PS4/PS5/PC PlayStation Studios (Entwickler & Spiele)

progott

L14: Freak
Seit
1 Sep 2008
Beiträge
6.370
Xbox Live
NoBe2
PSN
Kuntico
Wie ist eigentlich aktuell der Stand bei ND?
Die haben doch 2 komplette Teams, oder nicht? Uncharted 4 kam ja 2016 und seitdem eigentlich nichts mehr. Wann kann man denn da mal mit einem neue Spiel rechnen?
Hoffentlich eine neue ip...
 

KiteeX

L10: Hyperactive
Seit
29 Mai 2020
Beiträge
1.282
Wie ist eigentlich aktuell der Stand bei ND?
Die haben doch 2 komplette Teams, oder nicht? Uncharted 4 kam ja 2016 und seitdem eigentlich nichts mehr. Wann kann man denn da mal mit einem neue Spiel rechnen?
Hoffentlich eine neue ip...
2017 kam noch The Lost Legacy. Denke mal vom gleichen Team.
 

BlackGun

L14: Freak
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
7.113
PSN
BlackGun
Wie ist eigentlich aktuell der Stand bei ND?
Die haben doch 2 komplette Teams, oder nicht? Uncharted 4 kam ja 2016 und seitdem eigentlich nichts mehr. Wann kann man denn da mal mit einem neue Spiel rechnen?
Hoffentlich eine neue ip...
Hatten die das mit den zwei Teams nicht aufgehoben, zu Gunsten von The Last of Us Part 2? Druckmann hat doch auch soweit ich weiß an beiden Projekten gleichzeitig gearbeitet.
 

miperco

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
6 Aug 2008
Beiträge
13.114
PSN
snagel178
ND besteht nur noch aus einem Team. Nach Lost Legacy sind alle Mitarbeiter zu Part II gewandert. Vielleicht ein kleines Team mit Konzeptphase für den nächsten Titel, aber das wars auch.
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
17.127
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
ND besteht nur noch aus einem Team. Nach Lost Legacy sind alle Mitarbeiter zu Part II gewandert. Vielleicht ein kleines Team mit Konzeptphase für den nächsten Titel, aber das wars auch.
Konzepte werden meines Wissen (zumindest habe ich das so verstanden) generell meist immer nur in sehr kleinen Teams erarbeitet, unabhängig dem Gros der übrigen Belegschaft. Also generell in der Branche
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.304
PSN
darthsol1203
Ich rechne eigentlich mit maximal 2 Next Gen Spielen von ND. Das eine ist hoffentlich von einer neuen IP, das andere kann gern TLOU3 werden und als PS5/6 Cross Gen Titel erscheinen.
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.304
PSN
darthsol1203
Ich hoffe, dass man bei ND mal über bessere Arbeitsbedingungen nachdenkt und wie man in Zukunft weniger crunchen kann. Wenn es gelingt, hier in Zukunft ein Vorbild für die Industrie zu werden, würde ich auch in Kauf nehmen auf der PS5 vielleicht nur 1 Spiel von ND zu bekommen.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.309
würde ich auch in Kauf nehmen auf der PS5 vielleicht nur 1 Spiel von ND zu bekommen.
Wtf

Nein, einfach nein

Im Gegenteil sollte ein Studio alle 2 Jahre in der Lage sein was Grosses zu bringen, in Ausnahmen 3 Jahre

Kann ja wohl nicht sein das ein Studio pro Gen nur 1 Produkt rausbringt
Und wenn das dann den Leuten nicht zusagt, hat man den Salat

Damit killst du ein Studio irgendwann

Angenommen die beginnen dann 2020 mit der Entwicklung, sind 2025 oder 26 fertig, das Ding kommt nicht an und dann noch 5 bis 6 Jahre zum nächsten Spiel?
Kann man den Laden auch zumachen

Vor allem ist das auch finanziell nichts was man anstreben sollte, Sony will ja wohl Geld verdienen

Nein, schnellere Entwicklung muss das Ziel sein und 2 gleichwertige Teams die parallel an verschiedenen Dingen sitzen

Zu ps3 zeiten schaffte ND es von 2007 bis 2013 ganze 4 Triple A Games zu bringen, alle 2 Jahre eines
Dort muss der Weg wieder hin und zwar zügig
 

CoolGamer0815

Gesperrt
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
6.591
Wtf

Nein, einfach nein

Im Gegenteil sollte ein Studio alle 2 Jahre in der Lage sein was Grosses zu bringen, in Ausnahmen 3 Jahre

Kann ja wohl nicht sein das ein Studio pro Gen nur 1 Produkt rausbringt
Und wenn das dann den Leuten nicht zusagt, hat man den Salat

Damit killst du ein Studio irgendwann

Angenommen die beginnen dann 2020 mit der Entwicklung, sind 2025 oder 26 fertig, das Ding kommt nicht an und dann noch 5 bis 6 Jahre zum nächsten Spiel?
Kann man den Laden auch zumachen

Vor allem ist das auch finanziell nichts was man anstreben sollte, Sony will ja wohl Geld verdienen

Nein, schnellere Entwicklung muss das Ziel sein und 2 gleichwertige Teams die parallel an verschiedenen Dingen sitzen

Zu ps3 zeiten schaffte ND es von 2007 bis 2013 ganze 4 Triple A Games zu bringen, alle 2 Jahre eines
Dort muss der Weg wieder hin und zwar zügig
Ne die sollen die Arbeiter mehr antreiben, ich will meine spiele :mad:

Wenn es den Entwicklern nicht gefällt, sollen sie halt zu EA, MS oder Blizzard gehen :nix:

Irgendwie Heuchlerisch nur bei ND zu protestieren, wo doch alle anderen doch auch tun?
 

Howard

L20: Enlightened
Seit
22 Sep 2006
Beiträge
22.089
Wtf

Nein, einfach nein

Im Gegenteil sollte ein Studio alle 2 Jahre in der Lage sein was Grosses zu bringen, in Ausnahmen 3 Jahre

Kann ja wohl nicht sein das ein Studio pro Gen nur 1 Produkt rausbringt
Und wenn das dann den Leuten nicht zusagt, hat man den Salat

Damit killst du ein Studio irgendwann

Angenommen die beginnen dann 2020 mit der Entwicklung, sind 2025 oder 26 fertig, das Ding kommt nicht an und dann noch 5 bis 6 Jahre zum nächsten Spiel?
Kann man den Laden auch zumachen

Vor allem ist das auch finanziell nichts was man anstreben sollte, Sony will ja wohl Geld verdienen

Nein, schnellere Entwicklung muss das Ziel sein und 2 gleichwertige Teams die parallel an verschiedenen Dingen sitzen

Zu ps3 zeiten schaffte ND es von 2007 bis 2013 ganze 4 Triple A Games zu bringen, alle 2 Jahre eines
Dort muss der Weg wieder hin und zwar zügig
Ja, da gebe ich dir recht, aber der Trend geht leider in eine andere Richtung. Nicht nur bei Sony, sondern auch bei Rockstar, Nintendo, Bethesda etc.

Es kommt dann halt auch immer drauf an ob es eine neue IP ist oder nicht - UC1 - UC3 basieren alle am selben Grundgerüst. Sucker Punch brauchte auch fast ne ganze Gen um ne neue IP aus dem Boden zu stampfen. Und wenn das Spiel auch dann den Qualitätsanforderungen genügen muss dann scheint es mir so dass es wohl nicht schneller möglich ist. Keine Ahnung ob mit der neuen Konsole inkl der neuen Technik in Zukunft die Entwicklungszeiten reduziert werden können aber ich befürchte bei ambitionierten AAA Projekten wie TLOU2 wird das ähnlich ablaufen. Inwiefern das für Sony dann schlussendlich rentabel ist, wird sich zeigen.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.309
Ja, da gebe ich dir recht, aber der Trend geht leider in eine andere Richtung. Nicht nur bei Sony, sondern auch bei Rockstar, Nintendo, Bethesda etc.

Es kommt dann halt auch immer drauf an ob es eine neue IP ist oder nicht - UC1 - UC3 basieren alle am selben Grundgerüst. Sucker Punch brauchte auch fast ne ganze Gen um ne neue IP aus dem Boden zu stampfen. Und wenn das Spiel auch dann den Qualitätsanforderungen genügen muss dann scheint es mir so dass es wohl nicht schneller möglich ist. Keine Ahnung ob mit der neuen Konsole inkl der neuen Technik in Zukunft die Entwicklungszeiten reduziert werden können aber ich befürchte bei ambitionierten AAA Projekten wie TLOU2 wird das ähnlich ablaufen. Inwiefern das für Sony dann schlussendlich rentabel ist, wird sich zeigen.

Ja natürlich, auch andere brauchen zu lange

Das die ganze Ps4 Gen hindurch kein neues GTA kam, sondern nun erstmal ein GTA5 Port Port auf Ps5 ist auch lachhaft

Aber GTA verkauft halt auch 100 Mio und hat mehr Content als jedes Sony Game, wo die grossen IP so 10 Mio absetzen, etwas verständlicher deswegen

Und ich verstehe auch das neue IP länger dauern als wenn man schon ein Gerüst hat wo man aufbauen kann
Deshalb gerne bei solchen Sachen mal 3 Jahre Zeit

Aber man muss auch mal davon weg Dinge immer wieder neu erfinden zu wollen

Ubisoft schafft es alle 2 Jahre nen AC zu bringen, klar ist da manchmal auch Recycling drin, aber who cares

Ich sehe lieber alle 24 Monate nen neues AAA mit evolutionären Veränderungen als alle 6-10 Jahre irgendwelche Revolutionen

Man muss sich das mal vor Augen führen, 6 Jahre für ein Spiel, das ist die Zeitspanne die Kinder von der Einschulung bis zum Ende der Grundschule verbringen
Viel viel viel zulange

Geht ja nicht drum Fliessbandarbeit zu wollen, aber der Output muss einfach besser werden

Deswegen ist für mich Insomniac auch momentan das Vorzeigestudio

Sunset Overdrive mit DLC
2mal Ratchet
2mal Spiderman
Und Spiderman 2 sicher auch schon in der Pipeline

Das ist der sehr gute Arbeitsnachweis von denen die letzten Jahre
Und vor allem 2 Teams die recht unabhängig voneinander arbeiten können an 2 Projekten parallel

Das muss die Blaupause sein für alle anderen Studios
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
29.632
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Insomniac ist halt effizient wie kaum jemand und die hatten einfach seit Fuse auch nie auch nur irgendwelche Probleme bei den Entwicklungen der Titel. Das ist schon außergewöhnlich. Da scheint es einfach zu flutschen.
 

Howard

L20: Enlightened
Seit
22 Sep 2006
Beiträge
22.089
Ja natürlich, auch andere brauchen zu lange

Das die ganze Ps4 Gen hindurch kein neues GTA kam, sondern nun erstmal ein GTA5 Port Port auf Ps5 ist auch lachhaft

Aber GTA verkauft halt auch 100 Mio und hat mehr Content als jedes Sony Game, wo die grossen IP so 10 Mio absetzen, etwas verständlicher deswegen

Und ich verstehe auch das neue IP länger dauern als wenn man schon ein Gerüst hat wo man aufbauen kann
Deshalb gerne bei solchen Sachen mal 3 Jahre Zeit

Aber man muss auch mal davon weg Dinge immer wieder neu erfinden zu wollen

Ubisoft schafft es alle 2 Jahre nen AC zu bringen, klar ist da manchmal auch Recycling drin, aber who cares

Ich sehe lieber alle 24 Monate nen neues AAA mit evolutionären Veränderungen als alle 6-10 Jahre irgendwelche Revolutionen

Man muss sich das mal vor Augen führen, 6 Jahre für ein Spiel, das ist die Zeitspanne die Kinder von der Einschulung bis zum Ende der Grundschule verbringen
Viel viel viel zulange

Geht ja nicht drum Fliessbandarbeit zu wollen, aber der Output muss einfach besser werden

Deswegen ist für mich Insomniac auch momentan das Vorzeigestudio

Sunset Overdrive mit DLC
2mal Ratchet
2mal Spiderman
Und Spiderman 2 sicher auch schon in der Pipeline

Das ist der sehr gute Arbeitsnachweis von denen die letzten Jahre
Und vor allem 2 Teams die recht unabhängig voneinander arbeiten können an 2 Projekten parallel

Das muss die Blaupause sein für alle anderen Studios
ja wobei die letzten drei AC von zwei verschiedenen Studios entwickelt wurden, ansonsten wäre die „sehr gute“ Qualität wohl nicht erreicht worden oder wir hätten auch „nur“ zwei Spiele in 4 Jahren gesehen.

Aber grundsätzlich gebe ich dir schon recht vorallem in Bezug auf die neue Streaming Konkurrenz in den nächsten Jahren muss der exklusive Content wachsen und da reicht es nicht wenn man zeitexklusive Deals abschließt. Ich hätte eigentlich vor dem Launch noch gern 1-2 Studioübernahmen gesehen aber wegen Corona wird das wohl sicherlich nicht passieren, stattdessen werden wohl die Partnerschaften mit Housemarque und Bluepoint intensiviert.
Dennoch ist es zu wenig wie du sagst um regelmäßig Content zu liefern, nur glaub ich weniger dass man da in Zukunft sinnvoll die Entwicklungszeiten wird reduzieren können, sondern dass man das eher mit Deals und Übernahmen kompensieren muss.
 

miperco

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
6 Aug 2008
Beiträge
13.114
PSN
snagel178
Assassin's Creed ist ein mieses Beispiel. Das sind mehr als 1.000 Leute, die über den ganzen Globus verteilt sind mit teilweise nem dutzend Studios, die an den Titeln arbeiten. Kann Sony gar nicht stemmen.

Einfach utopische Vorstellungen.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.309
ja wobei die letzten drei AC von zwei verschiedenen Studios entwickelt wurden, ansonsten wäre die „sehr gute“ Qualität wohl nicht erreicht worden oder wir hätten auch „nur“ zwei Spiele in 4 Jahren gesehen.

Aber grundsätzlich gebe ich dir schon recht vorallem in Bezug auf die neue Streaming Konkurrenz in den nächsten Jahren muss der exklusive Content wachsen und da reicht es nicht wenn man zeitexklusive Deals abschließt. Ich hätte eigentlich vor dem Launch noch gern 1-2 Studioübernahmen gesehen aber wegen Corona wird das wohl sicherlich nicht passieren, stattdessen werden wohl die Partnerschaften mit Housemarque und Bluepoint intensiviert.
Dennoch ist es zu wenig wie du sagst um regelmäßig Content zu liefern, nur glaub ich weniger dass man da in Zukunft sinnvoll die Entwicklungszeiten wird reduzieren können, sondern dass man das eher mit Deals und Übernahmen kompensieren muss.
Assassin's Creed ist ein mieses Beispiel. Das sind mehr als 1.000 Leute, die über den ganzen Globus verteilt sind mit teilweise nem dutzend Studios, die an den Titeln arbeiten. Kann Sony gar nicht stemmen.

Einfach utopische Vorstellungen.


Die Antwort heisst halt aufstocken

Klar, mit der aktuellen Ausstattung lässt sich das nicht stemmen
Nur kanns so wie es jetzt ist nicht bleiben, sonst gibt es wohl bei manchen Studios wirklich nur noch 1 Spiel pro Generation
 

smoki

L14: Freak
Seit
10 März 2008
Beiträge
6.979
PSN
wuerstel118
Assassin's Creed ist ein mieses Beispiel. Das sind mehr als 1.000 Leute, die über den ganzen Globus verteilt sind mit teilweise nem dutzend Studios, die an den Titeln arbeiten. Kann Sony gar nicht stemmen.

Einfach utopische Vorstellungen.
an tlou2 haben angeblich über 2000 leute und 14 studios gearbeitet.

das so viele leute an nem ac arbeiten wundert mich aber schon, origins war imo sehr schlecht und eintönig....
 

miperco

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
6 Aug 2008
Beiträge
13.114
PSN
snagel178
Es ist halt nicht damit getan, einfach mehr Leute einzustellen und es geht auch nicht immer schneller dadurch. Die Leute müssen auch passen, Räumlichkeiten müssen da sein, die müssen alle bezahlt werden, etc. Das müsste man auch aus dem eigenen beruflichen Umfeld kennen. Es bleibt ein Wunder, dass viele Spiele überhaupt erscheinen.

Hier lege ich einfach mal wieder Blood, Sweat and Pixels von Jason Schreier ans Herz. Videospielentwicklung ist nicht so easy, wie sich manch einer das hier denkt.
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
17.127
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Yepp, dazu kommt das bei großen AAA Titeln heute mitunter nicht weniger Leute beteiligt sind wie bei einer Film Blockbuster Produktion. Ebenso darf nicht vergessen werden, dass wie auch bei Filmen sehr viele Dinge geoutsourced werden.
 

DeinVater

L20: Enlightened
Seit
21 Sep 2006
Beiträge
21.606
PSN
DEIN_VATER_CW
Vorallem bei Storydriven Action Games welches ja Sonys Disziplin ist wird sehr viel aufgenommen (Soundtrack, Synchro, Übersetzungen, Landschaftsfotos und Videos, vieles wird dokumentiert) das dauert seine Zeit natürlich.

2-3 Jahre um ein neues AAA Game zu releasen....ich weiß ja nicht ob man das halten kann.

Obwohl einiges vereinfacht wird (SSD Controller etc, UE5) werden die Produktionen trotzdem größer gefühlt. Ich wäre ja froh wenn man die Studios bischen aufstockt, vorallem die ganzen "unter 200" Mitarbeiter Studios. Da gibt es so einige.

Nicht das die jetzt 200 Mann stark werden sollen, einfach nur bischen vergrößern.
 

Radianc3

L15: Wise
Thread-Ersteller
Seit
22 Mai 2007
Beiträge
8.139
PSN
Evil_Ernie_83
Ich denke für Sony war das jetzt auch Glücklich auf Spiderman gesetzt zu haben.

Wenn sie in der aktuellen Situation ein großes Launch Blockbuster Spiel von Grund auf Entwickelt hätten, müssten sie viele Externe Entwickler dazu holen und mit den Corona Chaos wäre es ihnen nicht besser als Halo und Deathloop ergangen und sie hätten verschieben oder Qualität Einbußen nehmen müssen.
 

miperco

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
6 Aug 2008
Beiträge
13.114
PSN
snagel178

RWA

L20: Enlightened
Seit
1 März 2005
Beiträge
20.928
Sony scheint tatsächlich die PS Studios vergrößern zu wollen...denke mal wird eines der üblichen Verdächtigen sein: Housemarque, Bluepoint, Supermassiv...
 
Top Bottom