Netflix

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
2.345
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
Das weiß ich, darum ist sie ja so gefährlich. Wegen ihre Blackouts. Sehe die zene mit der Schlittschuhbahn. Der Junge hätte tot sein können. Wäre er auch wenn der Film nicht ein Film wäre.
Sie soll natürlich nicht für immer in der geschlossenen. Aber am Anfang wäre das die einzige Lösung. Denke ich
Das ist auch mein größter Kritikpunkt an dem Film. Viele haben es so dargestellt als wäre das Mädchen eines von vielen Kindern welches Probleme mit ihren Emotionen und Ihren Mitmenschen hat. Ein Mädchen welches keine Beachtung bekommt und nur geliebt werden will. Und auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen finde ich klasse. Aber so wie sie dargestellt wurde ist sie eine eiskalte Psychopathin die über Leichen geht. Die Szene mit der Schlittschuhbahn hat ja gezeigt das sie eine Mörderin ist, eine tickende Zeitbombe. Das ist deswegen ganz anders einzuordnen und dieses Mädchen ist tatsächlich ein Fall für die geschlossene. Wäre das mit der Mord Sache nicht hätte ich Mitleid mit dem Mädchen gehabt und hätte den Film Klasse gefunden weil das Thema so wichtig ist. Aber es wurde echt total falsch dargestellt. Kinder die Probleme haben sich ins System einzufinden und nach Liebe suchen sind keine Mörder und wenn doch haben die ein ganz anderes Problem

Denke das war sogar ne sehr große Gefahr fürs Baby.
Und außerdem war das ihre 3.macke. Die zugänglichkeit vom Betreuer und Baby. Die hat da ein ganz falsches Weltbild. Und will die Menschen haben.
Ein kleiner Fehler vom Baby und sie hätte wieder ein Blackout und das Baby wäre tot. Das Mädel ist einfach unberechenbar. Und das sieht man sehr oft im Film.
Genau wie im Film Orphan - das Waisenkind. War ein Horrorfilm mit einem Mädchen welches genauso drauf war wie Benni. Keine Ahnung ob Ihr den Film kennt.
 

Nishi

L14: Freak
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
5.019
Gestern haben wir die ersten beiden Episoden von Locke and Key gesehen.

Schwierig. Die Welt ist schon ziemlich cool und die Idee auch echt interessant aber auf der anderen Seite gehen einem die Charaktere massiv auf den Sack (vor allem die Stimmungsschwankungen des Mädels innerhalb einer Szene :lol:).

Zudem hat die Serie ein viel zu langsames Tempo, es passiert ewigkeiten Nichts und dann kommt wieder ein Cliffhanger am Ende der Episode.

Wir sind uns noch nciht sicher ob wir weiterschauen und selbst wenn nicht würde ich das wahrscheinlich auch nicht allein weiter schauen :/
 

sircav

L09: Professional
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
1.219
Xbox Live
Marihuaninja
PSN
cavemunk
Das weiß ich, darum ist sie ja so gefährlich. Wegen ihre Blackouts. Sehe die zene mit der Schlittschuhbahn. Der Junge hätte tot sein können. Wäre er auch wenn der Film nicht ein Film wäre.
Sie soll natürlich nicht für immer in der geschlossenen. Aber am Anfang wäre das die einzige Lösung. Denke ich
Also durch Erfahrung mit meinem Cousin kann ich nur sagen, das so ein Verhalten immer nur durch äußerliche Einflüsse und nicht durch den Betroffenen selbst ausgelöst werden.
In so Fern ist also der richtige Umgang damit wichtig(siehe Erzieher) dann klappts auch mit dem Ruhigbleiben.
Die Blackouts dagegen werden nur durch die Medikamente(die Drogen gleichen, teils noch schlimmer sind) ausgelöst.
Und jemand in dem Alter wo die Selbstfindung im höchsten Gange ist mit Drogen abzufüllen ist der schlimmste Fehler überhaupt.
Mit deiner Ansicht(gibt da kein Richtig oder Falsch) bewegst du dich halt auch auf der Seite der "Problemverschieber" was auch ohne eine gewisse Erfahrung mit diesem Thema das beste ist 8).
Nur verschiebt das höchstens das Problem, einer Lösung oder Hilfe dabei ist es sicher nicht.
Trotzdem bleibt Verständnis der einzige Weg um überhaupt ein Fortschritt zu erzielen, sofern man das denn auch wirklich will.
 

tialo

L17: Mentor
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
14.670
Ich finde Bojack auch klasse, aber die letzten beiden Staffeln haben mir nicht mehr so gefallen. Da ging es ja fast nur noch um seine Halluzinationen und es wurde alles immer wirrer. Fand die ersten drei Staffeln am besten.
 

sircav

L09: Professional
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
1.219
Xbox Live
Marihuaninja
PSN
cavemunk
Bojack Horseman deklassiert alle von dir genannten Serien. :goodwork: :pcat: :nyanwins:
Fand BJH eher wie eine Kopie von Two and a Half Man.
Ich fand den Humor, der ja offensichtlich davon kommt das man große Schadenfreude beim zusehen dabei hat, wie unfähig Bojack und Todd doch sind.
So ähnlich wie bei Charlie und Allen.

Kann man durchaus gucken gibt viel schlechteres, aber halt auch deutlich spannenderes und witzigeres.

F is for Family z.b. die für mich die Simpsons der heutigen Zeit sind, oder den Oberknaller Rick & Morty, die es einfach mal geschafft haben, eine ganz neue Art von Humor zu kreieren(der zwar ein wenig Verständnis verlangt, dafür aber mit noch nicht dagewesenen Witze auswartet).
Aber im Endeffekt gibt es die riesige Auswahl ja deswegen, das auch wirklich jeder sein Ding finden kann.
 

Ashrak

L17: Mentor
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
14.374
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Fand BJH eher wie eine Kopie von Two and a Half Man.
Ich fand den Humor, der ja offensichtlich davon kommt das man große Schadenfreude beim zusehen dabei hat, wie unfähig Bojack und Todd doch sind.
So ähnlich wie bei Charlie und Allen.

Kann man durchaus gucken gibt viel schlechteres, aber halt auch deutlich spannenderes und witzigeres.

F is for Family z.b. die für mich die Simpsons der heutigen Zeit sind, oder den Oberknaller Rick & Morty, die es einfach mal geschafft haben, eine ganz neue Art von Humor zu kreieren(der zwar ein wenig Verständnis verlangt, dafür aber mit noch nicht dagewesenen Witze auswartet).
Aber im Endeffekt gibt es die riesige Auswahl ja deswegen, das auch wirklich jeder sein Ding finden kann.
Bei Rick & Morty kann ich mitgehen, bei F for Family nicht. BJ gehört auf Netflix schon mit zum besten, was man sich anschauen kann. :pcat: :nyanwins:
 
  • Lob
Reactions: Avi

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
15.760
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Ah März also, steht ja nur 2020 wird es fortgesetzt, gut zu wissen 8)
Keine Ahnung, ich weiß es auch nicht genau, _GLAUBE_ aber mal was von März gelesen zu haben. Könnte aber auch ne englische Website gewesen sein. Allerdings veröffentlicht NF ja eigentlich aber eh mehr oder minder same day weltweit. Meistens.
Kann aber halt auch Fehlinformation sein.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
26.134
PSN
MC-dee__
I Am Not Okay With This

Neue Serie, hat 7 Folgen je 20 min.

Einfach nur genial. Super witzig. Und sehr authentisch.
Es geht um Teens, Freundschaft und Superkräfte. Aber kein bisschen überdreht oder kitchig.
Da steht ab 16.keine Ahnung warum.
 

Nishi

L14: Freak
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
5.019
I Am Not Okay With This

Neue Serie, hat 7 Folgen je 20 min.

Einfach nur genial. Super witzig. Und sehr authentisch.
Es geht um Teens, Freundschaft und Superkräfte. Aber kein bisschen überdreht oder kitchig.
Da steht ab 16.keine Ahnung warum.
Das ist ja von den Machern von Stranger Things, ich glaub da schau ich mal rein :)
 

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
2.345
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
Hab die ersten beiden Folgen der ersten Staffel von American Horror Story geschaut...wird das noch besser, oder kann ich es sein lassen?
Kannst du sein lassen. Zumindest die erste Staffel dann. Jede Staffel hat eine andere Story, Atmo und Charaktere. Die 2. Staffel spielt in einer psychiatrischen Einrichtung Anfang der 19er Jahre. Vielleicht sagt dir diese Staffel mehr zu
 

BlackGun

L14: Freak
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
6.237
PSN
BlackGun
Kannst du sein lassen. Zumindest die erste Staffel dann. Jede Staffel hat eine andere Story, Atmo und Charaktere. Die 2. Staffel spielt in einer psychiatrischen Einrichtung Anfang der 19er Jahre. Vielleicht sagt dir diese Staffel mehr zu
Die soll ja ganz gut sein? Sogar die beste Staffel wie ich so hörte. Vom Setting her hört es sich für mich auch interessanter an als die Geisterhaus Story.
 

SasukeTheRipper

L14: Freak
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
7.212
PSN
SasukeTheRipper
I Am Not Okay With This

Neue Serie, hat 7 Folgen je 20 min.

Einfach nur genial. Super witzig. Und sehr authentisch.
Es geht um Teens, Freundschaft und Superkräfte. Aber kein bisschen überdreht oder kitchig.
Da steht ab 16.keine Ahnung warum.
Trailer gefiel mir sehr gut. Bin aber gerade auf einem Film-Trip und schaue jetzt lieber No Country for Old Men.


Die soll ja ganz gut sein? Sogar die beste Staffel wie ich so hörte. Vom Setting her hört es sich für mich auch interessanter an als die Geisterhaus Story.
[/QUOTE

Die zweite Staffel von AHS ist echt gut.
 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
8.917
Fand sie allesamt ungeil. Gruselig ist der Mist nie und am Ende sind es alles Low-Budget Horrorfilme die einem 10 Stunden Lebenszeit kosten.
die zweite Staffel "Asylum" hatte schon coole Schockmomente und tischte im Fernsehen selten zuvor gesehene Perversionen am Fließband auf. Die mit dem messerschwingenden Horrorclown fand ich auch ziemlich gruselig.

Nach 10 STaffeln läuft sich AHS halt langsam tot und es wird auch vieles recyclet, zb. in der aktuellen Season "1984" die mordenden Geister.
 
Top Bottom