ConsoleWAR WAR: PS4 vs. One vs. Switch (Pink Panzer Vor!)

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Hinweis
Achtet bitte darauf, nicht andauernd den PC und Google bzw. Stadia in die Diskussion zu nehmen, dafür gibt es andere WAR-Threads.

CoolGamer0815

L14: Freak
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
5.135
KS, Movement, Encpunter und Co. sind in BotW aber überhaupt nichts Großartiges...egal womit man es vergleicht. Hat wenig damit zu tun warum BotW gefeiert wird.
Das Game ist ne Schlaftablette

Alleine die quests sind an Langeweile nicht zu unterbieten und das in einem open-word game :shakehead:

Und dann noch das anspruchslose gekloppe auf die immer gleichen Gegner die nicht wissen wie sie sich wehen soll xD
 
Zuletzt bearbeitet:

cee-jey

L10: Hyperactive
Seit
15 Jan 2007
Beiträge
1.355
Es ist auf dem Niveau von dem Niveau der neueren AC-Games beim KS ubd beim Movement weniger dynamisch.Dutchschnittlicher Souls-Klon beim KS eben. Weit besser als der Witcher aber deutlich hinter Bloodborne, Sekiro oder GoW.
Es ist dank der Spielereien viel möglich, aber die spielerische Umsetzung ist jetzt absolut nichts Besonderes. Da muss sich auch das gescriptete TLoU nicht davor verstecken...im MP sowieso nicht.
Das besondere am KS von Botw ist doch, dass du nicht immer die 08/15 Angriffe nutzen musst wie in jedem anderen Spiel. Sondern man kann seine Umgebung nutzen und dein Gegner auch „kreativ“ erledigen.(wie zb denen nen Fels auf den Kopf schmeißen oder andere Gegenstände, die Gegner anzünden usw.) hast du sowas in einem deiner erwähnten spiele, die ja so viel besser sein sollen?

klar wenn man stumpf mit deiner Waffe angreist hast du ein ks wie jedes andere Spiel. (Und vielleicht auch das schwächere ggü. GoW oder bloodborne zb) aber das ist überhaupt nicht deren Anspruch. Sondern dass du auch bei kämpfen deine komplette Umgebung nutzen kannst. aber ich glaube das wollen viele einfach nicht verstehen oder blenden diesen Faktor gewollt aus.
 

CoolGamer0815

L14: Freak
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
5.135
Das besondere am KS von Botw ist doch, dass du nicht immer die 08/15 Angriffe nutzen musst wie in jedem anderen Spiel. Sondern man kann seine Umgebung nutzen und dein Gegner auch „kreativ“ erledigen.(wie zb denen nen Fels auf den Kopf schmeißen oder andere Gegenstände, die Gegner anzünden usw.) hast du sowas in einem deiner erwähnten spiele, die ja so viel besser sein sollen?

klar wenn man stumpf mit deiner Waffe angreist hast du ein ks wie jedes andere Spiel. (Und vielleicht auch das schwächere ggü. GoW oder bloodborne zb) aber das ist überhaupt nicht deren Anspruch. Sondern dass du auch bei kämpfen deine komplette Umgebung nutzen kannst. aber ich glaube das wollen viele einfach nicht verstehen oder blenden diesen Faktor gewollt aus.
Die Umgebung Schäden sind aber bei den einigermaßen starke Gegner nutzlos
 

cee-jey

L10: Hyperactive
Seit
15 Jan 2007
Beiträge
1.355
Die Umgebung Schäden sind aber bei den einigermaßen starke Gegner nutzlos
kann sein. Aber die Stärkeren Gegner bekämpfst du auch nicht alles gleich. Du musst gegen Lynnen anders vorgehen als gegen cyclopen oder Wächter. Das KS von Botw ist sehr abwechslungsreich.

ichfindshalt immer schade, dass das ks von Botw auf das kämpfen mit dem schwert herunterreduziert wird und immer gesagt wird. Aber aber das KS von spiel xyz ist so viel besser und so viel präziser etc.

wie gesagt, das istnicht derAnspruch des Spiels, sondern nutze die Welt, sei kreativ und entscheide selbst welche Taktik du Nutz. Und das hat mir so gefallen.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
26.733
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Und das KS von Street Fighter ist noch besser. Äpfel und Birnen und so.
Das sind nicht Äpfel und Birnen. Breath of the Wild ist ganz klar (genauso wie AC und zu gewissen Teilen das neue GoW) von den Souls-Games beeinflusst. Das ist völlig offensichtlich.

Das besondere am KS von Botw ist doch, dass du nicht immer die 08/15 Angriffe nutzen musst wie in jedem anderen Spiel. Sondern man kann seine Umgebung nutzen und dein Gegner auch „kreativ“ erledigen.(wie zb denen nen Fels auf den Kopf schmeißen oder andere Gegenstände, die Gegner anzünden usw.) hast du sowas in einem deiner erwähnten spiele, die ja so viel besser sein sollen?

klar wenn man stumpf mit deiner Waffe angreist hast du ein ks wie jedes andere Spiel. (Und vielleicht auch das schwächere ggü. GoW oder bloodborne zb) aber das ist überhaupt nicht deren Anspruch. Sondern dass du auch bei kämpfen deine komplette Umgebung nutzen kannst. aber ich glaube das wollen viele einfach nicht verstehen oder blenden diesen Faktor gewollt aus.

Das ist zwar richtig, aber habe ich auch schon hier geschrieben: Das stinknormale KS ist dennoch der effektivste/effizienteste Weg um Encounter zu lösen. Spielereien sind ab und zu ganz lustig, aber nachdem erstmaligen AHA-Moment wird der Großteil (und so habe ich das auch gespielt) dann wieder zum 0815-KS zuzrückgreifen und da ist das Ding halt nichts Besonderes.
 

CoolGamer0815

L14: Freak
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
5.135
kann sein. Aber die Stärkeren Gegner bekämpfst du auch nicht alles gleich. Du musst gegen Lynnen anders vorgehen als gegen cyclopen oder Wächter. Das KS von Botw ist sehr abwechslungsreich.

ichfindshalt immer schade, dass das ks von Botw auf das kämpfen mit dem schwert herunterreduziert wird und immer gesagt wird. Aber aber das KS von spiel xyz ist so viel besser und so viel präziser etc.

wie gesagt, das istnicht derAnspruch des Spiels, sondern nutze die Welt, sei kreativ und entscheide selbst welche Taktik du Nutz. Und das hat mir so gefallen.
Die Cyclopen und Lynen sind aber viel zu selten, auch die Wächter sind nur um das schloß relevant.
Die restlichen Gegner sind hingegen nur dazu da um ohne Rücksicht verkloppt zu werden und dabei nicht mal gescheit wehren zu können :nix:
 

mermaidman

L12: Crazy
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
2.844
Das sind nicht Äpfel und Birnen. Breath of the Wild ist ganz klar (genauso wie AC und zu gewissen Teilen das neue GoW) von den Souls-Games beeinflusst. Das ist völlig offensichtlich.
Keine Ahnung wo du bei BotW Dark Souls Einfluss sehen willst, aber okay *g

Mir ging es nur darum, dass sich Spiele wo es quasi fast ausschließlich ums Kämpfen geht nicht so gut mit einem Open World Spiel vergleichen lassen, wo das kämpfen nur einen kleinen Teil vom Gesamtbild ausmacht.
 

cee-jey

L10: Hyperactive
Seit
15 Jan 2007
Beiträge
1.355
Das ist zwar richtig, aber habe ich auch schon hier geschrieben: Das stinknormale KS ist dennoch der effektivste/effizienteste Weg um Encounter zu lösen. Spielereien sind ab und zu ganz lustig, aber nachdem erstmaligen AHA-Moment wird der Großteil (und so habe ich das auch gespielt) dann wieder zum 0815-KS zuzrückgreifen und da ist das Ding halt nichts Besonderes.
das ist doch das schöne an dem Spiel. Jeder kann es spielen wie er möchte. Ob schnell durch gerusht mit der ahh drauf Methode oder halt ein bisschen rumspielen.

ich habe halt situationsbedingt gehandelt. Wenn zb mehrere boklins sich in so einer schädelhöhle zb befanden habe ich die gerne auf einen Schlag mit nem explosiven Fass erledigt.

und ich fand’s es jedesmal amüsant, wenn man die dummen boklins abgelenkt hat.

aber ja. Auf das normale kS reduziert, gibt es besseres. Aber dafür hat halt Botw andere große Stärken die das Spiel besonders machen.

ich verstehe deinen Standpunkt. Und weiß was du meinst Aber das ist für mich nicht alles bei diesem Spiel. Und ich denke für dich auch nicht.

Vorallem finde ich das nervig(du bist jetzt nicht damit gemeint), dass die ganzen Trolle versuchen es wegen dem KS das Spiel so schlecht in Licht zu rücken.

Das Spiel hat mich so in den Bann gezogen und mich begeistert wie lange kein Spiel mehr.
kann es halt nur nicht gut in Worte fassen.

aber ich denke du weißt, was ich meine.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
26.733
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Ehrlich? Wie kann man die Einflüsse von Souls beim KS von Zelda nicht klar sehen?

Zu deinem anderen Punkt: Ich habe aber speziell auf das KS und Movement (das wurde auch extra erwähnt) Bezug genommen. Und klar ist bei BotW der Fokus weniger auf dem KS als bei den Souls-Games...ich sage ja auch speziell, dass es andere Gründe als X und Y hat, warum Zelda gefeiert wird.
 

Kantholz

L17: Mentor
Seit
3 Jan 2006
Beiträge
12.745
Xbox Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
Das Game ist ne Schlaftablette

Alleine die quests sind an Langeweile nicht zu unterbieten und das in einem open-word game :shakehead:

Und dann noch das anspruchslose gekloppe auf die immer gleichen Gegner die nicht wissen wie sie sich wehen soll xD
Du hast nichts verstanden...

kann ja nicht jedes spiel wie dein geliebtes fifa sein
 

Hasenauge

L15: Wise
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
9.409
BotW ist eine große Spielwiese auf der man sich mit allem grundlegenden Facetten und Mechaniken des Gamings vertraut machen und diese spielerisch erproben kann. Damit ist es geeignet für Kinder sowie als Tutorial für Gamingneulinge um sich auf richtige Spiele vorzubereiten. Für Gaming-Veteranen und Großmeister ist es daher kein Must-have, was auch erklärt warum ich mich beim Herumlaufen durchs hohe Gras eher gelangweilt habe.
 

Eleak

L17: Mentor
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
12.894
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302

Striko

L13: Maniac
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
4.507
331 Gamer (so oft wurde TLoU genannt) sind nun also die Mehrheit der Gamer? Ich glaube du unterschätzt die Größe des Gaming-Marktes ganz gewaltig.
Diese 331 Gamer sind wahrscheinlich mehr als die Spiele-Redakteure, die BotW auf den verschiedenen Seiten zum Game of the Decade gewählt haben. @CoolGamer0815 hat dich völlig zerstört mit diesem Link. Beweist, dass er argumentativ eben doch stärker ist als die meisten Pikas.

Analysieren wir das Ganze mal ganz sachlich:

1. @CoolGamer0815 behauptet, völlig zu Recht, das Last of Us das beste Spiel der letzten 10 Jahre ist.

2. Du konterst mit diesem Beitrag:

Also du widersprichst mit dem Argument, dass 18 !! Spieleseiten, was max. 50 Gamer entspricht, BotW zum Game of the Decade gewählt haben.

3. @CoolGamer0815 kontert damit, dass auf Metacritic Last of Us von weit über 300 Gamer zum Game of the Decade gewählt wurde und zerstört damit dein Argument in der Luft (331 Gamer sind mehr als 50 Gamer, also es haben mehr Gamer Last of Us zum Game of the Decade gewählt, als BotW).
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
25.535
Diese 331 Gamer sind wahrscheinlich mehr als die Spiele-Redakteure, die BotW auf den verschiedenen Seiten zum Game of the Decade gewählt haben. @CoolGamer0815 hat dich völlig zerstört mit diesem Link. Beweist, dass er argumentativ eben doch stärker ist als die meisten Pikas.
Wieso hat CoolGamer mich zerstört mit dem Link? Bedenke dabei:

1. Es haben nicht 331 Gamer für The Last of Us abgestimmt. Es bekam 331 Votes. Dabei zählt ein 1. Platz 5x, ein 2. Platz 4x etc. Wir haben also nicht wirklich eine Ahnung, wie viele User da abgestimmt haben. Wir wissen nur, dass es verdammt wenige waren und wir können davon ausgehen, dass bei Consolewars nur unbedeutend weniger Leute gevotet haben. Immerhin kam Zelda hier bei wahrscheinlich identischer Zählweise auf 294 Votes. Du willst nun also aufgrund von 37 Votes (im schlimmsten Fall für deine Argumentation also 7 Leute, im besten Fall für dich 37) dem Consolewars Vote weniger Aussagekraft zusprechen als dem Metacritic-Vote?

2. Wie viel Wert der Userscore bei Metacritic hat, zeigt sich so täglich aufs Neue. Da braucht es auch keine weitere Diskussion mehr. Eine Seite, bei der jeder x-beliebige User mit 100 Accounts eine Wertung beeinflussen kann, hat nun mal kaum Bedeutung. Genau deshalb haben die Votes der Redakteure auch mehr Wert. Immerhin ist bei diesen genau das nicht möglich.

1. @CoolGamer0815 behauptet, völlig zu Recht, das Last of Us das beste Spiel der letzten 10 Jahre ist.
Diese Aussage ist falsch. Sie ist richtig, wenn du die Aussage dahingehend anpasst: "The Last of Us ist laut einer Handvoll Leute auf Metacritic das beste Spiel der letzten 10 Jahre"

2. Du konterst mit diesem Beitrag:

Also du widersprichst mit dem Argument, dass 18 !! Spieleseiten, was max. 50 Gamer entspricht, BotW zum Game of the Decade gewählt haben.
Wieder falsch. Erstens haben nicht 331 Leute The Last of Us auf die 1 gesetzt. Nimmt mal dieselbe Zählweise, die du bei The Last of Us anwendest bei Breath of the Wild, so befindet sich das Game nicht auf 18 Spieleseiten, sondern auf 40 Spieleseiten in den Listen. Da wird der Unterschied zu The Last of Us schon nicht mehr so groß sein, was die Anzahl Leute betrifft. Vor allem wenn man bedenkt, dass nicht nur eine Person in den jeweiligen Redaktionen sitzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

KayJay

L15: Wise
Seit
16 Feb 2008
Beiträge
7.790
Xbox Live
KayJay
PSN
KayJay_EU
Switch
473971688388
Steam
K-Jay

Ich habe es tatsächlich geschafft bei beiden Votings nichts davon mitbekommen zu haben (die aktuelle für die Zusammenlegung und die damalige bezüglich der Spaltung) und es auch nur erst jetzt gesehen weil ein Schlumpf so geschickt war mich vor etwa zwei Wochen darin zu erwähnen.
Wie auch immer, wo ist die Zusammenlegung?
 

MrBlonde

L13: Maniac
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
4.371

Ich habe es tatsächlich geschafft bei beiden Votings nichts davon mitbekommen zu haben (die aktuelle für die Zusammenlegung und die damalige bezüglich der Spaltung) und es auch nur erst jetzt gesehen weil ein Schlumpf so geschickt war mich vor etwa zwei Wochen darin zu erwähnen.
Wie auch immer, wo ist die Zusammenlegung?
Immer schön durch die Hose atmen und Tee trinken, die Moderation sollte momentan im Hintergrund daran werkeln. :goodwork:

Ob jetzt im März oder im August ist egal, Hauptsache die ganzen Dummschwätzer müssen sich vor der Next Gen an die Next-Gen Regeln gewöhnen und dementsprechend posten.
Erstaunlicherweise kann ich aber jetzt schon die Bullshit-Poster aus diversen Ecken beim Namen nennen, die sich nach der Regeländerung zurückhalten oder ganz verschwinden werden 🤭
Die letzten 3 Jahre waren ja auch ultimativ lächerlich, auch wenn sich die üblichen Verdächtigen, vorzugsweise aus der blauen Ecke, dagegen ausgesprochen haben.
Sowas von berechenbar und durchschaubar.

2020

Cop: WHAT ARE YOU DOING?

Batman: Evening the odds...

:shaded:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Top Bottom