Xbox One Der offizielle Achievements Thread

shadowman

L18: Pre Master
VIP
Seit
9 März 2002
Beiträge
16.880
Xbox Live
shdw 909
PSN
c_w_shadow
Birdie, deine Einschätzung zu Submerged gefällt mir! Hatte ja schon irgendwo geschrieben, dass ich wohl zunächst passe. Aber du beschreibst das Spiel - bis auf die Dauer - ganz ansehnlich. Und ehrlich gesagt habe ich bisweilen sogar mehr Lust auf nett investierte fünf Stunden, als z.B. 97 Stunden an AC zu hängen. Dafür hab ich grad keine Nerven und keine Zeit. Das klingt auch fast wie ne Bestrafung ^^ Dabei habe ich Unity auch noch auf Platte :(

:scan:
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.072
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
AC möglichst auf 100% durchzuspielen ist irgendwie seid Teil 1 Pflicht bei mir geworden, Shadow xD
Rätseln, suchen und sammeln mag ich gerne und da bietet AC ja immer was - Die Nostradamus Rätsel in Unity haben schon etwas Zeit gekostet. Habe immer nur den in meinen Augen überflüssigen AC Multiplayerpart ausgelassen. Lag dann irgendwie immer zwischen 70-100 Stunden.

Nach so einer Aktion brauche ich dann aber auch immer was kleines zum Relaxen und da kam Submerged dann gerade recht, obwohl ich im nachhinein auch hätte warten können bis es im Deal kommt, da es leider nicht meine Erwartungen erfüllen könnte.

Zwischenzeitlich habe ich jetzt in einem Rutsch noch schnell Child of Light auf 1.000 GS gebracht. Schönes Spiel - Hätte ich längst spielen sollen. Leider auch etwas kurz. Wäre schön wenn sowas mal wieder kommt.
 

EdelZocker

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
26 Jan 2007
Beiträge
5.650
Xbox Live
acX Scorpion
PSN
UT_Guerilla
Die letzten Tage:

Forza Motorsport 5 1400/1400 (Seit Launch rumgedümpelt und endlich vollbracht :goodwork: )
Whispering Willows 1000/1000 ( In knapp 2 Stunden 1000 Punkte :coolface: )
Brothers: A Tale of Two Sons 1000/1000 (Was für ein geiles Game :o )
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.072
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
F5 1.400GS :goodwork:

Ein Forza auf 100% zu bringen wird mir wohl nie gelingen - Bin dann doch zu wenig Rennspieler.

Hab die letzte Zeit Saints Row IV: Re-Elected auf 1.120/1200 und Saints Row: Gat out of Hell auf 870/1.000 gebracht - Für das abschließen der >100 Herausforderungen für die restlichen GS hat mich dann die Lust bei beiden Titeln verlassen, obwohl sie von der Story sehr spaßig waren.

Am Wochenende dann schnell in Never Alone die 1.000/1.000 in 3 Std. geholt - Schöner Titel. :)

Whispering Willows hab ich auch im Deal gekauft - Mache ich dann mal zwischendurch wenn das auch so ein kurzer Titel ist. Brothers hatte ich schon auf der 360 und PS3, vielleicht wird es ja mal ein GwG Titel.
 

EdelZocker

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
26 Jan 2007
Beiträge
5.650
Xbox Live
acX Scorpion
PSN
UT_Guerilla
F5 1.400GS :goodwork:

Ein Forza auf 100% zu bringen wird mir wohl nie gelingen - Bin dann doch zu wenig Rennspieler.

Hab die letzte Zeit Saints Row IV: Re-Elected auf 1.120/1200 und Saints Row: Gat out of Hell auf 870/1.000 gebracht - Für das abschließen der >100 Herausforderungen für die restlichen GS hat mich dann die Lust bei beiden Titeln verlassen, obwohl sie von der Story sehr spaßig waren.

Am Wochenende dann schnell in Never Alone die 1.000/1.000 in 3 Std. geholt - Schöner Titel. :)

Whispering Willows hab ich auch im Deal gekauft - Mache ich dann mal zwischendurch wenn das auch so ein kurzer Titel ist. Brothers hatte ich schon auf der 360 und PS3, vielleicht wird es ja mal ein GwG Titel.
Ich mag Rennspiele eigentlich gar nicht. :coolface: Ist halt extrem viel mit Zeit verbunden.
 

EdelZocker

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
26 Jan 2007
Beiträge
5.650
Xbox Live
acX Scorpion
PSN
UT_Guerilla
Zuletzt:

Castle Crashers Remastered 1000/1000
Tony Hawks Pro Skater 5 1000/1000

In Arbeit:

Dying Light 1000/1160
Fifa 16 905/1000
Life is Stange 800/1000
Back to the Future 775/1000
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.072
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Soo hab gesteren endlich die 200.000 GS geschafft :-D
Auch wenn es schon etwas her ist - Glückwunsch Cubi :goodwork:



Ist ja etwas nach hinten gerutscht der Thread.

Hab im 'Was habt ihr gespielt-Thread' etwas geschrieben, was dann auch hier ebenso hinpasst.

Nach etlichen Stunden Fallout 4 war es dort mal Zeit für eine Pause und einige Genrewechsel.
So waren einige andere Titel dran:

Clockwork Tales: Of Glass and Ink – Point and Click Wimmelbild Adventure mit zahlreichen Rätseln aus dem Haus Artifex Mundi mit einer spannenden Geschichte mit Fantasy- und Steampunk-Elementen. Da mir der Titel so gut gefiel habe ich im laufenden XBL Deal -Nightmares from the Deep- aus gleichen Hause gekauft.

The Peanuts Movie: Snoopy's Grand Adventure – Sehr spaßiges, unbeschwertes, kurzweiliges, leichtes und sympathisches Jump 'n' Run mit schöner Grafik. Eine Story gibt es im Grunde nicht. Man spielt mit einem stets knuffigen Snoppy in verschiedene Jump’s Run Welten und muss die anderen Peanuts Figuren retten, dabei muss man verschiedene Kostüme für Snoopy sammeln mit welchen er bestimmte Fähigkeiten erhält – Nebenbei muss noch einige hundert Geleebohnen einsammeln

LEGO Jurassic World – Nach langer Zeit mal wieder ein LEGO Titel nachdem der Preis stimmte. Klasse Umsetzung der Filme – Eines der besten Lego Spiele würde ich sagen. Sehr humorvoll, umfangreich und wieder sehr fleißfordernd wenn man die 1.000GS oder Platin voll machen will.

Layers of Fear – Kann ein Spaziergang durch ein Herrenhaus gruselig sein. In meinen Augen JA. Insbesondere wenn man das Spiel im Dunkeln und mit Kopfhörern spielt. Der erste Durchlauf ist schon ein Erlebnis und der Horror sitzt einem förmlich im Nacken, wenn man langsam das Geheimnis und die tragischen Ereignisse in diesem Haus, welches sich stetig wandelt lüftet. Zahlreiche Collectibles, welche teilweise tricky versteckt sind erweitern die Geschichte um den genialen Maler der langsam dem Wahnsinn verfällt. Die Geschichte hat dazu drei mögliche Enden für die man sich als Spieler unterschiedlich verhalten muss – Auch dies war ohne eine Lösung, welche es zu meinem Spielezeitpunkt noch nicht gab etwas schwer herauszubekommen. Ein Warnung: Spieler die kämpfen wollen sollten die Finger von Layers of Fear lassen.

Life ist Strange - LE – Dazu wurde schon so viel gesagt und geschrieben – Ein außergewöhnliches Erlebnis – Ein emotionales Highlight, welches mir teilweise sehr nahe ging.

Diese 5, klar alles etwas einfachere Titel bei denen mehr Fleiß und Zeit gefragt waren, wurden mit 1.000 GS abgeschlossen.

Nun spiele ich grad Assassins Creed: Syndicate - Mal schauen ob ich hier, wie bei Unity auch den vollen GS hole. Bisher gefällt es mir besser als erwartet - Macht wieder richtig Spaß eine Metropole unsicher zumachen.
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.072
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Der Bug mit dem Erfolg Deflumigator 60GS - Fulmigati wurde besiegt wurde jetzt gefixt.

Hab ihr ihn beim durchspielen nicht bekommen, geht wie folgt vor.

- Löscht das Spiel (nur das Spiel) unter Meine Spiele & Apps
- Installiert es dann wieder neu
- Startet das Spiel und ladet Euren Charakter mit dem ihr Fulmigati besiegt habt
- Geht auf Story fortsetzen (auch wenn ihr es schon durchgespielt habt)
​- Nach dem laden wird der Erfolg automatisch freigeschaltet

Hab es gestern gemacht - Funktioniert.​
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.072
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Am Osterwochenende bendet.

Assassin's Creed Syndicate incl. Jack the Ripper DLC [1.300/1.300 Gamerscore)

Wer etwas mehr lesen will schaut im Spoiler :)

Nach dem mich Assassins Creed Unity, welches ich 1 Jahr nach dessen Erscheinen, also ohne Bugs gekaufte hatte gut unterhalten hatte, kam vor einigen Wochen der Deal zur Gold Edition von Syndicate gerade recht. Es war auch mal wieder Zeit die Assassinenklingen herauszuholen.

Ich war durch die Syndicate Trailer immer etwas skeptisch, ob ich mich mit den beiden Charakteren im neusten Teil anfreunden kann. Ubisoft hat hier aber mit den Zwillingen Evie und Jacob Frye zwei wirklich sympathische neue Figuren in das Assassins Creed Universum eingeführt. Es machte Spaß die beiden bei ihrem Wirken zu steuern.

Jeder der beiden hat hier spezifische Fähigkeiten spendiert bekommen, welche man im Fähigkeitenbaum weiter als beim anderen Zwilling aufleveln kann. Evie verfügt wie man sich vielleicht schon denken kann über verbesserte Schleich- und Jacob über verbesserte Kampf-Fähigkeiten. In den freien Missionen kann man jederzeit zwischen beiden wechseln und so seine Spielweise den Gegebenheiten anpassen. Hier entsteht nun aber auch ein kleiner Wettkampf zwischen den beiden Charakteren, welchen Evie bei mir klar gewann. Sie spielt sich mehr wie ein schleichender tödlicher Assassine während Jacob mehr auf offene Konfrontation ausgelegt ist. Er kann mehr einstecken, ist aber weniger leise und kann weniger leise Waffen mit sich tragen. Evie's Outfits sind auch besser gestaltet.

Die Waffenausstattung ist ähnlich gehalten wie bei Unity. Man fängt wie üblich mit einer Grundausstattung an und erhält durch Missionen oder den einfachen Kauf bessere Utensilien, welche man dann einmal upgraden kann – Im Grunde nichts Neues. Die Wurfmesser sind wohl die hilfreichste, ich würde sagen die stärkste Waffe im Spiel. Insbesondere mit Evie macht es Spaß fast ausschließlich auf die Stille Art mit ihnen Gebiete zu erobern oder andere Missionen abzuschließen. Sie besitzt hier einen Vorteil gegenüber Jacob, da sie die doppelte Zahl an Wurfmessern mit sich tragen kann – Vorausgesetzt man hat diese Fähigkeit voll aufgelevelt. Mit dem neuen Seilhaken kommt ein nützliches Fortbewegungsmittel hinzu, welches beide nutzen können.

Wie schon in Unity, bietet Syndicate wieder eine vielfältige, wunderschöne und sehr lebendige Welt. London wurde wie vorher Paris mit viel Liebe und Detailtreue gestaltet. Es macht Spaß die sechs unterschiedlich und glaubhaft gestalteten Stadteile zu erkunden und nach und nach zu erobern. Auch die Londoner Themse wird sehr gut in das Stadtbild eingebunden. All dies beeindruckt doch sehr.

Dies alles lässt die Hauptstory schon etwas in den Hintergrund rutschen, welche leider auch etwas dünn geraten ist. Der ewige Kampf zwischen Assassinen und Templern, also die Gut gegen Böse Story kann nicht vollends überzeugen. Vielleicht mag es auch an der Figur des Gegenspielers Crawford Starrick liegen, welcher seiner Rolle als der Londoner Herrscher im Schatten so gar nicht gerecht wird. Hier gab es schon stärkere Gegner für unsere Assassinen. Aufgewertet wird das ganze durch eine ganze Vielzahl an Nebenmissionen, welche man zur Eroberung der Bezirke ausführen muss oder freiwillig für bekannte Persönlichkeiten der Zeit erledigen kann.

Das in vorherigen AC Teilen teilweise recht umfangreichere Wirtschaftssystem ist in Syndicate leider nicht mehr vorhanden. Geld verdienen ist hier über Gangupgrades recht einfach gestaltet. Die zahlreichen Truhen sind auch gut bestückt und so kommt man im Grunde nie in die Verlegenheit mal ohne Geld da zu stehen.

Trotz der etwas schwachen Hauptstory und kleinen technischen Mängeln wie z.B. die längeren Ladezeiten bei der Schnellreise hat mir Syndicate sehr gut gefallen und ich bin auf den nächsten Teil der Reihe gespannt.

8/10

Der dann anschließende Jack the Ripper DLC spielt sich etwas anders als das Hauptspiel. Hier stehen neue Fähigkeiten rund um die -Angst- im Vordergrund. Die mysteriöse Geschichte um Jack the Ripper, welche wohl nie geklärt wird lässt sich bekanntlich immer wieder gut in alle möglichen Erzählungen implantieren – So auch hier in seiner Mutterstadt in eine Assassinen Storyline. Der DLC ist nicht sonderlich lang, mag aber zu gefallen und fordert vom Spieler zum Erreichen des üblichen 100% Erfolges etwas mehr Sammelleidenschaft, da hier wirklich alle Truhen und Helix Fragmente gesammelt werden müssen. Dies ist im Hauptspiel nicht erforderlich.

Da ich nach Abschluss des Spieles über die Abwärtskompatibilität der Xbox One nochmals den allerersten Assassins Creed Teil teilweise gespielt habe fällt einem dann mehr als deutlich auf, wie Einfach die neuen Teile doch sind, da hier ein Sterben mittlerweile fast unmöglich geworden ist In Teil 1 ist diese Gefahr in vielen Kämpfen mit mehreren Gegnern allgegenwärtig – Es ist schon fast das Dark Souls der AC Spiele könnte man sagen ;). Vielleicht sollte Ubisoft hierher wenigstens etwas zurückkehren.
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.072
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
LEGO Marvel's Avengers komplett (1.250GS/1.250GS) abgeschlossen, einschließlich aller DLC's :)



[SUB]Sind mit den DLC's noch einige Minikits und goldene Steine mehr als auf dem Bild, die werden aber nicht angezeigt. [/SUB]

Nun fehlt nur LEGO Star Wars - Das Erwachen der Macht noch, aber da warte ich wie immer auf einen Deal oder ähnl.
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.072
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Die 300.000 GS sind punktgenau geschafft :aehja:



Darauf habe ich 9 Jahre und knapp 7 Monate am 🎮 hingearbeitet – Lief alles nach Plan mit den
13.166 Achievements, welche hierfür nur notwendig waren xD

Der entscheidende Erfolg sollte natürlich aus einem meiner Lieblingsspiele kommen - Da kam das
Skyrim Remaster gerade recht und die 10 GS für das -Entfesselt- Achievements [Schließe "Entfesselt" ab] paßten haargenau.

Die Zahl ist so schön rund – Da mag man irgendwie nicht weiterspielen xD
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom