CW PC-Gaming-Thread

Seit
15 Jan 2006
Beiträge
14.980
Fallout ist Scheiße:
Es ist nicht genug dass ich Babysitter für selbstmordgefährdete Idioten spielen muss, jetzt versperrt mir die Töle auch noch die Tür und ich aus irgendeinem Grund kann ich nicht mit dem Köter reden damit er aus dem Weg geht. Ich stecke wortwörtlich fest. Kann mir jemand bitte erklären wie ein dermaßen kaputtes Spiel Fans haben kann?

EDIT: OK, ich habe es heraus geschafft. Zuerst musste ich den Hund angreifen, dann ein Paar Schritte zurück laufen damit er von der Tür weggeht, und dann bis zum Ausgang der Map laufen während mein eigener Hund mich zu Tode beißt. Nachdem ich die Map verlassen hatte war wohl alles wieder vergessen und verziehen, denn er hat mich nicht mehr angegriffen und ich konnte wieder mit ihm sprechen. Die Begleiter KI ist wirklich gehirnamputiert. Hätte ich nicht genug KP gehabt wäre auch dieser Trick unmöglich gewesen, denn der Hund kann sehr gut zubeißen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Draygon

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
28.143
Nachdem die letzten Humble Monthlys ja eher durchwachsen waren gab es diesmal

Soma
The Banner Saga
WWE 2K16
Sheltered
Epistory
Town of Salem
The Uncertai: Episode 1
Spoolside (Humblw Original)


Hat sich wieder gelohnt der Monat :goodwork:
 
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.715
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Das ist wegen der Unity Engine. Hab nen i7 6700k, GTX1080, 16GB RAM und SSD. Die Ladezeiten nerven mich trotzdem.
Wie kommst du denn darauf? Auch mit der Unity Engine lässt sich schnelles Laden implementieren. Erfordert halt genauso viel Arbeit wie mit anderen Engines (Asset Preload im Hintergrund, asynchrone Dateizugriffe, alles machbar)
 

Rolyet

L18: Pre Master
Seit
29 Dez 2004
Beiträge
15.888
Analyst: "PC-Gamer sind arrogante Schwachköpfe und wie Rassisten"

Der wohl bekannteste Analyst des Gaming-Geschäfts, Michael Pachter, sorgt immer wieder durch seine (nicht oft zutreffenden) Voraussagen für Diskussionen. Aktuell hat er seine Glaskugel beiseitegelegt und springt gleich direkt in den Fettnapf. Denn der Wedbush Securities-"Experte" hat in einem Interview PC-Spieler scharf angegriffen bzw. beleidigt.
Wir können spontan nicht sagen, ob und wie viele Freunde Michael Pachter überhaupt noch unter Gamern hat, eines trauen wir uns aber sagen: Unter PC-Gamern hat er ab sofort keine mehr. Denn der umstrittene Analyst hat in einem aktuellen Interview mit Daily Star (via Gaming Bolt) PC-Spieler als elitär, engstirnig und verbohrt bezeichnet - was allerdings jetzt unsere sehr wohlwollende Übersetzung bzw. Interpretation von Pachters Aussagen ist.

"Arrogante Schwachköpfe"
Pachter wörtlich: "Ich glaube, dass PC-Gamer wie Rassisten sind. Sie mögen nur ihre eigene Art und sie haben kein Interesse daran, sich herauszuwagen und mit anderen Rassen zu vermischen. PC-Spieler sind arrogante Schwachköpfe, die davon überzeugt sind, dass das, was sie machen besser ist als das, was jeder andere machen könnte."

Dramaturgische Anmerkung: Im Hintergrund ziehen dunkle Wolken auf, es blitzt und donnert, der Wind pfeift. PC-Spieler holen Mistgabeln aus dem Schuppen und zünden Fackeln an.

Gefragt wurde in dem Interview, ob er glaubt, dass sich PC-Spieler eine PlayStation 4 Pro holen werden. Doch statt eines simplen Neins wählte Pachter diese sicherlich mehr als grenzwertige Analogie.

Xbox One-Besitzer sind für Pachter offenbar nicht ganz so konservativ wie PC-Gamer. Denn hier sieht er Chancen, dass sich so mancher dafür interessieren wird, "wie es wäre, ein PlayStation-Spieler zu sein" und die die "großartige Gelegenheit" nutzen, zu einer PlayStation 4 Pro zu greifen. Wer keine aktuelle Konsole besitzt (oder zu einer kleinen Minderheit von PC-Spielern gehört) für den ist die neue PS4 Pro die "offensichtliche Wahl", so Pachter.

Quelle: http://winfuture.de/news,94100.html


Ich lass das mal so im Raum stehen :v:
 
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Langsam komme ich auf den Geschmack alter DOS-Games. So habe ich mir Master of Magic (1994) geholt und bin recht angetan. Ja sogar sehr überrascht wie viel Spaß ich damit habe. Als nächstes werde ich wohl Master of Orion anfangen.

Edit: Habe gerade gesehen, dass es ein eigenes Thema zu DOS gibt. ^^''
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
29 Jun 2014
Beiträge
5.953



Space Hulk: Deathwing Arsenal Trailer

Space Hulk: Deathwing, the upcoming first-person shooter set in the Warhammer 40,000 universe, showcases some of its big guns in a new video! Space Hulk: Deathwing is the adaptation of the Space Hulk board game, developed on Unreal Engine 4 by the team behind E.Y.E: Divine Cybermancy, Streum On Studio. As the Terminators from the Dark Angels' first Company purify the Space Hulk from the Xenos menace, witness the gunplay of with a selection of the available weapons, the environments and the atmosphere of the upcoming game.

Deathwing Terminators carry some of the biggest and most powerful weapons available in the Imperium. Even the smallest of the weapons they employ, the Storm Bolter, is typically a mounted weapon, firing rocket-propelled shells in place of bullets. The trailer showcases some of the deadly assortment of firearms, melee and energy weapons you will wield: the classic Storm Bolter is here of course, alongside Redemption, a unique spread-shot variant capable of ricocheting shots around corners. The Heavy Flamer can lay fire on walls and floors, cutting off choke points and punishing those who dare cross the line. The Storm Shield can withstand heavy enemy fire, and the Thunder Hammer carries so much latent power that striking it upon either surface and flesh causes an area-of-effect shockwave around the point of impact.

The labyrinthic Space Hulk that you will be exploring is dark and dangerous, infested by Xenos. At any time, Genestealers can ambush you, making use of the walls, floorspaces, and ceiling vents. The once-dormant Genestealers have made the Space Hulk their home, and will use every advantage they can get to strike you and your team from your blind spots, and pounce on you from above. True to their swarm-like social structure, they will behave accordingly and may even fall back to regroup, in order to attack again in greater numbers.

Don the Terminator power armor, take up your Storm Bolter, and bring glory to the Emperor in Space Hulk: Deathwing when the game launches in November 2016 on PC!


[video=youtube;9YmaDbqfO7E]https://www.youtube.com/watch?v=9YmaDbqfO7E[/video]​


High Bitrate ca.370 MB
 
Seit
14 Mai 2015
Beiträge
336
Ich hatte noch nie viel für RPG-Maker-Games übrig. Das liegt aber auch daran, dass mein erstes Game davon das bescheidene Moonlight war. Ein User aus einem anderen Forum hat mich neugierig auf das erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Wolfenhain gemacht. Für ein kostenloses Game ist es richtig gut gemacht bisher. Mich stört nur die Verwendung einer veralteten Rechtschreibung, aber das ist zumindest stimmig zur gleichermaßen veralteten Website, wo man sich das Game laden kann:

http://realtroll.npage.de/
 

Cortana

L20: Enlightened
Seit
23 Dez 2006
Beiträge
34.119
Also Leute, war lange Zeit ohne Graka. Morgen kommt meine 1070er an und ich hab die letzten 1.5 Jahre eigentlich kaum was gespielt. Letztes Jahr Witcher 3 und Anfang 2016 noch Rise of the Tomb Raider.

Was hab ich so verpasst? Was muss ich nachholen?
 

Doctor

L18: Pre Master
Seit
14 Dez 2006
Beiträge
15.004
Also Leute, war lange Zeit ohne Graka. Morgen kommt meine 1070er an und ich hab die letzten 1.5 Jahre eigentlich kaum was gespielt. Letztes Jahr Witcher 3 und Anfang 2016 noch Rise of the Tomb Raider.

Was hab ich so verpasst? Was muss ich nachholen?
Dark Souls 3. Soma. Oxenfree. DOOM. The Witness. in 3 Tagen Dishonored 2.
Witcher 3... dlc?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom