Formel 1 - Der Thread zum König des Motorsports

Ironman

L15: Wise
Seit
23 Jan 2005
Beiträge
7.831
PSN
IronmanRR
Diese Wunderheilungen der Profisportler finde ich immer wieder abgefahren. Ich hoffe mal, dass das für Alonso zeitlich echt gut ausgeht und wünsche ihm natürlich eine gute Besserung.
Jup, das scheinen schon "andere" Ärzte und Behandlungsmethoden zu sein. Hat mich auch bei Marquez mit seinem Oberarmbruch verwundert, nach der OP hat der schon wieder Liegestütze gemacht.
 

NATHAN

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.062
Xbox Live
chankoedo1988

Offiziell: Red Bull und AlphaTauri auch 2022 mit Honda-Technologie​

Red Bull wird auch im kommenden Jahr weiter mit Triebwerken von Honda fahren, das hat das Team am Montagmorgen bestätigt. Die Vereinbarung mit den Japanern, die sich nach der Saison 2021 werksseitig aus der Formel 1 zurückziehen werden, läuft bis zur Einführung einer neuen Motorengeneration 2025 und betrifft auch das Schwesterteam AlphaTauri.

Grundlage für diese Entscheidung ist die Verkündung der Formel-1-Kommission, die Motoren ab 2022 einzufrieren. Diese Idee kam ursprünglich von Red Bull selbst, um auch nach dem Ausstieg von Honda weiterhin ihre Motoren einsetzen zu können, um nicht zu einem anderen Hersteller wechseln zu müssen.

Um dieses Projekt durchzuführen, hat Red Bull ein neues Unternehmen namens Red Bull Powertrains Limited gegründet. Dieses wird in der Red-Bull-Fabrik in Milton Keynes stationiert sein und auch von dort aus operieren.

"Wir haben dieses Thema einige Zeit lang mit Honda besprochen, und nach der Entscheidung der FIA, die Motorenentwicklung ab 2022 einzufrieren, konnten wir endlich eine Einigung über die weitere Verwendung der Hybrid-Power-Units von Honda erzielen", sagt Red Bulls Motorsportkonsulent Helmut Marko.

"Wir sind Honda für die Zusammenarbeit in dieser Angelegenheit dankbar und auch dafür, dass sie mit sichergestellt haben, dass Red Bull und AlphaTauri weiter konkurrenzfähige Power-Units haben werden", so Marko weiter.

(44) Offiziell: Red Bull und AlphaTauri auch 2022 mit Honda-Technologie - Formel1.de Forum
 

Fanti

L15: Wise
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
7.987
Schon nen dicker Move den Red Bull da jetzt gehen will. Hoffe man verbrennt nicht zu viel Geld oder ist plötzlich erst mal nur noch 3te oder 4te Kraft ..... aber 2022 wird so einiges neu gemischt (hoffentlich!).
 

danthosch

L11: Insane
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
1.581
Xbox Live
Danthosch
PSN
Dan_Thosch
Wird am Dienstag den 16.02 hier Übertragen. Ist noch nicht in der "Anstehende Livestreams" Liste. Wir da aber die Tage noch eingetragen.

Heute ist in unserer Formel 1 Rennserie das erste Event. Wer mag kann gerne mal beim FAC Event auf Mugello vorbeischauen. Um 8 gehts los.

Und zum Thema, gibt es schon technische Analysen des neuen McLaren? Wie es im Namen steht ist der ja wohl eher eine Weiterentwicklung mit neuem Herz. Könnte mir vorstellen dass McLaren dieses Jahr deswegen etwas schlechter performt als letztes Jahr.
 

JimmyKnopf

L09: Professional
Seit
31 März 2017
Beiträge
1.026

NATHAN

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.062
Xbox Live
chankoedo1988
Ich hab Formel 1 eigentlich immer auf ORF geschaut: war eigentlich ganz gut.

Aber der ORF steigt jetzt auch langsam aus und die F1 wird in Österreich nun bei einigen Rennen exklusive auf ServusTV gezeigt: dem Red Bull Sender.

und diesen Sender kann ich einfach nicht ausstehen; egal ob seine reißerischen Dokutainments, "Zurück zum Ursprung" Brauchtum Sendungen, rechtskonservative Politikberichte oder die laufenden Werbeunterbrechungen bei Sportveranstaltungen inkl. RTL artiger Berichterstattung: anstatt des dauernden Deutschland Geredes gibts bei Servus TV laufend unterschwellig Red Bull Werbung....

Glaube ich leg mir dieses Jahr auch das F1 Abo zu...
 

NATHAN

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
6.062
Xbox Live
chankoedo1988
Der neue Alphatauri

0967367.jpg
 

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
11.171
Allerdings ist er heute noch einen alten Red Bull gefahren. Erst morgen geht der neue Red Bull auf die Strecke.
 
Top Bottom