Duell: PS4 vs. One vs. Switch

Hinweis
Dieser Thread wird wie ein Thread im Allgemeinen Bereich moderiert, also benehmt euch bitte dementsprechend.

Dinge, auf die ihr bei euren Posts achten bzw. unterlassen solltet:
  1. Keine verniedlichenden Kosenamen (Pikas, Schlümpfe usw.), benutzt stattdessen PSler, Boxler und Switchler oder vergleichbare Begriffe
  2. Keine Bashes, Kritik sollte berechtigt sein und auch begründet werden
  3. Keine Kraftausdrücke oder Beleidigungen von Spielen, Entwicklern und Herstellern
  4. Gebt euch generell mehr Mühe bei der Formulierung eurer Posts und begrenzt die Verwendung von Einzeilern auf Minimum.
  5. Für PC und Technik existieren weiterhin die entsprechenden Threads

xXLuciferXx

L04: Amateur
Seit
6 März 2020
Beiträge
148
Es ist schon unglaublich. Keiner will zu Sony oder zu MS, statt dessen ist die Switch Weltweit ausverkauft. Da Iwata was feines hinterlassen. Meine kam noch Rechtzeitig....
Macht ja auch absolut Sinn sich eine PS4/XBOX zu holen, wenn das Nachfolgermodell in ca. 7 Monate erscheint. Ist doch klogisch das sich keiner mehr eine neue Konsole holt. Mich würde mal interessieren wie es auf dem Gebrauchtmarkt ausschaut...da wird die XBOX/PS4 deutlich öfter den Besitzer wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Son goku

L09: Professional
Seit
14 Okt 2001
Beiträge
1.204
Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber zur Zeit zeigt die Switch sich in meinen Augen nicht von Ihrer Schokoladenseite. In Zeiten von Corona ist für mich eines besonders wichtig geworden: Die Möglichkeit mit meinen Freunden und Bekannten Online zu spielen. Die erste böse Überraschung gabe es vor einer Woche. Ich habe mir Monopoly Switch zum Angebotspreis heruntergeladen, nur um dann feststellen zu müssen, dass man online pro Konsole mit nur einem Spieler antreten kann. Heute haben wir mit Bekannten überlegt welche Alternativen es noch gäbe. Spontan ist uns hierzu Mario Party eingefallen. Jedoch sitze ich jetzt resigniert vor dem PC, da es so aussieht als ob man online nur eine abgespeckte Minispielversion spielen kann und das auch nur wieder mit einer Person pro Konsole...und das bei Mario Party, DEM Partyspiel schlechthin. Im Jahr 2020 hätte ich von einer Konsole, die sich zum Teil ja von den anderen Systemen abhebt, weil sie familienfreundlich und multiplayerfreundlich ist bzw. sein möchte, deutlich mehr erwartet. Daher: Korrigiert mich gerne und sagt mir, dass Nintendo Mario Party einen vollen Onlinemodus spendiert hat, der auch mehrere Spieler pro Konsole beinhaltet. Vielen Dank im voraus :)
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.666
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber zur Zeit zeigt die Switch sich in meinen Augen nicht von Ihrer Schokoladenseite. In Zeiten von Corona ist für mich eines besonders wichtig geworden: Die Möglichkeit mit meinen Freunden und Bekannten Online zu spielen. Die erste böse Überraschung gabe es vor einer Woche. Ich habe mir Monopoly Switch zum Angebotspreis heruntergeladen, nur um dann feststellen zu müssen, dass man online pro Konsole mit nur einem Spieler antreten kann. Heute haben wir mit Bekannten überlegt welche Alternativen es noch gäbe. Spontan ist uns hierzu Mario Party eingefallen. Jedoch sitze ich jetzt resigniert vor dem PC, da es so aussieht als ob man online nur eine abgespeckte Minispielversion spielen kann und das auch nur wieder mit einer Person pro Konsole...und das bei Mario Party, DEM Partyspiel schlechthin. Im Jahr 2020 hätte ich von einer Konsole, die sich zum Teil ja von den anderen Systemen abhebt, weil sie familienfreundlich und multiplayerfreundlich ist bzw. sein möchte, deutlich mehr erwartet. Daher: Korrigiert mich gerne und sagt mir, dass Nintendo Mario Party einen vollen Onlinemodus spendiert hat, der auch mehrere Spieler pro Konsole beinhaltet. Vielen Dank im voraus :)
Wenn du mir sagen kannst, was ein 3rd Party B-Size Game und ein Spiel, das von Anfang an für seine schlechte Online-Fähigkeiten kritisiert wurde jetzt mit "den Switch Online-Fähigkeiten" im Allgemeinen zu tun hat, gerne. So sehe ich nur negatives Cherrypicking.

Bei den meisten Nintendogames gibt es aber einen Hauptfokus: Ohne viele Einstellungen schnell und einfach Onlinespiele finden, um in kurzer Zeit viel Spaß zu haben. Wie in einer Arcadehalle.


Ich spiele dann weiter problemlos Rocket League, Mariokart, Smash, Splatoon & Co mit meinen Freunden auf der Switch.
 

8bit_labs

L06: Relaxed
Seit
27 Apr 2019
Beiträge
421
Discord
GrayFox#7379
Macht ja auch absolut Sinn sich eine PS4/XBOX zu holen, wenn das Nachfolgermodell in ca. 7 Monate erscheint. Ist doch klogisch das sich keiner mehr eine neue Konsole holt. Mich würde mal interessieren wie es auf dem Gebrauchtmarkt ausschaut...da wird die XBOX/PS4 deutlich öfter den Besitzer wechseln.
Ich halte es nicht für unlogisch jetzt noch die Current Gen Konsolen zu holen.
  1. Das Portfolio an hervorragenden Games ist gut.
  2. Die Konsolen sind nach den Facelifts technisch ausgereift. Deutlich ausgereifter als die Gen davor bspw. wo die Turbine gefühlt alle 4 Wochen vom UPS Mann abgeholt wurde.
  3. Die Current Gen Konsolen werden noch längere Zeit mit der Next Gen parallel laufen, insbesondere die PS4. Siehe PS3, PS2 und PS1.
 
Top Bottom