PlatformWAR Der offizielle VR-War: Playstation VR vs. Oculus Rift vs. HTC Vive

Welches VR Headset wird das beste?


  • Total voters
    82
  • Poll closed .

Golvellius

L13: Maniac
Seit
5 Apr 2007
Posts
3.575
XBOX Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Die ganzen Fortschritte bzgl. Windows-VR-Brillen sind doch praktisch auch Fortschritte bzgl. One X VR !
Das ganze auf die XOX zu bringen, ist doch dank Win10 nur ein Fingerschnipp.

Von daher lieber etwas Zeit nehmen und etwas vernünftiges mit Optionsvielfalt bringen als überhastet einfach nur ein Konkurrenzprodukt zu PS-VR denn dafür ist das alles noch zu sehr Nische.
Ja, in etwa so.
MS hat erkannt, dass sie zwar spät dran sind, aber auf einer Party die noch nicht mal richtig angefangen hat. Deshalb muss man nicht überhastet irgendwas raushauen, sondern kann Stück für Stück die Grundlagen für eine nachhaltige Plattform legen :goodwork:
 
Zuletzt bearbeitet:

Mane

L06: Relaxed
Seit
7 Apr 2016
Posts
395
Ja, in etwa so.
MS hat erkannt, dass sie zwar spät dran sind, aber auf einer Party die noch nicht mal richtig angefangen hat. Deshalb muss man nicht überhastet irgendwas raushauen, sondern kann Stück für Stück die Grundlagen für eine nachhaltige Plattform legen :goodwork:
Richtig zurzeit kann theoretisch noch jeder mitmischen. Ich war etwas enttäuscht als bei der Vorstellung der One X nichts mehr zu VR kam, da ich eigentlich die Hoffnung hatte, dass die ihre Spiele dann auch ggf. mit einem VR-Modus ausstatten. Forza Horizon 3 hätte mich z. B. interessiert, hab aber nicht zugegriffen, weil ich noch die Hoffnung auf einen VR-Modus hatte.
 

jan85

L11: Insane
Seit
19 Aug 2007
Posts
1.938
Die gerade vorgestellte Samsung Odyssey ist mal krass :goodwork:

2 mal 3,5 Zoll OLED Displays
110 Grad Sichtfeld
Auflösung 2880*1660
Verstellbare Linsen zum Pupillenabstand
Integrierte Kopfhörer
und 2 Controller mit inside/out Tracking (man braucht keine Stationen oder extra Kameras aufbauen)
Kopfhalterung ist ähnlich wie PSVR
6. November, nächsten Monat schon

für 499 Euro :banderas:
die Win10 Brillen unterstützen anscheinend auch SteamVR

https://www.computerbase.de/2017-10/samsung-odyssey-mixed-reality-headset/
 
Zuletzt bearbeitet:

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Posts
21.114
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Die gerade vorgestellte Samsung Odyssey ist mal krass :goodwork:

2 mal 3,5 Zoll OLED Displays
110 Grad Sichtfeld
Auflösung 2880*1660
Verstellbare Linsen zum Pupillenabstand
Integrierte Kopfhörer
und 2 Controller mit inside/out Tracking (man braucht keine Stationen oder extra Kameras aufbauen)
Kopfhalterung ist ähnlich wie PSVR
6. November, nächsten Monat schon

für 499 Euro :banderas:
die Win10 Brillen unterstützen anscheinend auch SteamVR

https://www.computerbase.de/2017-10/samsung-odyssey-mixed-reality-headset/


Funzt sie auch mit Steam games?
 

WinnieFuu

L13: Maniac
Seit
18 Okt 2004
Posts
3.812
Die gerade vorgestellte Samsung Odyssey ist mal krass :goodwork:

2 mal 3,5 Zoll OLED Displays
110 Grad Sichtfeld
Auflösung 2880*1660
Verstellbare Linsen zum Pupillenabstand
Integrierte Kopfhörer
und 2 Controller mit inside/out Tracking (man braucht keine Stationen oder extra Kameras aufbauen)
Kopfhalterung ist ähnlich wie PSVR
6. November, nächsten Monat schon

für 499 Euro :banderas:
die Win10 Brillen unterstützen anscheinend auch SteamVR

https://www.computerbase.de/2017-10/samsung-odyssey-mixed-reality-headset/
Leider ist der Kopfhörer nicht optional. Der sieht echt nicht danach aus, dass er gut wäre und der Preis spricht auch nicht dafür. Ansonsten in der Tat sehr vielversprechend.

Trotzdem habe ich das Gefühl, dass in ein paar Jahren mit Fremdscham zurückgeblickt wird und man sich fragt wie man damals (heute) ernsthaft so klobige Brillen als tolles Produkt vermarkten kann :v: Besonders der Trailer auf der verlinkten Seite, in der die Dame jede Komponente von der Brille aus ihrer riesigen Handtasche nimmt und sich damit an schnallt :v:
 
Zuletzt bearbeitet:

Mane

L06: Relaxed
Seit
7 Apr 2016
Posts
395


Funzt sie auch mit Steam games?
Ja sie funktioniert auch darüber, aber da dir bei der Rift zwei Kameras nicht gereicht haben gehe ich davon aus, dass du mit der etwas höheren Auflösung aufgrund des "inside/out" Trackings auch nicht zufrieden sein wirst.

Ahh, ich erinnere mich, du spielst ja viel Racing-Simulationen oder? Aber selbst dann würd ich erstmal abwarten wie die Chinesenbrille von Pimax wird. Die hört sich vielversprechender an.

Edit: Aber soll es bei den Windows-VR-Brillen nicht auch möglich sein eine zusätzliche Trackingeinheit von außen hinzuzufügen? Pimax stützt sich zumindest auf das Leuchtturmsystem von Valve.

Leider ist der Kopfhörer nicht optional. Der sieht echt nicht danach aus, dass er gut wäre und der Preis spricht auch nicht dafür. Ansonsten in der Tat sehr vielversprechend.

Trotzdem habe ich das Gefühl, dass in ein paar Jahren mit Fremdscham zurückgeblickt wird und man sich fragt wie man damals (heute) ernsthaft so klobige Brillen als tolles Produkt vermarkten kann :v: Besonders der Trailer auf der verlinkten Seite, in der die Dame jede Komponente von der Brille aus ihrer riesigen Handtasche nimmt und sich damit an schnallt :v:
Haha. :D

Diesen Werbespot sieht man heute schon mit Fremdscham. Ich hab mich aber nie gefragt wie dumm das war mit diesen eckigen Dingern vom NES zu spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mane

L06: Relaxed
Seit
7 Apr 2016
Posts
395
Wenn das tracking schlechter ist als beim Rift wäre es natürlich nichts und ob die controller an die Touch ran kommen bezweifle ich auch irgend wie.
Mal dan schaun was Tested dazu sagt.
"Inside/Out"-Tracking sagt das ja mehr oder weniger schon. Nur was die Brille aufnimmt wird auch getrackt. Wahrscheinlich etwas weiter, aber ich würde da wirklich erst auf Testberichte warten. Vielleicht ist es auch nicht ganz so schlecht, da das Tracking der PSVR trotz nur einer Kamera auch nicht ganz so übel aussieht. Beim Rift-2-Kamera-Setup bin ich als Vive-Nutzer schon an meine Grenzen gestoßen.

Ich frag mich hier immer noch, ob ihr das Setup jedes Mal neu aufstellt oder fix montiert habt. Ich hab einen Freund aufgrund des guten Preises vor ein paar Wochen zur Rift überredet und konnte sie dadurch testen, aber mit 180° kam ich nicht wirklich klar und auch nach oben gab es Aussetzer. Er meint aber, dass man die Kameras nur ungefähr hinstellen muss. Als ich die Vive-Leuchttürme noch nicht fix montiert hatte und die verrutscht sind hatte ich schon Probleme mit Boden usw., also da wäre das nicht möglich.

Positiv find ich die Einrichtung über Oculus Home, bei Steam ist das schon um einiges komplexer, vor allem bei der Rift, aber auch bei der Vive.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Posts
21.114
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Für meine Sim's stehen die einfach so da und ich verstelle die auch immer wieder mal und dann stelle ich sie nur ungefähr so hin und ich werde im spiel perfekt ins Cockpit gesetzt.
Wenn ich mein 3 Sensor Setup nutze, kalibriere ich schnell neu.
 

New

L10: Hyperactive
Seit
16 Mai 2012
Posts
1.492
Für meine Sim's stehen die einfach so da und ich verstelle die auch immer wieder mal und dann stelle ich sie nur ungefähr so hin und ich werde im spiel perfekt ins Cockpit gesetzt.
Wenn ich mein 3 Sensor Setup nutze, kalibriere ich schnell neu.
Wer? Du? :D
 

Golvellius

L13: Maniac
Seit
5 Apr 2007
Posts
3.575
XBOX Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115

verplant80

CW Bundesliga Experte
Seit
6 Aug 2009
Posts
14.932
XBOX Live
verplant80
https://m.heise.de/newsticker/meldu...Entwickler-CCP-schliesst-Studios-3876725.html

Der isländische Spiele-Entwickler CCP hat bekanntgegeben, zwei seiner Entwicklungsstudios in Atlanta (USA) und Newcastle (Großbritannien) zu schließen. Dort entwickelte CCP bislang seine VR-Spiele, darunter die Weltraum-Shooter "Eve Valkyrie", "Eve Gunjack" sowie das Sport-Spiel "Sparc", das just erst Ende August veröffentlicht wurde. Etwa hundert Mitarbeiter sind von den Entlassungen betroffen.
 

New

L10: Hyperactive
Seit
16 Mai 2012
Posts
1.492
Ich schlage vor, der Thread wird für die nächsten 10 Jahren gesperrt, bis sich die Mitbewerber aufgerafft haben und endlich vernünftige Produkte ans Licht gebracht haben! :aehja:

Es gibt kein War in diesem Sektor derzeit.

Hab jetzt auch mein zweites Set verkauft, da ich es nur ca. 10 Tage innerhalb von 8 Monaten genutzt habe. Primär mit Driveclub. Auch wenn ich von VR zunächst vorsichtig enttäuscht bin, so kann ich mir mittlerweile nicht vorstellen, dass ich bei irgendeinem Racegame annähernd so viel Spass haben kann, wie mit der Brille. Es ist, trotz der PS2 Optik, ein Erlebnis der Extraklasse gewesen, auch wenn es nicht geschafft hat, mich lange bei der Stange zu halten...

Werde bei 4K Brillen wohl wieder einsteigen..., dann aber richtig!
 

jan85

L11: Insane
Seit
19 Aug 2007
Posts
1.938
Ich schlage vor, der Thread wird für die nächsten 10 Jahren gesperrt, bis sich die Mitbewerber aufgerafft haben und endlich vernünftige Produkte ans Licht gebracht haben! :aehja:

Es gibt kein War in diesem Sektor derzeit.

Hab jetzt auch mein zweites Set verkauft, da ich es nur ca. 10 Tage innerhalb von 8 Monaten genutzt habe. Primär mit Driveclub. Auch wenn ich von VR zunächst vorsichtig enttäuscht bin, so kann ich mir mittlerweile nicht vorstellen, dass ich bei irgendeinem Racegame annähernd so viel Spass haben kann, wie mit der Brille. Es ist, trotz der PS2 Optik, ein Erlebnis der Extraklasse gewesen, auch wenn es nicht geschafft hat, mich lange bei der Stange zu halten...

Werde bei 4K Brillen wohl wieder einsteigen..., dann aber richtig!
Warum 10 Jahre?
Januar kommen bereits die ersten 8K Brillen auf dem Markt mit 200 Grad FOV von Pimax oder eine Star VR mit 5K Auflösung
Da tut sich aktuell einiges, Oculus und HTC/Valve basteln auch schon fleißig an Nachfolger die wahrscheinlich nächstes Jahr erscheinen und die haben sicher keine Kabel mehr
Dazu kommen nächstes Jahr brutal starke Grafikkarten (Volta) und CPUs von Intel/AMD
Da tut sich nächstes Jahr einiges am PC Markt
 

mogry

L18: Pre Master
Seit
17 Mai 2008
Posts
16.216
PSN
MC-dee__
Ich bin immer noch sehr zufrieden.
Spiele sind jetzt erstmal zweitrangig geworden. Am meisten benutze ich die Brille für Filme.
Ist einfach endgeil im Kino Modus. Nichts lenkt dich ab.Man sieht nur denn Film.Und nicht die Cornflakes auf dem Tisch.
Ab und zu mal ein relax Spiel um abzuschalten.
Bin richtig froh das ich die PSvr geholt habe
 

New

L10: Hyperactive
Seit
16 Mai 2012
Posts
1.492
Warum 10 Jahre?
Januar kommen bereits die ersten 8K Brillen auf dem Markt mit 200 Grad FOV von Pimax oder eine Star VR mit 5K Auflösung
Da tut sich aktuell einiges, Oculus und HTC/Valve basteln auch schon fleißig an Nachfolger die wahrscheinlich nächstes Jahr erscheinen und die haben sicher keine Kabel mehr
Dazu kommen nächstes Jahr brutal starke Grafikkarten (Volta) und CPUs von Intel/AMD
Da tut sich nächstes Jahr einiges am PC Markt
Echt! Na das hört sich doch gut an. Hätte nicht gedacht, dass es so schnell geht irgendwie...! Da ich aber primär an VR für Konsolen interessiert bin (derzeit zumindest), muss ich wohl meine angepeilten 10 Jahren abwarten. Ausser Sony oder Microsoft schaffen es bei der PS5 und XboX Two schon, 4K Brillen zu unterstützen.

Das einzige, was ich zu bemängeln habe, bei der CurrentGen, ist die Auflösung, sowie auch die Spieleauswahl.
 

wolpadinnga

L10: Hyperactive
Seit
4 Jul 2007
Posts
1.470
XBOX Live
wolpadinnga
PSN
wolpadinnga
Steam
wolpadinnga
Habe ja die Vive und die PSVR, und bereue den Kauf nicht, obwohl ich nicht sooo viel in VR zocke.
Leider kommt Skyrim VR erstmal nur für die Playstation, aber ich befürchte ich muss es mir holen...
Ansonsten, einfach ein einzigartiges Erlebnis.
Die nächste Brille die ich mir holen werde muss aber auf jeden Fall kabellos sein.
Ich denke 2019 werde ich mir dann wieder eine neue Brille holen, denke dann wird es schon etwas ausgereifter sein.
 

Pongler

L18: Pre Master
Seit
23 Jun 2007
Posts
16.534
Kabel finde ich nicht schlimm, aber Sony muss von diesem frontalem Kamera-Tracking mit sichtbarem Licht weg.