die Zeit lässt die sie brauchen und zweitens ist auch nicht der Publisher Schuld, sondern die Gamer, die sowas unterstützen, in dem sie solche Spiele blind kaufen. Fallout 76 ist immer noch relativ hoch in den Charts...
Wofür haben denn die Entwickler noch die Zeit haben müssen oder wofür hätten die den Zeit gebraucht? Selbst wenn die Bugs nicht da wären, was wäre am Spiel den so anders?. Schließlich reden wir hier nicht von einem Singleplayer Titel sondern ein rein Multiplayer das noch weiterhin von den Entwicklern supported wird. Zeit hätten die also auch nach der Veröffentlichung um zusätzlich Content zu bringen. Und ganz ehrlich wir reden hier von Fallout Bethesda hätte mit Sicherheit den Entwicklern genug Zeit geben können. Es ist eine Serie die sich etabliert hat und auch kein Wunder warum soviele User dieses auch gleich zum Relaese gekauft haben.

Ich habe ja in meinem vorigen Post erwähnt das der Sweet Spot vieler Serien schon längst erreicht ist und das macht das ganze noch blöder wenn man schon eine bekannte Serie bis zur unspielbarkeit in den Sand setzt. Es ist irgendwie schon Saloonfähig geworden und das trifft nicht nur auf Fallout 76 zu, die gleiche Erfahrung habe ja beim LS2019 gemacht was auch seit Jahren eigentlich eine gut Sim ist was durch die Community verbessert und erweitert wird (nicht durch die Entwickler die machen schön Copy&Paste und klauen die Ideen der Modder für die Nachfolger).
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.300
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
wie soll ein Entwickler das Gewährleisten? Infrastuktur ist Sache des Landes, nicht des Entwicklers. Wenn DE diesbezüglich Rückständig ist, wird wohl nur darauf Rücksicht genommen, wenn es sich für den Entwickler finanziell lohnt. aber wenn es irgendwann nur noch Digitale Games geben würde, oder nur streaming, dann ist das nicht das Problem des Entwicklers und (im extrem Fall das wirklich jedes Land nur noch digital bezieht / oder halt streaming) keine Ausnahme für DE gemacht werden. Der Entwickler wird, wenn er sein Spiel oder Dienst trotzdem in DE zur Verfügung stellt ganz einfach darauf verweisen: minimum Mbit = xx. ist es nicht erfüllt? pech gehabt.

Gaming ist kein Existenzgut, das funktionieren muss. es ist ein rein profitgetriebenes Business.
Korrekt, nur wenn ich im Sinne des Kunden arbeite, dann berücksichtige ich sowas. Zufriedene Kunden sind kauffreudiger als unzufriedene Kunden, nicht?
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.308
Korrekt, nur wenn ich im Sinne des Kunden arbeite, dann berücksichtige ich sowas. Zufriedene Kunden sind kauffreudiger als unzufriedene Kunden, nicht?
wie kauffreudig sind denn deine Kunden wenn die Spiele bei Ihnen sowieso nicht laufen oder nur sehr schlecht? dann bietest du die Software womöglich erst gar nicht in der Region an, damit du dir nix kaput machst für die Zukunft wenn dann das land die nötigen Voraussetzungen erfüllt.

hat einfach auch mit dem Kundenwert zu tun. Der Kunde in einem Internet drittweltland weist einen sehr geringen Kundenwert auf in solchen Fällen für solche Produkte. Also warum so viel investieren für 1 Markt weltweit? ausser wie gesagt die Marge ist überproportional gross
 
  • Lob
Reactions: Avi

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.300
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
wie kauffreudig sind denn deine Kunden wenn die Spiele bei Ihnen sowieso nicht laufen oder nur sehr schlecht? dann bietest du die Software womöglich erst gar nicht in der Region an, damit du dir nix kaput machst für die Zukunft wenn dann das land die nötigen Voraussetzungen erfüllt.

hat einfach auch mit dem Kundenwert zu tun. Der Kunde in einem Internet drittweltland weist einen sehr geringen Kundenwert auf in solchen Fällen für solche Produkte. Also warum so viel investieren für 1 Markt weltweit? ausser wie gesagt die Marge ist überproportional gross
Deshalb ist Deutschland ja auch so ein schwieriger Markt. In einigen Regionen kannst du extrem schnelle Geschwindigkeiten haben und vielen bist du froh wenn du auf 10mbit/s kommst. Mei, selbst in Orten in denen 200mbit/s anliegen gibt es noch Standorte, die nicht angeschlossen sind und mit 500kbit/s rumkrebsen. Wenn man, wie die meisten von uns, in Städten lebt dann ist die Problematik nicht so dramatisch, aber abseits von größeren Städten ist Deutschland einfach mies aufgestellt und auch diese Leute wollen spielen können, oder nicht?
 

Hallow´s Victim

L13: Maniac
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
4.006
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
Was ist das denn für ein absurder Vergleich? Wenn ich ein Produkt für den deutschen Markt bringe, dann sollte ich auch versuchen zu gewährleisten dass jeder Spieler die selbe Erfahrung haben kann. Tust ja so als wäre flächendeckendes schnelles Internet normal in Deutschland sind. Zieh mal einen 4GB Patch mit einer 16mbit/s Leitung. Das zieht sich.
Aber das ist doch genau der Punkt, EA kann man (zurecht oder unrecht) für Vieles verantwortlich machen, sicher jedoch aber nicht für unser unzureichend flächendeckendes Internetnetzwerk...
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.308
Deshalb ist Deutschland ja auch so ein schwieriger Markt. In einigen Regionen kannst du extrem schnelle Geschwindigkeiten haben und vielen bist du froh wenn du auf 10mbit/s kommst. Mei, selbst in Orten in denen 200mbit/s anliegen gibt es noch Standorte, die nicht angeschlossen sind und mit 500kbit/s rumkrebsen. Wenn man, wie die meisten von uns, in Städten lebt dann ist die Problematik nicht so dramatisch, aber abseits von größeren Städten ist Deutschland einfach mies aufgestellt und auch diese Leute wollen spielen können, oder nicht?
ich habe gar kein Problem mit deiner idealistischen Vorstellung ;) natürlich WOLLEN leute spielen können, aber es ist kein Existenzgut. wenn es sich für den Entwickler nicht lohnt, wird der Kundenkreis einfach ausgeschlossen. Ist nicht ihr Problem auf Deutsch gesagt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.300
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
ich habe gar kein Problem mit deiner idealistischen Vorstellung ;) natürlich WOLLEN leute spielen können, aber es ist kein Existenzgut. wenn es sich für den Entwickler nicht lohnt, wird der Kundenkreis einfach ausgeschlossen. Ist nicht ihr Problem auf Deutsch gesagt.
Es sagt doch auch keiner das es ein Existenzgut ist? xD
Es ist lediglich im Sinne des Publishers zufriedene Kunden zu haben und wenn das Internet beansprucht wird für eine Leistung, die nicht nötig ware, dann ist das ein Ärgernis. Da brauchen wir beide auch nicht rumdiskutieren. Ich mache hier in keinsterweise die Publisher für die deutsche Infrastruktur verantwortlich sondern einzig dass sie ihre Produkte auf Leute in Städten zuschneiden und nicht an alle Gamer denken.
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.308
Es sagt doch auch keiner das es ein Existenzgut ist? xD
Es ist lediglich im Sinne des Publishers zufriedene Kunden zu haben und wenn das Internet beansprucht wird für eine Leistung, die nicht nötig ware, dann ist das ein Ärgernis. Da brauchen wir beide auch nicht rumdiskutieren. Ich mache hier in keinsterweise die Publisher für die deutsche Infrastruktur verantwortlich sondern einzig dass sie ihre Produkte auf Leute in Städten zuschneiden und nicht an alle Gamer denken.
aber wenn nur die Städter dann halt rentabel sind für die Modelle, dann passiert halt das was ich dir schon erzählt habe: "Mindestanforderung Internetleitung mit Mbit xy", hast du sie nicht, Pech gehabt. not my Problem xD sie müssen nicht an ALLE Gamer denken, sie müssen an die rentablen gamer denken und sie müssen sich auch keine Vorwürfe machen das die Geschwindigkeiten kacke sind, weil sie nix dafür können. :ugly:

ich glaube wir verstehen uns schon, du triffst einfach die annahme das sie möglichst viele Spieler bedienen müssen - das müssen sie aber nicht, sie müssen die spieler bedienen welche rentabel sind. wenn sie für 4% ihrer spielerschaft auf andere vertriebswege und kanäle setzen müssten, würden sie - wenn sie rein ökonomisch denken - die einfach ausschliessen respektive auf die Internet Geschwindigkeiten verweisen.

eigentlich habe ich das geüfhl das sollte ziemlich logisch sein :ugly:
 
  • Lob
Reactions: Avi

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
6.954
Wer kein gescheites Internet hat soll halt umziehen oder sich eine PS360/Switch kaufen!:p
Wann kommen eigentlich die Offlineserien von Netflix und Co für die Leute am Land?
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.308
Netflix und Co. sind zum Glück nicht so gefräßig wie Konsolenpatches
aber die Qualität der Übertragung hängt mit deiner Inet Leitung zusammen. das interessiert Netflix dann auch herrlich wenig wenn es bei dir ruckelt, abbricht oder mit einer bekackten Auflösung läuft. den vollen Preis bezahlst du trotzdem
 
  • Lob
Reactions: Avi

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.300
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
  • 5.0 Megabits per second - Recommended for HD quality
  • 25 Megabits per second - Recommended for Ultra HD quality
4K Netflix nichts für Landeier bestätigt!
Korrekt nur vergisst du dabei das 4k nicht der Standard in den deutschen Haushalten ist. Bin froh das die meisten Leute mittlerweile HD Ready hinter sich gelassen haben. xD
 

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
6.954
Korrekt nur vergisst du dabei das 4k nicht der Standard in den deutschen Haushalten ist. Bin froh das die meisten Leute mittlerweile HD Ready hinter sich gelassen haben. xD
Der moderne Netflixuser wird 4K von sich aus die nächste Zeit haben wollen, die anderen zwangsläufig wenn ein neuer TV fällig wird, was auch immer schneller passiert:nix:
 

CLANet

L13: Maniac
Seit
18 Aug 2007
Beiträge
4.886
Doch. Erstens können die Entwickler NIX dafür, wenn der Publisher ihnen nicht die Zeit lässt die sie brauchen und zweitens ist auch nicht der Publisher Schuld, sondern die Gamer, die sowas unterstützen, in dem sie solche Spiele blind kaufen. Fallout 76 ist immer noch relativ hoch in den Charts...
Heute kann ein Patch nachgeschoben werden das war damals ja schwer möglich!
 

Nullpointer

L17: Mentor
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
14.953
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
aber die Qualität der Übertragung hängt mit deiner Inet Leitung zusammen. das interessiert Netflix dann auch herrlich wenig wenn es bei dir ruckelt, abbricht oder mit einer bekackten Auflösung läuft. den vollen Preis bezahlst du trotzdem
Klingt wie das Erlebnis bei Spielen ohne runtergeladenen Patch.
:awesome:
 
Top Bottom