CW PC-Gaming-Thread

Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Zockt jemand eins dieser 8-Bit RTS Games? Also 8-Bit Armies, 8-Bit Hordes und 8-Bit Invaders? Für mich sahen die vom Gameplay her nur nach Durchschnitt aus, aber interessanter Weise ist ein Crossplay zwischen den Teilen möglich. Ist bestimmt witzig mit Aliens gegen Orks und Drachen zu kämpfen. Jedoch erscheinen die Games gemessen am Umfang mir zu überteuert zu sein.
 
Seit
12 Dez 2008
Beiträge
2.296
Switch
5113 9101 3937
Steam
bentheman_de
Discord
Miller#2212
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Heute habe ich Momodora - Reverie Under the Moonlight durchgezockt und bin sehr angetan. Seit Cave Story hat mir kein Metroidvania so viel Spaß gemacht. Ich werde das Game definitiv im New Game Plus weiterzocken und die letzten zwei Prozente der Karte aufdecken. Ein paar Sachen im Inventar fehlen mir auch noch.

Der Soundtrack ist toll!
 

Doctor

L18: Pre Master
Seit
14 Dez 2006
Beiträge
15.004
Ich hab Momodora und Ori relativ zeitnah angefangen, war dann von Ori insgesamt doch mehr angetan. Das kämpfen in Momodora hat allerdings ein wenig mehr Spaß gemacht.

Im Moment zocke ich endlich mal Mother 3 durch.
 
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Ori wollte ich mir auch noch holen. Vorher werde ich aber die ersten beiden Teile von Momodora zocken.

Gestern habe ich mir VVVVVV geholt und durchgezockt. In der ersten Stunde bin ich 300-mal gestorben, in der zweiten 500-mal. Ein toller Plattformer. ^^ Später werde ich mal versuchen, alle Trinkets aufzusammeln, aber den No Death Mode lasse ich unangetastet.
 
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Nun habe ich mir mal Star Wars - Galactic Battlegrounds geholt. Im Grunde ist es ein Mod zu Age of Empires II, aber er fetzt. Es ist einfach schön, AT-ATs produzieren zu können. Flugeinheiten gibt es auch noch, die eine neue Dimension hinzufügen. Doch ich finde das Game nicht konsequent genug. So braucht die Handelsföderation zur Herstellung von Droiden Nahrung und bei Zufallskarten hat man keine Planeten zur Auswahl, sondern nur Gewohntes aus AoE2 (also Tundra anstatt von Hoth). Spaß habe ich trotzdem. :)
 
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Jetzt habe ich mal den ersten Teil von Momodora angefangen (Freeware) und sehe diesen Teil eher nüchtern. Er ist nicht schlecht, aber auch nicht herausragend. Ein sehr linearer Plattformer bisher. Aber irgendwie toll neben Schusswaffen noch einen Bumerang werfen zu können. ^^
 
Seit
19 Jan 2009
Beiträge
15.978
Xbox Live
The Real Kamui
PSN
The_Real_Serph
Discord
Kamui18#4930
In Sommer 2017 ist es dann soweit! Dann kommt StarCraft Remastered.

[video=youtube;5ypU9j4w3_w]https://www.youtube.com/watch?v=5ypU9j4w3_w[/video]

Laut Futurezone.at wird dann die original Version kostenlos sein und ein Patch soll gegen Ende März erscheinen, der das Spiel auf neue Betriebsysteme/Hardware lauffähig machen soll.

Quelle: Futurezone
 
Seit
16 Okt 2006
Beiträge
12.583
PSN
M4g1M4s
Ich hab grade Shadow Tactics Blades of the Shogun durchgespielt
[video=youtube;F5FT6S1WhpM]https://www.youtube.com/watch?v=F5FT6S1WhpM[/video]

Großartiges Spiel, wollte schon länger mal wieder was a la Desperados spielen aber heutzutage gibt's das Genre ja quasi nicht mehr. Umso besser dass Shadow Tactics so ein guter Vertreter geworden ist :D
Tolle Atmosphäre, sehr gutes UI, sympathische Charaktere und superbes Leveldesign, kann's nur jedem Empfehlen der Desperados und Commandos mochte.
Spieldauer ist für reines Durchspielen mit 20-30 Stunden auch mehr als ordentlich und der Wiederspielwert dank vieler verschiedener Herangehensweisen sehr hoch.
 
Seit
9 Jul 2006
Beiträge
2.024
Mir ist heute etwas Seltsames aufgefallen. Ich spiele jetzt schon seit meiner Kindheit Spiele mit WASD Steuerung und für mich sah die natürliche Haltung immer so aus: Ringfinger auf W/S, kleiner Finger auf A, Mittelfinger auf D. Ist ja auch logisch, schließlich ist die Tastatur genau für diese Haltung ausgelegt. Das weiß jeder, der schon mal das 10-Finger-System gelernt hat.

Mir wurde heute klar, dass die Mehrheit der Gamer scheinbar die natürliche Haltung verlässt und den Mittelfinger auf W/S, den Ringfinger auf A und den Zeigefinger auf D hat. Wie kommt das? Es fühlt sich für mich seltsam an und ich verstehe nicht warum sich so viele damit wohl fühlen.
 

Doctor

L18: Pre Master
Seit
14 Dez 2006
Beiträge
15.004
Es fühlt sich für dich seltsam an, weil du es nicht gewohnt bist, aber der gesamter Sinn hinter WASD ist, möglichst viele Neben und Sondertasten zu benutzen.
Der kleiner Finger ist daher für STRG und Shift für Schleichen und Sprint da. Alles andere wäre totale Platzverschwendung.
Klar kannst du WASD auch mit zwei Händen und nur deren kleinen Fingern benutzen, oder dein komisches System ohne Zeigefingern, aber wozu soll das gut sein? Logisch ist das mit Sicherheit nicht.
 
Seit
28 Aug 2010
Beiträge
1.669
PSN
Rahawk
Steam
Rahawk
So wie du das beschreibst höre ich das zum ersten mal und ist dementsprechend für mich nicht logisch.
Was interessiert mich auch das 10 Finger System während dem zocken?

Wenn ich das so mache wie du, ist mein Mittelfinger viel zu sehr angezogen, fühlt sich einfach unbequem an.
Zu dem wie Doctor sagte nutze ich den kleinen Finger für Shift/Strg, wenn ich C drücken will nutze ich den Daumen
 
Seit
9 Jul 2006
Beiträge
2.024
Es ist nicht so, dass ich von Anfang an gedacht habe "das 10-Finger-System funktioniert so, ok dann muss ich das so und so machen", sondern es hat sich bei mir einfach natürlich so ergeben. Jetzt beim Reflektieren darüber ist mir aufgefallen, dass diese Haltung aus genannten Gründen für mich Sinn ergibt und sie wohl unterbewusst von Anfang an dazu beigetragen haben.

Ich war gestern einfach sehr überrascht, als ich realisiert habe, dass ich es jahrelang anders gemacht habe als die Mehrheit.
Gestern habe ich auch erfahren, dass einige Gamer auf ESDF umgestiegen sind und es für besser halten. Das könnte ich auch mal ausprobieren. Hier würde ich nach meiner Logik, also die natürliche Haltung auf der Tastatur, sogar den Mittelfinger in der Mitte auf E/D haben.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.209
Mir wurde heute klar, dass die Mehrheit der Gamer scheinbar die natürliche Haltung verlässt und den Mittelfinger auf W/S, den Ringfinger auf A und den Zeigefinger auf D hat. Wie kommt das? Es fühlt sich für mich seltsam an und ich verstehe nicht warum sich so viele damit wohl fühlen.
Ja, so spiele ich auch. Für mich fühlt sich die von dir beschriebene Haltung seltsam an, ist halt alles eine Frage der Gewöhnung...
 

Draygon

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
28.143
Mir ist heute etwas Seltsames aufgefallen. Ich spiele jetzt schon seit meiner Kindheit Spiele mit WASD Steuerung und für mich sah die natürliche Haltung immer so aus: Ringfinger auf W/S, kleiner Finger auf A, Mittelfinger auf D. Ist ja auch logisch, schließlich ist die Tastatur genau für diese Haltung ausgelegt. Das weiß jeder, der schon mal das 10-Finger-System gelernt hat.
Wie hälst du denn den Mittelfinger?
Ich habs jetzt nur mal angehalten, aber ich glaube ich hätte nach 10 Minuten einen Krampf in den Fingern :v:
Wenn ich den Mittelfinger auf W/S lege kann ich die Hand flach und die Finger grade halten, was nicht geht (oder ich nicht kann), wenn ich den kleinen Finger auf A nachziehen und den Mittelfinger auf D dafür knicken muss.
 
Top Bottom