Film 2. Eure zuletzt angeguckten Filme

Seit
13 Jul 2007
Beiträge
21.161
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
nur im trailer. ist halt ein song von deren drittem album.
während das album zum black panter film zu 100% aus komplett neuen tracks von kendrick lamar und anderen schwarzen musikern besteht. james blake ist wohl die einzige ausnahme, aber sein sound ist zu einzigartig und er ist eine sinnvolle ergänzung für das album. könnte am ende des jahres tatsächlich eines meiner top 5 alben werden.
Wie mich das bei Marvel anpisst. Geile Songs im Trailer, aber dann nie im endgültigen Film. Gut, hier hat man zumindest ähnliche Songs. Aber bei Spiderman Homecoming vermisse ich bis heute nen groovy Song wie aus dem ersten Trailer
 

BoostPower

L10: Hyperactive
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677
Dabei sollten im Gegenteil die Rechten den Film eigentlich feiern.

Ein totaler abgeschotterter homogener Staat, welcher eine Null Migrations und Flüchtlingspolitik verfolgt und die eigene Interessen über die der Rest der Welt stellt, überholt die multikulturellen einwanderungsfreundlichen westlichen Zivilisationen um einem Jahrhundert.

Und hat innere Feinschaften mit die der Black Panther zu kämpfen hat, nämlich ob man diese multikulturellen westlichen Staaten nicht zugunsten der eigenen Ethnie zerstören mag. Oder wie es die Fanatiker nennen, "befreien".
Das nennt sich nicht rechts, sondern konservativ.

Immer schön die Nazi und Rassisten-Keule rausholen, wenn einem was nich passt :v:

So lächerlich :uglylol:


Oh und btw:

Get Out

Meine Güte war das ein langweiliger Schinken. Story schon zig mal anderswo gesehen und auch satirisch viel besser umgesetzt in
Hot Fuzz
.
Horror sucht man vergebens, ebenso die Spannung. Teilweise hat man das Gefühl, einen Trash-Film zu schauen. Der Freund des Hauptdarstellers hat mich dabei an die Scary-Movie-Verbrechen erinnert. Völlig absurdes Filmchen, welches z.T. mit Holzhammer-Methoden gewisse Ansichten auf den Zuschauer drischt.
Einzig und alleine der Hauptdarsteller wusste zu überzeugen. Ohne sein tolles Schauspiel hätte ich den Film vorher abgeschaltet. Hoffentlich sieht man noch öfter was von ihm.

Kein Vergleich zu anderen modernen Horrofilmen/ Thrillern wie z.B. The Witch

2/10
 
Zuletzt bearbeitet:

BoostPower

L10: Hyperactive
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677
Welch wunder das gerade ihr zwei euch meldet....
Miko ist ja auch so einer der gleich die Rassismus keule schwingt wenn man Black Panther nicht mag
Ach darum geht es wieder. Ja dann bin ich direkt raus aus der Diskussion. Gut, dass du das ansprichst.
Und auch gut, dass ich Get Out nur auf Sky gesehen habe. Hätte mich um das Geld geärgert :/
 
Seit
24 Apr 2006
Beiträge
13.623
Steam
CammyWhiteCat
Hab gestern zum 1. Mal Blade Runner gesehen. Also den von 1982.
Fand ihn aber nur okay... Ich war erstaunt, dass es mehr so nen Detektiv Film ist, was mir aber gefallen hat. Abgesehen von der einen "Vergrößern, da vergrößern, vor, zurück, vergrößern" CSI Bullshit Szene. Und hab ich den Film nicht kapiert oder hätte Deckard am Ende einfach ne Stunde warten können und das Thema Roy hätte sich von selbst erledigt? :ugly:

Ich weiß nicht. Ich fand die Idee ja cool, aber die Umsetzung hätte man besser machen können. Am besten hat mir tatsächlich noch das absolut grandiose Art Design gefallen. Bin mal auf Blade Runer 2049 gespannt, den werde ich mir definitiv auch noch ansehen.
 

BoostPower

L10: Hyperactive
Seit
1 März 2017
Beiträge
1.677
Hab gestern zum 1. Mal Blade Runner gesehen. Also den von 1982.
Fand ihn aber nur okay... Ich war erstaunt, dass es mehr so nen Detektiv Film ist, was mir aber gefallen hat. Abgesehen von der einen "Vergrößern, da vergrößern, vor, zurück, vergrößern" CSI Bullshit Szene. Und hab ich den Film nicht kapiert oder hätte Deckard am Ende einfach ne Stunde warten können und das Thema Roy hätte sich von selbst erledigt? :ugly:

Ich weiß nicht. Ich fand die Idee ja cool, aber die Umsetzung hätte man besser machen können. Am besten hat mir tatsächlich noch das absolut grandiose Art Design gefallen. Bin mal auf Blade Runer 2049 gespannt, den werde ich mir definitiv auch noch ansehen.
Das werden interessante 3 Stunden :D
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
53.524
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Das nennt sich nicht rechts, sondern konservativ.

Immer schön die Nazi und Rassisten-Keule rausholen, wenn einem was nich passt :v:

So lächerlich :uglylol:
Wo hab ich von Nazis oder Rassisten gesprochen?

Die deutsche Verklemmtheit mit dem Wort Rechts brauchste mir nicht anlasten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
10.955
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mit Blade Runner auch nie sonderlich viel anfangen konnte. Während mir andere 80er-Jahre-Klassiker eigentlich durch die Bank weg sehr gut gefallen haben (Terminator, The Thing, Aliens, Robocop, Klapperschlange, Die Fliege etc), hat mich Blade Runner schon immer recht kalt gelassen. Die ganze Inszenierung ist mir viel zu kühl. Es fehlt an allen Ecken an Spannung, Dramatik, Identifikationspotential etc.pp Manche stehen ja gerade auf diesen distanzierten Stil und das ist auch okay, mir hingegen hat das überhaupt nicht gefallen.

War im Nachinein auch nahezu irritiert, wieviel Interpretationen die ganzen Fanboys in die simple Story reinstecken und was da alles drumherum gedeutet wird. Als ob Scott damals wirklich solche cleveren Meta-Ebenen für den Film im Hinterkopf gehabt hätte, also bitte, das glaubt doch kein Mensch.

Bewertung spare ich mir, weil ich glaube, dass der Film einfach extrem Geschmackssache ist. Meiner war er leider nicht, aber das ist auch okay so :)
 
Seit
2 Sep 2009
Beiträge
4.611
PSN
Dr_Sterbehilfe
Steam
MizzDepression
Confusion - Sommer der Ausgeflippten

Film läuft gerade auf Netflix. Habe ich seit 20 Jahren nicht mehr gesehen. Ein Film über die 70er Jahre Power Flower generation an ihrem letzten Schultag und den Abend danach. Eine ganze menge bekannte Gesichter in der baby face version sind dabei. Aufgrund der großen Anzahl der Darsteller bleiben die meisten leider etwas blass und etwas übertrieben ist der Film auch. Darüber hinaus aber eine gute Komödie die mit einer starken und ausgeprägten Musikuntermalung den Flair der 70er gut einfängt. Kein Wunder das Tarantino den Film so klasse findet.

8/10


American Hustle

„David O. Russell veranstaltet mit seinem furios aufspielenden Hauptdarstellerquartett ein irrwitziges Verwirrspiel, dass auf einem wahren Fall basiert.“ So steht es bei Amazon Prime. Frage mich wo das irrwitzige Verwirrspiel gewesen ist. Ich fand den Film weder witzig noch sonderlich spannend. Er hat mich dennoch Unterhalten. Was aber an dem „furios aufspielenden Hauptdarstellerquartet“ lag. Der Aussage kann ich bedenkenlos zustimmen.

6/10
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
20.860
Xbox Live
darthsol1203
PSN
darthsol1203
Dabei sollten im Gegenteil die Rechten den Film eigentlich feiern.

Ein totaler abgeschotterter homogener Staat, welcher eine Null Migrations und Flüchtlingspolitik verfolgt und die eigene Interessen über die der Rest der Welt stellt, überholt die multikulturellen einwanderungsfreundlichen westlichen Zivilisationen um einem Jahrhundert.
Oh und ich dachte der Fortschritt dieses Staates war auf ein Metall namens Vibranium zurückzuführen und nicht auf dessen Politik. Sorry, da habe ich den Film wohl falsch verstanden. :rolleyes:
:p
 
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
4.560
Diese Diskussionen hier wieder... wieso muss heute alles immer politisch bewertet und mit Links und Rechts eingestuft werden?

Diese Woche gesehen:

Cars 3

Boah, ne, die Luft ist da komplett raus. Während Teil 1 noch ganz gut gemacht war und ich auch mit der Agentenstory in Teil 2 noch Spass hatte ist Teil 3 einfach nur uninspirierter Murks. Sieht optisch aber zumindest gut aus. Nicht wikrlich schlecht, aber definitiv ein neuer Tiefpunkt im Hause Pixar.

4/10

Das Schweigen der Lämmer

Tatsächlich zum ersten mal komplett gesehen, ansonsten früher nur immer wieder Ausschnitte gesehen. Und joar, ist ein netter Film, aber nichts besonderes (mehr). Kann damals natürlich anders gewesen sein. Aber nachdem ich die Hannibal-Serie geschaut habe, die auch gut bis genial fand ist dieser Film hier doch enttäuschend. Und die Nachfolger spare ich mir.

6/10
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
53.524
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Oh und ich dachte der Fortschritt dieses Staates war auf ein Metall namens Vibranium zurückzuführen und nicht auf dessen Politik. Sorry, da habe ich den Film wohl falsch verstanden. :rolleyes:
:p
Hat es sich nur daraufhin zum Spaß abgeschottet und die beste Mauer der Welt gebaut, damit keiner daran teilhaben kann. :D
 
Top Bottom