Strategie "Nintendo, warum bist du so...?" Teil 2

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
21.624
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Huch? Was hat denn Nintendo wieder verbockt, das der Fred wieder aktiv ist? :eek:
nintendo bietet etwas an um geld bei deren eigenen spielen zu sparen, wenn man diese digital kaufen möchte. für einige ist es zu kompliziert, dass ihnen nintendo soviel flexibilität beim zeitraum bei der auswahl der zwei titel bietet.
persönlich finde ich die coupons ja eine gute sache bei spielen zum release und ich werd sie auch bei fire emblem und mario maker 2 nutzen.
 

Mane

L07: Active
Seit
7 Apr 2016
Beiträge
531
Du beschreibst hier wunderbar Ursache und Wirkung. Als Konsumenten stellt man sich nur selber ein Bein damit, wenn man gefügig immer alles hinnimmt.

Und Nintendo so: "Unsere treudoofen Fans kaufen ja sowieso, da können wir ja auch
>die Preise stabil halten.<
Oder anders: "Mit denen kann man es ja machen."
Natürlich ist es dumm, wenn es einem lieber ist, dass man mehr für ein Produkt bezahlt, aber man fühlt sich auch weniger verarscht, als wenn man als Launchkäufer das Doppelte bezahlt wie derjenige, der zwei Monate später zuschlägt. Ich verstehe auch nicht, warum ein gutes Spiel in drei Jahren auf einmal weniger wert sein soll. Mir ist klar, dass die Verkäufe bei den meisten IPs kurz nach Launch extrem sinken und der Publisher noch den Rest abgrasen will, aber mich hält man dadurch sogar ab Spiele, die ich jetzt nicht unbedingt gleich spielen muss, zum Launch zu kaufen. Oft kommt es dann sogar vor, dass ich sie mir gar nicht mehr hole. Als Kind, wo die paar Euro, die heute gute Spiele kosten, nur weil sie älter sind, finanzierbar gewesen wären, da wäre das ein Traum gewesen, aber wahrscheinlich wär ich dann auch so ein Handyspielkind gewesen und wüsste das gar nicht zu schätzen.
 

VenomSnake

L15: Wise
Seit
15 Feb 2011
Beiträge
9.507
Xbox Live
Venom MK1985
PSN
Muzo62
Du beschreibst hier wunderbar Ursache und Wirkung. Als Konsumenten stellt man sich nur selber ein Bein damit, wenn man gefügig immer alles hinnimmt.

Und Nintendo so: "Unsere treudoofen Fans kaufen ja sowieso, da können wir ja auch
>die Preise stabil halten.<
Oder anders: "Mit denen kann man es ja machen."
Nintendo kann die preise stabil halten, weil abseits von nintendo selbst für ihre geräte wenig kommt. Eltern kaufen für ihre kinder auch gleich mario und co. Gibt halt kaum alternative vollpreistitel. Was waren denn die letzten fünf große third party spiele für switch?

Sony und MS hauen nicht aus spass sales raus. Sie müssen es weil von den thirds durchgehend spiele kommen. Mann ist auf sony oder ms nicht angewiesen als ps oder xbox käufer.
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.209
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Nintendo kann die preise stabil halten, weil abseits von nintendo selbst für ihre geräte wenig kommt. Eltern kaufen für ihre kinder auch gleich mario und co. Gibt halt kaum alternative vollpreistitel. Was waren denn die letzten fünf große third party spiele für switch?

Sony und MS hauen nicht aus spass sales raus. Sie müssen es weil von den thirds durchgehend spiele kommen. Mann ist auf sony oder ms nicht angewiesen als ps oder xbox käufer.
Das ist mal eine bizarre Erklärung für Sales. Wenn sony und Ms nicht auf diese Spiele angewiesen wären dann würden sie weniger Geld reinivestieren in diese Spiele bzw. generell weniger eigene Spiele bringen.
 

VenomSnake

L15: Wise
Seit
15 Feb 2011
Beiträge
9.507
Xbox Live
Venom MK1985
PSN
Muzo62
Ändert nichts dran das sich keiner nur für Thirds eine PS kauft also passt die Rechnung nicht.
es gibt ein grund wieso bei fast 100 millionen verkauften ps4, spiele wie UC4 und GoW mit ach und krach und sales "nur" knapp über 10 millionen kommen.
großteil der käufer wollen hauptsächlich ihre cod`s, gta`s fifa`s, fortnite`s und co spielen. exklusive spiele sind für die zweitrangig. wir machen leider nicht den markt aus.

edit: viele kaufen sich nicht mal jährlich ein fifa oder cod.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: New

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.209
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
es gibt ein grund wieso bei fast 100 millionen verkauften ps4, spiele wie UC4 und GoW mit ach und krach und sales "nur" knapp über 10 millionen kommen.
großteil der käufer wollen hauptsächlich ihre cod`s, gta`s fifa`s, fortnite`s und co spielen. exklusive spiele sind für die zweitrangig. wir machen leider nicht den markt aus.

edit: viele kaufen sich nicht mal jährlich ein fifa oder cod.
Ändert wenig daran das die First Party Softwarezahlen wichtig für Spieler und Hersteller ist denn sonst könnte es sich der Hersteller auch sparen aber irgendwie investieren alle drei Hersteller immer mehr in First Party um sich abzuheben. Es ist nicht mehr wie früher als Thirds oft exclusive von sich aus entwickelten.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
44.969
Switch
4410 0781 0148
es gibt ein grund wieso bei fast 100 millionen verkauften ps4, spiele wie UC4 und GoW mit ach und krach und sales "nur" knapp über 10 millionen kommen.
großteil der käufer wollen hauptsächlich ihre cod`s, gta`s fifa`s, fortnite`s und co spielen. exklusive spiele sind für die zweitrangig. wir machen leider nicht den markt aus.

edit: viele kaufen sich nicht mal jährlich ein fifa oder cod.

Viele PS4ler sind halt Casuals. Oder eben auf EA und co angewiesen und lassen sich oft am schlimmsten mit loot etc. ausbeuten und bleiben ein Jahr oder länger an einem Spiel hängen. Dass sich Sonys IPs "nur" 10 Mio mal verkaufen liegt wohl daran dass es nicht die größten IPs der Welt sind und bei allem Respekt relativ austauschbar, sie profitieren aber von der riesigen Hardwarebase und der durchschnittlich guten Qualität. Ein Pokemon oder Mario würde sich auf der PS4 vermutlich auch öfters verkaufen als Sony IPs. Auch Breath of the Wild :kruemel:

Ich bin ja ohnehin ne Minderheit bei den PS4 Besitzern, ich kaufte sie mir weder für die großen 3rds noch für Sony IPs, sondern für Zeug wie Falcom Spiele und ein paar andere JRPGs.

@Preisstabilität: Nervt mich bei Nintendo nur bei Ports und 2,5D jump and Runs, da sind etliche etwas überteuert (ist auch subjektiv, die Leute kaufen es ja). Bei den großen neuen Games bin ich fast schon froh um die Preisstabilität, man kann ohne schlechtes gewissen zum Launch kaufen (oft mit Angeboten) ohne dass es innerhalb von Wochen die Hälfte an Wert verliert. Ich könnte mein 2017 gekauftes Breath of the Wild jetzt zum Einkaufspreis auf ebay stellen. Und auch ein Xenoblade 2 hat es verdient nicht verramscht zu werden, Angebote gibts im Retail ja sowieso, aber eine dauerhafte preisreduzierung hat dieses Mammutspiel nicht verdient, war ohnehin zu billig für die knapp 400 Stunden die ich damit verbrachte. Ein Yoshi ist mir dagegen auch keine 50 Euro wert, auch wenn es ein gutes Spiel ist.

Ich würde mir lustigerweise wohl mehr Sonyspiele zum Launch kaufen, wenn sie preisstabil wären. Wenn ich wüsste dass ich Days Gone ein paar Monate nach Launch für 40-50 Euro auf ebay loskriegen würde, es wäre keinerlei "Risiko", selbst bei nem 72 Meta nicht.

Ändert wenig daran das die First Party Softwarezahlen wichtig für Spieler und Hersteller ist denn sonst könnte es sich der Hersteller auch sparen aber irgendwie investieren alle drei Hersteller immer mehr in First Party um sich abzuheben. Es ist nicht mehr wie früher als Thirds oft exclusive von sich aus entwickelten.

Ohne 1st Party kriegt man heute wirklich kaum noch größere exclusives und auch Sony hat nen Anteil von 20%, was viel ist wenn man die Wichtigkeit von Fortnite, Rockstar, EA Fifa, CoD etc. auf der PS4 bedenkt und sie wollen den Anteil wohl noch steigern und investieren in mehr eigene Spiele. Das wird eher wichtiger als unwichtiger, gerade wenn man sein Streamingangebot der Zukunft von der konkurrenz abheben will.
 

CaptainSwitch

L08: Intermediate
Seit
30 März 2018
Beiträge
816
Ändert wenig daran das die First Party Softwarezahlen wichtig für Spieler und Hersteller ist denn sonst könnte es sich der Hersteller auch sparen aber irgendwie investieren alle drei Hersteller immer mehr in First Party um sich abzuheben. Es ist nicht mehr wie früher als Thirds oft exclusive von sich aus entwickelten.
wo denn? Jetzt mal ohne Spaß Microsoft und Sony sind doch auf dem besten Weg Third zu gehen.
Microsoft bringt ihre Games für Nintendo und Sony bringt ihre Games in PS Now was auch für PC existiert.
der einzige Hersteller bei dem Exklusiv wirklich exklusiv bedeutet ist Nintendo, die anderen beiden lösen sich langsam aber sicher von ihrer eigenen Platform und das stärkt vielleicht die Verkaufszhalen/Abozahlen ihrer Software schwächt aber gleichzeitig ihre Hardware. Durch solche Aktionen verlieren PS4 und Xbox One an Bedeutung.
 
  • Lob
Reactions: New

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
44.969
Switch
4410 0781 0148
wo denn? Jetzt mal ohne Spaß Microsoft und Sony sind doch auf dem besten Weg Third zu gehen.
Microsoft bringt ihre Games für Nintendo und Sony bringt ihre Games in PS Now was auch für PC existiert.
der einzige Hersteller bei dem Exklusiv wirklich exklusiv bedeutet ist Nintendo, die anderen beiden lösen sich langsam aber sicher von ihrer eigenen Platform und das stärkt vielleicht die Verkaufszhalen/Abozahlen ihrer Software schwächt aber gleichzeitig ihre Hardware. Durch solche Aktionen verlieren PS4 und Xbox One an Bedeutung.

Bisher bringt Microsoft nur ein paar kleinere Spiele für Switch und das sind Titel von zugekauften Firmen die diese Spiele vor dem Kauf entwickelten. Von 3rd kann man fantasieren wenn Microsoft ihre neuesten AAA Titel selbst auf Switch veröffentlicht und sei es als Stream. PSNow ist derzeit noch relativ nische, viele PS3 Titel oder alte PS4 Titel, weit weg davon ihre neuesten AAA blockbuster darauf zu veröffentlichen. Das kann sich ändern, aber selbst wenn Sony irgendwann seine neueren Spiele auf PC und Smartphones streamen lässt, so sind sie nicht 3rd. Und die eigenen Titel werden durchs Streamen sogar nochmal wichtiger, Multis wird man überall streamen können, Sonytitel wirst du nicht auf der Switch finden und Nintendotitel nicht auf der Playstation.
 

Doshin

Gesperrt
Seit
29 Nov 2018
Beiträge
437
Ich persönlich empfinde es als sehr negativ wenn Spiele nach wenigen Wochen schon drastisch verramscht werden.
Bin in einer Zeit aufgewachsen wo spiele immer einen Wert hatten.
Bei Nintendo ist dieses Gefühl noch am stärksten ausgeprägt.
Ich spiele nicht Videospiele um unbedingt zu sparen.
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.209
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Ich persönlich empfinde es als sehr negativ wenn Spiele nach wenigen Wochen schon drastisch verramscht werden.
Bin in einer Zeit aufgewachsen wo spiele immer einen Wert hatten.
Bei Nintendo ist dieses Gefühl noch am stärksten ausgeprägt.
Ich spiele nicht Videospiele um unbedingt zu sparen.
Ist die heutige Konsum- und Geizmentalität. Immer die beste Qualität zum geringsten Preis erhalten wollen und das natürlich auch so schnell wie möglich. Deshalb bringe ich in dem Zusammenhang gern das Thema Wertschätzung der eigenen Arbeit. Wir selbst alle wollen mehr Geld bekommen als Zeichen der Wertschätzung unserer Arbeitgeber aber andererseits nicht bereit sein die Arbeit anderer wertschätzen und den entsprechenden Preis zu zahlen? Passt für mich einfach nicht zusammen. Ich mag so Deals wie den Coupon von Nintendo. Das ist eine gute Aktion um Leute zu binden und zum Mehrkauf zu animieren. Muss deshalb der Titel selbst nach kurzer Zeit reduziert verkauft werden? Nein, für mich nicht.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.219
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Ist die heutige Konsum- und Geizmentalität. Immer die beste Qualität zum geringsten Preis erhalten wollen und das natürlich auch so schnell wie möglich. Deshalb bringe ich in dem Zusammenhang gern das Thema Wertschätzung der eigenen Arbeit. Wir selbst alle wollen mehr Geld bekommen als Zeichen der Wertschätzung unserer Arbeitgeber aber andererseits nicht bereit sein die Arbeit anderer wertschätzen und den entsprechenden Preis zu zahlen? Passt für mich einfach nicht zusammen. Ich mag so Deals wie den Coupon von Nintendo. Das ist eine gute Aktion um Leute zu binden und zum Mehrkauf zu animieren. Muss deshalb der Titel selbst nach kurzer Zeit reduziert verkauft werden? Nein, für mich nicht.
Ohne schnelle Preissenkungen würde der heutige Videospiel Markt nicht mehr funktionieren
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
22.820
Ohne schnelle Preissenkungen würde der heutige Videospiel Markt nicht mehr funktionieren
Zumal spiele durch solche rabatte garantiert mehr absetzen, als sie es ohne würden.
Kann @Mudo da scho verstehen, aber ist halt auch nur sozusagen die halbe wahrheit. Wie viele spiele bzw. Einheiten von spielen nicht verkauft worden wären, hätte es keine preisreduktion irgendeiner art gegeben.
Wobei natürlich wenige wochen nach release scho übertrieben ist.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Doshin

Gesperrt
Seit
29 Nov 2018
Beiträge
437
Ohne schnelle Preissenkungen würde der heutige Videospiel Markt nicht mehr funktionieren
Ich sehe den "heutigen Markt" eh sehr skeptisch.
Die meisten Entwicklungen sind aus meiner Sicht eh eher Negativ.
Und ich spreche nicht nur von Entwicklungen die noch anstehen und absehbar sind sondern auch schon vollzogene Entwicklungen.

Mich würde es 0 stören wenn das Business wieder so groß würde wie in den 90ern und einen Nintendo Monopol gäbe (nur als Beispiel).

Für mich würden die positiven Aspekte absolut überwiegen.
So wie das Business im Moment ist, ist es bei weitem nicht so toll wie ich es mir wünsche.
Ich bin zwar Gamer aber es geht um so viel mehr als nur games.
Daher würde ich mich zwar auch mehr als Nintendo Gamer bezeichnen auch wenn ich weiß was bei der Konkurrenz oder bei dem mobile Sachen bzw PC abgeht.

Es würde dem business gut tun wenn es wieder kleiner werden würde.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.219
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Ich sehe den "heutigen Markt" eh sehr skeptisch.
Die meisten Entwicklungen sind aus meiner Sicht eh eher Negativ.
Und ich spreche nicht nur von Entwicklungen die noch anstehen und absehbar sind sondern auch schon vollzogene Entwicklungen.

Mich würde es 0 stören wenn das Business wieder so groß würde wie in den 90ern und einen Nintendo Monopol gäbe (nur als Beispiel).

Für mich würden die positiven Aspekte absolut überwiegen.
So wie das Business im Moment ist, ist es bei weitem nicht so toll wie ich es mir wünsche.
Ich bin zwar Gamer aber es geht um so viel mehr als nur games.
Daher würde ich mich zwar auch mehr als Nintendo Gamer bezeichnen auch wenn ich weiß was bei der Konkurrenz oder bei dem mobile Sachen bzw PC abgeht.

Es würde dem business gut tun wenn es wieder kleiner werden würde.
Da der Drang zu mehr und schneller mehr immer da ist wird dies nicht geschehen. Die Masse an Games did jeden Monat kommen kam nur mit raschen Preissenkungen bestehen
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.209
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Ohne schnelle Preissenkungen würde der heutige Videospiel Markt nicht mehr funktionieren
Das ist richtig. Nur bin ich froh das es bei Nintendo noch nicht so krass ist wie bei der Konkurrenz und Publisher und Nintendo somit nicht ganz so abhängig sind von Microtransaktionen etc.
 

DrStewart

Gesperrt
Seit
25 März 2019
Beiträge
489
Nintendo selbst senkt den Hard- und Software Preis nicht, aber es gibt oft diese diese kauf 2 bekomm 3 Spiele Angebote.

Irgendwo kann man schon sparen und es wäre dumm, wenn man es nicht macht
 
  • Lob
Reactions: Avi

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.209
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Nintendo selbst senkt den Hard- und Software Preis nicht, aber es gibt oft diese diese kauf 2 bekomm 3 Spiele Angebote.

Irgendwo kann man schon sparen und es wäre dumm, wenn man es nicht macht
Also dumm von deinem Chef deine Arbeit mit der Zeit besser zu vergüten? Steck ihm das mal :coolface:
 
Top Bottom