PlatformWAR PC ULTIMATE Gaming - road to Master Race ...

Yondaime

L14: Freak
Seit
16 Feb 2006
Beiträge
5.806
Xbox Live
cwYondaime
PSN
Yondaime
Also 4k@60 dann auch bei älteren Spielen nur mit ner 2080Ti....ist Wolfenstein der einzige Ausrutscher der 2080 nach unten oder ist dieses Ergebnis eher die Regel als die Ausnahme?
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
47.327
Also 4k@60 dann auch bei älteren Spielen nur mit ner 2080Ti....ist Wolfenstein der einzige Ausrutscher der 2080 nach unten oder ist dieses Ergebnis eher die Regel als die Ausnahme?
mit dlss dürfte auch die 2080 das schaffen, ansonsten ist die ti ein Monster

hier mal dlss benchmark der Demo:
https://www.gamestar.de/artikel/nvidia-geforce-rtx-2080-ti,3334847,seite3.html#dlss-benchmarks


und hier benchmarks mit älteren Spielen:
https://www.gamestar.de/artikel/nvidia-geforce-rtx-2080-ti,3334847,seite7.html#benchmarks-in-full-hd-wqhd-und-uhd

2080 bei AC: Origins knapp 50fps in 4k, da bremsen die RAM leider aus. Witcher 3 schafft die mit 60fps
 

kerv

L13: Maniac
Seit
11 Apr 2011
Beiträge
3.132
Gibt es eigentlich mittlerweile fundierte und aussagekräftige Tests zu RTX-karten mit NVLink?
Wenn man sich die Preise und die relative Leistungssteigerung zur 10er-Serie ansieht, macht es ja schon fast mehr Sinn, zwei RTX2070 zu verbauen, als eine 2080Ti. Jedenfalls wenn es eine ordentliche Steigerung ggü. SLI gibt und NVLink das versprochene hält.
 

MrBlonde

L12: Crazy
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
2.551
Gibt es eigentlich mittlerweile fundierte und aussagekräftige Tests zu RTX-karten mit NVLink?
Wenn man sich die Preise und die relative Leistungssteigerung zur 10er-Serie ansieht, macht es ja schon fast mehr Sinn, zwei RTX2070 zu verbauen, als eine 2080Ti. Jedenfalls wenn es eine ordentliche Steigerung ggü. SLI gibt und NVLink das versprochene hält.
Ja, gibt es.



pretty decent improvement over traditional SLI., about 10 to 23 % better by our measure. with the potential to dramatically improve undesirable behaviour like micro stuttering as well
Der RTX 2070 fehlt der NVLink Finger, also kein SLI. Nur die 2080 und die 2080 ti unterstützen NVLink.
Bei der 2080 sinds 50 GB/s, bei der Ti sogar 100 GB/s.

Sobald die neuen Boards und der i9 9900k verfügbar sind, rüste ich auf.
i9 9900k + RTX 2080 ti Gaming X Trio x Hybrid SLI :lick:
 
Zuletzt bearbeitet:

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
47.327
mal schauen wann die Custom Karten hier verfügbar sind, scheint sich ja alles wieder ein wenig verschoben zu haben :ugly:

schwanke aktuell zwischen EVGA, Asus und MSI. Oder vielleicht doch zur Founders greifen?

EVGA hat den Vorteil, dass die so klein ist, hat aber wohl beim PCGH Video ein klein wenig enttäuscht was Übertaktung angeht, da hat sie ja schlechter abgeshcnitten als alle anderen Custom Karten. MSI ist halt die Sache mit den 2x8 und 1x6 Pins und Asus Strix kommt ohnehin erst später
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.577
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
OC geht kaum bei den Karten und es lohnt sich eher den Speicher zu übertakten, also so ähnlich wie bei Pascal, nur das diesmal noch weniger gegenüber der FE geht, das hat NV wohl mit Absicht gemacht und ihre Karten bekommen die besten Chips.Ich überlege immer mehr auf 7nm zu warten.
Die MSI bringt 0 mit den extra Pin. einzig und alleine die Temperatur läst noch spielraum und NV hat da nen TOP Kühler bei den Founders weshalb man kaum drüber gehen kann und mit -70C° (Trockeneis)hat der "8auer" gerade mal 200mhz mehr drauf bekommen als die FE xD 20% mehr leistung bei 50% mehr verbrauch.
Die Karten sind der schlechteste deal zum upgraden von ner High End Karte den ich glaub Je erlebt habe und ich mache das ~20 Jahre.

Edit:

Und auch das erste mal das ich erlebe, das man alle Custom Karten locker auf Lager sind seit Tagen von der 2080 und ich denke nicht das alle auf Ti warten ;)
Glaub NV PR war einfach nix dieses mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

kerv

L13: Maniac
Seit
11 Apr 2011
Beiträge
3.132
OC geht kaum bei den Karten und es lohnt sich eher den Speicher zu übertakten, also so ähnlich wie bei Pascal, nur das diesmal noch weniger gegenüber der FE geht, das hat NV wohl mit Absicht gemacht und ihre Karten bekommen die besten Chips.Ich überlege immer mehr auf 7nm zu warten.
Die MSI bringt 0 mit den extra Pin. einzig und alleine die Temperatur läst noch spielraum und NV hat da nen TOP Kühler bei den Founders weshalb man kaum drüber gehen kann und mit -70C° (Trockeneis)hat der "8auer" gerade mal 200mhz mehr drauf bekommen als die FE xD 20% mehr leistung bei 50% mehr verbrauch.
Die Karten sind der schlechteste deal zum upgraden von ner High End Karte den ich glaub Je erlebt habe und ich mache das ~20 Jahre.

Edit:

Und auch das erste mal das ich erlebe, das man alle Custom Karten locker auf Lager sind seit Tagen von der 2080 und ich denke nicht das alle auf Ti warten ;)
Glaub NV PR war einfach nix dieses mal.
Bin mir da nicht sicher, ob es da unbedingt nur an der PR hapert, für den Massenmarkt dürften die absolut überzogenen Preise der Knackpunkt sein. Das kann man mit PR nur in einem bestimmten Rahmen abfangen.
Die Produkte sind zwar sehr gut, aber sie sind (meiner irrelevanten Einschätzung nach) einfach das Geld, was beaufschlagt wird, nicht Wert.
Ich hoffe sogar ein bisschen, dass die 20XX Karten im Regal liegen bleiben, NVidia braucht scheinbar mal wieder ein bisschen Druck.
 

Hallow´s Victim

L13: Maniac
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
3.523
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
Ich freu mich auf meine cutsom aio WaKü RTX 2080 Ti 😃!!! Klar, die Preispolitik NVidias kann und sollte man kritisch sehen, meine Karte kostet 1500€, dass ist schon sehr viel Geld für eine Hardware-Komponente, aber technisch, stilistisch und von der Performance her ist die GK wirklich über jeden Zweifel erhaben.

Exklusive Features, wie Ray Tracing sehen fantastisch aus und werden sicher noch ordentlich optimiert werden, sehr spannend ist auch das neue AA Tool, DLSS, dass aktiviert etwa bei FF 15 in 4K @ultra preset gegenüber der 1080 Ti einen Leistungszuwachs von fast 100% aufweist!

Der generelle Performancesprung von ~30% zu einer 1080 Ti klingt für manche erstmal nach „wenig“, wenn man sich aber vor Augen führt, welche ein Biest die 1080 Ti ist, ist das schon extrem beachtlich, zur Veranschaulichung in Spielen: CoD WW2: 104 FPS vs 75 FPS, Far Cry V : 74 vs 52 FPS, FF 15: 61 FPS vs 33 FPS, Destiny 2: 79 FPS vs 52 FPS etc...

Wer steigt von euch auch auf das neue Flagschiff um?
 

shugo

Wichteln-Organisator
Seit
27 Jun 2007
Beiträge
4.031
Xbox Live
shugo cw
PSN
shugo_cw
Steam
shugo_cw
Zu manchen muss man einfach nein sagen, wenn ichs zusammen rechne hab ich zu dem Preis fast meinem gesamten PC 2017 gebaut mit einer 1080 (keine Ti) und das steht in meinem Augen in keinem Verhältnis mehr. Ich hab mich damals schon geärgert das ich für die GTX 1080 EXOC schon 500 Euro zahlen durfte und dabei hab ich noch Glück gehabt. nicht einmal 3 Wochen später und die Karte war bei knapp 1000 € und damals haben sich alle über diese Preise aufgeregt und jetzt ist man freiwillig bereit und unterstützt nvidia damit sogar.

Nichts gegen die Karte ist sicherlich super aber irgendwo muss auch mal der Schlussstrich gezogen werden und man sollte da den Hersteller nicht mehr Unterstützen wobei ich selbst glaube das einige wohl eher zu einer 2070 oder 2080 greifen werden und der Großteil wohl eher zu einer 2060 (ti) greift wenn die da ist.

Es wird Zeit das endlich jemand eine bezahlbare alternative bringt wie früher, leider konnte ich damals keine Vega bekommen, war auch ständig ausverkauft als ich eine benötigt habe und nvidia wollte ich erst nicht weil ich früher mit denen ständig Probleme gehabt habe (Treibe, Hardware gleich nach Garantie hinüber usw) aber Preislich zieh ich persönlich da den Schlussstrich da man doch im Leben eines PCs mindestens einmal oder zweimal die GPU wechselt. (Gut bei meinem zehn Jahre alten Monster hab ich genau nur einmal die GPU gewechselt von der 4850 auf die 6850 aber beides vernünftige Karten zu guten Preisen) da will ich nicht zweimal das neue Budget für einen neuen PC ausgeben nur für eine GPU. Beim nächsten wechsel bei mir wirds dann wieder eine normale Mittelklasse GPU tun, da damit nur ein 1440p Monitor befeuert wird (somit keine power für 4k benötigt wird), der noch relativ neu ist und somit wahrscheinlich eher länger bei mir steht. War beim Monitor davor auch so bei dem waren es 3 GPU Generationen die ich daran betrieben habe.

Plan für die nächste Aufrüstung sieht so aus von Ryzen 1700X auf den letzten möglichen Prozesser der AM4 unterstützen wird (zu einem Preisgünstigen Zeitpunkt) somit hab ich dann das maximal mögliche aus der AM4 Plattform heraus gehohlt für mich. Und wie gesagt GPU wird getauscht wenns wirklich nötig wird.

Wollte dir jetzt nichts madig reden ist schon super die Karte nur bei den Preisen kann ichs für mich selbst nicht wirklich rechtfertigen. (gut hab auch so meinen Käufe wo sich mancher fragt ob das wirklich nötig ist wie jetzt vor kurzem 5 Festplatten im Wert von ca 1100 Euro )
 
Zuletzt bearbeitet:

Hallow´s Victim

L13: Maniac
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
3.523
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
Grundsätzlich kann ich dich da verstehen, objektiv gesehen ist das auch absolut nachvollziehbar. Die GTX 2080 Ti bedient halt den absoluten Enthusiastenmarkt, da spielt der Preis eine untergeordnete Rolle, da geht es einfach um die Technik.
Was nicht heißt, dass ich die Preispolitik gut heiße...
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.577
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Passt ja das ich gerade rein schaue.
Was NV mit der 2080Ti gemacht hat, ist das beste was mir im Nachhinein passieren konnte.
Nach ~20 Jahren habe ich das erste mal durchgehalten und nicht auf die neuste GPU aufgerüstet und nach 2 Monaten die echt schwer waren durch zu halten, bin ich an einem Punkt an gekommen, wo ich echt denke wie ich nur die ganzen Jahre so blöd war so viel Geld für Spielzeug aus zu geben und hab die 1500€ genommen und mir ne schöne Uhr gegönnt und von den 600€ die ich den i9 holen wollte meiner Frau eine Jacke gekauft.
Seit dem bin ich kaum noch auf PC Seiten und auch hier viel seltener und merke wie viel Zeit ich vergeudet habe die ich mal mehr mit meiner Frau reden konnte oder auch mit den Kidz.
Jetzt weiß ich wie es sich für Leute anfühlen muss wenn sie mit rauchen aufhören und sich besser fühlen. Könnte mir jetzt gut vorstellen das ich mir nächste Gen lieber nur noch Konsolen hole und mir ne kleine Uhren Sammlung an schaffe statt nochmal einen PC :)
Wenn man nur noch 3 Spiele im Jahr durchzuckt, ist es einfach an der Zeit sich andere Prioritäten zu setzen, vielleicht ist es auch ein Grund, das ich bald 37 werde und es ganz normal ist das Gaming weniger wird.
Meine Frau ist auch Happy, das ich mich in der Hinsicht geändert habe.
Scheiße ich hab nicht mal Lust RDR2 und Spider-Man durch zu zocken, was bitte soll mir dann nächste Zeit Spaß machen?
Danke NV :goodwork:
 

Hallow´s Victim

L13: Maniac
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
3.523
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
@Con$olef@natic

Das du dich geändert hast bzw. andere Hobbies/ Sammelleidenschaften für dich entdeckt hast, ist vollkommen legitim, ganz klar... nur hat das nun relativ wenig mit NVidia zu tun 😉.

Man sollte aber die generelle Bereitschaft, wofür man Geld ausgibt (oder nicht) nicht für dumm halten, es soll auch Leute geben, die es im Zeitalter der Smartphones für nicht sehr clever halten, 1500€ für ein aus heutiger Sicht objektiv gesehen völlig unbrauchbares Gimmik, wie eine Uhr, auszugeben... du siehst also alles eine Frage der Perspektive und eigener Präferenzen
 
Zuletzt bearbeitet:

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.577
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Doch für mich auf jeden Fall.
Denn ohne die 2080Ti und dem so unlukrativem Upgrade von einer 1080Ti, wäre ich wohl noch lange nicht aus diesem Teufelskreis raus gekommen.
Mein PC war jetzt fast 2 Wochen nicht mehr an und ich vermisse es nicht mal, das wäre vor 3 Wochen unvorstellbar gewesen.
 

Hallow´s Victim

L13: Maniac
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
3.523
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
Doch für mich auf jeden Fall.
Denn ohne die 2080Ti und dem so unlukrativem Upgrade von einer 1080Ti, wäre ich wohl noch lange nicht aus diesem Teufelskreis raus gekommen.
Mein PC war jetzt fast 2 Wochen nicht mehr an und ich vermisse es nicht mal, das wäre vor 3 Wochen unvorstellbar gewesen.
Das klingt für mich eher nach ner Trotzreaktion, NVidia ist böse und jetzt mag ich nemme 🙈
 

Nythill

L09: Professional
Seit
4 Feb 2017
Beiträge
1.178
sind wir mal ehrlich, du hast auch nicht viel gezockt, als du dir noch die aktuellsten grakas geholt hast, sondern warst 24/7 auf CW, gaf, era und deinen ganzen PC seiten unterwegs.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.577
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Jep, gezockt hab ich wirklich nie so viel wie die meisten hier, daher war es wirklich mal ander Zeit, das mich so was auf den Boden der Tatsachen zurück holt.
Letzte Gen hab ich da aber schon einiges mehr gezockt, aber auch da war es natürlich nicht unbedingt nötig immer die beste GPU und CPU zu haben, aber immerhin hast du da ein Apfel und ein Ei hingelegt, für die selbe oder oft auch etwas mehr Leistung wie halt jetzt.
Ich glaube ich werde auch einfach nur noch so Ausnahme Titel wie TLOU2, GoT und sicher auch ein Gears 5 durch zocken. Ich hoffe das ich RDR2 noch mal an gehe, denn schlecht war es nicht, aber auch nicht so wie gedacht nach dem Hype. (Wiederholt sich ständig alles in der welt)
Und das ich durch die ganze Situation, nicht dauernd am Handy auf PC Seiten und CW, ERA usw. Unterwegs bin auch wenn ich mit den Kids draußen bin in meiner Freizeit, ist irgendwie ein tolles Gefühl. Man merkt eigentlich dann erst was man so um sich rum deswegen verpasst und man hört den Kindern auch mehr zu und seiner Frau ;)
 

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.213
Jep, gezockt hab ich wirklich nie so viel wie die meisten hier, daher war es wirklich mal ander Zeit, das mich so was auf den Boden der Tatsachen zurück holt.
Letzte Gen hab ich da aber schon einiges mehr gezockt, aber auch da war es natürlich nicht unbedingt nötig immer die beste GPU und CPU zu haben, aber immerhin hast du da ein Apfel und ein Ei hingelegt, für die selbe oder oft auch etwas mehr Leistung wie halt jetzt.
Ich glaube ich werde auch einfach nur noch so Ausnahme Titel wie TLOU2, GoT und sicher auch ein Gears 5 durch zocken. Ich hoffe das ich RDR2 noch mal an gehe, denn schlecht war es nicht, aber auch nicht so wie gedacht nach dem Hype. (Wiederholt sich ständig alles in der welt)
Und das ich durch die ganze Situation, nicht dauernd am Handy auf PC Seiten und CW, ERA usw. Unterwegs bin auch wenn ich mit den Kids draußen bin in meiner Freizeit, ist irgendwie ein tolles Gefühl. Man merkt eigentlich dann erst was man so um sich rum deswegen verpasst und man hört den Kindern auch mehr zu und seiner Frau ;)
Das ist aber weniger die Schuld des Hobby Gamings, sondern deine eigene sucht^^Auch den schwachsinn, immer High End haben zu müssen, vor allem, wenn man garnicht spielt eigentlich^^
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.577
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Wo hab ich geschrieben, das es die Schuld des Hobbies ist? Es bleibt immer noch mein Hobby, nur bin ich wohl endlich weg von der Sucht immer die neuste GPU zu haben, obwohl ich den meisten Spaß in all den Jahren mit Games auf Konsolen hatte.

Darüber hab ich aber in all den Jahren auch schon mit Leuten von hier privat gehabt ;)
Nur jetzt verstehe ich warum sie es nicht verstanden haben warum ich dann so viel Geld in PCs baller.
Bestes Beispiel ist, ich zocke BF5 auf der PS4 mit Kumpels, obwohl ich es auch am PC habe xD
War schon auf der 360 so obwohl ich BF3 am PC hatte.
Alle anderen multies hab ich aber immer am PC gezockt in Ultra, fand aber immer Serien wie Gears, Uncharted, TLOU beeindruckender.
Ja ist verrückt ich weiß und wollte trotzdem immer die neuste GPU um danach wieder wenn sie eingebaut war, die Konsolen an zu schmeißen und die exklusives drauf zu zocken :ugly:
Freue mich auch weiterhin auf die specs der neuen Konsolen und TVs ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
45.321
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Passt ja das ich gerade rein schaue.
Was NV mit der 2080Ti gemacht hat, ist das beste was mir im Nachhinein passieren konnte.
Nach ~20 Jahren habe ich das erste mal durchgehalten und nicht auf die neuste GPU aufgerüstet und nach 2 Monaten die echt schwer waren durch zu halten, bin ich an einem Punkt an gekommen, wo ich echt denke wie ich nur die ganzen Jahre so blöd war so viel Geld für Spielzeug aus zu geben und hab die 1500€ genommen und mir ne schöne Uhr gegönnt und von den 600€ die ich den i9 holen wollte meiner Frau eine Jacke gekauft.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Einstellung, ich habe auch immer wieder etwas gehadert beim Gedanken eine 1080Ti oder gleich zwei davon zu holen, könnte es mir auch leisten aber wenn man sich vor Augen führt was man mit dem Geld sonst so anstellen könnte...

Sofern man nicht gerade Geld zum verbrennen hat, wird so ein 2080Ti 2er Gespann(was man fast nehmen muss um wirklich ordentliche Gains zu ner 1080Ti zu erhalten) wohl jeden etwas schmerzen. Natürlich kann man argumentieren, dass man über Ebay die alte Karte noch immer gut abtreten kann und sich die Mehrkosten dadurch im Rahmen halten, wenn man sich das denn antun möchte. Ich bin mittlerweile auch bei der Einstellung angelangt, meine 1070Ti zumindest noch ne Generation zu behalten, wenn nicht zwei, ist ja jetzt nur etwa 25% schwächer als ne 700 Euro 2080, das sind Schatten von very high auf high gestellt zB. :fp:

Scheiße ich hab nicht mal Lust RDR2 und Spider-Man durch zu zocken, was bitte soll mir dann nächste Zeit Spaß machen?
Danke NV :goodwork:
Naja, RDR2 kannst du dir dann bald für den PC holen, wird auf deiner 1080Ti auch besser laufen als auf einer Xbox One X. Und vielleicht holst du dir ja ne Switch mit Smash Bros Ultimate, macht eventuell auch deiner Frau Spaß, deinen Kindern je nach Alter auf jeden Fall ;)
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.577
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Mein Sohn und meine Tochter kommen gerade auf den Geschmack von Mario auf dem SNES Classic ;) kann mir also jetzt eher vorstellen für sie ne Switch zu holen nächstes Jahr.
Da ich aber wie gesagt, 2 Jahrzehnte echt so verrückt war, würde ich auch nie etwas zu jemanden sagen der noch genau so auf dem Trip ist, sein Held in den PC zu ballern.
Denke früher oder später wird jeder mal damit auf hören.

Klar, wenn RDR2 für PC kommt, hole ich es sicher nochmal und gebe dem game ne zweite Chance, jetzt irgend wie gerade halt keine Lust drauf.
 

jan85

L12: Crazy
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.202
Passt ja das ich gerade rein schaue.
Was NV mit der 2080Ti gemacht hat, ist das beste was mir im Nachhinein passieren konnte.
Nach ~20 Jahren habe ich das erste mal durchgehalten und nicht auf die neuste GPU aufgerüstet und nach 2 Monaten die echt schwer waren durch zu halten, bin ich an einem Punkt an gekommen, wo ich echt denke wie ich nur die ganzen Jahre so blöd war so viel Geld für Spielzeug aus zu geben und hab die 1500€ genommen und mir ne schöne Uhr gegönnt und von den 600€ die ich den i9 holen wollte meiner Frau eine Jacke gekauft.
Seit dem bin ich kaum noch auf PC Seiten und auch hier viel seltener und merke wie viel Zeit ich vergeudet habe die ich mal mehr mit meiner Frau reden konnte oder auch mit den Kidz.
Jetzt weiß ich wie es sich für Leute anfühlen muss wenn sie mit rauchen aufhören und sich besser fühlen. Könnte mir jetzt gut vorstellen das ich mir nächste Gen lieber nur noch Konsolen hole und mir ne kleine Uhren Sammlung an schaffe statt nochmal einen PC :)
Wenn man nur noch 3 Spiele im Jahr durchzuckt, ist es einfach an der Zeit sich andere Prioritäten zu setzen, vielleicht ist es auch ein Grund, das ich bald 37 werde und es ganz normal ist das Gaming weniger wird.
Meine Frau ist auch Happy, das ich mich in der Hinsicht geändert habe.
Scheiße ich hab nicht mal Lust RDR2 und Spider-Man durch zu zocken, was bitte soll mir dann nächste Zeit Spaß machen?
Danke NV :goodwork:
Die Uhren Sammlung wirst du aber noch mehr bereuen in ein paar Jahren ;)
Ich bin ja selbst einer der die 2080ti überspringt aber deswegen gleich alles in Frage zu stellen?
Man muss nur sein Jahreseinkommen nehmen was davon überbleibt und überlegen was einem wichtig ist oder was man sonst gerne macht. Dann einfach einteilen z.B. 20% für Urlaub, 20 % für Gaming, 20% mehr Geschenke für Frau und Kinder usw.

Aber du weißt doch genau was vor allem im VR Bereich die nächsten Jahre abgehen wird, ganz wirst du nie wegkommen davon ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
47.327
bin übrigens mit meiner 2080 Ti sehr zufrieden ^^

100+ fps auf 21:9 sind schon was feines.


übrigens: Watch Dogs 2 ist so ein schlecht programmiertes Spiel, das ist das einzige Spiel was ich in 3440x1440 Auflösung nicht auf 60fps bekomme, egal welche Details ich einstelle .ugly:
 
Top Bottom