Sind wir Gamer Arschlöcher?

Sind Gamer wirklich Arschlöcher?

  • Definitiv ja

    Stimmen: 21 35,6%
  • Ich denke schon

    Stimmen: 6 10,2%
  • Das kann man nicht pauschalisieren

    Stimmen: 20 33,9%
  • Ich glaube nicht

    Stimmen: 3 5,1%
  • Absolut nein

    Stimmen: 4 6,8%
  • Ich habe nie darüber nachgedacht

    Stimmen: 2 3,4%
  • Interessiert mich nicht

    Stimmen: 3 5,1%

  • Stimmen insgesamt
    59

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
35.565
PSN
AviatorF22
Absolut
Ich sac ja immer und immer wieder
Menschen sind scheisse.
Immer nur ich ich ich
Wenn man sieht welche liebe ein tier geben kann.
Toll
Tiere würden sich auch nicht über Games und Konsolen aufregen. Das Leben wäre viel einfacher, wenn es auf der Erde nur Tiere geben würde. Der Mensch ist viel mehr ein Parasit.
 
Seit
18 Aug 2007
Beiträge
4.177
Also findest du den Koop-Modus von Pokemon LG ernsthaft durchdacht und gut?
Meines ist noch nicht angekommen.
Aber ich nehme im allgemeinen Menschen nicht Ernst die es nicht selbst ausprobiert haben.
Respektiere das es nicht dein Game ist aber nicht dein allgemeines verbreiten von schlechter Stimmung über Nintendo.
In der Gesellschaft nimmt man solche Menschen eher nicht ernst! :)
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
50.911
Switch
1820 6736 1315
Tiere würden sich auch nicht über Games und Konsolen aufregen. Das Leben wäre viel einfacher, wenn es auf der Erde nur Tiere geben würde. Der Mensch ist viel mehr ein Parasit.
Nö...Parasiten sind was ganz anderes.
Erstens müsstest du wohl Parasitoid verwenden, aber das passt auch nicht, da wir nicht spezifisch gegen eine Tierart handeln :ol:.

Lerne die biol. Begriffe :scan:.
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
13.426
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Und das zurecht! Ihr könnt ja euren Spaß mit Indies haben, den will euch niemand nehmen. Was bei Indies nervt ist, dass man sich keine 300 bis 500 Euro Konsole kauft um Indies zu zocken, die man genau so gut auf den SNES spielen könnte (etwas überspitzt) oder auf dem Smartphone. Es nervt wenn die Switch gefeiert wird, weil sie bereits über 1000 Spiele hat, der Großteil davon Indies. Und bei Indies liegt es in der Natur der Sache dass sie zum Großteil scheiße sind. Weil sie keine Multmillionen Produktionen sind und die Indie-Entwickler wenig Risiko eingehen und oft einfach schnelles Geld machen wollen.
Der vielleicht schlechteste Beitrag in meiner über 10-jährigen CW-Geschichte, Gratulation.

Geringeres Budget macht ein Spiel konzeptionell nicht schlechter oder weniger risikoreich, kompletter Unsinn ohne Begründung. Es macht das Spiel maximal TECHNISCH weniger aufwändig. Und Risiko... Es ist doch genau umgekehrt, wird dir jeder bescheinigen: Umso mehr Geld in die Hand genommen wird für ein Spiel, desto konservativer und vorsichtiger wird das Gamedesign, desto mehr geht es um Trends nacheifern und einen Konsens für den Mainstream finden. Ist ja auch logisch, umso mehr Geld, desto mehr Verantwortung gegenüber den Geldgebern, Investoren, die ungern Risiko sehen und lieber sichere Gewinne haben möchten. Ein Indiestudie wird nicht von einem Investor gefragt, warum man keine Open World und Lootboxes hat, EA Entwickler dagegen schon. Indie Games sind locker die experimentellsten auf dem Markt, AAA Games dagegen die angepasstesten. Und das ist von mir nicht wertend gemeint, sondern halt einfach der pure Fakt.

Dass eine Konsole nicht alleine von Indie Games leben sollte steht auf einem komplett anderen Blatt. Dass du angepisst bist, weil einige eine Konsole für Indie Support feiern, die du nicht magst, ist weder ein Argument für irgendwas, noch hat es was mit dem Thema zu tun.

Ich habe nach Deus Ex: MD übrigens Hyper Light Drifter angefangen und werde diese Woche RDR2 beginnen. Meine Wunschliste besteht auch aus einer guten Mischung. Und ich habe auch keine Angst davor, Celeste oder Hollow Knight neben oder gar über AAA Games in meiner GotY Liste dieses Jahr zu packen. Es gibt überhaupt keinen Grund diese Spiele in unterschiedliche Kategorien zu packen.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
35.565
PSN
AviatorF22
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
3.083
Der vielleicht schlechteste Beitrag in meiner über 10-jährigen CW-Geschichte, Gratulation.

Geringeres Budget macht ein Spiel konzeptionell nicht schlechter oder weniger risikoreich, kompletter Unsinn ohne Begründung. Es macht das Spiel maximal TECHNISCH weniger aufwändig. Und Risiko... Es ist doch genau umgekehrt, wird dir jeder bescheinigen: Umso mehr Geld in die Hand genommen wird für ein Spiel, desto konservativer und vorsichtiger wird das Gamedesign, desto mehr geht es um Trends nacheifern und einen Konsens für den Mainstream finden. Ist ja auch logisch, umso mehr Geld, desto mehr Verantwortung gegenüber den Geldgebern, Investoren, die ungern Risiko sehen und lieber sichere Gewinne haben möchten. Ein Indiestudie wird nicht von einem Investor gefragt, warum man keine Open World und Lootboxes hat, EA Entwickler dagegen schon. Indie Games sind locker die experimentellsten auf dem Markt, AAA Games dagegen die angepasstesten. Und das ist von mir nicht wertend gemeint, sondern halt einfach der pure Fakt.

Dass eine Konsole nicht alleine von Indie Games leben sollte steht auf einem komplett anderen Blatt. Dass du angepisst bist, weil einige eine Konsole für Indie Support feiern, die du nicht magst, ist weder ein Argument für irgendwas, noch hat es was mit dem Thema zu tun.

Ich habe nach Deus Ex: MD übrigens Hyper Light Drifter angefangen und werde diese Woche RDR2 beginnen. Meine Wunschliste besteht auch aus einer guten Mischung. Und ich habe auch keine Angst davor, Celeste oder Hollow Knight neben oder gar über AAA Games in meiner GotY Liste dieses Jahr zu packen. Es gibt überhaupt keinen Grund diese Spiele in unterschiedliche Kategorien zu packen.
Hättest meinen zweiten Beitrag zum Thema lesen sollen, dann hättest du dir einiges erspart, weil dein Beitrag zu 90% aus dem besteht, was ich zuvor gesagt habe. Hier nochmal der Beitrag, achte vor allem auf das Fettgedruckte:

Drittens, Indie-Spiele sind sehr viel kostengünstiger als große Produktionen die Millionen verschlingen. Daher kann im Prinzip jeder Indies entwickeln, der ein bisschen Ahnung von Programmierung hat. Auch in seiner Freizeit. Indies gehen kein großes finanzielles Risiko ein. Das kann ein Vorteil sein, weil sich die Entwickler kreativ austoben können ohne sich groß Gedanken über Verkaufszahlen zu machen. In den meisten Fällen ist das aber ein Nachteil, weil die wenigsten Entwickler wirklich kreativ sind. Und die günstige Produktion bringt es mit sich, dass eine echte Qualitätskontrolle nicht immer gewährleistet ist und das auch Amateure am Werk sind. Indie-Entwickler sind oft Start-ups, das sind keine Profis die Ahnung von Spieldesign etc. haben. Das trifft auf die meisten zu. Deswegen ist der Großteil der Indie-Spiele Müll.
Die Begründung wieso Indies konzeptionell i.d.R. schlechter sind findest du auch in diesem Beitrag. Abgesehen von deinem ersten Satz sind wir eigentlich eh der gleichen Meinung.... wobei ich nichtmal behauptet habe dass geringes Budget Spiele schlechter machen...
 
Seit
18 Aug 2007
Beiträge
4.177
Hättest meinen zweiten Beitrag zum Thema lesen sollen, dann hättest du dir einiges erspart, weil dein Beitrag zu 90% aus dem besteht, was ich zuvor gesagt habe. Hier nochmal der Beitrag, achte vor allem auf das Fettgedruckte:



Die Begründung wieso Indies konzeptionell i.d.R. schlechter sind findest du auch in diesem Beitrag. Abgesehen von deinem ersten Satz sind wir eigentlich eh der gleichen Meinung....
Du hast interessante Weltansichten.
In der Welt wo wir uns befinden bringen gerade junge und neue Entwickler Spirit und Ideen. Also das ist eine sehr exklusive Meinung!
 
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
8.830
Xbox Live
MerlinErkman
Mal was anderes das erst kürzlich erschienene Sim Spiel LS 19 steht ganz schön in der Kreide. Und ganz ehrlich haben die Entwickler ganz toll gemacht ein Sim Spiel auf den Markt zu bringen dessen meisten User ein Lenkrad nutzen. Diese ist im Spiel nicht konfigurierbar, da es komischerweise erkannt aber nicht einstellbar ist selbst das Spiel weiß nicht wie es richtig konfiguriert werden kann. Bei mir auch das selbe Problem es geht garnichts am Lenkrad trotz Tipps und Tricks aus dem Internet. Habe 2std nur an den Einstellungen gesessen und nen Pad dafür nutzen will ich auch net.

Deswegen auch gleich Rückerstattet war der letzte Relaesekauf bin doch kein Betatester und von den Entwicklern gibt es auch nichts zu hören. Nicht das das Spiel schlecht wäre aber wenn man es nicht zocken kann und als Entwickler nicht in der Lage ist eine vernünftige Einstellmöglichkeit geschweige denn mal das Spiel zu testen dann Gute Nacht.
 

Mudo

L20: Enlightened
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
34.488
Kann man den Thread nun schließen? Tiertalk und Strikos Unsinn genügen dafür eigentlich. Schlechtes Gamedesign weil die Pokemon plötzlich nicht alle in Paaren rumlaufen,..Würde sagen das ist mein Tageshighlight aber da folgt heut noch was von striko.
 
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
21.613
Trollkommenatre sind genau so nervig wie Fanboy-Kommentare. Und ob Amazon ausblendet oder löscht macht keinen großen Unterschied. Wie gesagt, jeder der den Kundenbewertungen nicht traut kann sie filtern lassen. Und es werden ja NICHT NUR Haterbewertungen gelöscht oder ausgeblendet, sondern alle negativen Bewertungen und den Käufern wird einfach eine Hatewertung unterstellt, obwohl viele einfach nur ihre ehrliche Meinung äußern.

Kann dir ein Beispiel nennen wieso Pokemon LG einfach nur schlecht ist, dafür muss ich das Spiel nicht einmal gespielt haben:

Nehmen wir den Koop-Modus. Ein Spieler kann jederzeit als Koop-Partner im Spiel einsteigen. Eigentlich eine tolle Sache. Das Problem ist aber, dass das Spiel NULL darauf angepasst wird. Man kämpft plötzlich 2 gegen 1 weil die Gegner nicht angepasst werden wtf der zweite Spiele kann aus dem Bildschrim verschwinden und hat dann keine Ahnung wo er ist, weil das nichtmal mit einem Pfeil angezeigt wird oder so. Der zweite Spieler kann NULL mit der Spielwelt interagieren... nur Pokbälle werfen und kämpfen... das ist Spieldesign aus der Hölle. Jedes andere Spiel wäre für sowas abgestraft und verrissen worden.

Zum Nachtrag. Bin ein großer Tierfreund und hab selber Haustiere. Aber ich bin auch Realist. Sie sind nicht intelligent genug um Arschlöcher zu sein. Das ist keine wertende Aussage, das ist so.
Weiß nicht, ob du meinen Beitrag überhaupt gelesen hast... ich hab jetzt nich alle Kommentare durchgelesen - selbst wenn... mein Japanisch ist leider nicht gut genug, um es verstehen zu können - aber ich bin 100% sicher aufgrund meiner Erläuterungen, dass da um die 90% Trollwertungen dabei sind. 0% bzw. 0 Sterne ist einfach bullshit, ziemlich egal um welches Spiel es geht und auch wenn Let's Go nicht DER Bringer oder Heilige Gral von Pokemon ist, ist es einfach verdammt jenseits einer solchen Wertung, realistisch gesprochen. Meinetwegen auch objektiv gesehen, wenn du das Wort so gerne magst.
Das ist einfach nur Fremdschämverhalten von die hard "Fans" der Serie (würde sogar annehmen, dass einige mit Pkm gar nix am Hut haben und dennoch ne Wertung posten mussten), weil ein Spiel nicht ihren Vorstellungen entspricht - nicht weil es tatsächlich schlecht ist.

Dein genannter Punkt mit dem Coop Modus ist auch absolut lächerlich, um das als Argument zu bringen, warum das Spiel schlecht wäre... 1. muss das kein Schwein nutzen und 2. ist das nun mal der Casualmodus, der wohl vor allem für das Zusammenerleben des Spiels im Kreis der Familie gedacht ist, siehe @Atram + Sohnemann.
Dieses "Beispiel" kannst du dir also getrost sonst wo hinstecken, sorry.
Darfst aber gern weitere, fundiertere und vielleicht sogar objektivierbare Argumente bringen, weshalb das Spiel schlecht sein soll - ggf. aber in nem anderen Thread.

Dass es auch negative Kommentare zu dem Spiel gibt, die über ne Trollwertung hinausgehen will ich keineswegs bestreiten und, dass diese dann auch ausgeblendet werden, ist natürlich nicht so geil. Aber ich weiß jetzt anhand des Artikels auch nicht, ab wann ne Wertung ausgeblendet wird. Aber ziemlich sicher ist alles mit nur einem Stern schlicht und ergreifend Bockmist. Hier Amazon anzugreifen, anstatt der sogenannten "Gamer" ist wirklich der Gipfel imho - auch wenn Amazons Reaktion sicher nicht die bestmögliche Lösung ist.
 
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
3.083
Schlechtes Gamedesign weil die Pokemon plötzlich nicht alle in Paaren rumlaufen,..
Wovon redest du?! Wo habe ich gesagt, dass "Pokemon in Paaren" rumlaufen sollen? Ging um die Trainer. Wieso kämpft man da mit zwei Pokemon VS ein Pokemon? Und wieso kann ein Spieler aus dem Bildschirm verschwinden? Was du hier "Tageshighlight" nennst ist die Kritik, die ich in Reviews gelesen habe.

Dein genannter Punkt mit dem Coop Modus ist auch absolut lächerlich, um das als Argument zu bringen, warum das Spiel schlecht wäre...
Ich gebe das wieder, was ich in Reviews gelesen habe. Der Koop-Modus ist einfach exemplarisch. Kann dir andere Beispiele nennen, zum Beispiel soll das Spiel vieeeel zu leicht sein und diese rießen Schildkröte mit den Kanonen schießt aus dem Schädel einen Wasserstrahl anstatt wie noch in Pokemon Stadium für den N64!!! aus den Kanonen. Sowas macht die Immersion kaputt und zeigt einfach dass man sich nicht viel Mühe gegeben hat, sondern einfach ein Pokemon-Spiel für das Weihnachtsgeschäft haben wollte.
 
Last edited by a moderator:
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
21.613
Wovon redest du?! Wo habe ich gesagt, dass "Pokemon in Paaren" rumlaufen sollen? Ging um die Trainer. Wieso kämpft man da mit zwei Pokemon VS ein Pokemon? Und wieso kann ein Spieler aus dem Bildschirm verschwinden? Was du hier "Tageshighlight" nennst ist die Kritik, die ich in Reviews gelesen habe.



Ich gebe das wieder, was ich in Reviews gelesen habe. Der Koop-Modus ist einfach exemplarisch. Kann dir andere Beispiele nennen, zum Beispiel soll das Spiel vieeeel zu leicht sein und diese rießen Schildkröte mit den Kanonen schießt aus dem Schädel einen Wasserstrahl anstatt wie noch in Pokemon Stadium für den N64!!! aus den Kanonen. Sowas macht die Immersion kaputt und zeigt einfach dass man sich nicht viel Mühe gegeben hat, sondern einfach ein Pokemon-Spiel für das Weihnachtsgeschäft haben wollte.

@Toretto1978 es tut mir ja Leid, wenn bei dir schlechte Stimmung aufkommt, wenn ich Nintendo kritisiere, aber wir sind hier im WAR. Wenn du das nicht verkraftest hast du hier nix verloren oder du kannst mich auf die Ignor-Liste setzen, aber nerv net rum. Hab dich gemeldet. Hoffe du bekommst mal ne Auszeit. Trägst NULL zu Diskussionen bei, nervst du mit Offtopic.... wieso hast du eigentlich einen Horizon-Avatar? Scheinst nicht gerade der größte Sony-Fan zu sein...
Aha... "soll" viel zu leicht sein ist nett. Ich hab das Spiel durch und es war nicht leichter oder schwerer als jedes Pokemonspiel... der Anfang war sehr easy, der Mittelteil sogar relativ schwierig und gegen Ende hin wurds "normal". Meine Freundin dagegen ist notorisch unterlevelt und hat immer wieder Problemchen mit den Trainern. Oh... komisch... denke, es ist Fakt, dass das Spiel zu leicht ist? :o
Und da kannst du wunderbar sehen, wie viel man auf solche Aussagen geben kann...
Das mit Den Animationen stimmt und mit LG hätte man die Chance gehabt, da "nur" 150 Pokemon zu animieren sind, damit anzufangen das entsprechend anzupassen. Wäre dennoch ein Heidenaufwand gewesen und es ist halt nur ein Spin-Off - also ja, natürlich hat man sich vergleichsweise mit der Hauptreihe wenig Mühe gegeben, Überraschung. Gibt sogar nur 151 (+2) Pokemon statt fast 1000. Aber das ist alles andere als ne Abwertung auf das Minimum rechtfertigend :ugly: Zumal man eigentlich davon ausgehen kann, dass die richtigen Corespieler (also die, die das am Ende wohl nur stört) eh zeitig die Kampfanimationen ausstellen, weil das viel Zeit kostet und man so einfach schneller ist.
Lustiger Weise hab ich bei LG sehr lange die Animationen drinbehalten, weil es einfach so gut aussah. Normal stell ich die sehr früh ab, nachdem ich mir etwa nen Eindruck davon verschafft habe, wie das alles so aussieht.
Immersion ist btw. so ein Thema... finde ich persönlich ziemlich sinnfrei. Habe bei Pokemon nicht wirklich so ein Immersionsgefühl. Nie gehabt und ich brauch oder will es auch nicht. Auch das simulierte Werfen eines Pokeballs zum Fangen ist für mich ein ziemlich sinnfreies Gimmick. Gibt halt welche, die das anders sehen und es gut finden und bitte, warum nicht.

So... wieder ein "Argument" deinerseits zerschlagen... das nächste bitte...
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
3.083
So... wieder ein "Argument" deinerseits zerschlagen... das nächste bitte...
Wie gesagt sind nicht meine Argumente, gebe nur das wieder was ich gelesen habe. Kann dir gerne den 4Players-Thread verlinken und bei den Animationen gibst du mir ja recht. Hat es deswegen Null Sterne verdient? Natürlich nicht. Aber das sind nur ein paar Aspekte. Ich sage es nochmal: ich habe es nicht gespielt. Ich werde jetzt keine detaillierte Analyse zu einem Spiel abgeben, das ich selbst nicht gespielt habe. Müsste mir selbst einen Eindruck machen um es seriös zu analysieren. Ich sage nur wie es von den Videos her auf mich wirkt und was andere die es gespielt haben daran kritisieren. Also ich kann die schlechten Bewertungen verstehen und nur das wollte ich mit einem Beitrag aussagen.

Wertungen sind immer subjektiv. Wenn ich sage, dass ich ein Spiel schlechte finde will ich euch damit den Spaß nicht nehmen! Wenn es euch Spaß macht, dann ist das so, dann ist das eine Tatsache und wer das leugnet der leugnet die Realität. Akzeptiert aber das eure Meinung und eurer Empfinden auch subjektiv ist. Man kann das Spiel auch aus objektiver Sicht versuchen zu bewerten und sorry, wenn ich Pokemon LG mit Monster Hunter World vergleiche dann schneidet Pokemon LG nunmal nicht gut ab.
 
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
21.613
Wie gesagt sind nicht meine Argumente, gebe nur das wieder was ich gelesen habe. Kann dir gerne den 4Players-Thread verlinken und bei den Animationen gibst du mir ja recht. Hat es deswegen Null Sterne verdient? Natürlich nicht. Aber das sind nur ein paar Aspekte. Ich sage es nochmal: ich habe es nicht gespielt. Ich werde jetzt keine detaillierte Analyse zu einem Spiel abgeben, das ich selbst nicht gespielt habe. Müsste mir selbst einen Eindruck machen um es seriös zu analysieren. Ich sage nur wie es von den Videos her auf mich wirkt und was andere die es gespielt haben daran kritisieren. Also ich kann die schlechten Bewertungen verstehen und nur das wollte ich mit einem Beitrag aussagen.

Wertungen sind immer subjektiv. Wenn ich sage, dass ich ein Spiel schlechte finde will ich euch damit den Spaß nicht nehmen! Wenn es euch Spaß macht, dann ist das so, dann ist das eine Tatsache und wer das leugnet der leugnet die Realität. Akzeptiert aber das eure Meinung und eurer Empfinden auch subjektiv ist. Man kann das Spiel auch aus objektiver Sich versuchen zu bewerten und sorry, wenn ich Pokemon LG mit Monster Hunter World vergleiche dann schneidet Pokemon LG nunmal nicht gut ab.
Eben... du hast es nicht gespielt. Du verteidigst dennoch hunderte Trolle mit ihren Haterkommentaren, beziehst also in gewisser Weise Stellung.

Genauso wie du es jetzt in dem Post auch schon wieder tust mit einem "objektiven" ( :ugly: ) Vergleich von Pokemon LG und MHW, den du allein deshalb schon nicht anstellen KANNST, weil du, wie du selbst zuvor gesagt hast, LG nicht gespielt hast :uglylol: und ka ob du MHW gespielt hast.

Tatsächlich wundert es mich anhand jüngster Geschehnisse, dass MHW nicht auch so viel Pöbelei abbekommen hat, wie LG jetzt, da es ne extrem ähnliche Situation ist, wenn man drüber nachdenkt: Zugänglicher für Spieler (Mainstreamangepasster) beschnittener Content, grafische Aufwertung, statt HH jetzt auf Konsole und sicher ebenfalls einige, gute Quality of Life Erweiterungen. Das sind so ein wenig die objektivierbaren Aspekte der beiden Spiele bzw. das, was man wertungsfrei feststellen kann, im Vergleich zu den vorherigen Mainteilen und sie sind quasi gleichauf xD
 
Top Bottom