Strategie "Nintendo, warum bist du so...?" Teil 2

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
44.969
Switch
4410 0781 0148
Nintendo selbst senkt den Hard- und Software Preis nicht, aber es gibt oft diese diese kauf 2 bekomm 3 Spiele Angebote.

Irgendwo kann man schon sparen und es wäre dumm, wenn man es nicht macht

Firmen machen halt Werbung, hier ist es Mediamarkt/Saturn etc. in Zusammenarbeit mit den Publishern, solche Sparmöglichkeiten finde ich gut und sie gehen eher in die Richtung wie Nintendo es mit dem Digitalvoucher für 2 Spiele (99 Euro) macht.

Am Ende kauft hier der Kunde halt z.B. neue Spiele für ca. 40 Euro pro Stück, dafür gleich mehrere. Die Spiele werden selbst aber nicht dauerhaft im preis gesenkt, der Preis wird auf dem papier eher erhöht während der Aktion (im Vergleich zum normalen Straßenpreis). Das Problem ist, dass man als Kunde sich da eventuell selbst bescheißt (außer bei Nintendospielen die Wertstabil sind), da man bis 5 Spiele auf einmal kauft die man eventuell monatelang nicht fertig spielt oder gar nicht anfängt, bis sie ohnehin verramscht werden (manche wären dann günstiger als die 35-45 Euro pro Spiel) :kruemel:

Für Nintendogames sind diese Angebote aber eine tolle Sache, wenn man die Spiele nicht schon hat. Und für Mario, Zelda, Xenoblade und viele andere Spiele gabs ohnehin Angebote vor und zum Launch. Ich habe für zelda damals um die 45 Euro bei Amazon gezahlt, für Mario 37 Euro. Mir ist sowas lieber als ein hoher Launchpreis und schnelle Verramschung danach. Wer zu spät kommt der soll mehr bezahlen.
 

DrStewart

Gesperrt
Seit
25 März 2019
Beiträge
489
Da läuft was falsch wenn du nur nach deinem eigenen Vorteil Ausschau hälst.
Aber mal ehrlich, du hast in den letzten 5 - 10 Jahren keinen sale angenommen, weil du willst das Nintendo den größten Gewinn einfährt? Sag bitte das es nicht stimmt
Firmen machen halt Werbung, hier ist es Mediamarkt/Saturn etc. in Zusammenarbeit mit den Publishern, solche Sparmöglichkeiten finde ich gut und sie gehen eher in die Richtung wie Nintendo es mit dem Digitalvoucher für 2 Spiele (99 Euro) macht.

Am Ende kauft hier der Kunde halt z.B. neue Spiele für ca. 40 Euro pro Stück, dafür gleich mehrere. Die Spiele werden selbst aber nicht dauerhaft im preis gesenkt, der Preis wird auf dem papier eher erhöht während der Aktion (im Vergleich zum normalen Straßenpreis). Das Problem ist, dass man als Kunde sich da eventuell selbst bescheißt (außer bei Nintendospielen die Wertstabil sind), da man bis 5 Spiele auf einmal kauft die man eventuell monatelang nicht fertig spielt oder gar nicht anfängt, bis sie ohnehin verramscht werden (manche wären dann günstiger als die 35-45 Euro pro Spiel) :kruemel:

Für Nintendogames sind diese Angebote aber eine tolle Sache, wenn man die Spiele nicht schon hat. Und für Mario, Zelda, Xenoblade und viele andere Spiele gabs ohnehin Angebote vor und zum Launch. Ich habe für zelda damals um die 45 Euro bei Amazon gezahlt, für Mario 37 Euro. Mir ist sowas lieber als ein hoher Launchpreis und schnelle Verramschung danach. Wer zu spät kommt der soll mehr bezahlen.
Aber dann stimmt es ja nicht das Nintendo Spiele Preisstabil sind ;)
Irgendwo kriegt man sie dann doch günstiger. ^^

Hat auch was von Verramschung, nur zeitlich anders und kürzer oder nicht?
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.209
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Aber mal ehrlich, du hast in den letzten 5 - 10 Jahren keinen sale angenommen, weil du willst das Nintendo den größten Gewinn einfährt? Sag bitte das es nicht stimmt
Natürlich nehme ich mal Sales mit. Ich sehe konstante Preise nur nicht als dreist und kundenverarsche an, wie es hier dargestellt wurde.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
44.969
Switch
4410 0781 0148
Aber mal ehrlich, du hast in den letzten 5 - 10 Jahren keinen sale angenommen, weil du willst das Nintendo den größten Gewinn einfährt? Sag bitte das es nicht stimmt


Aber dann stimmt es ja nicht das Nintendo Spiele Preisstabil sind ;)
Irgendwo kriegt man sie dann doch günstiger. ^^

Hat auch was von Verramschung, nur zeitlich anders und kürzer oder nicht?

Es gibt Angebote aber ich würde trotzdem von relativer Preisstabilität sprechen. du bekommst Zelda normalerweise nicht für deutlich unter 49 Euro, außer in solchen Angeboten bei denen du 3 oder eher 5 Spiele gleichzeitig kaufen "darfst". Die meisten Spiele sinken nicht dauerhaft im Preis oder zumindest nicht stark. Gegen gute Angebote habe ich auch nichts, mich ärgert es halt ein wenig wenn ich ein Spiel kaufe und es dann einzeln ein paar Wochen oder wenige monate später überall für die Hälfte zu haben ist. Da frage ich mich bei einigen Spielen warum ich die zum Launch kaufen sollte. Außer ich liebe das Spiel und gönne dem Entwickler jeden Cent und es ist mir egal was andere zahlen, wie bei Xenoblade 2, aber auch da würde mir ein Verramschen (19 Euro z.B.) leid für das Spiel tun, weil es mehr wert ist.

Am Ende muss es der Publisher selbst wissen, für viele rentiert sich das verramschen ja auch, selbst bei Megahits wie Red Dead Redemption 2, so kann man noch mehr absetzen. Andere entwerten damit imo aber ihre Spiele ein wenig zu schnell.
 

Darkeagle

ist verwarnt
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
4.777
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Switch
1
Steam
k0tti
auf der ps4 kaufe ich fast kein spiel mehr zum launch, weil ich schon weiß dass ich es nach einer weile für ein drittel des preises bekomme und der pile of shame eh riesig ist. bei der switch ist es egal, da die spiele auch nach jahren noch vollpreis kosten. hätte generell aber auch nichts dagegen weniger zu bezahlen, auch wenn ich nicht drauf angewiesen bin. ich kaufe mir aber sowieso nur die games die ich unbedingt haben will und für ein botw, mario odyssey, smash, pokemon und co. den vollpreis zu zahlen habe ich kein problem, weil die spiele eben entsprechend hohe qualität haben.

Aber dann stimmt es ja nicht das Nintendo Spiele Preisstabil sind ;)
Irgendwo kriegt man sie dann doch günstiger. ^^

Hat auch was von Verramschung, nur zeitlich anders und kürzer oder nicht?
ein mario odyssey oder zelda botw wirst du bis ans ende deiner lebtage nicht für 10-15 euro irgendwo auf dem grabbeltisch finden. das ist der unterschied. ich habe mir jetzt spiderman auf der ps4 für 15 euro geholt. das spiel ist ein halbes jahr alt. und ja normal kostet es noch etwas über 20, ist aber auch ein krasser preisverfall.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom