PlatformWAR PC ULTIMATE Gaming - road to Master Race ...

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
24.398
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Da glaube ich lieber meinen Augen was NV auf der bühne gezeigt hat und da war DLSS bei ihrem beispiel sehr verschwommen ;)

Schau mal auf das Metal und wie man die Struktur davon gar nicht mehr richtig sieht



Er meinte zwar es lernt dazu und wird immer besser pro game, aber ihr ATA ist schon sehr blurry und daher erst mal abwarten.
 

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Beiträge
6.796
Zur Unschärfe von DLSS


NVIDIA showed us a demo that had a GeForce GTX 1080 Ti running the Temporal Anti-Aliasing (TAA) method right now to a system with a GeForce RTX 2080 Ti (DLSS). The demo itself was the Unreal Engine 4 Infiltrator tech demo in 4K on NVIDIA G-Sync displays. Right off the bat we noticed that the system with the RTX 2080 Ti card was running the demo smoother, but it was also crisper. The frame rate meter in the upper left had corner had the GeForce GTX 1080 Ti running at 31 FPS and the GeForce RTX 2080 Ti running at 71 FPS in the scene below. That makes the 2080 Ti about 229% faster than the 1080 Ti and with better looking images being rendered.
ich verstehe ja das ma immer das ganze im besten bild darstellen wil auch wenn gelogen ist aber die demo lift nichtt immer mit 60+ fps
aber gab auch viele szenen bei dennnen beide karten an den 40-50 fps rumgurken undes hatte seinen grund warum man kein g-sync aktiviert hat





und hier noch mal das DLSS bild in etwas bessere qualität
 

Skully

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.706
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Gestern mal die Demo von Forza Horizon 4 ausprobiert. 4k, alles auf Ultra bzw. Extrem, Kantenglättung aus, super geniales Bild und niemals unter 60 Bildern pro Sekunde :banderas: So macht Zocken doch noch etwas mehr Spaß.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.136
Gestern mal die Demo von Forza Horizon 4 ausprobiert. 4k, alles auf Ultra bzw. Extrem, Kantenglättung aus, super geniales Bild und niemals unter 60 Bildern pro Sekunde :banderas: So macht Zocken doch noch etwas mehr Spaß.
mit den neuen GPUs werde ich dann von der 970 einen gewaltigen Sprung machen, freue mich dann schon auf 100-120fps auf 120hz Ultrawidescreen TFT :banderas:
 

Skully

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.706
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
ganz ehrlich? Ich werde einen Teufel tun und auf meinen TV zocken, dann lieber den TFT, der steht auch so nah dran dass 34 Zoll locker ausreichen bzw fast schon zu groß sind ^^
Jeder wie er mag. Hast du mir mal einen Link zu deinem TFT? Da steht bei mir eigentlich auch mal dringend ein neuer an. Meiner ist ein steinalter Full-HD, auf dem die Spiele so viel schlechter aussehen.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.136
Jeder wie er mag. Hast du mir mal einen Link zu deinem TFT? Da steht bei mir eigentlich auch mal dringend ein neuer an. Meiner ist ein steinalter Full-HD, auf dem die Spiele so viel schlechter aussehen.
naja für die üblichen AAA Spiele ist ein TV ja auch noch gut, aber wenn es dann um schnelle Shooter oder Prügelspiele geht bei der Reaktionszeit und input lag wichtig ist, dann eher nicht imho.

ja hier
https://www.amazon.de/Dell-Alienware-AW3418DW-Monitor-Reaktionszeit/dp/B076PTMVJ8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1537258636&sr=8-1&keywords=alienware+aw3418dw
 

Yondaime

L14: Freak
Seit
16 Feb 2006
Beiträge
5.834
Xbox Live
cwYondaime
PSN
Yondaime
Hab gestern einige (inoffizielle) Benchmarks zu RTX 2080 / Ti gesehen...wirklich in allen aktuellen Spielen 4k/60 scheint selbst mit der 2080Ti nicht immer möglich zu sein...die Frage stellt sich, wie künftige Titel dann laufen werden. CR Techniken wie bei PS4Pro / One X sind beim PC nicht so gängig, oder? Ich bin immer noch der Meinung, dass 4k zu viel Resourcen unnötig verbraucht...bei einer 1300€ Karte hätte ich den Anspruch, dass ich die nächsten 2-3 Jahre alles in den höchsten Einstellungen mit 60fps spielen kann. Wie seht ihr das?
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
5.575
Hab gestern einige (inoffizielle) Benchmarks zu RTX 2080 / Ti gesehen...wirklich in allen aktuellen Spielen 4k/60 scheint selbst mit der 2080Ti nicht immer möglich zu sein...die Frage stellt sich, wie künftige Titel dann laufen werden. CR Techniken wie bei PS4Pro / One X sind beim PC nicht so gängig, oder? Ich bin immer noch der Meinung, dass 4k zu viel Resourcen unnötig verbraucht...bei einer 1300€ Karte hätte ich den Anspruch, dass ich die nächsten 2-3 Jahre alles in den höchsten Einstellungen mit 60fps spielen kann. Wie seht ihr das?
Viele Ultra Einstellungen schneiden bei dem IQ/Leistung-Verhältnis schlechter ab als 4k. 4k mit 60fps wird man wohl mit der ein oder anderen Reduzierung in den Einstellungen bei allen (aktuellen) Spielen irgendwie hinkriegen.
Hast du mal einen Link zu den Benchmarks?
Aber ja 4k ist extrem anspruchsvoll oder jeder muss selbst entscheiden ob ihm das so wichtig ist oder nicht.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.136
Hab gestern einige (inoffizielle) Benchmarks zu RTX 2080 / Ti gesehen...wirklich in allen aktuellen Spielen 4k/60 scheint selbst mit der 2080Ti nicht immer möglich zu sein...die Frage stellt sich, wie künftige Titel dann laufen werden. CR Techniken wie bei PS4Pro / One X sind beim PC nicht so gängig, oder? Ich bin immer noch der Meinung, dass 4k zu viel Resourcen unnötig verbraucht...bei einer 1300€ Karte hätte ich den Anspruch, dass ich die nächsten 2-3 Jahre alles in den höchsten Einstellungen mit 60fps spielen kann. Wie seht ihr das?
die RTX Reihe hat ein CR Technik als Äquivalent, die angeblich x mal besser funktioniert als das Checkerbox Rendering der PS4. Komme jetzt nur nicht auf dem Namen.


hier eine News mit angeblichen Benchmark Leak für 4k in dem 12 Spiele getestet wurden
https://www.gamestar.de/artikel/nvidia-rtx-2080-ti-vs-gtx-1080-ti-benchmarks-von-nvidia-aufgetaucht,3334782.html
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
24.398
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Die Reconstruction Methode von NV heißt DLSS und funktioniert auch etwas anderst als herkömliches CR.
Normales CR nimmt die Halbe Native Auflösung und füllt die fehlenden Pixel mit denen vom letzten Frame. DLSS nimmt ebenso die Halbe Auflösung, füllt aber die fehlen den Pixel mit Informationen die auf NV A.I. Super Computern (daher geht es nur über Gforce experience) immer weiter verbessert werden und den Tensor Cores auf der GPU (diese setzen das Bild Denke ich mal zusammen) und AA wird auch gleich mit berücksichtigt. Laut NV lernen die A.I Computer bei jedem game immer mehr dazu mit der Zeit, wie das Bild noch besser zusammen gesetzt wird und Motion usw mit berücksichtigt wird damit es weniger artefakte gibt.
Daher auch die langweilige vorher vs nacher Passage auf der GC Keynote, mit den Bildern in schlechter Auflösung.
NV gibt an das DLSS besser aussehen würde als ein natives 4K Bild mit ATA nur halt das man bis zu doppelter Framerate hat.
Mal schaun am Mittwoch wie das in der Praxis wirklich wird ;)
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.136
Die Reconstruction Methode von NV heißt DLSS und funktioniert auch etwas anderst als herkömliches CR.
Normales CR nimmt die Halbe Native Auflösung und füllt die fehlenden Pixel mit denen vom letzten Frame. DLSS nimmt ebenso die Halbe Auflösung, füllt aber die fehlen den Pixel mit Informationen die auf NV A.I. Super Computern (daher geht es nur über Gforce experience) immer weiter verbessert werden und den Tensor Cores auf der GPU (diese setzen das Bild Denke ich mal zusammen) und AA wird auch gleich mit berücksichtigt. Laut NV lernen die A.I Computer bei jedem game immer mehr dazu mit der Zeit, wie das Bild noch besser zusammen gesetzt wird und Motion usw mit berücksichtigt wird damit es weniger artefakte gibt.
Daher auch die langweilige vorher vs nacher Passage auf der GC Keynote, mit den Bildern in schlechter Auflösung.
NV gibt an das DLSS besser aussehen würde als ein natives 4K Bild mit ATA nur halt das man bis zu doppelter Framerate hat.
Mal schaun am Mittwoch wie das in der Praxis wirklich wird ;)
afaik ist das weiterentwickeltes CR mit AI Hilfe, so wie du schreibst.

embargo gilt ja immer noch bis MIttwoch, obwohl die TI auf nächste Woche verschoben wurde, richtig?


btw:
die 2080ti von MSi verlangt 2 x 8 und 1 x 6 Pin als Stromanschlüsse, die Karte ist auch verdammt groß (32cm) :ugly:

Ich tendiere aktuell immer noch zu EVGA, die ist laut evga 26,9 cm groß und benötigt nur 2 x 8 Pins, wie üblich. Passt auch problemlos in mein Fractale R5 Gehäuse ohne dass man die Festplatten Schächte abbauen muss.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.136
ja mal abwarten, eigentlich wollte ich wieder zu MSI greifen. Aber bei der Größe und den Pins vermutlich eher nicht.

btw was bevorzugt ihr: 3 oder 2 Lüfter? Bei mir sind es 2 Lüfter.


bin mal gespannt, wieviel Frames man dann mit Raytracing wirklich bekommt :ugly:
 

Yondaime

L14: Freak
Seit
16 Feb 2006
Beiträge
5.834
Xbox Live
cwYondaime
PSN
Yondaime
@Metro: ganz ehrlich...in Anbetracht der Resourcen, die RT kostet, kann ich auch gut mit baked GI leben...finde dass RT GI nicht immer deutlich besser aussieht. Und mit ner 2080Ti nur 1080p...ich weiß nicht
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
24.398
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
NDA ist gefallen

Laut CB ist die 2080Ti 35% schneller im Schnitt als eine 1080Ti und eine 2080 6% schneller als eine 1080Ti.
Für RT lohnt es sich wohl noch nicht des wegen die RTX Karten zu holen und wie erwartet kommen 2080 Interessenten mit ner 1080Ti daher besser weg. Wer halt die 35% Mehr Leistung für 4K Gaming will muss 54% Mehr bezahlen als er es für seine alte Ti getan hat.
Neben bei ist ne 2080 40% schneller als ne 1080, aber wird die wenigsten interessieren, da man sich dann eher ne 1080Ti holt, die ~35% schneller ist.
Bin gerade hin und her gerissen ob ich ne 2080Ti holen soll, aber werde es wohl machen um bei den 7nm Karten nicht den Vollen preis zahlen zu müssen. Die performance der 1080Ti gegen die 2080 hilft mir natürlich jetzt beim verkaufen ;)
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
24.398
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Je nach gebiet in einem game, fällt die 2080 wegen ihrer niedrigen bandwidt und nur 8GB VRAM in 4K auch mal in richtung Vega64

Believe it or not, the latest Wolfenstien game actually provides one of the most surprising yet not completely unexpected results of this entire review. At 1440P things seem to be going really well for the RTX 2080 Ti and RTX 2080 since they’re able to chew through framerates despite every detail setting being maxed. BUT when the resolution is increased to 4K, the RTX 2080’s performance simply falls through the floor while the GTX 1080 Ti and RTX 2080 Ti surge ahead.

The reason for this is pretty simple: the 8GB framebuffer and lower memory bandwidth cause a severe bottleneck on the Manhattan mission we chose. Even Vega 64’s higher bandwidth number allows it to finally become sort of competitive.
 
Top Bottom