Der grosse Verschwörungsthread

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.844
Das sind Fehler die mir ganz Spontan auffielen ohne groß zu recherchieren. So sind Verschwörungserzähler sie biegen sich die Realität zu recht, erfinden Fakten, lassen wiedersprechende Punkte einfach weg und betreiben reines Cherry Picking um zusammenhänge zu konstruieren welche einfach nicht da sind.
Das erinnert mich jetzt sehr stark an die Diskussion um die Zelda-Timeline *badumm tsss :coolface:
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
30.451
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha

Tja einige leerdenker heulen gerade auf Telegram rum das sie post von der Polizei bekommen haben und sich rechtfertigen sollen :lol:
 

coltrane

L07: Active
Seit
15 Jul 2010
Beiträge
687
Der größte Beweis dass der Impfstoff total super ist, ist doch die Tatsache dass er so plötzlich aus dem Hut gezaubert wurde kaum dass Trump abgewählt war. Seht es doch eindlich mal ein dass Corona nur Augenwischerei ist um uns von den ganzen anderen Machenschaften abzulenken die im geheimen Kämmerlein durchgezogen werden. Und so lange wie das dauert so lange muß das Theater weitergehen. China ist schon eine Diktatur, deswegen ist das Virus dass die Ländergrenzen selbstverständlich genau kennt und respektiert dort schon Geschichte.

Die Zahlen die allen so Angst machen sind letztlich auch völlig harmlos wenn man mal darüber nachdenkt. 20.000 infizierte pro Tag hört sich viel an, es dauert bei dieser Rate aber 11 Jahre bis jeder Deutsche genau 1x dran war. Und die allermeisten absolut symptomlos. Ich krieg ja soooooooolche Aaaaaaaaangst!!!

Die sollen aufhören zu testen und der Spuk ist morgen vorbei. Oder wollen bzw. sollen wir jetzt bis in alle Ewigkeit in Angst und Panik leben? Nach der Krise ist schließlich vor der Krise und ohne Krisen gehts ja nicht mehr. Wie wärs mit Judenstern für nicht geimpfte?
 

henne7

L09: Professional
Seit
16 Sep 2010
Beiträge
1.131
Xbox Live
Henne777
Switch
3341 0393 3924
Steam
dontshootme
Der größte Beweis dass der Impfstoff total super ist, ist doch die Tatsache dass er so plötzlich aus dem Hut gezaubert wurde kaum dass Trump abgewählt war.
Wo hast du denn dieses Jahr gelebt, wohl nicht mitbekommen dass überall auf der Welt fieberhaft an diesen Impfstoffen gearbeitet wurde. Das hat höchstens in diversen Kreisen und deren Bubbles etwas mit Trump zu tun.
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
15.503
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Der größte Beweis dass der Impfstoff total super ist, ist doch die Tatsache dass er so plötzlich aus dem Hut gezaubert wurde kaum dass Trump abgewählt war. Seht es doch eindlich mal ein dass Corona nur Augenwischerei ist um uns von den ganzen anderen Machenschaften abzulenken die im geheimen Kämmerlein durchgezogen werden. Und so lange wie das dauert so lange muß das Theater weitergehen. China ist schon eine Diktatur, deswegen ist das Virus dass die Ländergrenzen selbstverständlich genau kennt und respektiert dort schon Geschichte.

Die Zahlen die allen so Angst machen sind letztlich auch völlig harmlos wenn man mal darüber nachdenkt. 20.000 infizierte pro Tag hört sich viel an, es dauert bei dieser Rate aber 11 Jahre bis jeder Deutsche genau 1x dran war. Und die allermeisten absolut symptomlos. Ich krieg ja soooooooolche Aaaaaaaaangst!!!

Die sollen aufhören zu testen und der Spuk ist morgen vorbei. Oder wollen bzw. sollen wir jetzt bis in alle Ewigkeit in Angst und Panik leben? Nach der Krise ist schließlich vor der Krise und ohne Krisen gehts ja nicht mehr. Wie wärs mit Judenstern für nicht geimpfte?

1. In den richtigen Thread verschoben.

2. Bitte was? Selbst Biden hat Trump für Operation Warp Speed gelobt, blieb ihm nichts anderes übrig. Und Trump hat den Impfstoff früh zu seinem Hauptthema der Pandemiebekämpfung zurecht gelegt. Er wird weiterhin für ein schlechtes Auftreten als Vorbild kritisiert und für die mangelnden bundesweiten Maßnahmen. Seinen politischen Gegner werden das bisschen was positiv gelaufen ist auch natürlich nur höchst selten loben.

Absolut lächerlich hier einen Zusammenhang zu spinnen wo keiner ist.
 

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
30.173
Trump hat mit Operationen Warp Speed doch stark dazu beigetragen, dass die Impfstoffe so schnell produziert, getestet und genehmigt wurden.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
48.863
Switch
4410 0781 0148
Trump hat mit Operationen Warp Speed doch stark dazu beigetragen, dass die Impfstoffe so schnell produziert, getestet und genehmigt wurden.


Jup. Eines der wenigen Dinge die er in der Pandemie richtig machte, neben dem Abbruch der Chinareisen (was halt zuwenig war) ohne seine Förderung von Moderna gäbs nen Impfstoff weniger. Und er wollte ja eigentlich, dass er noch früher zugelassen wird und hielt es für ne Verschwörung, dass es bis nach der Wahl dauert. Auch jetzt übte er Druck aus, damit es schneller geht. Also die recht frühe Zulassung war immer in Trumps Sinn, auch jetzt. Vermutlich aber auch im Sinn der anderen, Biden heult jetzt auch nicht rum dass das zu schnell ging.
 
Zuletzt bearbeitet:

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
15.503
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
In der @coltrane Impfstoffverschwörung gegen Trump müssten übrigens alle diese Player perfekt mitspielen damit es funktionieren kann ohne jemals aufzufliegen:

- US-Gesundheitsministerium (Minister: Azar, von Trump eingesetzt)

- Food and Drug Administration (geführt von Hahn, von Trump eingesetzt)
-> auch die externen Beratergremien die vor der Zulassung von der FDA eingesetzt werden müssten Verschwörer sein

- CDC (geführt von Redfield, eingesetzt von Trump)

- Alle Experten der White House Coronavirus Taskforce, die von Trump benannt wurden und von Pence geführt wird

- Alle sonstigen Beteiligten an der Operation Warp Speed, Trumps eigene Initiative für Impfstoffe

- Alle Impfstoffhersteller, darunter nicht nur die US-Unternehmen sondern auch die europäischen etc.

- Und irgendwie müsste allen anderen Nationen der Welt erklärt werden, warum der Impfstoff noch nicht früher bereit ist, also bräuchte jeder einzelne Hersteller eine glaubhafte Timeline, oder aber die anderen Länder müssten Mitwisser der Verschwörung sein


Ja, klingt glaubhaft.
 

Belphegor666

L13: Maniac
Seit
3 Dez 2001
Beiträge
4.711
PSN
Pesthauch666
Der größte Beweis dass der Impfstoff total super ist, ist doch die Tatsache dass er so plötzlich aus dem Hut gezaubert wurde kaum dass Trump abgewählt war. Seht es doch eindlich mal ein dass Corona nur Augenwischerei ist um uns von den ganzen anderen Machenschaften abzulenken die im geheimen Kämmerlein durchgezogen werden. Und so lange wie das dauert so lange muß das Theater weitergehen. China ist schon eine Diktatur, deswegen ist das Virus dass die Ländergrenzen selbstverständlich genau kennt und respektiert dort schon Geschichte.

Die Zahlen die allen so Angst machen sind letztlich auch völlig harmlos wenn man mal darüber nachdenkt. 20.000 infizierte pro Tag hört sich viel an, es dauert bei dieser Rate aber 11 Jahre bis jeder Deutsche genau 1x dran war. Und die allermeisten absolut symptomlos. Ich krieg ja soooooooolche Aaaaaaaaangst!!!

Die sollen aufhören zu testen und der Spuk ist morgen vorbei. Oder wollen bzw. sollen wir jetzt bis in alle Ewigkeit in Angst und Panik leben? Nach der Krise ist schließlich vor der Krise und ohne Krisen gehts ja nicht mehr. Wie wärs mit Judenstern für nicht geimpfte?
 

Radagast616

L06: Relaxed
Seit
10 Okt 2008
Beiträge
339
Xbox Live
Radagast616
PSN
Black-raven616
Steam
https://steamcommunity.com/id/Kinslayer616
Der größte Beweis dass der Impfstoff total super ist, ist doch die Tatsache dass er so plötzlich aus dem Hut gezaubert wurde kaum dass Trump abgewählt war. Seht es doch eindlich mal ein dass Corona nur Augenwischerei ist um uns von den ganzen anderen Machenschaften abzulenken die im geheimen Kämmerlein durchgezogen werden. Und so lange wie das dauert so lange muß das Theater weitergehen. China ist schon eine Diktatur, deswegen ist das Virus dass die Ländergrenzen selbstverständlich genau kennt und respektiert dort schon Geschichte.

Die Zahlen die allen so Angst machen sind letztlich auch völlig harmlos wenn man mal darüber nachdenkt. 20.000 infizierte pro Tag hört sich viel an, es dauert bei dieser Rate aber 11 Jahre bis jeder Deutsche genau 1x dran war. Und die allermeisten absolut symptomlos. Ich krieg ja soooooooolche Aaaaaaaaangst!!!

Die sollen aufhören zu testen und der Spuk ist morgen vorbei. Oder wollen bzw. sollen wir jetzt bis in alle Ewigkeit in Angst und Panik leben? Nach der Krise ist schließlich vor der Krise und ohne Krisen gehts ja nicht mehr. Wie wärs mit Judenstern für nicht geimpfte?

Es wurde schon genug gesagt, aber zum letzten Satz sei noch erwähnt: (Achtung, Schachtelsatz)
Die Maßnahmen der Regierung, die Nutzung eines Vakzins und die Kritisierung derselbigen mit dem größten industrialisierten Völkermord aller Zeiten zu vergleichen und sich so mit deren Opfern des Holocausts auf eine Stufe zu stellen ist einfach nur eines: Widerlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
29.643
Der größte Beweis dass der Impfstoff total super ist, ist doch die Tatsache dass er so plötzlich aus dem Hut gezaubert wurde kaum dass Trump abgewählt war. Seht es doch eindlich mal ein dass Corona nur Augenwischerei ist um uns von den ganzen anderen Machenschaften abzulenken die im geheimen Kämmerlein durchgezogen werden. Und so lange wie das dauert so lange muß das Theater weitergehen. China ist schon eine Diktatur, deswegen ist das Virus dass die Ländergrenzen selbstverständlich genau kennt und respektiert dort schon Geschichte.

Die Zahlen die allen so Angst machen sind letztlich auch völlig harmlos wenn man mal darüber nachdenkt. 20.000 infizierte pro Tag hört sich viel an, es dauert bei dieser Rate aber 11 Jahre bis jeder Deutsche genau 1x dran war. Und die allermeisten absolut symptomlos. Ich krieg ja soooooooolche Aaaaaaaaangst!!!

Die sollen aufhören zu testen und der Spuk ist morgen vorbei. Oder wollen bzw. sollen wir jetzt bis in alle Ewigkeit in Angst und Panik leben? Nach der Krise ist schließlich vor der Krise und ohne Krisen gehts ja nicht mehr. Wie wärs mit Judenstern für nicht geimpfte?
Danke. Zum Jahresende noch ein richtiges Highlight.
 

Provence

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
56.649
Switch
1820 6736 1315
Der größte Beweis dass der Impfstoff total super ist, ist doch die Tatsache dass er so plötzlich aus dem Hut gezaubert wurde kaum dass Trump abgewählt war. Seht es doch eindlich mal ein dass Corona nur Augenwischerei ist um uns von den ganzen anderen Machenschaften abzulenken die im geheimen Kämmerlein durchgezogen werden. Und so lange wie das dauert so lange muß das Theater weitergehen. China ist schon eine Diktatur, deswegen ist das Virus dass die Ländergrenzen selbstverständlich genau kennt und respektiert dort schon Geschichte.

Die Zahlen die allen so Angst machen sind letztlich auch völlig harmlos wenn man mal darüber nachdenkt. 20.000 infizierte pro Tag hört sich viel an, es dauert bei dieser Rate aber 11 Jahre bis jeder Deutsche genau 1x dran war. Und die allermeisten absolut symptomlos. Ich krieg ja soooooooolche Aaaaaaaaangst!!!

Die sollen aufhören zu testen und der Spuk ist morgen vorbei. Oder wollen bzw. sollen wir jetzt bis in alle Ewigkeit in Angst und Panik leben? Nach der Krise ist schließlich vor der Krise und ohne Krisen gehts ja nicht mehr. Wie wärs mit Judenstern für nicht geimpfte?
Dass der Beitrag auch noch golden umrandet ist.
 

coltrane

L07: Active
Seit
15 Jul 2010
Beiträge
687
Ihr Leute seid so verblendet dass es nicht mehr feierlich ist!
Natürlich war Trump an einer schnellen Entwicklung des Impfstoffes interessiert, das ist doch nicht die Frage.
Ich kritisiere, übrigens genau wie Trump selbst, lediglich den Zeitpunkt der Bekanntgabe. Hätte man das vor der Wahl schon verkündet wären die Chancen für einen Sieg Trumps gestiegen, also hat man die Neuigkeit so lange in der Schublade gelassen bis Trump verloren hatte. So, jetzt klar?

Der Vergleich mit dem Judenstern ist sicherlich hart, aber alles fängt mal klein an. Wartet nur ab wie lange dieser ganze Schmarrn noch dauert, vielleicht hört das garnicht mehr auf und wir haben nur noch Dauerkrise.

Wieso hört man eigentlich nichts mehr vom Klimawandel? Könnte es sein dass die Politik mit dem großen C ein noch besseres Instrument gefunden hat um nach Belieben du diktaturieren?

Aber was mühe ich mich hier ab, ich weiß ja dass die Leute nur das glauben was sie glauben wollen und in dieser Bubble fühlen sie sich dermaßen wohl dass sie unter keinen Umständen jemals wieder rauswollen. Ihr werdet verarscht und klatscht noch Beifall.
 

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
30.173
Dass der Beitrag auch noch golden umrandet ist.

Du hast doch dazu beigetragen ;)


Hätte man das vor der Wahl schon verkündet wären die Chancen für einen Sieg Trumps gestiegen, also hat man die Neuigkeit so lange in der Schublade gelassen bis Trump verloren hatte. So, jetzt klar?

Und auf Devils Post gehst du nicht ein? Pence ist Leiter der Corona Task Force, hat er Trump hintergangen? Trump hat alle wichtigen Leute die für die Zulassung zuständig waren persönlich eingesetzt, wurde er von allen hintergangen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Spacecooky

L11: Insane
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
1.823
cbjcno9p.jpg


c63vv2y7.jpg


pu6hpeqr.jpg


q2fcc8qy.jpg
Ist natürlich dumm von ihm immer irgendwas von Juden zu reden, ich weiß nicht ob er was wirklich was hat gegen die oder sich nur wichtig machen will. Aber wenn er so schlimm ist oder bei bestimmten Themen scheiße labert dann sollte man ihm auch nicht so viel Aufmerksamkeit geben. 😉
 

Nythill

L12: Crazy
Seit
4 Feb 2017
Beiträge
2.687
Die Zahlen die allen so Angst machen sind letztlich auch völlig harmlos wenn man mal darüber nachdenkt. 20.000 infizierte pro Tag hört sich viel an, es dauert bei dieser Rate aber 11 Jahre bis jeder Deutsche genau 1x dran war. Und die allermeisten absolut symptomlos. Ich krieg ja soooooooolche Aaaaaaaaangst!!!
was ist denn das für eine rechnung? :lol:
 
Top Bottom