Xbox360 Forza Motorsport 4

Borni

L13: Maniac
Seit
31 Mai 2007
Posts
3.512
XBOX Live
xXxH3KTORxXx
PSN
xxH3KT0Rxx
Steam
B0RN2SKILL
@Seppel

Also so schlimm empfinde ich das bei dir auch nicht. Würde mir darüber auch nicht so viele Gedanken machen. Ich mache selbst auch viele Fehler wenn ich hier mal schnell einen Text hin klatsche. Wie sagt man so schön? Deutsche Sprache = schwere Sprache^^

Was den DLC angeht, kommt meine Meinung hier vielleicht falsch rüber. Ich habe rein gar nichts gegen DLC, ich finde nur die Preisgestaltung dabei einfach unter aller Sau. Es ist dummdreist!!! Und jeder der das freiwillig bezahlt tut mir einfach nur Leid. Das ist nicht abwertet den Käufern gegenüber gemeint, sondern den Entwicklern.

Wenn ich lese was Coda hier scheibt, sträuben sich mir echt die Haare!!! (Nichts für ungut, jeder hat seine Meinung!!!)

Coda said:
In den letzten 20 Jahren gab es keinen Inflationsausgleich bei Videospielen mehr, dafür ist die Produktion immer teurer geworden. Woher weißt du, dass viele Spiele überhaupt finanzierbar wären ohne DLC? Es ist jetzt nicht so als wären alle Entwickler steinreich, die meisten haben hauchdünne Gewinnspannen, nimm den gesamten DLC weg und die könnten gut und gerne auch Verluste machen. Unter dieser Vorraussetzung wäre es korrekt DLC-Käufer als Subvention des Spiels eines Nicht-DLC-Käufers einzuschätzen.
Also ich habe Playstation Spiele vor 10 Jahren für 89 -99 Mark gekauft, heute kosten sie 60€. Das sind 120 Mark. Du hast, Recht, das es keine große Preisentwicklung ist, aber vorhanden ist sie auf jeden Fall!

Ebenfalls finde ich deine Subventionstheorie schon arg an den Haren herbei gezogen. Wenn ich am Hauptspiel bei 60€ und 2 Mio. Abgesetzten Einheiten kein Geld verdiene, dann muss ich den Preis dieses Programmes eben herrauf setzen. Und, ohne Scheiss, wenn die Pressemitteilung dazu lautet, das die Entwicklungskosten auf Grund des hohen Aufwandes einfach den Rahmen von 60 € sprengen, dann glaube ich das eher, als das ein Auto in einem DLC den 10-Fachen Preis als in der Vollversion haben muss!!!

Coda said:
Dabei sollte man aber auch bedenken, dass der DLC dann den gleichen Absatz schaffen muss um 18x profitabler zu sein. Digitale Güter sind in dem Bereich radikal anders als materielle Güter. Wenn Forza 4 sagen wir 2 Mio Einheiten absetzen muss um den Break-even zu schaffen, dann schafft der DLC das bereits nach 111,111 Einheiten (2Mio/18). Um wirklich 18x profitabler zu sein muss er ebenfalls 2 Mio Stück absetzen und das ist denke ich reichlich unrealistisch. Wie viel schaffen die wohl pro DLC? 200,000? Damit wäre es dann etwa doppelt so profitabel. Außerdem waren große Packungen schon immer ehrheblich billiger als Kleinpackungen. Wenn du mehr Auswahl willst, musst du auch mehr bezahlen, kann gar nicht anders funktionieren. Würde Turn10 das Spiel für 30€ und jedes Auto für 5 Cent verkaufen, du kannst sicher sein, dass ihr Umsatz einbricht weil kaum jemand alle 500 Autos kaufen würde. Folglich müssten sie dann auch jedes Auto viel teurer machen. So absurd ist das Preismodell also nicht wie's auf den ersten Moment aussieht.
Sorry, nicht schlecht gemeint, aber das ist wohl der größte Unfug den ich zu dem Thema je gelesen habe. Ein DLC der 10 Autos umfässt kostet in der Entwicklung einen Bruchteil von dem was die Vollversion kostet ( Erst Recht wenn er outsourced wurde). Also muss auch nur ein Bruchteil davon abgesetzt werden um die gleiche oder sogar eine höhere Effektivität zu erreichen. Einfache Milchmädchenrechnung:

FM4 = Entwicklungskosten = 40 Mio Euro
Abgesetzte Einheiten = 2 Mio a`60 Euro = 120 Mio Euro

Gewinn = 200 %

FM4 DLC (10 Fahzeuge) = Entwicklungskosten = 50 000 Euro (schon total übertrieben)
Abgesetzte Einheiten = 100 000 a`6,72€ = 672 000 €

Gewinn = >1300%

Also von Effektivität hätte ich da an deiner Stelle nichts geschrieben denn so ein DLC ist im Vergleich zur Vollversion ja an Gewinn im Vergleich zum Aufwand der Entwicklung nicht mehr zu toppen.

Edit:
Nichts desto trotz respektiere ich wenn sich jemand diesen DLC kauft, weil er es für fair empfindet. Das muss halt jeder für sich selbst entscheiden. Nur schön reden brauch man dabei einfach nichts. Und wenn dann jemand sich einen DLC mit 10 Autos für 7 € kauft und dann nochmal Geld in form von "token" bezahlt um das Auto dann auch in der Karriere fahren zu können ohne dafür im Spiel Credits zu verdienen... Ja, was soll ich dazu jetzt noch schreiben????????
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
21 März 2007
Posts
6.703
FM4 = Entwicklungskosten = 40 Mio Euro
Abgesetzte Einheiten = 2 Mio a`60 Euro = 120 Mio Euro
1. Vor allem die Amis, also der grösste Absatzmarkt, bezahlen sicher nicht 60 Euro für ein Game. Auch in EU kriegt man die Games in der Regel günstiger, wenn man sich ein wenig umschaut.

2. Und 60 Euro Reingewinn macht man sicher auch nicht, wenn ein Spiel für 60 Euro gekauft wird. Dein Geld wandert nicht ohne Abzüge direkt in T10s Kasse. Da gibts noch ein paar Leute, die etwas daran mitverdienen. ;)

Im Grunde könnte man aber auch mal wieder über das Spiel sprechen. Jetzt gibts endlich die langersehnte Infoflut zum Spiel und seit Tagen diskutiert man hier über DLC-Abzocke.

PS: Möchte mal sehen, wie viele Leute, die jetzt behaupten, sie würden keinen DLC kaufen, sich den dann doch zulegen, wenn man nur mit den DLC-Autos vorne mit dabei ist.
 

Bassy

L13: Maniac
Seit
16 Feb 2008
Posts
3.144
XBOX Live
x Bassy x
PSN
Bassy78
Steam
Bassy392
Ich bin so heiß auf das Game. Das Fahrgefühl bei Forza ist einfach fantastisch. Butterweiche 60FPS bei feinster Optik. Schweißnasse Hände, Herzklopfen und Hochspannung garantiert. Woher soll ich nur die ganze Zet nehmen.

Gears3, Forza4, Battlefiled3 und Uncharted3 will doch alles gespielt werden.

Aber Forza4 muss auf jeden Fall gekauft werden. Turn10 sind imo inzwischen zu den ganz großen Entwicklern der Branche aufgestiegen. Die liefern einfach konstant richtig gute Qualität ab und steigern sich von Spiel zu Spiel.
 

Bedlam

L14: Freak
Seit
20 Jul 2008
Posts
7.473
Turn10 sind imo inzwischen zu den ganz großen Entwicklern der Branche aufgestiegen. Die liefern einfach konstant richtig gute Qualität ab und steigern sich von Spiel zu Spiel.
Richtig gespannt bin ich darauf zu sehen, was sie in der nächsten Konsolengeneration anstellen werden. Ein umwerfend aussehendes Forza 5 mit Wetter, Nacht etc. als Launch-Titel hätte schon was. :D
 

Breaker

L16: Sensei
Seit
6 Jan 2009
Posts
10.608
XBOX Live
cwBreaker
PSN
Playsi-Fan
Ja das wäre genial, zum Launch würde mir auch ein gutes PGR5 reichen, nur leider gibt es BC nicht mehr :(
Aber imo ist es Pflicht nächste Gen Wetter und dynamische Tag-Nacht-Wechsel einzubauen...
 

Bassy

L13: Maniac
Seit
16 Feb 2008
Posts
3.144
XBOX Live
x Bassy x
PSN
Bassy78
Steam
Bassy392
Zum Launch möchte ich das ehrlich gesagt gar nicht haben. Lieber erst nach 2 Jahren, wenn man mehr Erfahrung mit der Hardware hat und gleich richtig gute Ergebnisse abliefern kann. Aber dass da dann was ganz großes kommt ist schon mal sicher.

Aber jetzt freue ich mich erstmal auf den besten Racer dieser Konsolengeneration.
 
Seit
17 Feb 2010
Posts
9.929
XBOX Live
matsze
Also ich habe Playstation Spiele vor 10 Jahren für 89 -99 Mark gekauft, heute kosten sie 60€. Das sind 120 Mark. Du hast, Recht, das es keine große Preisentwicklung ist, aber vorhanden ist sie auf jeden Fall!
In den letzten 10 jahren lag die Inflation glaub ich insgesamt so um die 25%. Passt also doch.
FM4 = Entwicklungskosten = 40 Mio Euro
Abgesetzte Einheiten = 2 Mio a`60 Euro = 120 Mio Euro

Gewinn = 200 %
Sorry, aber nichtmal ein Milchmädchen rechnet ihren Gewinn so aus.

Hört doch mit dem DLC-Gejammere auf. Wer das doof und teuer findet, kauft es halt einfach nicht. Von mir aus kann Turn10 sich an den Token dusselig verdienen. Bin mal auf die Reaktionen gespannt, wenn GT oder Forza zu einem ähnlichen Modell wie iRacing übergehen.
 

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Posts
6.633
Zum Launch möchte ich das ehrlich gesagt gar nicht haben. Lieber erst nach 2 Jahren, wenn man mehr Erfahrung mit der Hardware hat und gleich richtig gute Ergebnisse abliefern kann. Aber dass da dann was ganz großes kommt ist schon mal sicher.

Aber jetzt freue ich mich erstmal auf den besten Racer dieser Konsolengeneration.
seh ich ähnlich sofer die neue box auch 360 games abspielt hätte ich da kein problem
drei jahr nach forza 4 finde ich auch als zeitpunkt nicht zu früh oder zu spät
so hätten die spieler mehr zeit für forza4 (kaum einer hat ja forza3 hier durch) und die entwickler ein jahr länger für game als sonst
 

Borni

L13: Maniac
Seit
31 Mai 2007
Posts
3.512
XBOX Live
xXxH3KTORxXx
PSN
xxH3KT0Rxx
Steam
B0RN2SKILL
@Thumbsucker und Nullpointer

Dafür ist es aber eine Einfache Milchmädchenrechnung.
Was soll ich hier anfangen MwSt., Produktionskosten für Physikalische Datenträger, Logistik usw. mit einfließen zu lassen?

Sorry, aber so rechnen Milchmädchen eben doch.

Lest also den Text noch einmal und versucht zu verstehen worum es ging. Es ging darum Coda`s Argumentation das ein DLC nur so Effektiv ist wie die Vollversion, wenn er sich genauso oft verkauft zu wiederlegen. Nicht mehr und nicht weniger!

Wenn man sich dann hin stellt und anfängt eine Milchmädchenrechnung zu Kritisieren, die einfach nur Mittel zum Zweck war, dann beweist man eigentlich nur, das man nicht begriffen hat worum es eigentlich ging.
 

Bedlam

L14: Freak
Seit
20 Jul 2008
Posts
7.473
Zum Launch möchte ich das ehrlich gesagt gar nicht haben. Lieber erst nach 2 Jahren, wenn man mehr Erfahrung mit der Hardware hat und gleich richtig gute Ergebnisse abliefern kann. Aber dass da dann was ganz großes kommt ist schon mal sicher.

Aber jetzt freue ich mich erstmal auf den besten Racer dieser Konsolengeneration.
seh ich ähnlich sofer die neue box auch 360 games abspielt hätte ich da kein problem
drei jahr nach forza 4 finde ich auch als zeitpunkt nicht zu früh oder zu spät
so hätten die spieler mehr zeit für forza4 (kaum einer hat ja forza3 hier durch) und die entwickler ein jahr länger für game als sonst
Wenn die nächste Box 2013 launcht wäre das aber nunmal ein passender Zeitpunkt für ein neues Forza. D.h. ja nicht, dass Bassy zu seinem gewünschten Zeitpunkt (zwei Jahre nach Konsolen-Launch) nicht wieder ein neues, besseres Forza bekommt. Dann ist natürlich Forza 6 fällig. Zwei Jahre sind nunmal der übliche Entwicklungszeitraum für AAA-Titel wenn alles normal läuft und 2013 fällt dieser Zeitpunkt günstig mit dem vermutlichen Konsolen-Launch zusammen.

Einen ersten Grafiksprung wirds mit der neuen Konsole mit Sicherheit geben und den würde ich gerne schon sehen wenn die Konsole rauskommt. Wozu sonst ne neue Box kaufen? MS wird da nicht anders denken und Forza eignet sich nunmal gut als Grafikdemonstration.

Mit Forza 2 kann man das dann auch nicht vergleichen. Das Team hat inzwischen wahnsinnig an know-how gewonnen und arbeitet hinter den Kulissen mit MS und anderen Partnern wie Epic mit Sicherheit schon an Grafikfeatures für die nächste Generation. Bei Forza 2 waren sie in einem sehr viel stärkeren Lernprozess was alle Aspekte angeht - nicht nur die Grafik.
 

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Posts
6.633
Ich halte einfach nichts davon, eine etablierte AAA-Marke als Starttitel zu bringen. Birgt imo mehr Risiko als Nutzen.
eben als als start titel hätte man ne viel viel geringere userbase
erst wenn die neuen konsolen unter 400$/€ liegen kannst dir leisten solch nen mammut projekt dort erfolgreich zu verkaufen
als start titel könnt man frohsein 1-2 mil an einheiten zu verkaufen
 

Rednaxela

L00: Newbie
Seit
22 Sep 2011
Posts
7
Hallo zusammen,

sagt mal welches Lenkrad wird es denn für FM4 geben?

Ich habe bei Amazon dieses hier gefunden (http://www.amazon.de/Xbox-360-Lenkr...7HPC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1316964526&sr=8-1)

Meint Ihr, dass es für ein vernünftiges Spielgefühl geeignet ist? Ich kann mir das nicht so vorstellen, weil ich das Lenkrad ja quasi einfach nur in der Luft vor mir herhalte sozusagen.

Leider konnte ich bisher noch keine Alternative finden. Es soll ja noch ein offizielles Lenkrad geben, aber das allein soll 249 EUR kosten (ohne Pedale und Schalthebel). Nichts für ungut, aber das ist aus meiner Sicht einfach zu teuer.

Ich bin quasi auf der Suche nach einem Lenkrad, das qualitativ mit dem Logitech Driving Force GT (http://www.amazon.de/PlayStation-PC..._1?s=videogames&ie=UTF8&qid=1316964669&sr=1-1) vergleichbar ist. Das Ding habe ich nämlich für die PS3 und bin sehr zufrieden. Preis/Leistung stimmt und genau so etwas suche ich für die 360.

Habt Ihr da vielleicht nen Tip?

Danke im Voraus
Alex
 
Seit
9 Dez 2010
Posts
4.231
@Seppel

Also so schlimm empfinde ich das bei dir auch nicht. Würde mir darüber auch nicht so viele Gedanken machen. Ich mache selbst auch viele Fehler wenn ich hier mal schnell einen Text hin klatsche. Wie sagt man so schön? Deutsche Sprache = schwere Sprache^^

Was den DLC angeht, kommt meine Meinung hier vielleicht falsch rüber. Ich habe rein gar nichts gegen DLC, ich finde nur die Preisgestaltung dabei einfach unter aller Sau. Es ist dummdreist!!! Und jeder der das freiwillig bezahlt tut mir einfach nur Leid. Das ist nicht abwertet den Käufern gegenüber gemeint, sondern den Entwicklern.

Wenn ich lese was Coda hier scheibt, sträuben sich mir echt die Haare!!! (Nichts für ungut, jeder hat seine Meinung!!!)



Also ich habe Playstation Spiele vor 10 Jahren für 89 -99 Mark gekauft, heute kosten sie 60€. Das sind 120 Mark. Du hast, Recht, das es keine große Preisentwicklung ist, aber vorhanden ist sie auf jeden Fall!

Ebenfalls finde ich deine Subventionstheorie schon arg an den Haren herbei gezogen. Wenn ich am Hauptspiel bei 60€ und 2 Mio. Abgesetzten Einheiten kein Geld verdiene, dann muss ich den Preis dieses Programmes eben herrauf setzen. Und, ohne Scheiss, wenn die Pressemitteilung dazu lautet, das die Entwicklungskosten auf Grund des hohen Aufwandes einfach den Rahmen von 60 € sprengen, dann glaube ich das eher, als das ein Auto in einem DLC den 10-Fachen Preis als in der Vollversion haben muss!!!



Sorry, nicht schlecht gemeint, aber das ist wohl der größte Unfug den ich zu dem Thema je gelesen habe. Ein DLC der 10 Autos umfässt kostet in der Entwicklung einen Bruchteil von dem was die Vollversion kostet ( Erst Recht wenn er outsourced wurde). Also muss auch nur ein Bruchteil davon abgesetzt werden um die gleiche oder sogar eine höhere Effektivität zu erreichen. Einfache Milchmädchenrechnung:

FM4 = Entwicklungskosten = 40 Mio Euro
Abgesetzte Einheiten = 2 Mio a`60 Euro = 120 Mio Euro

Gewinn = 200 %

FM4 DLC (10 Fahzeuge) = Entwicklungskosten = 50 000 Euro (schon total übertrieben)
Abgesetzte Einheiten = 100 000 a`6,72€ = 672 000 €

Gewinn = >1300%

Also von Effektivität hätte ich da an deiner Stelle nichts geschrieben denn so ein DLC ist im Vergleich zur Vollversion ja an Gewinn im Vergleich zum Aufwand der Entwicklung nicht mehr zu toppen.

Edit:
Nichts desto trotz respektiere ich wenn sich jemand diesen DLC kauft, weil er es für fair empfindet. Das muss halt jeder für sich selbst entscheiden. Nur schön reden brauch man dabei einfach nichts. Und wenn dann jemand sich einen DLC mit 10 Autos für 7 € kauft und dann nochmal Geld in form von "token" bezahlt um das Auto dann auch in der Karriere fahren zu können ohne dafür im Spiel Credits zu verdienen... Ja, was soll ich dazu jetzt noch schreiben????????
Du sollstes vielleicht noch einmal die Schulbank besuchen bei deinen Rechenkünsten.
Ist ja schon peinlich.
Wie kann man denn den Endkundenpreis eines Produktes mit dessen Entwicklungskosten vergleichen.
Von einem Spiel, dass der Kunde für 60 Euro erwirbt erhält der Entwickler wenns hoch kommt 40 %.
Das Produkt muss schließlich vermarktet werden, Groß- und Einzelhändler wollen auch was vom Kuchen abbekommen und auch das reine Material von DVD und Hülle und dessen Fertigung bekommt man nicht für lau.
Zuletzt sollte man auch die Umsatzsteuer nicht unter den Tisch fallen lassen.

MS Games kosten dazu auch keine 60 Euro sondern nur 50 im Schnitt (Spezial Versionen mal außen vor gelassen).
Im Konkreten Beispiel erhält Turn 10 von jeder Forza4 Kopie - solange es sich noch nicht um die Budget Version handelt - also ca. 25 Euro.

Wenn die Entwicklung "nur" 40Mio gekostet hätte müssten sie also schon ca. 1,7 Vollpreiskopien verkaufen um ohne Gewinn aus der Sache raus zu kommen. Bei den Verkaufszahlen sind aber natürlich auch viele Budget Kopien sowie Bundle Aktionen drin enthalten. Bei beiden erhält Turn 10 nur ein Bruchteil der regulären Einnahmen.
Wenn man das hochrechnet müsste sich Forza 4 schon 2-3Mio mal verkaufen um überhaupt in die Gewinnzone zu kommen.
Der DLC spült dann im Vergleich zum eigentlichne Spiel auch nicht so viel in die Kasse ein. Ein paar Mio werden es maximal sein wenn man mal davon ausgeht dass vielleicht 10-20% der Käufer überhaupt nur DLC und dann auch nicht allen erwerben.

Ein Spiel wie Forza4 muss sich also weit mehr als 2Mio mal verkaufen sonst sieht es um die Serie wohl mehr als schlecht aus.
MS scheint das ja langsam kapiert zu haben und will ja mächtig die Werbetrommel rühren um endlich aus dem Verkaufschatten der beim 08/15 Käufer völlig überbewerteten GT Serien zu gelangen.

Mal sehen obs diesmal klappt.

PS:
Und 50.000 Euro für die Entwicklung von 10 Forza 4 Modellen zu veranschlagen ist auch mehr als lächerlich.
Dafür würde sich ja nicht mal meine Oma an die Sache machen :)

Überlege mal was du da schreibst.
Ein Forza 4 Modell ist aufwändiger als eins aus GT5 und wie viele Mannstunden veranschlagt das noch mal ?
Ach ja, zwei Monate.
Eine Person schafft also 6 Fahrzeuge im Jahr.
Mit Lohn- und Betriebskosten kommt man da wohl locker auf 150.000 Euro pro Jahr.
Dann läge man schon bei über 120.000 Euro für 10 Fahrzeuge.

Und auch hier erhält der Entwickler nicht den kompletten Endkundenpreis. MS behält was für sich und auch der reine Onlinevertrieb kostet Arbeitsstunden sowie andere Ressourcen. Weiterhin sind auch hier wieder die Umsatzsteuern einzurechnen.
Zuletzt sind auch die MS Points nicht eins zu eins umzurechen denn MS verkauft die ja an Drittverkäufer günstiger. Somit geben sie den Erlös logischerweise nicht eins zu eins an den DLC Anbieter weiter.
Bei Ebay kannst du - ganz legal- bei dutzenden von Verkäufern MS Points kaufen die wesentlich günstiger sind als der offizielle UVP:
2100 MS kosten da weniger als 18 Euro und das bei fast allen Händlern.
Bei MS selber zahlt man dafür aber 26,40. Und der Händler macht selbst mit diesem Preis wohl noch Gewinn.

Von deinen 6,72 Euro bekommt Turn 10 somit wenn es hoch kommt also vielleicht 4 Euro, wohl eher weniger.
Und dann sind wir bei deinen angenommenen 100.000 abgesetzer Inhalte bei ca. 400.000 Euro. Ist zwar immer noch ein guter Gewinn aber weit weg von deinen 1300 Prozent.

Ich hoffe mal du lädst dir keine Klingeltöne oder ähnliches kostenpflichtig herunter. Dort dürfte die Gewinnspanne die hunderttausend Prozenthürde wohl locker und regelmäßig überstreiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

1Seppel23

L14: Freak
Seit
12 Jul 2007
Posts
5.601
XBOX Live
Seppel23FCB
PSN
Seppel23FCB
Steam
Seppel23FCB
Hallo zusammen,

sagt mal welches Lenkrad wird es denn für FM4 geben?

Ich habe bei Amazon dieses hier gefunden (http://www.amazon.de/Xbox-360-Lenkr...7HPC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1316964526&sr=8-1)

Meint Ihr, dass es für ein vernünftiges Spielgefühl geeignet ist? Ich kann mir das nicht so vorstellen, weil ich das Lenkrad ja quasi einfach nur in der Luft vor mir herhalte sozusagen.

Leider konnte ich bisher noch keine Alternative finden. Es soll ja noch ein offizielles Lenkrad geben, aber das allein soll 249 EUR kosten (ohne Pedale und Schalthebel). Nichts für ungut, aber das ist aus meiner Sicht einfach zu teuer.

Ich bin quasi auf der Suche nach einem Lenkrad, das qualitativ mit dem Logitech Driving Force GT (http://www.amazon.de/PlayStation-PC..._1?s=videogames&ie=UTF8&qid=1316964669&sr=1-1) vergleichbar ist. Das Ding habe ich nämlich für die PS3 und bin sehr zufrieden. Preis/Leistung stimmt und genau so etwas suche ich für die 360.

Habt Ihr da vielleicht nen Tip?

Danke im Voraus
Alex
Schau einfach mal hier rein das müsste die meisten Fragen beantworten. Vor allem im unteren Teil der Seite ging es um da Thema Lenkräder.

http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/69719-Gro%C3%9Fer-Sim-Racing-Tipps-amp-Tricks-und-Racing-Hardware-Thread/page5
 

logo371

L07: Active
Seit
23 Okt 2009
Posts
572
eure ganzen schlauen hochrechnungen bringen genau 0 weil keiner hier weiß welche kosten beim entwickler/publisher entstehen und wieviel euros am ende an beide parteien fließen.
aber schreibt ruhig weiter aufsätze über sowas, hat was von nem horoskop.
 

Borni

L13: Maniac
Seit
31 Mai 2007
Posts
3.512
XBOX Live
xXxH3KTORxXx
PSN
xxH3KT0Rxx
Steam
B0RN2SKILL
eure ganzen schlauen hochrechnungen bringen genau 0 weil keiner hier weiß welche kosten beim entwickler/publisher entstehen und wieviel euros am ende an beide parteien fließen.
aber schreibt ruhig weiter aufsätze über sowas, hat was von nem horoskop.
Deswegen schreibe ich auch drüber "Milchmädchenrechnung"
Das es nicht mal im Ansatz passt ist mir schon klar. Aber da gibt es ja immer wieder solche Leute wie Konsolenbaby die dann denken sie sind besonders schlau und pflücken alles peinlich genau auseinander und am Ende kommt noch viel mehr Müll raus. Wenn er nicht geschnallt hat worum ist in dieser Milchmädchenrechnung ging, tut es mir echt Leid.

Hab ja auch für Leute wie ihn versucht zu erklären worum es ging.
http://www.consolewars.de/messagebo...Motorsport-4?p=3854609&viewfull=1#post3854609
Bringt aber alles nichts.
 
Seit
28 Jun 2007
Posts
17.653
Kann man den Season Pass eigentlich auch noch kaufen wenn die 6 DLC Pakete raus sind? Würde lieber erst gucken welche Fahrzeuge in den Paketen drin sind.
 
Seit
15 Jan 2010
Posts
2.805
XBOX Live
breakbeatfreak1
PSN
breakbeatfreak
Die fünf neuen Umgebungen sind bereits bekannt und soweit wir das beurteilen konnten, lässt sich nur auf diesen eine alternative Tageszeit auswählen. Die Strecken sind fahrerisch allesamt sehr anspruchsvoll und sehen einfach klasse aus. Wie bereits erwähnt, weisen die „alten“ Strecken aus den bisherigen Forza-Spielen auch eine „Frischzellenkur“ auf, jedoch befinden sich nicht alle auf dem gleichen Niveau. Speziell beim Nürburgring hätten wir uns etwas mehr Enthusiasmus der „Schönheitschirurgen“ bei Turn 10 gewünscht, denn sowohl an der Grand Prix Strecke als auch an der Nordschleife sind nur marginale Anpassungen zu sehen. Ein 24h-Layout bleibt nach wie vor auf der Wunschliste stehen. (Quelle: Xboxfront)

Ach mann, die wichtigste Strecke lassen die natürlich unbearbeitet :(
 

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Posts
6.633
ich poste mal nen paar bilder aus dem gaf
hab jetzt die aus dem menüs genommen denn sonst währen es zu viele geworden










die zwei bilder werden sicher tuner und painter interessieren
mann achte auf die scheinwerfer des ersten und den spoiler des zweiten :)