ConsoleWAR WAR: PS4 vs. One vs. Switch (Pink Panzer Vor!)

Hinweis
Achtet bitte darauf, nicht andauernd den PC und Google bzw. Stadia in die Diskussion zu nehmen, dafür gibt es andere WAR-Threads.

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
11.752
Verstehe nicht was daran gut ist wenn man einzelne Spiele nicht mehr spielen kann, weil diese aus dem Sortiment fliegen. Genau aus solchen Gründen bleibe ich auch immer zum größten Teil Retail. Das wandern von Lizenzen kann mir dann egal sein.
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
15.481
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Was soll daran so unglaublich sein, dass ein im Gamepass gefeaturetes Spiel seine Verkäufe vervielfacht? Das Spiel geht nicht mit anderen im Store unter sondern wird extra von MS promoted, taucht in deiner Friendslist und dem Community-Tab auf und es gibt extra Artikel darüber auf Gaming-Seiten. Nichts ist wichtiger für ein Indie-Spiel, als Sichtbarkeit. Gamepass hilft da natürlich :nix:
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.527
Verstehe nicht was daran gut ist wenn man einzelne Spiele nicht mehr spielen kann, weil diese aus dem Sortiment fliegen. Genau aus solchen Gründen bleibe ich auch immer zum größten Teil Retail. Das wandern von Lizenzen kann mir dann egal sein.
so ähnlich habe ich jetzt auch gedacht. was soll daran toll sein, das die spiele wieder aus dem gamepass fliegen? habe ich das spiel noch nicht beendet, muss ich es plötzlich kaufen. handelt es sich um multiplayer titel oder titel die eben lange spieler binden, muss ich das spiel früher oder später auch kaufen.

irgendwie finde ich den service zwar sehr cool, weil ich viele spiele einfach zugänglich habe, aber irgendwie ist es mir zu doof, wenn das zeug immer wieder verschwindet.

Was soll daran so unglaublich sein, dass ein im Gamepass gefeaturetes Spiel seine Verkäufe vervielfacht? Das Spiel geht nicht mit anderen im Store unter sondern wird extra von MS promoted, taucht in deiner Friendslist und dem Community-Tab auf und es gibt extra Artikel darüber auf Gaming-Seiten. Nichts ist wichtiger für ein Indie-Spiel, als Sichtbarkeit. Gamepass hilft da natürlich :nix:
würde ich nie anzweifeln. nur ist eine exakte aussage darüber wie viel es jetzt gepusht hat, wohl leider alles andere als faktisch nachzuweisen. der effekt ist gross, mich hat nur interessiert wie genau er berechnet wird. das scheint aber mehr ein: vkz vor gamepasse veröffentlichung vs vkz nach gamepass veröffentlichung zu sein. dann ist der gamepass 1 effekt warum die vkz steigen, aber wohl kaum der einzige. imo (ohne es zu wissen, weil ich nicht weiss wie gerechnet wird) nicht exakt nachweisbar. bezweifeln das es vkz pusht, würde ich nicht. das tut der gamepass auf jeden fall. in welchem ausmass bleibt mir ein rätsel
 

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
7.409
Wie genau wird das eigentlich gemessen? Kann man aus dem gamepass raus das spiel direkt kaufen? Oder wie kommt man auf diese zahl?
Im Falle der Games die erst nach Launch in GP kommen ist es eh ganz easy festzustellen.
VKZ für Zeitraum X vor Gamepass vs VKZ für Zeitraum X ab Gamepass.
Verstehe nicht was daran gut ist wenn man einzelne Spiele nicht mehr spielen kann, weil diese aus dem Sortiment fliegen. Genau aus solchen Gründen bleibe ich auch immer zum größten Teil Retail. Das wandern von Lizenzen kann mir dann egal sein.
Digital gekauftes verschwindet ja auch nicht aus dem eigenen Sortiment.
GP ist dagegen ein Mietangebot mit vergünstigter Kaufoption und wechselndem Sortiment wegen der Abwechslung.
so ähnlich habe ich jetzt auch gedacht. was soll daran toll sein, das die spiele wieder aus dem gamepass fliegen? habe ich das spiel noch nicht beendet, muss ich es plötzlich kaufen. handelt es sich um multiplayer titel oder titel die eben lange spieler binden, muss ich das spiel früher oder später auch kaufen.

irgendwie finde ich den service zwar sehr cool, weil ich viele spiele einfach zugänglich habe, aber irgendwie ist es mir zu doof, wenn das zeug immer wieder verschwindet.
Sie verschwinden ja nicht plötzlich, sondern mit Vorankündigung.
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
38.313
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Verstehe nicht was daran gut ist wenn man einzelne Spiele nicht mehr spielen kann, weil diese aus dem Sortiment fliegen. Genau aus solchen Gründen bleibe ich auch immer zum größten Teil Retail. Das wandern von Lizenzen kann mir dann egal sein.
Gekaufte Spiele kannst du stets weiter redownloaden. Komsicher Punkt.
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.527
Im Falle der Games die erst nach Launch in GP kommen ist es eh ganz easy festzustellen.
VKZ für Zeitraum X vor Gamepass vs VKZ für Zeitraum X ab Gamepass.
das ist zwar easy, aber schwammig. aber ist auch nicht so wichtig. da ich viel mit daten arbeite, hat mich das nur interessiert, ob das eine exakte messung ist und auf basis von welchen faktoren. ich gehe auch davon aus, das es so gemacht wird wie in deinem beispiel ist. und das ist, naja, nett.
 

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
11.752
Gekaufte Spiele kannst du stets weiter redownloaden. Komsicher Punkt.
Aber du kaufst dir nicht die Spiele sondern nur das recht sie dir runterzuladen und zu spielen. Und wenn der Service diese Spiele nicht mehr anbietet, musst du nochmals anderweitig in die Tasche greifen, da fragt man sich ob es sich nicht mehr lohnt das was einem interessiert gleich zu kaufen.
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.527
Gekauft ist gekauft. Da fliegt nicbts aus der Bibliothek
naja, ich habe die AGBs von keinem Anbieter gelesen, aber ich nehme nicht an, das dies auf lebzeit gilt. man stelle sich vor MS / Sony oder Nin verschwinden aus der gaminglandschaft. Konkurs, rückzug aus dem geschäft whatever. warum sollten die ganzen dinge noch verfügbar bleiben?

das risiko ist jetzt nicht wahnsinnig gross, aber trotzdem, wer diese sicherheit will: Retail vor Digital. man stelle sich vor man hatte zu Sega Zeiten eine digitale library mit allen spielen. wäre heute wohl nichts mehr spielbar
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
38.313
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Aber du kaufst dir nicht die Spiele sondern nur das recht sie dir runterzuladen und zu spielen. Und wenn der Service diese Spiele nicht mehr anbietet, musst du nochmals anderweitig in die Tasche greifen, da fragt man sich ob es sich nicht mehr lohnt das was einem interessiert gleich zu kaufen.
Du verwechselst Erwerb und erneutes Downloaden. Selbst wenn ein Spiel nicht mehr im Store angeboten wird, dann kannst du es weiterhin Downloaden, da du das Spiel bereits gekauft hast. Diese Illusion von ich kauf heute und Spiel in 30 Jahren ist romantisch aber nicht die Realität. Ansonsten bräuchten solche Leute gar keine neuen Spiele mehr kaufen.

das risiko ist jetzt nicht wahnsinnig gross, aber trotzdem, wer diese sicherheit will: Retail vor Digital. man stelle sich vor man hatte zu Sega Zeiten eine digitale library mit allen spielen. wäre heute wohl nichts mehr spielbar
Das soll ja auch jeder für sich entscheiden wie er es handhabt. Ich habe keine Lust meine Wohnung mit tausenden von Spielehüllen zu zumüllen, die sowieso keinen Mehrwert mehr haben. Heutzutage dienen die vielleicht als Staubfänger aber sonst eigentlich gar nichts da die Hülle zu 60% sowieso leer ist. Gibt ja meist nicht einmal ein Handblatt. So dumm imo
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
15.481
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
würde ich nie anzweifeln. nur ist eine exakte aussage darüber wie viel es jetzt gepusht hat, wohl leider alles andere als faktisch nachzuweisen. der effekt ist gross, mich hat nur interessiert wie genau er berechnet wird. das scheint aber mehr ein: vkz vor gamepasse veröffentlichung vs vkz nach gamepass veröffentlichung zu sein. dann ist der gamepass 1 effekt warum die vkz steigen, aber wohl kaum der einzige. imo (ohne es zu wissen, weil ich nicht weiss wie gerechnet wird) nicht exakt nachweisbar. bezweifeln das es vkz pusht, würde ich nicht. das tut der gamepass auf jeden fall. in welchem ausmass bleibt mir ein rätsel
Natürlich ist das Verkäufe vorher gegen Verkäufe nach Veröffentlichung im Gamepass. Was soll daran ungenau sein? Und das Ausmaß steht im Artikel, es hat sich vervierfacht. Kein Rätsel.
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.527
Das soll ja auch jeder für sich entscheiden wie er es handhabt. Ich habe keine Lust meine Wohnung mit tausenden von Spielehüllen zu zumüllen, die sowieso keinen Mehrwert mehr haben. Heutzutage dienen die vielleicht als Staubfänger aber sonst eigentlich gar nichts da die Hülle zu 60% sowieso leer ist. Gibt ja meist nicht einmal ein Handblatt. So dumm imo
naja, du sagst zwar soll jeder selbst entscheiden, gehst aber relativ hart ins gericht mit denjenigen die nicht so entscheiden wie du (Stichwort: zu müllen / dumm / Staubfänger etc.) aber ist deine meinung und ok.

ich kaufe digital wie auch retail - einfach da wo ich grad bock habe. ich muss meine wohnung auch nicht mit spielen zu stellen. habe einfach keinen platz. und wie du sagst, leider sind die meisten verpackungen auch nicht mehr sonderlich liebevoll. collectors oder sowas kann noch spassig sein. sonst? kaufe ich da wo ich grad bin bzw. auch teilweise wo es günstiger ist.
 

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
7.409
Wobei mir der Punkt in Zukunft etwas Sorgen bereitet. Da würde ich mich nicht drauf verlassen, auch wenn ich es hoffe.
Wobei... mit 80ig habe ich dann wohl sicher andere Probleme.
Sofern man nicht auf ewige Festplatten spekuliert hat sich der Erhalt einer Offlinebibliothek eh schon sehr weit erledigt mit all dem rumgepatche.
Wenn MS/Sony usw dicht machen, oder die Software runterwirft hilft ein Retailgame nichts mehr welches nach einem Patch schreit um zu laufen.
Für mich ist das mittlerweile völlig durch und ich war bis zu dieser Gen Sammler.
das ist zwar easy, aber schwammig. aber ist auch nicht so wichtig. da ich viel mit daten arbeite, hat mich das nur interessiert, ob das eine exakte messung ist und auf basis von welchen faktoren. ich gehe auch davon aus, das es so gemacht wird wie in deinem beispiel ist. und das ist, naja, nett.
Naja wenn man viel mit Daten arbeitet sollte es klar sein das sowas als exaktere Messung kaum Sinn macht.
 

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
11.752
Diese Illusion von ich kauf heute und Spiel in 30 Jahren ist romantisch aber nicht die Realität.
Ich denke wenn ich in 30 mein FFXV in die PS4 packe wird das Spiel laufen, wenn die Konsole nicht Schrott ist. Mein Secret of Mana funzt schließlich auch noch in meiner SNES. Selbst meine NES Spiele funzen alle noch.

ich kaufe digital wie auch retail - einfach da wo ich grad bock habe. ich muss meine wohnung auch nicht mit spielen zu stellen. habe einfach keinen platz. und wie du sagst, leider sind die meisten verpackungen auch nicht mehr sonderlich liebevoll. collectors oder sowas kann noch spassig sein. sonst? kaufe ich da wo ich grad bin bzw. auch teilweise wo es günstiger ist.
Vor allem ist das gar nicht mehr so schlimm wie damals wie mit den Megadrive VHS-verpackungen. Gerade die Switch Spiele sind schlank.
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.527
Naja wenn man viel mit Daten arbeitet sollte es klar sein das sowas als exaktere Messung kaum Sinn macht.
naja, ich wäre davon ausgegangen das die erwähnte vervielfachung darauf zurückzuführen ist, auf leute die den gamepass haben und dann online im store das spiel gekauft haben (das wäre ziemlich einfach aus den daten zu erheben). diese käufe sind nachweislich aufgrund vom gamepass. wenn ich einfach alle verkäufe zusammen addiere, aus retail, digital etc. unabhängig davon, ob jemand gamepass hat, das spiel gar gespielt hat bevor er es gekauft hat usw. dann ist das halt einfach nur schwammig und einmal mehr gefundenes fressen für die marketingabteilung. aber hey, mir tut das nicht weh. hat mich nur interessiert wie die zahl zustande kommt. jetzt kann ich sie intepretieren - sie ist, nett.
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Beiträge
5.647
Xbox Live
07dohr
PSN
deckimbal
Was soll daran so unglaublich sein, dass ein im Gamepass gefeaturetes Spiel seine Verkäufe vervielfacht? Das Spiel geht nicht mit anderen im Store unter sondern wird extra von MS promoted, taucht in deiner Friendslist und dem Community-Tab auf und es gibt extra Artikel darüber auf Gaming-Seiten. Nichts ist wichtiger für ein Indie-Spiel, als Sichtbarkeit. Gamepass hilft da natürlich
und warum sollte man es kaufen, wenns eh im Gamepass ist? Hat man angst, dass der Indie Titel aus dem Gamepass fliegt, bevor man es beendet?

Und noch two cents zum Gamepass meinerseits:

Bei einem Abo Dienst macht es viel mehr Sinn, die einzelnen Produkte möglichst billig zu produzieren, da zahlendeUser so oder so gleich viel zahlen. Jeder Blockbuster, der keine Abo zusätzlich verkauft, wäre verschwendetes Geld - ganz anders siehts aus, wenn ich die Blockbuster einzeln verkaufe.

Und MS hat ja angekündigt in Zukunft ALLE eigenen Title in den Gamepass zu packen.

Ja, das System funktioniert bei Netflix, aber Netflix produziert auch keine Blockbuster Kinofilme. Warum wohl - weil die teuer in der Produktion sind.

Und für MS funktioniert der Gamepass auf lange Sicht auch nur, nur wenn die Preise deutlich erhöhen (wenn sie AAA Titel machen wollen), oder eben keine AAA Titel mehr produziere - sondern wie Neflix halt "kleinere" Sachen.
Sonst rechnet sich das einfach nicht.

Es ist wohl kein Zufall, dass Sony und Nintendo aktuell KEINEN Gamepass anbieten...

Wenn der ökonomisch so sinnvoll wäre, würden sie MS Konzept ja sofort kopieren.
 

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
11.752
Du verwechselst Erwerb und erneutes Downloaden. Selbst wenn ein Spiel nicht mehr im Store angeboten wird, dann kannst du es weiterhin Downloaden, da du das Spiel bereits gekauft hast.
Das weiß ich ja, heißt dennoch nicht, dass wenn der Laden dicht macht, die Spiele erhalten bleiben und man sich erneut runterladen kann. Und soweit ich weiß laufen die Spiele im Gamepass unter der Gamepass-Lizenz? Und man kann diese nicht mehr spielen, wenn diese aus dem Gampass-Sortiment fliegen.
Korrigiere mich falls ich falsch liege.
Ich weiß. Aber hat sich trotzdem so angehört, das du keine Ahnung hast. Jetzt nicht vom Gamepass wegen. Allgemein digital.
Keine Sorge, das Gefühl kenne ich.

Eh trash
 
Top Bottom