Stammtisch Zum stinkenden Skeever - The Elder Scrolls Stammtisch

Welcher Teil der Reihe ist Euer Lieblingsteil?


  • Total voters
    76

gRaven

L04: Amateur
Seit
12 Nov 2016
Posts
129
Ich denke, ich werde mir Skyrim für die Switch holen. Habe immer mal wieder mit der PS4 Version geliebäugelt, aber ich würde den Release für das System gerne bewusst unterstützen. Ich schätze den Mobilitätsfaktor allerdings dazu auch noch wirklich.

Daher hoffe ich, dass die Übersichtlichkeit, Texte usw. im Handheldmode auch alle ok sind, aber die paar Videos, die ich gesehen habe, lassen eigentlich nichts negatives darüber vermuten.
 

Avi

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Posts
30.596
PSN
AviatorF22
Großbritannien: Nintendo veröffentlicht neue Werbung zu Skyrim
https://www.ntower.de/news/50035-großbritannien-nintendo-veröffentlicht-neue-werbung-zu-skyrim/



Der britische YouTube-Account von Nintendo hat vor kurzem eine neue Werbung zu The Elder Scrolls V: Skyrim auf die Videospielplattform hochgeladen. Diese zeigt euch erneut in aller Kürze, was das weitläufige Open World-Rollenspiel, welches mit über 200 Preisen prämiert wurde, ausmacht. Zudem könnt ihr einen kleinen Blick auf das Master-Schwert, den Hylia-Schild und das Heldengewand aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild erhaschen, welche ebenfalls im Spiel gefunden werden können.
[video=youtube_share;-L4zcKSD4lY]http://youtu.be/-L4zcKSD4lY[/video]

The Elder Scrolls V: Skyrim erscheint am 17. November für die Nintendo Switch.
 

Avi

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Posts
30.596
PSN
AviatorF22
taugt elder scrolls online / morrowind was im singleplayer?
Ich habe damals TESO versucht als Singleplayer zu zocken, aber es hat mir nicht wirklich gefallen. Ob es heute anders ist, kann ich leider nicht sagen.

________________


Iron Galaxy arbeitete an dem Nintendo Switch-Port von The Elder Scrolls V: Skyrim
https://www.ntower.de/news/50154-ir...o-switch-port-von-the-elder-scrolls-v-skyrim/



Seit gestern ist The Elder Scrolls V: Skyrim für Nintendo Switch erhältlich und stellt Bethesdas nunmehr zweiten Release für Nintendos tragbare Hybridkonsole dar. Dabei ist es interessant zu wissen, dass der Nintendo Switch-Port des Spiels nicht von Bethesda selbst kommt, sondern das Entwicklerstudio Iron Galaxy dafür angeheuert wurde. Das amerikanische Entwicklerstudio zeichnete sich schon für so einige Videospielports in ihrer Unternehmensgeschichte verantwortlich. So arbeiteten sie zum Beispiel an der PC-Version von Batman: Arkham Knight oder den Konsolenversionen von The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited.
 

Mordred

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2002
Posts
4.446
Ich zocke derzeit mal wieder Daggerfall und trotz all seiner Bugs und Macken im Design gefällt mir der Rollenspielaspekt sehr. Selbst in Oblivion konnte man seinem Charakter ja noch etwas mehr Leben geben, das hat mir in Skyrim schon ein wenig gefehlt. Großen Spaß hatte ich damit aber ebenfalls.
 

Skully

L14: Freak
Seit
3 Aug 2007
Posts
7.130
XBOX Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Wurder vermutlich schon hunderte Male durchgekauft aber was wäre denn eure Lieblingsregion für The Elder Scrolls VI?

Bei mir wäre es eindeutig Hammerfell da ich die Wüste als Thematik grenzgenial finde. Durch Pyramiden in der Wüste streifen und dort gegen Mumien kämpfen, um am Ende den Sarkophag zu öffnen hätte schon echt was.

Was ja aber schon so halb durchgeklungen ist, ist, dass das nächste Spiel eventuell in Valenwald spielen könnte. Wald fände ich jetzt nicht so spannend, weil es denn quasi immer in jedem West-Rollenspiel gibt. Wüste finde ich, auch angesichts eines AC Origins, noch relativ unverbraucht.

Gab da ja auch mal eine Mod für Oblivion drüber, wo man eben genau so ein Szenario hatte. Wäre das Spiel nicht an derselben Stelle immer abgestürzt, wäre das bestimmt mein persönlich bester Abschnitt jemals in einem Elder Scrolls gewesen.
 

rubikon

L07: Active
Seit
27 Jun 2016
Posts
713
XBOX Live
MonoEquinox
Joa nach dem Industrie-Setting in the Surge, den Wäldern und höhlen in Dragon Age und Skyrim würde ich ein Wüstensetting oder auch eine Welt im Tropensetting (mittel-nordamerika / maya/atztekensetting) mit mehr Quests an der Oberfläche bevorzugen.
 

Avi

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Posts
30.596
PSN
AviatorF22
The Elder Scrolls 6: Bethesda lässt sich noch Zeit
André Linkenam 07.02.2018, 15:12 Uhr
http://www.giga.de/spiele/the-elder...der-scrolls-6-bethesda-laesst-sich-noch-zeit/



Update 17 von The Elder Scrolls Online peppt die Level-Ups auf
http://mein-mmo.de/update-17-von-the-elder-scrolls-online-peppt-level-ups-auf/



Update 17 des MMORPGs The Elder Scrolls Online erscheint gemeinsam mit dem neuen DLC Dragon Bones am 12. Februar und bringt einige Neuerungen mit sich – darunter einen lohnenswerteren Stufenaufstieg.