Stammtisch Zum stinkenden Skeever - The Elder Scrolls Stammtisch

Welcher Teil der Reihe ist Euer Lieblingsteil?


  • Stimmen insgesamt
    88

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22


Ich habe gerade eben die SuFU nach einem allgemeinen The Elder Scrolls Thread durchwühlt, aber jedes Mal sollte ich nach anderen Begriffen suchen - ergo es wurde nichts gefunden. Also mache ich einmal einen neuen Thread auf. Man weiß ja nicht, wann von Bethesda ein neuer Teil der Reihe für die Current Gen folgen wird. ;)

Natürlich spendiere ich Euch noch eine passende Umfrage über Euren Lieblingsteil der alten Schriftrollen. Ich gehe auch nochmal, falls es hier noch Unwissende geben sollte ;), jeden einzelnen Mainteil kurz durch:



The Elder Scrolls: Arena


Weil ich diesen Teil nie gespielt habe, ziehe ich einmal Wikipedia zu Rate:

Der kaiserliche Kampfmagier Jagar Tharn usurpiert den Thron des Reiches und verschleppt Kaiser Uriel Septim VII. auf eine Oblivion-Ebene, wo er ihn gefangen hält. Doch er kann seine Schülerin Ria Silmane nicht auf seine Seite ziehen und tötet sie daher. Silmane jedoch gelingt es vorerst, weiterhin als geistige Erscheinung aufzutreten und den Spielercharakter mit der Befreiung des Kaisers zu betrauen. Nachdem er den ersten Dungeon verlassen hat, kommuniziert sie auch weiterhin im Traum mit ihm und hilft ihm bei der Suche nach den acht Einzelstücken des Stab des Chaos, mit dem der Spielercharakter Tharn schließlich im Kampf besiegen kann.
Jagar Tharn sagt mir was, wurde er doch häufig in Oblivion erwähnt. ;)

Screenshots:









The Elder Scrolls II: Daggerfall



Dieses Spiel bot schon damals ein Areal, welches (so Bethesda) doppelt so groß wie Großbritannien ist. Jedoch soll dieser Teil zufallgeneriert und sehr verbuggt gewesen sein. Falls jemand diesen Teil gespielt hat, so würde ich gerne mehr darüber erfahren. ;)


Screenshots:









The Elder Scrolls III: Morrowind



Ich spiele es gerade wieder und ich muss sagen, dass dieser Teil (ich kenne jetzt Skyrim nicht) unsagbar atmosphärisch ist. Wundervolle, magische Städte mit Pilzbauten, lange Sumpfpfade und Moorstädte, Großstädte wie Vivec in dessen Kanalisation sich Zombies (Corpus Wandler) herumtreiben, Städte umhüllt von Sandstürmen, kleinere Zeltlager mit gemütlichen Feuern, ein riesiger Vulkan, Dwemer Festungen und irgendwo Maiq der Lügner, welchen ich in diesen Teil noch nie gefunden habe. xD Die Haupthandlung ist spannend, aber die ganzen Nebenquests und Gilden machen noch weitaus mehr Spaß. Ich werde diesen Teil immer seiner Atmosphäre wegen lieben und irgendwie kommt er mir auch am größten vor.


Screenshots:









The Elder Scrolls IV: Oblivion



Normalerweise lechst man nach einer langen Spieleserie geradezu nach etwas Neues. Und genau das bot auch Oblivion. In diesem Spiel hatte man also nicht nur eine gigantische Fantasywelt, sondern auch noch gleich eine Hauptstory, welche ein in eine dämonische Zwischenwelt entführte. Ich fand die Oblivionpassagen am Genialsten. Dicht gefolgt von meinem Hobby als Mörder, auch
wenn ich zum Ende hin meine eigenen Leute abgemurkst habe. xD
Die ganzen Ayleiden Ruinen waren auch jedes Mal ein Abenteuer für sich und... ich habe Maiq den Lügner endlich finden, jedoch niemals einholen können. Zum Glück weiß man mit der Zeit wo sich dieser Runnung Gag der Serie :)ugly:) immer aufhält.

Die Erweiterungen "Knights of Nine" und "Shivering Isles" haben das ohnehin schon schöne Spiel noch einmal aufgewertet und sind somit sehr zu empfehlen. Vor allem die ganzen Verrückten in Mania und Dementia sind awesome. Fimion wird wohl ewig hungrig nach frischen Semmeln sein. ;)


Screenshots:









The Elder Scrolls V: Skyrim


Dieser Teil fehlt mir noch und ich habe ihn mir einzig und allein noch nicht wegen der ganzen Bugberichte besorgt, weil einige Leute Probs hatten Quests abzuschließen und dergleichen. Nichtsdestotrotz mag ich das Wikinger Flair der Nord. Schneegestöber und dann auch noch als fetten Bonus die Drachen. Die Grafik und die Settings sehen sehr vielversprechend aus und irgendwann werde ich diesen Teil noch einmal nachholen.


Screenshots:








An dieser Stelle wünsche ich Euch viel Spaß beim Diskutieren und dem Ausstausch bezüglich der Elder Scrolls Games. Vor allem Elder Scrolls Online, welches ich noch nicht genannt habe (und das man wohl nicht direkt zu den Mainteilen zählen kann), sowie The Elder Scrolls Adventures: Battlespire, An Elder Scrolls Legend: Redguard usw. dürften noch für einigen Gesprächsstoff sorgen. ;)

 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Skyrim...
Allerdings kenne ich abgesehen von dem Teil nur noch Oblivion!
Oblivion ist zwar auch schnieke, aber auch nur mit dem OOO-Overhault, welcher leider irgendwann das Fernreisen dank unendlichladen unmöglich gemacht hat :Fuuu:
Jedenfalls ne klasse Reihe, mit viel Geschichte usw. hoffe auf nen Skyrim-Nachfolger :)
 

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Auf einen regulären Nachfolger von Skyrim freue ich mich auch (obwohl ich Skyrim noch immer nachholen müsste ;)). Ich frage mich nur welche Region diesmal im Fokus stehen wird. Valenwood mit den Bosmer wäre Hammer, vor allem wenn es aussiehen würde wie ein feenhafter Märchenwald mit diversen Effekten. Die Current Gen dürfte doch eine atemberaubende Fantasy Location packen, denke ich. ;)

Achso... sind die Bosmer überhaupt in Valenwood heimisch? :ugly:
 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Auf einen regulären Nachfolger von Skyrim freue ich mich auch (obwohl ich Skyrim noch immer nachholen müsste ;)). Ich frage mich nur welche Region diesmal im Fokus stehen wird. Valenwood mit den Bosmer wäre Hammer, vor allem wenn es aussiehen würde wie ein feenhafter Märchenwald mit diversen Effekten. Die Current Gen dürfte doch eine atemberaubende Fantasy Location packen, denke ich. ;)

Achso... sind die Bosmer überhaupt in Valenwood heimisch? :ugly:
Vlt. wäre ja mal nen Prequel angebracht! Da würde sich Yokuda anbieten :)
 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Yokuda? Ist da was Besonderes passiert und wo wurde es erwähnt? In Skyrim?
Aus dem Wikia:
"Yokuda war der Heimatkontinent der Rothwardonen (engl. Redguards). Der Großteil des Kontinents scheint durch eine Katastrophe, die angeblich von den Rothwardonen selbst verursacht wurde, zerstört worden zu sein (möglicherweise im Meer versunken) und der noch existierende Teil ist wahrscheinlich unbewohnbar oder zu klein, als dass das rothwardonische Volk darauf leben könnte. Deshalb segelten sie nach Hammerfell, wo sie zuerst die dort lebenden Orsimer (Orks) vertrieben und sich dann dort niederließen.

Es ist nicht viel über Yokuda bekannt, weil das Wissen bei den Rothwardonen entweder verloren ging oder sie es zurückhalten. Es ist allerdings sicher, dass auf Yokuda eine eigene Sprache gesprochen wurde, die aber in Tamriel nach und nach seltener benutzt wurde. Obwohl sie immernoch existiert, halten die Rothwardonen die Bedeutung der Wörter oder auch die Wörter selbst geheim. Wahrscheinlich wird sie immer noch selten verwendet. "

Ich hab ja längst nicht alle Bücher in Skyrim gelesen :ugly:! Aber Yokuda wurde hin und wieder erwähnt, weswegen man schonmal danach gegoogelt hat ...
 

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Hm... Die Rothwardonen fand ich in TES immer am Langweiligsten, aber ok. Die Vorgeschichte klingt jetzt interessant und, der Sprache wegen, auch ein wenig geheimnisvoll. Yup, warum nicht? Ich würde mich auch über diesen Ableger freuen. Potential ist ja genug vorhanden.
 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Hm... Die Rothwardonen fand ich in TES immer am Langweiligsten, aber ok. Die Vorgeschichte klingt jetzt interessant und, der Sprache wegen, auch ein wenig geheimnisvoll. Yup, warum nicht? Ich würde mich auch über diesen Ableger freuen. Potential ist ja genug vorhanden.
Ich habe bisher immer Rothwardonen gespielt!
Gab ja mal sogar nen Elder Scrolls- AA-Ableger "The Elder Scrolls Adventures: Redguard" :ol:
 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Yup, habe ich im Einganspost kurz erwähnt, aber noch nie von gehört. :ugly: Ich habe früher immer Dunmer und später Argonier gespielt.
Oh, da steht Text? :blushed:

Ich merke gerade, dass Oblivion und Skyrim bei mir schon nen paar Jährchen her sind! Dunmer waren ein der vielen Elfen-rassen und die Argonier die Echsen, oder??

Skyrim solltest du auf alle Fälle nachholen! Aber wenns geht vlt. auch besser eher mit ner Overhault! Das Balancing war nicht so pralle!
Anfangs wars recht schwer, weil ich das Schmieden nicht geblickt und deswegen ignoriert habe! Hat schon gepasst, der eine oder andere Säbelzahntieger hat mir 30 Tode beschert! Nachm Schmieden ist man plötzlich Overpowered ohne Ende...

Bei Oblivion störte mich das Mitleveln der Gegner! Mit Overhault war das Spiel an genialität garnicht mehr zu überbieten xD
Alleine wie sehr man dann am Anfang auf die Wege und die Hilfe der patroulierenden Kaiserlichen angewiesen ist! Selbst nen Wildschwein ist schon ne Gefahr!

Was ich damit sagen will ist einfach, dass so nen Overhault nen Elder Scrolls gleich viel besser machen kann :ol:
 

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
:ugly:

Genau deswegen binde ich immer bunte Bildchen mit ein, damit jeder was von hat. ;-)

Ich merke gerade, dass Oblivion und Skyrim bei mir schon nen paar Jährchen her sind! Dunmer waren ein der vielen Elfen-rassen und die Argonier die Echsen, oder??
Yup. Dunkelelfen und Echsen.

Skyrim solltest du auf alle Fälle nachholen! Aber wenns geht vlt. auch besser eher mit ner Overhault! Das Balancing war nicht so pralle!
Anfangs wars recht schwer, weil ich das Schmieden nicht geblickt und deswegen ignoriert habe! Hat schon gepasst, der eine oder andere Säbelzahntieger hat mir 30 Tode beschert! Nachm Schmieden ist man plötzlich Overpowered ohne Ende...

Bei Oblivion störte mich das Mitleveln der Gegner! Mit Overhault war das Spiel an genialität garnicht mehr zu überbieten xD
Alleine wie sehr man dann am Anfang auf die Wege und die Hilfe der patroulierenden Kaiserlichen angewiesen ist! Selbst nen Wildschwein ist schon ne Gefahr!

Was ich damit sagen will ist einfach, dass so nen Overhault nen Elder Scrolls gleich viel besser machen kann :ol:
Dann solltest du mal Morrowind spielen und abseits in irgend einem Dungeon krepieren äh kämpfen. xD Ich fand das Mitleveln bei Oblivion jetzt nicht so schlimm. So konnte ich mich bei einem gemütlichen Ritt über die Orange Road mit meinem billigen Kaul wenigstens an der schönen Landschaft erfreuen, ohne gleich Angst haben zu müssen von einer Ratte getötet zu werden. :ugly:
 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Dann solltest du mal Morrowind spielen und abseits in irgend einem Dungeon krepieren äh kämpfen. xD Ich fand das Mitleveln bei Oblivion jetzt nicht so schlimm. So konnte ich mich bei einem gemütlichen Ritt über die Orange Road mit meinem billigen Kaul wenigstens an der schönen Landschaft erfreuen, ohne gleich Angst haben zu müssen von einer Ratte getötet zu werden. :ugly:
Ich geb Morrowind sowieso mal ne Chance! Wird ja gerade glaub ich derzeit zu 100% auf Skyrim-Engine geportet ...

Aber du unterschätzt, wie prikelnd das Gefühl der Angst in Oblivion sein kann! Ich weiss noch wie schön es war, als ich nen gewisses Level erreicht hatte und plötzlich auch mal etwas tiefer in die dunklen Wälder vordringen konnte :)

Btw. gibt es nen kostenloses Fan-Projekt, wo aus Oblivion nen neues Spiel macht! Nehrim heisst das...
 

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Ich geb Morrowind sowieso mal ne Chance! Wird ja gerade glaub ich derzeit zu 100% auf Skyrim-Engine geportet ...

Aber du unterschätzt, wie prikelnd das Gefühl der Angst in Oblivion sein kann! Ich weiss noch wie schön es war, als ich nen gewisses Level erreicht hatte und plötzlich auch mal etwas tiefer in die dunklen Wälder vordringen konnte :)

Btw. gibt es nen kostenloses Fan-Projekt, wo aus Oblivion nen neues Spiel macht! Nehrim heisst das...
Was du so alles weißt. :o

Aber ehrlich gesagt scheiße ich mir schon ab und an bei Morrowind in die Hose vor Angst, weil einige Ort echt gefährlich sind. Ich bin doch immer so ein gemütlicher Gamer. xD Aber dennoch würde ich mich durchbeißen bei Skyrim. Btw ...

zu 100% auf Skyrim-Engine geportet ...
 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Was du so alles weißt. :o

Aber ehrlich gesagt scheiße ich mir schon ab und an bei Morrowind in die Hose vor Angst, weil einige Ort echt gefährlich sind. Ich bin doch immer so ein gemütlicher Gamer. xD Aber dennoch würde ich mich durchbeißen bei Skyrim. Btw ...



Ich zock ja nicht gerade viel, aber wenn mich eine Serie beeindruckt befasse ich mich auch gerne mal nebenher etwas mehr mit ihr ;-)

Hab schon gehört das morrowind kein zuckerschlecken sein soll! Aber die Gegner sind da anscheinend zumindest ähnlich raumgebunden, wie z.B. in den Metroid prime-Spielen..
 

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Ich zock ja nicht gerade viel, aber wenn mich eine Serie beeindruckt befasse ich mich auch gerne mal nebenher etwas mehr mit ihr ;-)

Hab schon gehört das morrowind kein zuckerschlecken sein soll! Aber die Gegner sind da anscheinend zumindest ähnlich raumgebunden, wie z.B. in den Metroid prime-Spielen..
Ich knie mich bei Lieblingsspielen auch immer gerne rein, auch was das Hintergrundwissen betrifft. ;) Nur hier ist das Universum so groß (ähnlich wie bei Mass Effect) das man kaum hinterher kommt mit dem Lesen und Lernen. xD

Morrowind ist jetzt nicht gerade Hardcore (wenn selbst ich das zocken kann :lol:), aber man muss schon wissen wie man richtig investiert und skillt. Viel schlimmer ist es, dass ich nach all den Jahren, könnte ich fast sagen, immer noch nicht den direkten Weg nach Balmoral gefunden habe. Ich komme immer von oben über die Berge, weil ich mich ständig bei den Brücken und im tiefsten Morast verirre. Ich will nicht wieder cheaten mit diesem Teleporterbefehl, sondern einfach mal auf ganz natürlichem Wege (und nicht über die Steilhänge der Berge :ugly:) in diese Stadt reisen. :sad:
 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Ich knie mich bei Lieblingsspielen auch immer gerne rein, auch was das Hintergrundwissen betrifft. ;) Nur hier ist das Universum so groß (ähnlich wie bei Mass Effect) das man kaum hinterher kommt mit dem Lesen und Lernen. xD

Morrowind ist jetzt nicht gerade Hardcore (wenn selbst ich das zocken kann :lol:), aber man muss schon wissen wie man richtig investiert und skillt. Viel schlimmer ist es, dass ich nach all den Jahren, könnte ich fast sagen, immer noch nicht den direkten Weg nach Balmoral gefunden habe. Ich komme immer von oben über die Berge, weil ich mich ständig bei den Brücken und im tiefsten Morast verirre. Ich will nicht wieder cheaten mit diesem Teleporterbefehl, sondern einfach mal auf ganz natürlichem Wege (und nicht über die Steilhänge der Berge :ugly:) in diese Stadt reisen. :sad:
Sowas mag ich halt bei diesen Open World Spielen! Man kann richtig auf erkundungstour gehen und rätselt mit Karte und Kompass wo denn nun die richtige Route ist ^^
In Morrowind scheint es schwerer zu sein sich zurecht zu finden aufgrund des nebels und der Grösse!
In Skyrim fand ich das recht angenehm, gerade einige gebiete haben enormen wiedererkennungswert und manchmal findet man sogar nach über hundert Stunden das eine oder andere Bier, was man in den ersten Stunden in die Landschaft geworfen hat wieder xD !
Hätte so bock auf nen neues Elder Scrolls oder alternativ nen fallout :puppy:
 

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Sowas mag ich halt bei diesen Open World Spielen! Man kann richtig auf erkundungstour gehen und rätselt mit Karte und Kompass wo denn nun die richtige Route ist ^^
In Morrowind scheint es schwerer zu sein sich zurecht zu finden aufgrund des nebels und der Grösse!
In Skyrim fand ich das recht angenehm, gerade einige gebiete haben enormen wiedererkennungswert und manchmal findet man sogar nach über hundert Stunden das eine oder andere Bier, was man in den ersten Stunden in die Landschaft geworfen hat wieder xD !
Hätte so bock auf nen neues Elder Scrolls oder alternativ nen fallout :puppy:
Wie gesagt, Maiq den Lügner, welcher irgendwo im Norden angeln soll, habe ich bisher auch nie gefunden. xD
In Morrowind kann man sich aber nicht nur auf der Landkarte verirren. Ich steckte auch schon mal in einer Dwemer Festung fest und fand nicht mehr raus. xD Erst nach gefühlt zwei Stunden habe ich wieder Sonnenlicht sehen können.

In Oblivion ging das zum Glück und wirklich verirrt habe ich mich dort nie. Geil waren nur immer noch Mania und Dementia, allein der fetten Atmo wegen. Ich wünschte ganz Cyrodiil wäre in dem Stil gewesen, aber ich glaube mir gefallen die Shivering Isles, weil sie irgendwie an Morrowind erinnern. Vor allem die Häuser am Anfang sehen fast so aus wie ein Nachbau von Seyda Neen. :puppy:

Ein neues Elder Scrolls Game sollte aber in der Tat mal angekündigt werden, denn die Serie erfreut sich großer Beliebtheit und wird auch gerne mal über Wochen und Monate hinweg gesuchtet.
 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Wie gesagt, Maiq den Lügner, welcher irgendwo im Norden angeln soll, habe ich bisher auch nie gefunden. xD
Echt?? Ich hab ihn gefühlt jede Stunde in beiden Spielen irgendwo gesehen! In Oblivion ist er mal vor überlevelten Magiertypen abgehauen, ich hab mich hinter nem Baum versteckt und er ist so reinzufällig an meinem vorbeigerannt, so dass ich Game Over gegangen bin xD
In Morrowind kann man sich aber nicht nur auf der Landkarte verirren. Ich steckte auch schon mal in einer Dwemer Festung fest und fand nicht mehr raus. xD Erst nach gefühlt zwei Stunden habe ich wieder Sonnenlicht sehen können.

In Oblivion ging das zum Glück und wirklich verirrt habe ich mich dort nie. Geil waren nur immer noch Mania und Dementia, allein der fetten Atmo wegen. Ich wünschte ganz Cyrodiil wäre in dem Stil gewesen, aber ich glaube mir gefallen die Shivering Isles, weil sie irgendwie an Morrowind erinnern. Vor allem die Häuser am Anfang sehen fast so aus wie ein Nachbau von Seyda Neen. :puppy:
Ja, die Dungeons und festungen gingen in Oblivion und Skyrim von der Architektur her, so dass man sich nie wirklich verlaufen hat! Wobei ich da auch schonmal Hebel gesucht habe, die ich partout nicht finden konnte..

Mania und Dementia hab ich von gehört, ich hab ja leider Oblivion nicht beenden können, weil die Overhault und der Gamecode ab nem gewissen Punkt nichtmehr miteinander funktioniert haben! Das ärgert mich etwas, weil die Spielerfahrung wirklich der Hammer war... Aber ich war schon zu weit um alles nochmal zu machen :hmm:
Gehören die beiden Gebiete zu dem Addon??

Ein neues Elder Scrolls Game sollte aber in der Tat mal angekündigt werden, denn die Serie erfreut sich großer Beliebtheit und wird auch gerne mal über Wochen und Monate hinweg gesuchtet.
Na wer weiss welche Auswirkungen TESO auf deren Pläne hat! Nen MMO turnt mich irgendwie absolut ab, Spiele sollten nen Ende haben....
 

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Echt?? Ich hab ihn gefühlt jede Stunde in beiden Spielen irgendwo gesehen! In Oblivion ist er mal vor überlevelten Magiertypen abgehauen, ich hab mich hinter nem Baum versteckt und er ist so reinzufällig an meinem vorbeigerannt, so dass ich Game Over gegangen bin xD
Wie gesagt, Text oben lesen. :ugly: Maiq in Oblivion findet man sehr leicht. ;)


Ja, die Dungeons und festungen gingen in Oblivion und Skyrim von der Architektur her, so dass man sich nie wirklich verlaufen hat! Wobei ich da auch schonmal Hebel gesucht habe, die ich partout nicht finden konnte..

Mania und Dementia hab ich von gehört, ich hab ja leider Oblivion nicht beenden können, weil die Overhault und der Gamecode ab nem gewissen Punkt nichtmehr miteinander funktioniert haben! Das ärgert mich etwas, weil die Spielerfahrung wirklich der Hammer war... Aber ich war schon zu weit um alles nochmal zu machen :hmm:
Gehören die beiden Gebiete zu dem Addon??
Yup. Zu "Shivering Isles". Ist immer noch sehr zu empfehlen. :awesome:



Na wer weiss welche Auswirkungen TESO auf deren Pläne hat! Nen MMO turnt mich irgendwie absolut ab, Spiele sollten nen Ende haben....
Finde ich auch, zumal man sich in MMO's sehr schnell verlieren kann. Verlust von RL. Ich kenne das leider schon von Eden Eternal... eine schlimmer Erfahrung. :sad5: Nein, dann doch lieber packende Single Player Fantasy Games in Hammer Optik. :puppy:
 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Wie gesagt, Text oben lesen. :ugly: Maiq in Oblivion findet man sehr leicht. ;)
Jetzertle... Habs gelesen xD

Yup. Zu "Shivering Isles". Ist immer noch sehr zu empfehlen. :awesome:
Wenn ich Oblivion einst beendet habe, werd ich es in Angriff nehmen! Zuvor sollte ich endlich mal den DLC zu Skyrim anfangen :-D ! Aber ich hatte seinerzeit Skyrim so totgespielt (absolut jeden Ort durchgestöbert und alle Quests erledigt, ja sogar das höchste Level erreicht, nachdem das Level Cap aufgehoben wurde :brit:), dass ich es bewusst nicht gekauft habe ...



Finde ich auch, zumal man sich in MMO's sehr schnell verlieren kann. Verlust von RL. Ich kenne das leider schon von Eden Eternal... eine schlimmer Erfahrung. :sad5: Nein, dann doch lieber packende Single Player Fantasy Games in Hammer Optik. :puppy:
Ja eben... Die Zeit die man in solche MMOs steckt muss man erstmal aufbringen! Aber das gleiche gilt bei mir auch für andere RPGs! Ich lasse mich ungern auf so Dicke Wälzer ein! Kürzlich musste ich mit mir kämpfen nicht mit Xenoblade chronicles anzufangen! Andererseits ist die Winterzeit eigentlich genau die jahreszeit dafür xD
 

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Eben. Winterzeit ist Zockzeit.


Ich finde, wenn solche großen Open World RPGs sehr gut gemacht sind, dann verliere ich mich gerne darin. Offline ist das auch noch eine ganz andere Hausnummer, weil man sich mit niemanden messen muss. Ich weiß noch wie ich damals EE zockte und da immer einen Typen namens "TheWorrior" (sei gegrüßt, wenn es dich noch gibt xD) gesehen habe, welcher anfangs sehr viel weiter war als ich. Ich hatte damals zu viel Freizeit und stieg binnen ein paar Tagen so derbe auf, dass ich ihn ums dreifache überholte. Der Typ hat mich dann verfolgt und ziemlich dumm aus der Wäsche geschaut. :-D Nein, der Drang immer besser zu sein als andere und unbedingt on gehen zu müssen, kann schon zu einem krankhaften Zwang werden. Deswegen ist es bei Singleplayer Games so schön ruhig, weil man nur sich selbst und die Welt hat.

Im übrigen danke Junkman. :knuffel: Wir halten diesen Thread zu zweit am Leben, aber sollte es mal ein neues TES geben, so waren wir hier wenigstens die ersten im Stammtisch. ^^

 
Zuletzt bearbeitet:

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Eben. Winterzeit ist Zockzeit.


Ich finde, wenn solche großen Open World RPGs sehr gut gemacht sind, dann verliere ich mich gerne darin. Offline ist das auch noch eine ganz andere Hausnummer, weil man sich mit niemanden messen muss. Ich weiß noch wie ich damals EE zockte und da immer einen Typen namens "TheWorrior" (sei gegrüßt, wenn es dich noch gibt xD) gesehen habe, welcher anfangs sehr viel weiter war als ich. Ich hatte damals zu viel Freizeit und stieg binnen ein paar Tagen so derbe auf, dass ich ihn ums dreifache überholte. Der Typ hat mich dann verfolgt und ziemlich dumm aus der Wäsche geschaut. :-D Nein, der Drang immer besser zu sein als andere und unbedingt on gehen zu müssen, kann schon zu einem krankhaften Zwang werden. Deswegen ist es bei Singleplayer Games so schön ruhig, weil man nur sich selbst und die Welt hat.

Im übrigen danke Junkman. :knuffel: Wir halten diesen Thread zu zweit am Leben, aber sollte es mal ein neues TES geben, so waren wir hier wenigstens die ersten im Stammtisch. ^^

Zumal man online sowieso nie der beste sein kann :kruemel:
Und wenn man es ist, dann ist man im RL so weit, dass man in die Klinik muss ;-)

Von dem Aspekt ist so nen Offline-Abenteuer natürlich wesentlich besser! Aber ich weiss nicht ob es dir auch so geht! Wenn ich nen RPG zocke ziele ich meist auf 100% ab, also quasi alles holen, möglichst das höchste Level antrainiert haben usw. :ugly: Vlt. zocke ich deswegen so selten RPGs! Ein aktuelleres Bsp.: Kürzlich hab ich terranigma zum ersten mal gezockt! Soul Blazer und Illusion of Time habe ich seinerzeit aufm SNES durchgesuchtet! Dann hab ich es gezockt bis zu einem gewissen Punkt und ich hatte meinen Spass, bis mich jemand gefragt hat ob ich in am Anfang die optionalen Gebiete freigeschaltet habe :ugly: ! Da man das nur am Anfang tun kann hab ich das Spiel nicht mehr weitergezockt!
Ist halt nen Tick von mir bei RPGs! Am liebsten hab ich es, wenn man nichts verpassen und zur Not am Ende alles noch nachholen kann ..

Ach kein Problem... Ich bin ja auch froh dass es hier jemanden gibt der diese Spieleserie zu schätzen weiss :knuffel:
Auch wenn es wohl noch einige mehr sein dürften xD
 

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Ja, hätte auch gedacht hier wäre (abgesehen von uns :ugly:) mehr los.

Hm... ich bin ein schlechter Zocker. Auch was RPGs betrifft. Ich spiele sie durch (wenn ich Glück habe :v:) und erfreue mich viel eher an der Atmo. Perfektionistisch in puncto Rollenspiele ist eher meine Frau. xD Sie cleart auch meist alles auf 100%. Mir genügt es schon in der Welt rumzuwuseln, wenn sie gut gemacht ist. ^^
 

Junkman

L20: Enlightened
Seit
7 Jan 2005
Beiträge
21.518
PSN
Junkman__CW
Steam
Junkman_CW
Ja, hätte auch gedacht hier wäre (abgesehen von uns :ugly:) mehr los.

Hm... ich bin ein schlechter Zocker. Auch was RPGs betrifft. Ich spiele sie durch (wenn ich Glück habe :v:) und erfreue mich viel eher an der Atmo. Perfektionistisch in puncto Rollenspiele ist eher meine Frau. xD Sie cleart auch meist alles auf 100%. Mir genügt es schon in der Welt rumzuwuseln, wenn sie gut gemacht ist. ^^
Dann lass mich dir gesagt haben:
Du hast wohl definitiv mehr spass mit (Open-World)-RPGs ;-)

Immerhin haben schon 10 Leute abgestimmt! Schätze mal dass hier irgendwann die eine oder andere Diskussion entflammen dürfte... Spätestens wenn das nächste TES angekündigt wird
 

Avi

ist verwarnt
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Dann lass mich dir gesagt haben:
Du hast wohl definitiv mehr spass mit (Open-World)-RPGs ;-)

Immerhin haben schon 10 Leute abgestimmt! Schätze mal dass hier irgendwann die eine oder andere Diskussion entflammen dürfte... Spätestens wenn das nächste TES angekündigt wird
11. Es werden immer mehr. :angst2: ;)

Ich denke auch, dass ich einen Faible für Open-World Games habe, eben weil man sich mit allen Zeit lassen kann. Ich mach auch meist ohnehin nur die Sidequests und Gilden. Nur bei Oblivion war das sehr einfach weil das Ende (selbst auf höheren Schwierigkeitsgraden) sehr leicht ist. Einzig die letzten zwei Obliviontore schließen fand ich immer nervig. ^^
 
Top Bottom