Microsoft XBox Event X018 mit Livestream (November 10/11): "News, first looks, and surprises."

corny79de

L06: Relaxed
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
333
Wenn man die alten Nintendofans mit Rare Replay etc. nicht auf die Plattform bekommen hat, dann wohl kaum mit Banjo Threeie.

Also bei mir hat es geklappt. Rare Replay war einer der Hauptgründe warum ich anfang des Jahres zur X und nicht zur PS4 gegriffen habe.

Nunnja wenn das Spiel richtig gut wäre dann womöglich schon ;) Man muss nur schauen dass es eine Ü90 Bewertung bekommt. Nuts & Bolts hatte 79% auf Metacritic.

Nuts & Bolts ist halt auch ein gänzlich anderes Spiel geworden.

Ein Nintendofan müsste theoretisch schon bei Ori aufs Boot springen^^

Mehr Plattformer mit besseren Artstyle und OST geht kaum....



Auch dieser Titel war ein Hauptgrund für mich.
 

crazillo

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
10.200
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Microsoft hat eigentlich mehr Platformer und Jump'n'Runs als man gemeinhin so annimmt: Ori, Super Lucky's Tale natürlich; aber man kann auch Cuphead, ReCore und Sunset Overdrive in stärkerer oder schwächerer Form so einordnen. Ein Banjo-Threeie müsste auch aus Yooka-Laylee verdammt viel lernen. Das Spiel hat gezeigt, wie stark Nostalgie zwar sein kann, wie schwer es aber auch ist, diese in einen Top-Titel 2017 umzuwandeln. Denn auch Banjo-Kazooie ist gealtert und 1:1 nicht mehr so zu veröffentlichen.
 

corny79de

L06: Relaxed
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
333
Also Super Lucky's Tale hat mir nicht wirklich gefallen, Cuphead ist mir viel zu schwer. Ich hoffe immer noch das der kommende DLC einen Easymode haben wird, weil ich den Artstyle liebe. Und ReCore sowie Sunset Overdrive finde ich ganz gut.
 

MultiXero

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
41.945
In der Theorie ist es einfach, man nutzt die alten Rare Marken und holt ein Nintendo Fans mit ins Boot. Problematisch ist das nur, wenn große Nintendo Influencer, bei der Vorstellung von Rare Replay, von Abzocke und "wie tief ist Rare nur gefallen" reden. Wenn schon eine Sammlung an die Fans von diesen "Fans" so aufgenommen wird, wie soll denn dann ein neues Banjo eine Chance haben ?! Da gebe ich euch Recht, dass dieses Spiel eine Ü90 Bewertung kriegen muss, um diesen Zustand zu ändern.

Gibt ja Gerüchte das Banjo in Smash auftauchen wird, vielleicht ein Anzeichen das ein neues kommen wird auf der Box :)
 

becko2011

L13: Maniac
Seit
19 Apr 2011
Beiträge
4.706
Der Insomniac-Zug ist nach dem großen Erfolg von Spiderman endgültig abgefahren. Da kommt rasch ein Nachfolger und wenn man noch an irgendetwas anderem arbeitet, dann wird das sicher ein Multititel sein.

MS wollte SO2 damals offensichtlich nicht, ansonsten hätten wir es schon.

Insomniac ist jetzt auch nicht rattenscharf darauf, einen zweiten Teil zu entwickeln, denn so lukrativ war SO nicht. In Interviews kann man viel sagen.
 

Montalaar

L16: Sensei
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
11.465
Umso besser, wenn es nichts ist was eh schon erwartet wird.
Kann btw auch eine unbekannte IP sein die MS mit einem der Studios eingekauft hat.
Wer solle SO2 machen, Insomniacs Pförtner?
Rein theoretisch die Hundertschaft die nicht mehr für die Spinne benötigt wird, weil eine handvoll Leute für rausgeschnittene Inhalte zum DLC fertigschnitzen reicht.
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
5.824
Xbox Live
chankoedo1988
Hoffe es wird konkrete Infos zu



geben!

Wäre auch mal schön was zu Age of Empires 4 zu hören!

IPs hat Microsoft ja einige tolle - nur leider sind die inzwischen so unbekannt, dass wahrlich nur echte Hardcore Fans diese kennen.

  • Crimson Skies
  • Dungeon Siege
  • Starlancer/Freelancer
  • Jade Empire
  • Project Gotham Racing
  • Blinx
  • Amped
  • Lost Odyssey
  • Viva Piñata
  • MechWarrior
  • Rallisport Challenge
  • Black & White
  • MechAssault
  • Panzer Dragoon in Kooperation mit Sega

Und die tollen Rare IPs habens leider vergammeln lassen, dass die kaum noch jemand kennt und Mass Effect ja an EA verkauft, die Deppen...
 
Zuletzt bearbeitet:

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
5.824
Xbox Live
chankoedo1988
Microsoft hatte sehr wohl die Publishing Rechte von Mass Effect. Daher gabs auch so lange keine PS Version vom ersten Teil.
Genauso wie MS die Rechte davor an Jade Empire hatte.

Bioware war quasi ein Second Party Studio von MS



Aber der Erfolg von ME blieb damals hinter den Erwartungen: das Spiel war zwar bei weitem kein Flop, aber es war kein System Seller (Mass Effect war damals EXRTEM teuer in der Entwicklung, war letzendlich nur das 50 erfolgreichste Game auf er Xbox 360) Von daher hat MS wohl den Vertrag für Teil 2 und 3 nicht verlängert. Zudem kam halt dazu, dass EA Bioware kurz nach dem Release von ME 1 aufgekauft hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nullpointer

L20: Enlightened
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
20.169
Microsoft hatte sehr wohl die Publishing Rechte von Mass Effect. Daher gabs auch so lange keine PS Version vom ersten Teil.
Genauso wie MS die Rechte davor an Jade Empire hatte.

Bioware war quasi ein Second Party Studio von MS

Aber der Erfolg von ME blieb damals hinter den Erwartungen: das Spiel war zwar bei weitem kein Flop, aber es war kein System Seller (Mass Effect war damals EXRTEM teuer in der Entwicklung, war letzendlich nur das 50 erfolgreichste Game auf er Xbox 360) Von daher hat MS wohl den Vertrag für Teil 2 und 3 nicht verlängert. Zudem kam halt dazu, dass EA Bioware kurz nach dem Release von ME 1 aufgekauft hat.
Also hat Mass Effect nicht MS gehört.
Der Rest ist mir zu wirr, um darauf zu antworten.

Können wir bitte wieder in die Realität zur XO18 zurückkommen?
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
5.824
Xbox Live
chankoedo1988
Die IP hat MS trotzdem nicht gehört und was einem nicht gehört, kann man auch nicht verkaufen!

Microsoft hatte als Publisher alle Rechte an Mass Effet. Ob sie nun den Vertrag nicht verlängert haben, oder die Rechte verkauft haben, ist doch Wortklauberei.
Tatsache ist, dass MS die Serie aufgeben hat.

MS hätte, die Marke sicher auch fortführen können, wenn sie es gewollt hätten. Sogar, wenn sie die IP mit einem anderen Studio fortgefürt hätten, wie Gears oder Halo gezeigt haben...
 

Rhino

L20: Enlightened
Seit
28 Aug 2009
Beiträge
22.557
Xbox Live
Rhino 893
PSN
TakeruRhino
Switch
0722 3804 7704
Steam
TakeruRhino
Microsoft hatte sehr wohl die Publishing Rechte von Mass Effect. Daher gabs auch so lange keine PS Version vom ersten Teil.
Genauso wie MS die Rechte davor an Jade Empire hatte.

Bioware war quasi ein Second Party Studio von MS



Aber der Erfolg von ME blieb damals hinter den Erwartungen: das Spiel war zwar bei weitem kein Flop, aber es war kein System Seller (Mass Effect war damals EXRTEM teuer in der Entwicklung, war letzendlich nur das 50 erfolgreichste Game auf er Xbox 360) Von daher hat MS wohl den Vertrag für Teil 2 und 3 nicht verlängert. Zudem kam halt dazu, dass EA Bioware kurz nach dem Release von ME 1 aufgekauft hat.


Sorry aber Wikipedia als Quelle :lol:
Dazu steht From Software unter ehemalige Second Party :lol:
 
Top Bottom