PS3/360 Saints Row: The Third

DackelArnold

L19: Master
Seit
28 Jun 2007
Beiträge
17.678
Ich habe die beiden Vorgänger gespielt aber irgendwann einfach aufgehört da die Zeit fehlte. Daher noch nicht ganz überzeugt Teil 3 zu kaufen. :(
 

sMuggY

L20: Enlightened
Seit
25 Okt 2004
Beiträge
20.172
PSN
twitch_sMuggY87
bin seit knapp 2 wochen fast täglich mit meinem kollegen im coop am zocken, es macht einfach soviel spaß :-D
richtig geil.. haben jetzt knapp 11 std gespielt und sind bei 57% ;-)
 

Kiera

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Mai 2007
Beiträge
72.487
Xbox Live
Kiera Salter
PSN
VegetaEx
Steam
VegetaEx
4,25 Mio. Saints Row: The Third ausgeliefert

16.05.12 - THQ gibt bekannt, dass von dem Actionspiel Saints Row: The Third (PS3, Xbox 360, PC) bislang weltweit 4,25 Mio. Einheiten ausgeliefert wurden. Das Spiel kam am 15.11.11 in den USA, am 18.11.11 in Europa und am 17.11.11 in Japan in den Handel; die Absatzzahlen wurden bis 31.03.12 erfasst.

Von der Saints Row-Marke selbst wurden bislang insgesamt 11 Mio. Spiele weltweit abgesetzt, seitdem der erste Teil 2006 auf der Xbox 360 erschien.
-Quelle Gamefront.de
 

Rhino

L20: Enlightened
Seit
28 Aug 2009
Beiträge
21.580
Xbox Live
Rhino XIII
PSN
TakeruRhino
Switch
0722 3804 7704
Steam
TakeruRhino
Saints Row: The Third - Neuer THQ-Präsident findet es ein wenig peinlich


Der neuen THQ-Präsident hält die Riesendildos in Saints Row: The Third offenbar für etwas übertrieben. (5) Der neuen THQ-Präsident hält die Riesendildos in Saints Row: The Third offenbar für etwas übertrieben. (5) Saints Row: The Third war mit über vier Millionen Einheiten für THQ sehr erfolgreich. Der neue Präsident des Publishers, Jason Rubin, findet es jedoch ein wenig peinlich, wenn man mit Riesendildos auf die NPCs einschlägt. "Warum kann es kein Red Dead Redemption oder Skyrim sein? Ich schau mir den Titel an und sage mir 'Wenn interessiert es, was es ist und warum es so ist wie es ist?' Das Team könnte etwas machen, das nicht peinlich ist," so Jason Rubin


Allerdings will Jason Rubin damit nicht sagen, dass er Saints Row: The Third insgesamt peinlich findet, oder dass er kein Fan des Spiels ist. Er ist einfach der Meinung, dass Volition zu noch mehr in der Lage wäre. "Es kann für South Park funktionieren [ein riesiger, purpurner Dildo], aber ich bin mir nicht sicher, ob es auch woanders geht. Ich denke nicht, dass [Volition] sich dafür entschieden hat, weil sie alle Optionen hatten. Es war das Umfeld zu dieser Zeit," sagt Jason Rubin weiter. "Ich weiß, dass ich das ändern kann." Den Artikel lest ihr bei The Verge.

quelle

Ich finde SR3 so wie es ist super , und hoffe teil 4 wird wieder genau so !
 

Heavenraiser

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Seit
7 März 2010
Beiträge
7.724
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Endlich kann ich mir das Spiel auch einmal holen. Am 9. November erscheint Saints Row: The Third – The Full Package.
Da hab ich dann wenigstens alle DLC-Inhalte dabei. Mal schauen wie günstig das dann bei den Steam Weihnachtssales ist.

Am 9. November erscheint Saints Row: The Third – The Full Package für PC, Xbox 360 und Playstation 3 zum Preis von 50$. Neben dem Hauptspiel erwarten euch hier alle DLCs des Open-World Titels, der ursprünglich im November 2011 erschien.

Mit dabei sind so die drei abgefahrenen Missions-Packs “Genkibowl VII”, “Gangstas In Space” und “The Trouble With Clones” und alle weiteren DLC-Packs, die etliche Waffen und Fahrzeuge beinhalten. Kevin Kraff, Vice President, THQ Global Brand Management:

“Durch die fantastischen, Over-the-Top Zusatzinhalte von Volition, wird The Full Package zur ultimativen Edition von Saints Row: The Third.”

Das gesamte Saints Row Franchise verkaufte sich mittlerweile über 11 Millionen Mal, Saints Row: The Third ging dabei rund 4 Millionen Mal über den Ladentisch. Entwickler Volition arbeitet derzeit bereits an einem Saints Row 4.

http://www.giga.de/spiele/saints-ro...the-third-goty-edition-kommt-anfang-november/
 

Rhino

L20: Enlightened
Seit
28 Aug 2009
Beiträge
21.580
Xbox Live
Rhino XIII
PSN
TakeruRhino
Switch
0722 3804 7704
Steam
TakeruRhino
Saints Row: The Third hat sich 5,5 Millionen Mal verkauft



Der finanziell angeschlagene Publisher THQ hatte erst vor kurzem für Furore gesorgt, nachdem bekannt wurde, dass Humble Bundle zusammen mit THQ ihr erstes Mainstream-Bundle anbieten würde.

Screenshot zu: Saints Row: The Third hat sich 5,5 Millionen Mal verkauftSaints Row im HöhenflugDoch das hochwertige Bundle, welches bis zum Schluss insgesamt sieben Spiele, drei DLCs und fünf Soundtracks beinhaltete, konnte vollends überzeugen und wurde insgesamt 885359 Mal verkauft und nahm knapp 5,1 Millionen Dollar ein. Wieviel davon an THQ ging, ist zwar nicht bekannt, aber für den schwer angeschlagenen Publisher dürfte diese Finanzspritze durchaus hilfreich gewesen sein. Nicht zuletzt auch durch die kostenlose Vergabe von Metro 2033 über Facebook, dürfte man sich kostenlose Werbung und vielleicht den ein oder anderen Käufer für den kommenden Nachfolger Metro: Last Light gesichert haben.

Besonderes Leckerbissen für Leute, die mehr als den Durchschnittspreis zahlten, war eindeutig Saints Row: The Third. Doch nun hat THQ-Präsident Jason Rubin per Twitter mitgeteilt, dass sich Saints Row: The Third auch schon vor dem Humble THQ Bundle regem Interesse seitens der Käufer erfreuen konnte.

So verkaufte sich Saints Row: The Third insgesamt 5,5 Millionen Mal. Die Zahl dürfte nun etwas höher ausfallen. Eine beachtliche Leistung für eine Spielereihe, die ansonsten im Schatten anderer Titel wie GTA steht.

Für all diejenigen, die erst mit dem Humble THQ Bundle Blut geleckt haben - Saints Row 4 ist bereits in Entwicklung.

Jason Rubins Twittereintrag: "5,5 Millionen Leute (Vor dem Humble Bundle) können sich nicht irren. Saints Row ist der Hit, den niemand bemerkt hat."

quelle
 

Kiera

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Mai 2007
Beiträge
72.487
Xbox Live
Kiera Salter
PSN
VegetaEx
Steam
VegetaEx
Cliff Bleszinski lästert über Dildos, THQs Rubin & Deep Silver nehmens mit Humor

THQ ist zerschlagen, die meisten namhaften Assets und Studios verkauft. Für alle Mitarbeiter, die nicht zu einem der aufgekauften Entwickler gehören, bedeutet dies leider die Räumung des Büros.

Ex-Epic Games Cliff Bleszinski dachte wohl, das dies eine gute Gelegenheit sei, Kritik an Dildos, lila Anzügen und andere Skurrilitäten in der Actinspiel-Reihe Saints Row zu üben.

»Behaltet die verrückte Action und Spielmechaniken. Schmeißt die Gimps, Dildos und lila Anzüge raus. Es ist ein schlechtes Zeichen, wenn es dem Durchschnittsspieler beim Spielen eines bestimmten Abschnittes peinlich ist, wenn seine Frau das Zimmer betritt. […] Das Saints Row-Team ist großartig, doch der Dildo hält sie zurück. Das ist unreif, auch wenn ich ihn selbst urkomisch finde. […] Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'.«, so Bleszinski via Twitter .

Bei THQ wurden die Mitarbeiter in der Zwischenzeit dazu aufgefordert, ihre persönlichen Gegenstände aus ihren Büros zu entfernen, wie IGN.com berichtet. Zu den Betroffenen gehört dabei auch President Jason Rubin, der die Thematik rund um den Dildo mit Humor nimmt.

»Ich verlasse THQ bestimmt nicht ohne meine persönlichen Habseligkeiten! Und peinlich ist mir das auch nicht.«, meint Rubin über Twitter und liefert per Foto auch gleich den Beweis …


Deep Silver, Label von Koch Media, welche die Saints Row-Marke sowie das verantwortliche Studio Volition bei der Versteigerung der THQ-Assets vor ein paar Tagen übernahmen, konnte Rubin beruhigen:

»Jason, I promise you that we will keep the dream of the cock alive at Deep Silver!«

Offenbar will man bei Deep Silver also an der bisherigen Skurrilität der Saints Row-Reihe festhalten. Dass sich derzeit Saints Row 4 in Entwicklung befindet, ist ja bereits seit Längerem bekannt.
-Quelle
 

Shini

Gesperrt
Seit
30 Okt 2004
Beiträge
7.579
Meine Meinung... die würden trotzdem nicht an gta rankommen selbst mit richtungs wechsel... aber gut das es so ein gegenstück gibt dann muss ich mir das nicht in einem GTA antun
 
Zuletzt bearbeitet:

Objektiv

L20: Enlightened
Seit
3 Okt 2001
Beiträge
23.050
ist auch nicht nötig da man GTA schon mit SR2 übertrumpft hatte, zumindest was den Spielspaß betrifft. SR 3 war dann leider wieder ein Rückschritt.
 
Top Bottom