Film Warcraft Movie

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.889
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Das Colider Review trifft den Punkt glaub ich ganz genau

[video=youtube;nYBaA0KeZdc]https://www.youtube.com/watch?v=nYBaA0KeZdc[/video]

Bin auf heute Abend gespannt, denke ich werde nett unterhalten aber mehr nicht. Zumindest scheinen sich die meisten Reviews so einig zusein das der Film mindestens so funktioniert und ein Fundament aufbaut um doch auf einen 2. Teil zu hoffen.

Bei diesem sollten die den 2n War aber wohl besser nur am Rande erwähnen und besser Arthas und Illidan aufbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiera

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Mai 2007
Beiträge
72.117
Xbox Live
Kiera Salter
PSN
VegetaEx
Steam
VegetaEx
Second War wie in den Spielen macht keinen Sinn da das Ende ja anders ist und es fehlt ja noch an

Spoiler für Nicht Lore Kenner

Ner'zuhl und dem Lichkönig daher sollte das am Ende von Teil 2 kommen. Mit Nachtelfen rechne ich nicht.

Das Ende schreit nach einem zweiten Teil dasa ist so klar, fragt sich nur ob genug Fans reingehen damit man das finanzieren kann.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.889
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Second War wie in den Spielen macht keinen Sinn da das Ende ja anders ist und es fehlt ja noch an

Spoiler für Nicht Lore Kenner

Ner'zuhl und dem Lichkönig daher sollte das am Ende von Teil 2 kommen. Mit Nachtelfen rechne ich nicht.

Das Ende schreit nach einem zweiten Teil dasa ist so klar, fragt sich nur ob genug Fans reingehen damit man das finanzieren kann.
China wird es wohl retten :v:
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.889
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
So ich hab Ihn gestern gesehen und vergebe 2 Wertungen, eine für Leute die die Lore kennen und die Games und eine für den der es nicht kennt.

Für Warcraft Kenner eine 8/10 und 7/10 für nicht Kenner.

Noch ein Hinweis der Film ist eher mehr eine Buch Verfilmung von "Warcraft: der letzte Wächter" als von "Warcraft: Orcs & Humans"

Mal ein kleines Review, Spoiler werden markiert:

Positiv


- was den Stil und Umsetzung der Welt angeht setzt dieser Film Definitv neue Maßstäbe, noch nie gab es eine so Detailverliebte Umsetzung eines Games wie diese
- Das CGI ist Top und die Menschen wirken auf der Leinwand viel weniger Deplaziert als in den Trailern (das 3D war besser als bei SWVII aber auch nix was jetzt hervorsticht
- Die Orcs und alles mit Ihnen ist einfach Grandios und Super umgesetzt man merkt das Jones Ahnung vom Source Material hat
- Die Kulissen sind alle schön gemacht und lassen Kenner mit einem Lächeln zurück
- viel Fanservice im Film versteckt aber ohne das nicht Kenner was verpassen und Fans Happy sein werden

Neutral
- Die Story ist gut aber dem Film hätten umgekehrt zu so anderem Film 15-20 min mehr sehr gut getan
- der Film hetzt sich sehr durch seine Handlung so das manches doch verwirrend wirken kann, hier gibts ein kleines pacing Problem
- Namedropping, massig Namedropping für den 08/15 Zuschauer ohne Hintergrundwissen, "kann" einiges belanglos sein weil es im Film im ersten Moment nicht wichtig erscheint, kleine Bsp:
- Garona ist im Film eine halb Orc/Draenei, dies wird aber nur sehr subjektiv erwähnt, zumal nicht mal der Name Draeinei fällt. Am Anfang geht Gul´dan mit Ihr an einem Käfig mit gefangenen Draenei vorbei und eine im Käfig sagt was in Ihrer Sprache, Gul´dan fragt dann Garona was Sie gesagt hat da nur Sie sie zu verstehen scheint.
- Das Fel spielt hier schon eine wichtige Rolle und Dämonen werden erwähnt + Medhiv verwandelt sich in den Avatar von Sargeras aber...es gibt zu wenig wenn nicht kaum Infos wieso dies passiert. Hier hätten Rückblicke geholfen
- Es werden zwar die verschiedenen Orc Clans erwähnt aber nur der Frostwolf Clan genannt, schade hier wären auch 2-3 min mehr ok gewesen dies einzuführen
- Der Film hat zu wenig witzige Szenen ein paar mehr hätten in dem Film gut funktioniert da die die es gab echt gut waren
- Es gibt Änderungen in der Lore, auf die gehe ich aber später ein (für mich aber nicht störend und es ist offensichtlich wieso manches geändert wurde weil es im Film Funktioniert

Negativ
- Die Menschen sind meist Flach dargestellt was ein Problem des Scripts scheint
- Einzig Khadgar und überraschenderweise Garona funktionieren gut, zum Teil auch Lothar aber der Rest ist Fodder. Leider hat man King Llane zu wenig beleuchtet denn sein Tod am Ende ist doch zu wichtig für den Plot. Alles zu Emotionslos. Bei Medhiv scheiden sich bei mir die Geister zum teil gut und zum teil wtf
- Ja das Pacing...der Film folgt wirklich einer Linie aber man verweilt echt immer nur kurz an jedem Ort
- Man sieht die Zwerge aber die die man sieht werden nicht benannt obwohl hier das Namedropping dann doch schön gewesen wäre, gleiches für die Hochelfen (zu der Zeit gab es noch keine Blutelfen und die Nachtelfen haben sich noch abgeschottet)
- Die angedeutete Liebe von Lothar und Garona ist einfach nur Fail

Was soll man sagen der Film wird den meisten Fans sehr munden, die die es nicht kennen bekommen gutes Popcorn Kino und wer mehr erwartet wird Enttäuscht. Ich sage vertraut den meisten Wertungen, die die 3/5 vergeben sind bisher sehr akkurat aber alles natürlich subjektiv.

So nun zu den Lore Änderungen, welche Lorefanatiker hassen werden aber mich null störten und es so im Film einfach besser funktioniert.

der Film ist in sich sowas wie die MCU ein eigenes Universum was sich si gut es geht an die Vorlage hält solange es im Film funktioniert

- Orgrim ist ein Frostwolf, da das Ende mit Go´el/Thrall Teil 2 anteasert macht es für Teil 2 Sinn
- Khadgar wird nicht wie ein 80 Jähriger aussehen nach dem er das Fel in sich aufgenommen hat, für Teil 2 will man wohl den gleichen Schauspieler
- Garona tötet auf wunsch König Llane da er zu Ihr sagt das keinem geholfen wird sollten beide sterben. Dieser Retcon funktioniert überraschend gut im Film
- Dalaran fliegt schon, ich glaube der Punkt wird viele Fans stören
- Grommash. Killrog sind im FIlm zu sehen aber werden nicht genannt. In der Lore kommen Sie erst im 2nd War nach Azeroth. Ich tippe man verzichtet in Zukunft auf diese Charaktere was nicht schlimm ist
- Ner´zhul ist nicht im Film und wohl noch auf Draenor, damit sind wir noch weit weg von Arthas
- Stormwind wird nicht zerstört, die Allianz bildet sich trotzdem

Ich war zufrieden und finde viel Negatives ist ziemlich übertrieben dargestellt. der Film scheint auch so aufgebaut zu sein das ein 2nd War nicht komen wird und man wohl direkt zu Beyond the Dark Portal springen kann.

Edit: was das pacing angeht, wer sich an CA: Civil War nicht gestört hat wird hier wohl auch kein Problem haben. Beide Filme hetzen sich.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: New

Kiera

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Mai 2007
Beiträge
72.117
Xbox Live
Kiera Salter
PSN
VegetaEx
Steam
VegetaEx
Ich war zufrieden und finde viel Negatives ist ziemlich übertrieben dargestellt. der Film scheint auch so aufgebaut zu sein das ein 2nd War nicht komen wird und man wohl direkt zu Beyond the Dark Portal springen kann.

Edit: was das pacing angeht, wer sich an CA: Civil War nicht gestört hat wird hier wohl auch kein Problem haben. Beide Filme hetzen sich.
Schöne Kritik, kann dein Fazit unterschreiben also mir gefiel er als Fan sehr gut. Und ja denke man springt auch direkt zu Beyond the Dark Portal da ein zweiter Kreig wie in den Spielen kein Sinn macht.

Frag mich ob Gul'dan dann auch die Okrs verrät und Sergeras Grabmal finden will.
 
  • Lob
Reactions: New

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.889
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Schöne Kritik, kann dein Fazit unterschreiben also mir gefiel er als Fan sehr gut. Und ja denke man springt auch direkt zu Beyond the Dark Portal da ein zweiter Kreig wie in den Spielen kein Sinn macht.

Frag mich ob Gul'dan dann auch die Okrs verrät und Sergeras Grabmal finden will.
Sollte Teil 2 kommen danndenke ich behandelt er 2 verschiedene Haupt Handlungstränge:

- Thrall als Sklave und wie er die Orcs befreit, hier könnte der Strang so Enden dass er am Ende nach Kalimdor aufbricht und wir einen übergang zur WC3 Lore bekommen
- Khadgar, Lothar, etc. gehen durch das Portal nach Draenor welches am Ende durch das Fel zur Scherbenwelt wird
- Man kann Prima König Menethil und Arthas aufbauen, wir haben ja schon Varian gesehen
- Gul´Dan bricht zu den Broken Islands auf um Sargeras Tomb zu finden

Die 4 Dinge würden sich zusammen gut in einen 2. Teil fügen unter Berücksichtigung der Lore Änderungen im ersten Film

Durotan stirbt ja hier direkt, in den Games und Büchern ja erst im 2nd War. So wie der Film aufgebaut ist braucht es keinen 2nd War. Es macht schon Sinn die Legion direkt aufzubauen evtl. mit etwas mehr Bezug zu Arthas und Illidan

Interessant finde ich das der Film schon viele Idden vom neuen Buch WoW: Chronicles Volume 1 übernimmt.

Bzw. evtl. kannst Du mir das beantworten im beug auf Dalaaran:

sollte das ein Naaru sein? also der Würfel? Es schien mir so
 
Zuletzt bearbeitet:

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.889
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Ich weiß nicht, ich glaube nicht das war doch

Aegwyn im Wüfel also die Mutter von Medivh oder?
die müsste doch tot sein? Ich hoffe das wird mal aufgelöst

Edit: hab was gefunden

The lady in the cube is Alodi. In the game universe, Alodi is a man, a half elf, and the first Guardian. His staff is the frost mage artifact in Legion

Bzw. fällt mir gerade erst auf das der Magier in Dalaaran

Anthonidas ist xD
 
Zuletzt bearbeitet:

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.889
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Soviele klasse Details :D
Dem Film hätten 3-4 Szenen mehr wie

Lothar im Gefängnis und Khadgar kommt um IHn zu holen, verwnadelt den Wächter in ein Schaf und meint "Das geht nur bei den geistig schwachen und hält nur ca. 1 min

echt gut getan. Naja Duncan hat ja schon gemeint das die BR evtl. ein Extended cut wird.
 

ChrisDude84

L07: Active
Seit
24 Aug 2010
Beiträge
735
Xbox Live
ChrisDude84
PSN
ChrisDude8
Der Film ist super, besonders wenn man Warcraft fan ist! Soviele geniale Anspielungen auf die games. Wenn man WOW Spieler ist fühlt man sich sofort zuhause, besonders wenn man Locations wie Eisenschmiede und Sturmwind sieht.

Das beste war das man im Kino genau erkennen konnte wer Warcraft Spieler ist und wer nicht. Als der Murloc zu sehen war hat die eine Hälfte des Kinos gelacht und die andere sich gewundert warum die lachen :lol:
 
  • Lob
Reactions: New
Top Bottom