Microsoft Xbox Series S/X - Der Thread

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
51.787
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Für mich Persönlich ist das Laufwerk schon in dieser Generation komplett überflüssig, meine X hat noch nie eine Disc gesehen und die alte One wenn es hoch kommt mal 3-4 Blue Rays und tatsächlich mal ein Spiel das sich ein Kumpel auf Disc gekauft hatte.

Jupp, allerdings nutze ich das Laufwerk der X tatsächlich mehr zum Filmschauen (4k- und Bluray-Discs) - für Spiele überhaupt nicht mehr, da ich zu 100% digital bin ;).

@ Next-Xbox:

Hätte zum Launch gerne 2 SKUs (einmal für 400 Euro für den Massenmarkt und einmal 500 Euro mit besserer Kühlung ala X, evtl. noch mit einem Spiel) - so ist für jeden was dabei. :)
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
6.541
In den Streaming Service wird man viel Geld und Zeit investieren. Das passt einfach zu gut zu Nadellas Strategie. Und das ganze hat einen gewaltigen Vorteil: Der Kaufpreis für die Konsole entfällt. Und man kann direkt loszocken ohne was installieren zu müssen etc.
Gehe auch davon aus, dass der spätestens mit der Next-Gen eingeläutet wird.
Wer natürlich immer die beste Quali haben will braucht natürlich weiterhin eine Hardware, die das Game selber rendert.
Streaming hat natürlich den Vorteil, dass man mobiler ist. Jedes Handy kann das.

Für mich Persönlich ist das Laufwerk schon in dieser Generation komplett überflüssig, meine X hat noch nie eine Disc gesehen und die alte One wenn es hoch kommt mal 3-4 Blue Rays und tatsächlich mal ein Spiel das sich ein Kumpel auf Disc gekauft hatte.

Prinzipiell lade ich auch lieber Games runter, da bequemer. Aber solange die Hochpreispolitik bei Downloads noch besteht, kaufe ich noch viel auf Disc. Und ich nutze es viel als Blu-Ray/4K Player.
Mal sehen, was sich da in der nächsten Zeit so tut.
 

Hazuki

L17: Mentor
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
14.802
MS fährt eine andere Strategie als Sony. Ob man es mag oder nicht, MS kommt es nicht auf die Plattform an, auf denen man spielt. Deshalb bringen sie ja auch ihre Games für ONE und PC raus. Und mit dem Hintergedanken ist es nur logisch, dass sie auch verschiedene Konsolen raushauen, die sich in der Leistung unterscheiden. Schließlich ist das beim PC ja gang und gebe.

Ich sagte bereits, dass eine stärkere Hardware, wenn es sich hauptsächlich nur um die GPU und etwas mehr Speicher handelt, nicht von der schwächeren ausgebremst wird. Somit besteht da überhaupt kein Problem. Vor allem wird der Unterschied natürlich nicht so krass ausfallen wie derzeit zwischen ONE und ONE-X-
Ich gehe von maximal doppelter GPU Leistung für das stärkere Modell aus.

Mir gehts einfach darum, dass man bei einer Konsole auf den Preis achten muss.
Gerade MS kann nicht mehr als 400 Euro verlangen, da sie eben in einer ungünstigeren Posistion zu Sony befinden.
Und mit 400 Dollar kann man eben keine High-End Konsole raushauen. Das ist einfach so.
Damit ist aber in den wenigsten Fällen 4K möglich. Also müssten viele ONE-X ler wieder zurück stecken, da sie mit der neuen Konsole nur noch maximale 4K mit CB Rendering erreichen werden. Denn neue Games werden logsicherweise weiter höhere Ansprüche an die Hardware stellen.
Man kauft also zum Launch die schwache Hardware, und kann dann zwei bis drei Jahre später wieder eine X-Version kaufen und die alten Games


Und was den Kunden angeht.
Darauf kann man nun wirklich keine Rücksicht nehmen. Schließlich muss er sich auch bei anderen Geräten informieren. Und auch im Gamingsektor ist das schon so. Wii und Wii-U sind schließlich auch für den nichtinformierten die kleine Kiste. Oder die ganzen DS Handhelds, Da blickt ja wirklich keiner mehr durch.
Und da soll es ein Problem geben, wenn es zwei Geräte gibt, die ganz offensichtlich preislich sichtbar auseinander liegen?

Ende 2017 kam die X für 500 Dollar und 6TF auf den Markt.
Ende 2020 wird man für 400 Dollar nicht mehr als 8-9TF bekommen, und dazu natürlich eine potente CPU, die auch einiges mehr kosten dürfte als die derzeitigen Jaguarkerne. Eine SSD kann man sich bei dem Preis auch von der Backe schmieren.
Alles andere müssste stark subventioniert werden.


Mir gehts mal vorrangig um den mittleren Teil.....
Weshalb sollte mit einer 400€ Konsole in 2020 mit 8-9 TF selten 4K möglich sein ... das kapiere ich irgendwie nicht.
 

1Seppel23

L14: Freak
Seit
12 Jul 2007
Beiträge
6.310
Xbox Live
Seppel23FCB
PSN
Seppel23FCB
Steam
Seppel23FCB
Man hat mit Disc immer den Vorteil das man das Spiel verkaufen kann. Ansonsten bleibt es für immer auf der Platte. Vielleicht ist es irgendwann möglich digital Xbox Spiele zu verkaufen.

Ich bin nicht so der große Verkäufer und obwohl ich stark auf die 40 zugehe und schon eher zu der älteren Generation von Gamern gehöre begrüße ich den Wandel hin zum Digital kauf von Games und Sachen wie Gamepass extrem.

Ich muss auch sagen das ich eh alles mit meinem Bruder Share, so habe ich zum Beispiel bei dem Angebot zuletzt für 24 Monate Gamepass am ende nur 60 € bezahlt (4*30€ geteilt durch zwei Leute) was halt im Verhältnis zu dem was ich dafür bekomme und was einzelne Spiele neu kosten ein kompletter Witz ist. Genau so bei Spielen die nicht wie die XBOX Exklusiven direkt in den Gamepass kommen und ich zum launch möchte, die kosten mich dank des Sharings auch für 35 anstatt 70€.

Dazu habe ich noch einen zweiten Account der bei mir als Heimkonsole läuft und auf dem ich ab und an mit zwei Kumpels die eh selten zeit zum zocken haben MP Games kaufe. Ich kann die Games bei mir mit meinem Account dank Heimkonsole so starten und die beiden halt je nachdem wer gerade mit mir zocken möchte auch mit dem eigenen Account, in dem Sie den anderen Account auf dem das Game gekauft wurde, im Hintergrund angemeldet haben, wieder auf ihren wechseln und das Spiel starten. Und wenn die beiden keine Zeit haben nutzt mein Bruder den auch öfters mal.

Ich habe inzwischen auch um die 350 Games auf der Platte und mag liebe es die alle einfach direkt starten zu können ohne erst eine Disc holen zu müssen usw., ist jetzt nicht das absolut Mega pro Argument für Digital, aber schon irgendwie ganz schön.

Wie gesagt klar es gibt da auch Nachteile weil nur noch der Plattform Betreiber also in dem Fall MS über Angebote und Preise bestimmt und klar kann man die Games nicht mehr Verkaufen, aber für mich Überwiegen ganz klar die Vorteile von Digital Games und Geschichten wie EA Access, Gamepass und Game with Gold.

EDIT: Streaming sehe ich allerdings trotz 150 Mbit Leitung und obwohl ich wie gerade geschrieben großer Digital/Abo Fan bin aus Verschiedenen Gründen eher Kritisch bzw. eher als Ergänzung und nicht als komplett Alternative!
 

Birdie

L19: Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
18.996
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Ich hab manche Spiele gerne im Regal stehen, daher bin ich bei Disc or Nodisc noch etwas am hadern - Obwohl ich mittlerweile auch viel doppelt kaufe. In Sales wird gerne nochmal die digitale Version nachgekauft, wenn ich das Spiel noch nicht durch habe.

Edit: Und als Liebhaber von Collector´s Edition & Steelbooks geht oft der Weg am Retailkauf nicht vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sierra

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
13.337
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Switch
1753 46126320
Steam
CovenMistress
Ich hab manche Spiele gerne im Regal stehen, daher bin ich bei Disc or Nodisc noch etwas am hadern - Obwohl ich mittlerweile auch viel doppelt kaufe. In Sales wird gerne nochmal die digitale Version nachgekauft, wenn ich das Spiel noch nicht durch habe.
Bei mir ist es umgekehr. Wenn mich ein Spiel brennend interessiert, dann hole ich es mir auch mal digital. Sollte zu einem späteren Zeitpunkt eine retail-Version erscheinen, kaufe ich diese dann nach :)
 

1Seppel23

L14: Freak
Seit
12 Jul 2007
Beiträge
6.310
Xbox Live
Seppel23FCB
PSN
Seppel23FCB
Steam
Seppel23FCB
Ist halt die Frage was den Herstellern wichtiger ist. Will man die AK behalten muss das Laufwerk leider drin bleiben

Darüber habe ich tatsächlich nicht nachgedacht, aber da könnte man vielleicht auch irgendwas machen nach dem Motto Spiele einschicken und dafür Codes bekommen (am besten ohne eine Gebühr). Ich habe halt wegen GwG usw. auch jede Menge 360 Titel auf der Platte, aber klar da habe ich auch noch einige Discs hier rum fliegen.
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Games einschicken gegen Download Codes? Da kann man das Game doch gleich online kaufen. Mehr als 5€ sind die meisten XBox 360 Games doch eh nicht mehr Retail wert (gebraucht)
 

1Seppel23

L14: Freak
Seit
12 Jul 2007
Beiträge
6.310
Xbox Live
Seppel23FCB
PSN
Seppel23FCB
Steam
Seppel23FCB
@seppel: Den Gamepass kann man sharen? Also EA Access geht meines Wissens nach nicht.

Geht beides, einzige Ausnahme sind bei EA Access die 10 Stunden Trial Versionen, die gehen tatsächlich nur mit dem Account auf dem Access läuft.

Beim Gamepass haben wir es zum Beispiel so gemacht das mein Bruder, der noch Studiert und daher eine XBOX an seinem Studienort und eine bei unseren Eltern stehen hat, den auf seinem Account Aktiviert hat damit er auf beiden Konsolen die Games zocken kann. Bei mir sieht das dann so aus das ich wenn ich auf meine Spiele und Apps gehe den Gamepass nicht unter meine Abbos sehe und wenn ich dann auf den Gampeass gehe auch nur sehe das ich mir ihn für 10€ klicken kann.

Gehe ich dann aber nach unten auf die Spiele kann ich alles einfach Installieren und ganz normal starten weil meine Konsole die Heimkonsole von meinem Bruder ist. Wenn man bei dem Angebot zuletzt und der Sharing Möglichkeit bedenkt das ich wir beide so für jeweils 60€ 2 Jahre lang den Gamepass haben ist das schon Absurd günstig!
 

Fanti

L15: Wise
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
7.998
Ja das war nen gutes Angebot wenn man es Shared. Wenn man gut aufpasst kann man im Kleinanzeiger auf EBay sich 12 Monate für 29–34€ sichern.
Aber man muss drauf achten das man nur maximal 36Monate aufladen kann im voraus!
 

Warlegend

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2006
Beiträge
4.684
Ja das war nen gutes Angebot wenn man es Shared. Wenn man gut aufpasst kann man im Kleinanzeiger auf EBay sich 12 Monate für 29–34€ sichern.
Aber man muss drauf achten das man nur maximal 36Monate aufladen kann im voraus!

Fanti! :D cool das du reinschneist, dachte wir hätten dich irgendwie verloren xD
 
Top Bottom