Netflix

Ryuma

L10: Hyperactive
Seit
17 Jan 2010
Beiträge
1.329
Xbox Live
LeeNuX86
PSN
leenux86
Im hohen Gras vom Cube Regisseur geschaut, die ersten 40 min sind imo richtig gut, danach verliert der Film mich ein wenig. Alles sehr skurill gehalten, aber man merkt auch, dass es ne King Verfilmung ist. 07/10
 

Dicker

L09: Professional
Seit
7 Apr 2005
Beiträge
1.216
Broadchurch
Gute Krimiserie, kann ich empfehlen, auch wenn es mir auf den Sack ging, das so viele aus egoistischen Gründen wichtige Infos verschwiegen haben. Auf den Mörder habe ich bereits ab der Hälfte der Serie getippt, als nämlich
seine Frau sagt, dass jedrler verdächtig ist, er fragt ob das auch auf ihn zutrifft und sie es lachend verneint
 

Birdie

L19: Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.750
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Sony Filme bald bei NETFLIX und nicht mehr im Kino - Die Gerüchte brodeln.

Laut Informationen des Hollywood Reporters könnte Sony das nächste Hollywood-Studio nach Paramount werden, welches den sicheren Weg geht und Netflix als Alternative zum Kinostart für riskante Filmprojekte nutzt.

Laut den Gerüchten verhandelt Sony mit Netflix um die Rechte an dem bislang für den 04.03.2021 geplanten Masters of the Universe Kinofilm an Netflix zu verkaufen. Weitere Titel sollen dann folgen.

Bzgl. MotU, welcher bei Sony seit 2007 in der Entwicklung ist, hat Netflix die She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen-Serie im Angebot - Dazu ist auch eine He-Man Anime-Serie von Kevin Smith bei Netflix in Planung.

Anlass für die mögliche Absicherungswünsche bei Sony für bestimmte Projekte soll dem Bericht zufolge im direkten Zusammenhang mit dem bedeutenden Verlust durch Men in Black: International stehen, welcher ein Desaster für Sony war.
 

SasukeTheRipper

L15: Wise
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
8.829
PSN
SasukeTheRipper
Dass Men in Black ne Katastrophe werden könnte, hätte ich Sony auch sagen können. "Riskante Projekte" sollen meinetwegen direkt zu Netflix kommen. Für MotU würde ich eh nicht ins Kino gehen, aber Netflix wäre schon ganz nice.
 

TheGame

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
38.983
Fuck Kino sagt doch nur jemand der keine Freunde oder kein Zaster hat. :rolleyes:
Warum braucht man Freunde um ins Kino zu gehen? Aber ja, bin zurzeit knapp bei kasse und ich mag es lieber zuhause die filme zu sehen, da, wie @Toretto1978 meint, es gemütlicher ist ;) das ist die Zukunft imo!
 
Zuletzt bearbeitet:

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
31.668
Gerade beendet. :heul:
Hätte aber ruhig länger gehen können.
Gott was wünsche ich mir einen Gedächtnisverlust, um Breaking Bad nochmal ganz jungfräulich gucken zu können.
Mit jungfräulich solltest du doch kein Problem haben, egal wie oft schon geguckt :coolface:

Werde mir das ganze auch übers wochenende geben. Sollte man sich vorher nochmal ne zusammenfassung angucken? Weiß im Grunde noch den groben verlauf, aber bin mir nicht sicher, ob ich kleinigkeiten noch zusammenbekomme.
 

Toretto1978

ist verwarnt
Seit
1 Mai 2017
Beiträge
1.305
Mit jungfräulich solltest du doch kein Problem haben, egal wie oft schon geguckt :coolface:

Werde mir das ganze auch übers wochenende geben. Sollte man sich vorher nochmal ne zusammenfassung angucken? Weiß im Grunde noch den groben verlauf, aber bin mir nicht sicher, ob ich kleinigkeiten noch zusammenbekomme.
:coolface:

Es wird am Anfang eine grobe Zusammenfassung gezeigt, die mehr als ausreicht.
Kannst also locker mit El Camino starten.
 
Top Bottom