Netflix

Valcyrion

Crew
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
6.474
Gestern mit Xtremo beriselt. Mehr taugt der Film auch ned. Aber Spass hatte ich damit :D

Par coole Szenen waren dabei und der Plot fast so tiefgründig wie TloU2 :coolface:

Wer Actionfilme mag kann ruhig nen Blick riskieren. Fand auch die Schauspieler iwie cool.

7/10
 

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
30.634

Ich hab keine Ahnung von League of Legends, aber der Stil gefällt.



Sieht auch nicht so übel aus. In den letzten Wochen kommt wurde wieder einiges interessantes angekündigt.
 

KarlRanseier

L16: Sensei
Seit
8 Apr 2007
Beiträge
12.107
Dank der Reaktionen darauf find ich das jetzt einfach gut! Wie kann man nur so kleingeistig sein, als ob das einen Unterschied macht 🤨
 

Devil

L18: Pre Master
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
15.802
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Wesker ist purer schlock. Dafür passt er komplett. Wen die ganzen Damen verkörpern sollen frage ich mich eher.

In den letzten RE Filmen kam Wesker dem Original optisch sehr nahe und trotzdem waren die Filme doch purer Müll. Die Qualität hängt letztendlich also kaum von dem originalgetreuen Aussehen der Schauspieler ab... Will man uns immer dann aber so verkaufen wenns einem nicht passt.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
30.832
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Ist mir ehrlich gesagt egal...wobei man natürlich langsam aber sicher in eine Situation kommt, in der man da vielleicht solche Dinge in die eine Richtung vollkommen normalisiert, während es im umgekehrten Fall ein absolutes NoGo wäre....wenn man das weiter vorantreibt, wird das weiter spalten. Sieht man ja auch hier an den Reaktionen, dass man immer mehr das Thema auf diese Castingentscheidungen lenkt und alles immer giftiger wird.

Am Ende aber wayne...muss erst einmal gut werden. Reddick ist ein toller Schauspieler, der das so schon hinbekommen kann mit Wesker...würde mir da eher Sorgen um die Qualität der ganzen Nummer selbst machen. Mit Resi wird ja gerne verkackt...dabei möchte man meinen, dass das so schwer nicht sein kann mit der IP was Ordentliches zu liefern.
 

Hatschii

L16: Sensei
Seit
15 März 2008
Beiträge
10.594
Die Suggestion, Schauspieler mit nichtweisser Erhnizität wären bislang übelst aussen vor gelassen worden und Hollywoods neues Vielfaltmantra würde dem nun verspätet endlich Abhilfe schaffen, ist mit das Verlogenste an dieser mittlerweile so leidigen Thematik.

erst in den letzten Woche ist mir beim Durchzappen durchs Programm wieder bewusst aufgefallen, wie selbstverständlich schwarze Schaupieler in den 80ern in Serien und Filmen schon waren und nie hat man als Zuschauer da irgendwas in Frage gestellt. Der Gedanke wär ja bereits absurd, denn wieso hätte sich (ausser ner Handvoll Rassisten) jemand an Denzel Washington in Philadelphia, an Whitney in Bodyguard, an Morgan Freeman in Sieben, an Samuel P. jackson in Pulp Fiction und Star wars, an Whoopie Goldberg in Ghost, an der bill cosby family, am Prinz von Bel Air stören sollen?

beim Resi Cast oder auch Star wars the last jedi, 9-1-1 oder Bridgerton schiesst mir dagegen direkt „Erfüllung einer Quote“ in den Kopf. Ob das eine wünschenswerte Intention sein kann? :nix:
 
Top Bottom