Switch Yoshi's Crafted World

Pizza

L12: Crazy
Seit
31 Okt 2018
Beiträge
2.546
Hmm ich brauch was neues zum Zocken nach der Sekiro - Enttäuschung :coolface:
Und ich mag das Absuchen nach Collectibles eigentlich ziemlich gerne...hmmm
 

Nishi

L14: Freak
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
5.252
Ich habe es auch heute beim MM abgeholt aber muss auf eine Freundin warten da wir es im CO-OP zocken wollen :/
 

Pizza

L12: Crazy
Seit
31 Okt 2018
Beiträge
2.546
Okay, also das Sammeln macht echt Laune. Hab eigentlich auch schon recht viel verpasst, obwohl ich mir mit jedem Level Zeit lasse. Ist wirklich mehr ein Collectathon als ein Platformer imo.
 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
9.886
Bin jetzt beim Origamigarten kurz nach dem ersten Bossbattle und ist echt überraschend schön und kurzweilig bisher. Hätt ich nach dem doch bissel faden Woolly World nicht gedacht, aber der Bastellook, die Spielereien mit der "Tiefe" und der Mut zu ungewöhnlichen Stilelementen- in den Stages sind mit Logos und Werbesprüchen verzierte Milchtüten, Kronkorken, Getränkedosen Teil des Leveldesigns - tun dem Game richtig gut und vor allem unterscheidet sich jedes Level aufs Neue vom vorigen. Gutes Spiel bislang.
 

Caramelman

L11: Insane
Seit
2 Mai 2009
Beiträge
1.618
Hab's erste Level angespielt (solo, der Rest wird im Koop gezockt).
Gameplay fühlt sich etwas anders an als in Woolly World. Mir fiel direkt auf dass man Gegner nicht mehr spucken kann, find ich etwas schade.
Ich mochte es immer die Wahl zu haben was man mit dem Gegner im Maul anstellt. Aber da das ganze Gameplay nicht mehr so auf schnelle Action ausgelegt scheint, spielt es hier wohl keine Rolle. Grafik ist bombe, man wird wieder richtig zum Kind und achtet viel mehr auf die Details in der Umgebung als in den meisten anderen Plattformern, was ja auch vom Game so gewollt ist. :) von mir auf jeden Fall wieder mal Daumen hoch für Yoshi :goodwork:
 

Pizza

L12: Crazy
Seit
31 Okt 2018
Beiträge
2.546
Hab's erste Level angespielt (solo, der Rest wird im Koop gezockt).
Gameplay fühlt sich etwas anders an als in Woolly World. Mir fiel direkt auf dass man Gegner nicht mehr spucken kann, find ich etwas schade.
Ich mochte es immer die Wahl zu haben was man mit dem Gegner im Maul anstellt. Aber da das ganze Gameplay nicht mehr so auf schnelle Action ausgelegt scheint, spielt es hier wohl keine Rolle. Grafik ist bombe, man wird wieder richtig zum Kind und achtet viel mehr auf die Details in der Umgebung als in den meisten anderen Plattformern, was ja auch vom Game so gewollt ist. :) von mir auf jeden Fall wieder mal Daumen hoch für Yoshi :goodwork:
Man kann gewisse Gegner spucken ;)

Und ja, das Spiel gefällt auch mir unerwartet gut. Weg vom reinen Platformer zu mehr Exploration ist ein guter Move gewesen.
 
Top Bottom