Warcraft III The Frozen Throne

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.218
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
habe mir grade noch mal Videomaterial angesehen. Es sieht so aus, als hätte man fast gar nichts getan. Grafisch wurden zwar einiges überarbeitet aber der Sprung ist viel zu klein. Das Problem ist auch, dass einige Designs verschlimmbessert wurden.

Ich bin bisher wirklich enttäuscht.
Ich hab es und auch bereits 10+ std gespielt und was du sagst ist Blödsinn. ALLE Modelle und ALLE Animationen sind komplett neu. Nicht überarbeitet, sondern neu. Es hat den alten Charme und sieht dabei absolut neuwertig aus.

Das die cutscenes nicht überarbeitet wurden, was den Kamera angle angeht, scheint viele zu stören, mir gefällt es eigentlich sehr gut.

Habe aber auch nur Interesse daran, die Kampagne nach all den Jahren wieder zu spielen und hab genau das bekommen was ich mir erhofft und erwartet habe.

MP, Mapeditor interessieren mich persönlich nicht.

Ich frage mich vor allem, wie sie das SC:BW Remastered eigentlich gut hinkriegen und dann bei WarCraft III so eine Scheiße abliefern konnten.
Bei SC hat man lediglich die Auflösung hochgedreht und Texturen daran angepasst. Der Vergleich remaster und remake hinkt auf mehr als nur einen Bein.

Ist nicht so, das es nix zu kritisieren gibt und es keine Fehler gibt. Aber der shitstorm ist mal wieder extrem übertrieben und dankbarer trollfood bei den Blizzardhatern .... willkommen in der Empörungsgeselschaft .

Für 30€ bekommt man hier immer noch eins der besten (wen nicht das) rts als zeitgemäßes remake mit über 40+ Std playtime.
Für den internetmob ist das natürlich 0/10 .... man kennt es.

:nix:
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.332
Map Editor bzw. daraus entstehende Funmaps für den MP sind leider so ziemlich das einzige, was jemals richtig geil an WC3 für mich war xD

Das Spiel an sich ist nur ganz gut bis solala. Dabei aber eben auch nur die Kampagne, alles darüber hinaus eher meh.

Daher ist und bleibt verkackter Editor bzw. MP ein Totschlagargument gegen einen Kauf.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.218
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Map Editor bzw. daraus entstehende Funmaps für den MP sind leider so ziemlich das einzige, was jemals richtig geil an WC3 für mich war xD

Das Spiel an sich ist nur ganz gut bis solala. Dabei aber eben auch nur die Kampagne, alles darüber hinaus eher meh.

Daher ist und bleibt verkackter Editor bzw. MP ein Totschlagargument gegen einen Kauf.
Für dich ...

Der Map Editor ist btw in seiner vollen Funktionalität enthalten afaik
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.332
Für dich ...

Der Map Editor ist btw in seiner vollen Funktionalität enthalten afaik
Ja natürlich für mich. Steht doch da :p

Aber aufgrund dessen, dass Blizzard offenbar nach dem Erstellen der Karten die Rechte an den Karten und den Ideen hat, so wie ichs jetzt verstanden habe, wird das viele dazu bringen, es sich zweimal zu überlegen, eher sie ne coole Idee dafür umsetzen...

So was wie BattleTanks sieht man da wohl nicht wieder und das war eine meiner liebsten Funmaps... wahrscheinlich das "Spiel", dass die insgesamt meiste Spielzeit bei WC3 für mich eingefahren hat.

Und wie gesagt... hand aufs herz. Wc3 war kein lan klassiker wegen dem spiel an sich, sondern wegen den funmaps. Kenne keinen, der ersteres wirklich in ner lan gespielt hat. Die funmaps waren bei jedem dabei.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.218
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ja natürlich für mich. Steht doch da :p

Aber aufgrund dessen, dass Blizzard offenbar nach dem Erstellen der Karten die Rechte an den Karten und den Ideen hat, so wie ichs jetzt verstanden habe, wird das viele dazu bringen, es sich zweimal zu überlegen, eher sie ne coole Idee dafür umsetzen...

So was wie BattleTanks sieht man da wohl nicht wieder und das war eine meiner liebsten Funmaps... wahrscheinlich das "Spiel", dass die insgesamt meiste Spielzeit bei WC3 für mich eingefahren hat.

Und wie gesagt... hand aufs herz. Wc3 war kein lan klassiker wegen dem spiel an sich, sondern wegen den funmaps. Kenne keinen, der ersteres wirklich in ner lan gespielt hat. Die funmaps waren bei jedem dabei.
Es sind die gleichen Richtlinien wie beim Mapeditor von SC2 und dort gehen die Fan maps und conversions in die tausende.

Und ich wollte dich auch nicht angreifen nur war deine Aussage über die Qualität der WC3 Kampagne doch .... "suprising" da diese bis heute zu den besten und umfangreichsten des Genres gelten und nicht umsonst im hohen 90+ wertungsbereich beheimatet ist.

So lala und meh ist schon komisch.
Welche rts würdest du den als bessere Alternative benenen?

Und Hand aufs Herz ... WC3 zählt als einer der meist gespielten eSport Titel aller Zeiten. Das dies keiner so auf LANs gespielt hat, abseits der custom maps, halte ich für ein Gerücht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Style2

L09: Professional
Seit
22 März 2018
Beiträge
1.023
Ich hab es und auch bereits 10+ std gespielt und was du sagst ist Blödsinn. ALLE Modelle und ALLE Animationen sind komplett neu. Nicht überarbeitet, sondern neu. Es hat den alten Charme und sieht dabei absolut neuwertig aus.

Das die cutscenes nicht überarbeitet wurden, was den Kamera angle angeht, scheint viele zu stören, mir gefällt es eigentlich sehr gut.

Habe aber auch nur Interesse daran, die Kampagne nach all den Jahren wieder zu spielen und hab genau das bekommen was ich mir erhofft und erwartet habe.

MP, Mapeditor interessieren mich persönlich nicht.



Bei SC hat man lediglich die Auflösung hochgedreht und Texturen daran angepasst. Der Vergleich remaster und remake hinkt auf mehr als nur einen Bein.

Ist nicht so, das es nix zu kritisieren gibt und es keine Fehler gibt. Aber der shitstorm ist mal wieder extrem übertrieben und dankbarer trollfood bei den Blizzardhatern .... willkommen in der Empörungsgeselschaft .

Für 30€ bekommt man hier immer noch eins der besten (wen nicht das) rts als zeitgemäßes remake mit über 40+ Std playtime.
Für den internetmob ist das natürlich 0/10 .... man kennt es.

:nix:
Sry aber DU schreibst Blödsinn
-Grafisches Downgrade im Vergleich zum Videomaterial
-Neue Cutszenes komplett rausgeschnitten und stattdessen starre Kamera
-Neue Story inhalte und Anpassung der Kampagne komplett rausgeschnitten
-Neue UI nicht wie versprochen geliefert
-Balancing der Games gestört (Roc Kampagne soll tft balancing enthalten)
-Performance Probleme
-Massenweise fehlende Funktionen im BattleNet
-starke Einschränkungb des Mapeditors und der gesamten Moding-Szene
-Bannen von Usern die anderen dabei helfen eine Rückerstattung zu bekommen

Blizzard bewirbt das game übrigens immer den nicht vorhandenen Features.

Das quasi der gesamte versprochene Content fehlt und du dich mit einem einfachen Grafikupdate (und nicht mal das so wie versprochen) zufrieden gibst ist schön für dich wenn sowas dein Anspruch ist. Den anderen Usern aber vorzuwerfen zu übertreiben ist lächerlich.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.218
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Sry aber DU schreibst Blödsinn
-Grafisches Downgrade im Vergleich zum Videomaterial
-Neue Cutszenes komplett rausgeschnitten und stattdessen starre Kamera
-Neue Story inhalte und Anpassung der Kampagne komplett rausgeschnitten
-Neue UI nicht wie versprochen geliefert
-Balancing der Games gestört (Roc Kampagne soll tft balancing enthalten)
-Performance Probleme
-Massenweise fehlende Funktionen im BattleNet
-starke Einschränkungb des Mapeditors und der gesamten Moding-Szene
-Bannen von Usern die anderen dabei helfen eine Rückerstattung zu bekommen

Blizzard bewirbt das game übrigens immer den nicht vorhandenen Features.

Das quasi der gesamte versprochene Content fehlt und du dich mit einem einfachen Grafikupdate (und nicht mal das so wie versprochen) zufrieden gibst ist schön für dich wenn sowas dein Anspruch ist. Den anderen Usern aber vorzuwerfen zu übertreiben ist lächerlich.
Da hast du aber schön die shit list C&P die durch diverse Medien getrieben wird.
Schauen wir uns diese doch mal an ...

-Grafisches Downgrade im Vergleich zum Videomaterial
Also wen ich mich auf das VidMaterial der Blizzcon beziehe, ist da kein Downgrade erkennbar. Ganz im gegenteil, dort wirkten die Models noch wie Plastikfiguren und die animationen waren noch hölzern. Wen du jetzt einzig und alleine die dort gezeigte Strat Cutscene meinst, kann man von Downgrade reden, was die Darstellung angeht.

kann ich also überhaupt nicht folgen und find es aktuell besser als von der blizzcon

-Neue Cutszenes komplett rausgeschnitten und stattdessen starre Kamera
Hatten wir ja ebend, ja das stimmt. Allerdings hat nicht allen der geplannte look gepaßt. Es trat ein extremer Candy Vally Efekt auf, was die Größpenverhältnisse zwischen den realistischeren Figuren angeht untereinander und der Umgebung.
Es gibt zwar wieder eine starre Kamera, aber die figuren interagieren jetrzt bei den Cutscenes voll animiert und auch lippensynchrone. Anders als beim Orginal.

Persönlich hätt ich mich über die neuen Cutscenes gefreut, komme aber auch mit diesem sehr gut aus. Kein Problem.

-Neue Story inhalte und Anpassung der Kampagne komplett rausgeschnitten
Wurde ja bereits letztes jahr nach der Blizzcon verkündet und revidiert, versteh also den shitstorm jetzt bei release nicht.
Aber ja, find ich auch schade. Schlimm aber nicht. Währ ja keine neue Story sondern lediglich zusätzliche Inhalte zu Chars wie Sylvanas und Jaina.

-Neue UI nicht wie versprochen geliefert
stimmt, weoß aber nicht was an der alten verkehr ist. spielt sich immer noch sehr rund

-Balancing der Games gestört (Roc Kampagne soll tft balancing enthalten)
Bin noch nicht bei tft aber bisher keine Probleme, spiel auf schwer. Versteh aber eh nicht was du mit balancing problemen in einer sp Kampagne meinst.

-Performance Probleme
hatte bisher 0!!! Performance Probleme. Das spiel läuft butterweich, keine bugs keine frame drops (spiel in 4K). Das Spiel weiß von der 1 Sekunde mit dem WC3 gameplay flow zu begeistern.

-Massenweise fehlende Funktionen im BattleNet
-starke Einschränkungb des Mapeditors und der gesamten Moding-Szene
sind mir nicht aufgefallen aber hab ich mich auch nicht mit beschäftigt. Wie gesagt, mich interessiert nur der SP.
Einschränkungen sind mir nur die rechtlichen bekant und da ist es ja völlig klar, das sich da mitlerweile was getan hat im gegensatz zu damals. Sind afaik die selben Einschränkungen wie bei SC2 und da gibt es Tonnen an Comunity Content.

-Bannen von Usern die anderen dabei helfen eine Rückerstattung zu bekommen
Ist mir nicht bekannt bzw hab mich damit nicht beschäftigt. Aber wen es in dem selben Tonfall geschieht wie der aktuell vorherscht, überascht mich das nicht.


So, das ist die Meinung eines Spielers, der WC3R aktuell selbst spielt vs einen anderen, der seine Informationen aus einem Internet Shit Storm bezieht
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
6.885
Switch
113530099136
Ok, dann fass ich mal zusammen :coolface:

-Grafisches Downgrade im Vergleich zum Videomaterial
"Also wen ich mich auf das VidMaterial der Blizzcon beziehe, ist da kein Downgrade erkennbar. Ganz im gegenteil, dort wirkten die Models noch wie Plastikfiguren und die animationen waren noch hölzern. Wen du jetzt einzig und alleine die dort gezeigte Strat Cutscene meinst, kann man von Downgrade reden, was die Darstellung angeht."
kann ich also überhaupt nicht folgen und find es aktuell besser als von der blizzcon
-> Da kann man sich wohl streiten weil es Geschmackssache ist.

-Neue Cutszenes komplett rausgeschnitten und stattdessen starre Kamera
Hatten wir ja ebend, ja das stimmt. Allerdings hat nicht allen der geplannte look gepaßt. Es trat ein extremer Candy Vally Efekt auf, was die Größpenverhältnisse zwischen den realistischeren Figuren angeht untereinander und der Umgebung.
Es gibt zwar wieder eine starre Kamera, aber die figuren interagieren jetrzt bei den Cutscenes voll animiert und auch lippensynchrone. Anders als beim Orginal.

Persönlich hätt ich mich über die neuen Cutscenes gefreut, komme aber auch mit diesem sehr gut aus. Kein Problem.
-> Behauptung stimmt

-Neue Story inhalte und Anpassung der Kampagne komplett rausgeschnitten
Wurde ja bereits letztes jahr nach der Blizzcon verkündet und revidiert, versteh also den shitstorm jetzt bei release nicht.
Aber ja, find ich auch schade. Schlimm aber nicht. Währ ja keine neue Story sondern lediglich zusätzliche Inhalte zu Chars wie Sylvanas und Jaina.
-> Behauptung stimmt

-Neue UI nicht wie versprochen geliefert
stimmt, weoß aber nicht was an der alten verkehr ist. spielt sich immer noch sehr rund
-> Behauptung stimmt

-Balancing der Games gestört (Roc Kampagne soll tft balancing enthalten)
Bin noch nicht bei tft aber bisher keine Probleme, spiel auf schwer. Versteh aber eh nicht was du mit balancing problemen in einer sp Kampagne meinst.
-> du weißt scheinbar nicht worum es geht, deshalb kann man davon ausgehen, dass die Behauptung stimmt

-Performance Probleme
hatte bisher 0!!! Performance Probleme. Das spiel läuft butterweich, keine bugs keine frame drops (spiel in 4K). Das Spiel weiß von der 1 Sekunde mit dem WC3 gameplay flow zu begeistern.
-> Behauptung könnte falsch sein :coolface: Andererseits sind die Fälle und die Gründe gut dokumentiert, daher ist auch diese Aussage wahr.

-Massenweise fehlende Funktionen im BattleNet
-starke Einschränkungb des Mapeditors und der gesamten Moding-Szene
sind mir nicht aufgefallen aber hab ich mich auch nicht mit beschäftigt. Wie gesagt, mich interessiert nur der SP.
Einschränkungen sind mir nur die rechtlichen bekant und da ist es ja völlig klar, das sich da mitlerweile was getan hat im gegensatz zu damals. Sind afaik die selben Einschränkungen wie bei SC2 und da gibt es Tonnen an Comunity Content.
-> Interessiert dich nicht und hast dich damit gar nicht beschäftig. Behauptung stimmt also höchstwahrscheinlich

-Bannen von Usern die anderen dabei helfen eine Rückerstattung zu bekommen
Ist mir nicht bekannt bzw hab mich damit nicht beschäftigt. Aber wen es in dem selben Tonfall geschieht wie der aktuell vorherscht, überascht mich das nicht.
-> Behauptung stimmt also ebenfalls

Also offenbar war alles wahr. Das dich die Punkte nicht interessieren ändert daran auch nichts. :kruemel:
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.332
Es sind die gleichen Richtlinien wie beim Mapeditor von SC2 und dort gehen die Fan maps und conversions in die tausende.

Und ich wollte dich auch nicht angreifen nur war deine Aussage über die Qualität der WC3 Kampagne doch .... "suprising" da diese bis heute zu den besten und umfangreichsten des Genres gelten und nicht umsonst im hohen 90+ wertungsbereich beheimatet ist.

So lala und meh ist schon komisch.
Welche rts würdest du den als bessere Alternative benenen?

Und Hand aufs Herz ... WC3 zählt als einer der meist gespielten eSport Titel aller Zeiten. Das dies keiner so auf LANs gespielt hat, abseits der custom maps, halte ich für ein Gerücht.
Ich bleibe skeptisch was die funmaps angeht.

Und naja... mag ein gutes rts sein. Ich persönlich fand starcraft 2 oder eigentlich jedes x beliebige anno besser z.b.

Wc3 war halt nett mit der kampagne, aber einmal durch, ist einmal durch und danach blieben die funmaps, da das spiel an sich halt naja war im mp... IMHO :p

Ich kann nur aus eigener erfahrung sprechen und den erfahrungen von leuten, die ich persönlich kenne/kannte, da das internet als medium zur kommunikation damals nicht das war, was es heute ist. Und ja... demnach kenn ich keinen, ders anders gemacht hat. Mag ein lokales phenomän sein, aber wenigstens eines, von dem ich weiß, dass es real ist und ich nicht "irgendwo gelesen oder gehört hab".
War so geil damals... immer wenn ein kumpelnauf ner lan war, gabs danach ein gutes stück neue maps zum rüberziehen... ach das waren noch zeiten.
 

Kiera

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Mai 2007
Beiträge
72.707
Xbox Live
Kiera Salter
PSN
VegetaEx
Steam
VegetaEx
Spass an der kampagne habe ich und auch der Vrsus MP rockt grade mit Freunden und bei mir läuft es Perfomance Technisch auf max auch super. Nur find ich das Drumherum echt schade und warum musste man das Original killen. Habs zum Glück noch als CD Version.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.218
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Spass an der kampagne habe ich und auch der Vrsus MP rockt grade mit Freunden und bei mir läuft es Perfomance Technisch auf max auch super. Nur find ich das Drumherum echt schade und warum musste man das Original killen. Habs zum Glück noch als CD Version.
Dem würde ich auch zustimmen, das ganze drumherum was den alten Client angeht und das man weiter mit den alten Videos wirbt hätte man sparen können. Ist nicht so, das man WC3R nicht kritisieren kann aus diverse Gründe.

Aber wer behauptet, es würde sich hier um ein minimales Grafikupdate handeln hat entweder keine Ahnung oder er lügt schlicht und ergreifend. Das hier ist kein Remaster sondern wurde komplett neu erstellt. Dazu hat es nach wie vor die Klasse des WC3 Gameplay.

Kritik? Klar
Metacritic User Score von 0,5 ok? Selbstverständlich Nein und zeigt nur wieder die Sinnlosigkeit dieser Metric in unserer Empörungsgeselschaft.
Würde man nur verifizierte Käufe in den User Scores berücksichtigen, sähe das eh ganz anders aus
 
Zuletzt bearbeitet:

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.713
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
muss mal was aus dem 4Players Forum zitieren

"
Natürlich. Activision. Kinners, ihr seid Schuld an dem, was aus Blizzard geworden ist.
Dank eurer Fanboy-Haltung, hat sich Blizzard immer mehr und mehr eingemauert. Verlangt dreistellige Beträge für ihre eigene Messe (die bereits vor Activision existierte), die ihr Lemminge aber bereitwillig gezahlt habt. Schon zu WoW-Zeiten krümelte das Unternehmen, aber das habt ihr nicht wahrgenommen.
Und jetzt, wo das Fass überläuft, da schützt ihr immer noch den Laden und schiebt die Schuld auf andere Parteien.
Gebt doch am besten auch gleich der Putzfrau im Hauptbüro die Schuld. Bin mir sicher, dass ist auch nicht mehr die gleiche wie damals.
(Nicht falsch verstehen: Activison ist zu großen Teilen ein Saftladen. Trotz Crash und Spyro.)

"

Und er hat absolut recht. Ich habe damals Warcraft 2 und 3 sehr viel und lange gespielt. Diablo 2 war das Lieblingsspiel meinen Kumpels. Diablo 3 war schon nicht mehr so gut. WoW wird gefühlt mit jedem Addon schlechter, Overwatch wird totgepatched usw.
Aber die Blizzard Lemminge verteidigen weiterhin alles. Irgendwann ist auch mal gut.
 

steffundso

L14: Freak
Seit
13 März 2008
Beiträge
7.094
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
Switch
7634 3319 9302
Steam
steffovic
muss mal was aus dem 4Players Forum zitieren

"
Natürlich. Activision. Kinners, ihr seid Schuld an dem, was aus Blizzard geworden ist.
Dank eurer Fanboy-Haltung, hat sich Blizzard immer mehr und mehr eingemauert. Verlangt dreistellige Beträge für ihre eigene Messe (die bereits vor Activision existierte), die ihr Lemminge aber bereitwillig gezahlt habt. Schon zu WoW-Zeiten krümelte das Unternehmen, aber das habt ihr nicht wahrgenommen.
Und jetzt, wo das Fass überläuft, da schützt ihr immer noch den Laden und schiebt die Schuld auf andere Parteien.
Gebt doch am besten auch gleich der Putzfrau im Hauptbüro die Schuld. Bin mir sicher, dass ist auch nicht mehr die gleiche wie damals.
(Nicht falsch verstehen: Activison ist zu großen Teilen ein Saftladen. Trotz Crash und Spyro.)

"

Und er hat absolut recht. Ich habe damals Warcraft 2 und 3 sehr viel und lange gespielt. Diablo 2 war das Lieblingsspiel meinen Kumpels. Diablo 3 war schon nicht mehr so gut. WoW wird gefühlt mit jedem Addon schlechter, Overwatch wird totgepatched usw.
Aber die Blizzard Lemminge verteidigen weiterhin alles. Irgendwann ist auch mal gut.
fanboytum findest du aber überall. einfach auf "die treuen fans" schieben ist, imho (!), ebenso eher unfair bzw. an der wahrheit vorbei
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.713
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
fanboytum findest du aber überall. einfach auf "die treuen fans" schieben ist, imho (!), ebenso eher unfair bzw. an der wahrheit vorbei
naja...aber ich kenne auch so einen Blizzardfanboy...und der frisst auch alles was Blizzard ihm vorwirft. Ich bin auch ein "Bayernfan" :coolface:
Aber trotzdem finde ich nicht alles gut was so in diesem Verein läuft.
Ich schiebe auch nicht alles auf der "Fanboys".
 

steffundso

L14: Freak
Seit
13 März 2008
Beiträge
7.094
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
Switch
7634 3319 9302
Steam
steffovic
naja...aber ich kenne auch so einen Blizzardfanboy...und der frisst auch alles was Blizzard ihm vorwirft. Ich bin auch ein "Bayernfan" :coolface:
Aber trotzdem finde ich nicht alles gut was so in diesem Verein läuft.
Ich schiebe auch nicht alles auf der "Fanboys".
nee, war auch weniger an dich gerichtet als an den 4players-menschen :yeah:
und ich arbeite auch mit sogar 2 blizzard-fanboys zusammen, die die firma vergöttern. kenne aber selbiges auch mit sony, nintendo, microsoft, bayern, dortmund, bmw, audi etc etc
gehört halt auch dazu :nix: aber sein "ihr seid schuld" finde ich falsch :hmm:
 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
29.002
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Hab das ganze ehrlich gesagt kaum verfolgt und habe am Rande aufgeschnappt, dass mit Reforged auch WC3 Classic "gekillt" wurde...

Ich habe Sonntag etwas WC3 TFT Classic weiter gespielt (Kampagne) und konnte keinen Unterschied feststellen... Es wurde afaik auch kein Patch heruntergeladen 🤔

Ich möchte eigentlich, dass das so bleibt und habe auch kein Interesse an Reforged, das grafische Update halte ich für zu gering um Geld dafür auszugeben...

Was hat es nun mit dem WC3 Classic wurde "gekillt" auf sich?

Betrifft es nur den MP?

Muss ich irgendetwas tun damit sich für mich nichts ändert? zB Patches deaktivieren bzw. Das Game vom Internet trennen?

Und noch ein paar Worte zur Kampagne...
Ich finde die Story gut und für die damalige Zeit auf jeden Fall wegweisend aber ich finde das Heldensystem schlecht und mochte die großen Armeen aus den anderen Blizzardspielen einfach mehr...

Vom Gameplay/Spielspaß ist für mich daher die Kampagne wie folgt:
Starcraft2>Starcraft/Broodwar>Warcraft>Warcraft2>Warcraft3

Story/Inszenierung:
StarCraft2>Warcraft3>StarCraft/Broodwar>Warcraft2>Warcraft
 
Top Bottom