Wintersport

Mitch

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
4 Jun 2006
Posts
13.951
#6
snowboard cross sieht verdammt gefährlich aus. :blushed:
wo wir dabei sind, olympiade 2006:

[video=youtube;qkQvEHTyjAI]http://www.youtube.com/watch?v=qkQvEHTyjAI[/video]

überheblichkeit wird schnell bestraft. :lol:


ski alpine: kröll (AT) hat die erste abfahrt knapp vor bode miller (USA) gewonnen. cuche (CH) dritter. :)
 
Seit
31 Jul 2002
Posts
12.377
#7
Ja, Snowboardcross bzw. auch Skicross kann manchmal gefährlich sein, aber die Geschwindigkeiten sind dabei nicht so hoch wie zb bei einer Ski-Abfahrt. Die Kurse sind auch schwer zu bauen, weil man wirklich sehr große Massen an Schnee benötigt, aber ich finds ehrlich gesagt die spektakulärste Winderdisziplin, weil man wirklich diesen Kampf Fahrer gegen Fahrer hat und besonders auf so super Strecken wie bei den X-Games in Aspen letzte Woche.

Hier übrigens auch ein heftiger Sturz von Veysonnaz vor ca. 2 Wochen:

[video=youtube_share;Xs8lS_RvwIc]http://youtu.be/Xs8lS_RvwIc[/video]
 
Seit
31 Jul 2002
Posts
12.377
#9
US Profi Snowboarder Jonathan Cheever hat sich die Achilles-Sehne gerissen, ist dann von einer Freundin von mir in Österreich in ein Spital gebracht worden und dort operiert worden. Man sieht die Op sehr detailliert, also nix für schwache Mägen. Danach wacht er auf, aber weiß anscheinend nicht ganz was er tut - wäre interessant was ich so nach meiner Schulter-Op gemacht hab. Davon gibts leider kein Video. Ich find diese persönlichen und selbstgedrehten Videos der Snowboarder ganz interessant - das hat sich so in den letzten Jahren entwickelt - weil es doch irgendwie anders ist als der ganze Glanz und Glamour der Skifahrer, die weitaus mehr Beachtung in den Medien bekommen. Und man bekommt einen tieferen Einblick in das Leben dieser Sportler.

[video=youtube;UvuLmBUZgDc]http://www.youtube.com/watch?v=UvuLmBUZgDc[/video]
 
Seit
31 Jul 2002
Posts
12.377
#10
Hi! Eine gute Freundin von mir ist professionelle Snowboarderin und sie möchte mit ihren Kollegen/innen und einer Filmcrew den ersten Snowboardcross Film produzieren, der die Fahrer auf den Weg zu den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi begleitet. Der Film soll zeigen wie es bei so einem Rennen abläuft, wie die Athleten trainieren, wie sie mit Verletzungen umgehen - da es doch ein ziemlich gefährlicher Sport ist. Obwohl der Sport sehr actionreich ist, bekommt er dennoch eher weniger Aufmerksamkeit und daher bleiben Sponsoren fern, wodurch sich die Athleten diesen Film selber finanzieren müssen. Deswegen haben sie ein Projekt auf Kickstarter eröffnet und hoffen so auf die Unterstützung von Leuten, die an so einer Dokumentation ein Interesse hätten.

Es wäre wirklich sehr nett, wenn ihr auf die Homepage gehen würdet und wenn ihr auf Facebook seid, auch die Page von Ihnen liked und weiter verteilt.

http://www.sbxthemovie.com/
https://www.facebook.com/SbXtheMovie

Und wenn ihr vielleicht den einen oder anderen Euro bei Kickstarter spenden würdet, wäre das natürlich ganz toll. Jede noch so kleine Unterstützung würde helfen. :)

http://www.kickstarter.com/projects/1120573517/sbx-the-movie
 
Seit
31 Jul 2002
Posts
12.377
#11
Ziemlich tragischer Unfall, aber ich habe mich schon lange gewundert, dass in der Disziplin nicht mehr passiert.

X-Games: Moore (25) verstorben

Die Winter X-Games in Aspen werden von einem tragischen Unfalltod überschattet.

Freestyle-Snowmobil-Pilot Caleb Moore, der am vergangenen Donnerstag nach einem dramatischen Crash ins Krankenhaus gebracht wird, erliegt eine Woche später seinen schweren Verletzungen.

Ein Backflip missglückte dem 25-jährigen Texaner, der mit dem Gesicht auf den Boden aufschlug, ehe das Snowmobil mit voller Wucht auf ihn krachte.

Moore gewann in seiner Karriere vier Medaillen bei den X-Games.
 

emrock

I WITNESSED THE MOST AWESOME FEATURE EVER!
Seit
23 März 2008
Posts
3.095
PSN
emrock
Steam
emrock
#13
Es gibt inzwischen einen neuen Termin für den Snowboardcross der Herren. Der Wettkampf soll morgen, Dienstag um 7:30 Uhr deutscher Zeit beginnen.

Werde ich dann aufzeichnen, falls es im TV übertragen wird
 
Seit
31 Jul 2002
Posts
12.377
#14
Ich hoffe morgen können sie es auch durchziehen. Es ist nur schade, dass es bei den Damen und Herren jeweils nur einen Bewerb gibt. Sie hätten zumindest den Teambewerb noch ins Programm nehmen können, oder was auch mal cool wäre, wäre ein Mixed-Teambewerb.
 

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Posts
32.321
PSN
AviatorF22
#15
Wir haben Winter, obwohl es draußen schon so warm ist als wäre Frühling, aber dennoch will ich diesen Thread nutzen, um den Spaß an alle Sportarten in weiß noch einmal anzukurbeln.


Snowboard: Hämmerle im Cross-Sprint von Bansko Dritter
https://diepresse.com/home/sport/wi...d_Haemmerle-im-CrossSprint-von-Bansko-Dritter

27.01.2018 um 12:51

Alessandro Hämmerle hat am Samstag im Snowboard-Cross-Weltcup als Dritter von Bansko einen weiteren Podestrang erreicht. Der 24-Jährige musste sich im Finale des Sprint-Bewerbs nur dem Franzosen Pierre Vaultier und dem Kanadier Christopher Robanske geschlagen geben. Bei den Damen gab es durch Charlotte Bankes ebenfalls einen französischen Sieg.

Die übrigen Österreicher konnten nicht in die Entscheidung eingreifen. Bei den Herren schieden von den anderen wie Hämmerle für die Spiele in Pyeongchang nominierten Aktiven Julian Lüftner und Hanno Douschan im Viertelfinale, Markus Schairer bereits im Achtelfinale aus. In der ersten K.o.-Runde hatte es auch Lukas Pachner erwischt. Bei den Damen überstand Katharina Neussner als einzige angetretene ÖSV-Dame die Qualifikation nicht.

Bansko-Vorjahressieger Hämmerle jagt zwar in dieser Saison noch seinem insgesamt fünften Weltcupsieg nach, stand aber schon in vier von sieben Bewerben auf dem Podest und ist im Cross-Weltcup nach sieben von zwölf Rennen hinter Vaultier und dem Australier Alex Pullin weiter Dritter. Vor dem Olympia-Bewerb am 15. Februar gastiert der Weltcup noch am nächsten Wochenende für zwei Konkurrenzen in Feldberg in Deutschland.

 

New

L10: Hyperactive
Seit
16 Mai 2012
Posts
1.697
#18
Habe den Thread gerade erst entdeckt und dachte erst, es geht darum wer von uns Wintersport betreibt :D

...aber irgendwie doch nicht !

Naja ich sage es euch trotzdem: Ski, Snowboard, Snowskate und Snowscoot sind die Sportarten, die ich auf dem Schnee treibe. Und zwar seeeeeeeehr gerne, auch wenn es manchmal schmerzt. Wenn der eine oder der andere Trick misslingt.
 

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Posts
32.321
PSN
AviatorF22
#19
Habe den Thread gerade erst entdeckt und dachte erst, es geht darum wer von uns Wintersport betreibt :D

...aber irgendwie doch nicht !

Naja ich sage es euch trotzdem: Ski, Snowboard, Snowskate und Snowscoot sind die Sportarten, die ich auf dem Schnee treibe. Und zwar seeeeeeeehr gerne, auch wenn es manchmal schmerzt. Wenn der eine oder der andere Trick misslingt.
Ich mache bald mal einen Thread auf, in welchen es generell um (Extrem)Sportarten geht, die wir CW'ler vielleicht ausüben. Ergo ein neuer Versuch mal etwas Schwung in die Sache zu bringen. Ich benachrichtige euch zwei, @Dingo und @New , dann auch gleich im Startpost, damit ihr den Thread findet.
 

emrock

I WITNESSED THE MOST AWESOME FEATURE EVER!
Seit
23 März 2008
Posts
3.095
PSN
emrock
Steam
emrock
#23


Gold für Chloe Kim - Mit 17 Jahren auf dem Snowboard-Olymp

Vor vier Jahren war sie noch zu jung, doch nun hat sie ihre erste Goldmedaille: Die US-amerikanische Snowboarderin Chloe Kim hat bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea triumphiert - konkurrenzlos.
Die große Favoritin auf den Olympiasieg hatte einen starken ersten Lauf abgeliefert, die 93,75 Punkte hätten schon zum Triumph genügt.
Doch die US-Amerikanerin konnte ihre Leistung sogar noch einmal steigern. 98,25 Punkte - das war am Ende ihr Gold-Ergebnis.
-->> Watch the moment when teenage snowboard star won Olympic gold :goodwork:





Drittes Olympia-Gold für White

Was für ein heißes Finale in der Halfpipe! Der US-Superstar Shaun White hat es noch einmal allen gezeigt und sein drittes Olympia-Gold gesichert. Mit einem überragenden dritten Run und 97,25 Punkten überholte der wie entfesselt fliegende Snowboarder noch die Konkurrenz. Zum ersten Mal überhaupt zeigte White in seiner Karriere in einem Run zwei aufeinanderfolgende 1440s, also Tricks mit vier Körperdrehungen.
-->> Watch Shaun White’s Gold Medal Winning Run :banderas:



Ich war gestern Nacht extra für das Finale aufgeblieben und dann zeigt das ZDF Curling :dizzy:, während die Snowboarder leider nur im Eurosport Player gezeigt wurden.
 
Seit
31 Jul 2002
Posts
12.377
#24
Der Sturz von Markus schairer im Snowboardcross war heftig und er hat sich dabei einen Halswirbel gebrochen, scheint aber zum Glück ohne bleibende Schäden davon gekommen zu sein
 

emrock

I WITNESSED THE MOST AWESOME FEATURE EVER!
Seit
23 März 2008
Posts
3.095
PSN
emrock
Steam
emrock
#25
Hammer xD

Snowboard-Weltmeisterin schockt Ski-Elite

Völlig überraschend hat Ester Ledecká Gold im Super-G gewonnen - mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung vor Sotschi-Siegerin Anna Veith. Die 22 Jahre alte Ester Ledecká ist amtierende Snowboard-Weltmeisterin und hatte im Ski alpin nicht zu den Favoritinnen gezählt. Sie startete von Platz 26 und verhinderte damit spät im Wettbewerb, dass die Österreicherin Veith sich nach Sotschi 2014 zum zweiten Mal in Folge Gold im Super-G sichern konnte. Selbst IOC-Präsident Thomas Bach hatte Veith in der Box schon gratuliert.
 
Top Bottom