ConsoleWAR WAR: PS4 vs. One vs. Switch (Pink Panzer Vor!)

Hinweis
Achtet bitte darauf, nicht andauernd den PC und Google bzw. Stadia in die Diskussion zu nehmen, dafür gibt es andere WAR-Threads.

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.689
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Das Drehbuch, inkl. Dialoge und die Story und Begriffe haben Adam Kiciński, Katarzyna Szwarc, Marcin Iwiński, Piotr Nielubowicz dennoch zunächst auf polnisch Verfasst; und anschließend von Dolmetschern ins englisch übersetzen lassen.

Zumal ich nochmal betone: Es geht nicht darum, dass eine deutsche Synchro/Übersetzung dem Original nicht das Wasser reichen kann, keiner erhebt diese Ansprüche. Es geht darum, dass es sie optional gibt! Ohne Einfluss auf den OT (ob die nun japaisch, polnisch oder englisch ist)! Was ist daran so schwer zu verstehen!?

Du glaubst ja nicht wirklich, dass ich eher Atmosphäre eines Red Dead Redamption, oder GTA V aufsauge, wenn ich ständig am unteren Bildschirmrand klebe und das Gesprochene gar nicht wahrnehme, als wenn ich einer nicht perfekten Synchro lauschte!? Es ist einfach nur frustrierend wenn Hinweise aufpoppen, irgendwer redet, du die Untertitel liest und auch noch auf die Umgebung achten sollst.
Grundsätzlich gebe ich dir Recht. RDR2 hat aber auch in komplett englischen settings das gleiche Problem. Es ist einfach nur schlecht designed. Die Tutorials tauchen auch auf englisch während der Action auf und Hinweise oder dergleichen muss man auf dem Bildschirm suchen, während gelabert wird. Auch wenn man der Sprache mächtig ist, nervt das einfach extrem. Mal ganz zu schweigen von der völlig bekloppten UI-Skalierung. Letzteres zumindest in der Vanilla... weiß nicht, ob es da vielleicht mittlerweile einen patch gab, der das behebt.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.755
Das Drehbuch, inkl. Dialoge und die Story und Begriffe haben Adam Kiciński, Katarzyna Szwarc, Marcin Iwiński, Piotr Nielubowicz dennoch zunächst auf polnisch Verfasst; und anschließend von Dolmetschern ins englisch übersetzen lassen.
Ist mir durchaus bewusst. Ich wollte damit nur sagen, dass der Witcher kein ideales Beispiel war.

Zumal ich nochmal betone: Es geht nicht darum, dass eine deutsche Synchro/Übersetzung dem Original nicht das Wasser reichen kann, keiner erhebt diese Ansprüche. Es geht darum, dass es sie optional gibt! Ohne Einfluss auf den OT (ob die nun japaisch, polnisch oder englisch ist)! Was ist daran so schwer zu verstehen!?
Hat pädagogische Vorteile. Wer heute aufwächst muss ohnehin englisch lernen, um nicht komplett verloren zu sein in der heutigen Gesellschaft. Ich würde darum generell gar nichts mehr, was englisch ist und damit sowieso jeder verstehen muss synchronisieren.

Du glaubst ja nicht wirklich, dass ich eher Atmosphäre eines Red Dead Redamption, oder GTA V aufsauge, wenn ich ständig am unteren Bildschirmrand klebe und das Gesprochene gar nicht wahrnehme, als wenn ich einer nicht perfekten Synchro lauschte!? Es ist einfach nur frustrierend wenn Hinweise aufpoppen, irgendwer redet, du die Untertitel liest und auch noch auf die Umgebung achten sollst.
Genau das will dir hier jeder sagen. Und wer nicht ein halber Analphabet ist und darum die Buchstaben einzeln analysieren muss um sie zu einem Wort zusammenzusetzen, wird trotzdem genug von der Umwelt mitbekommen.
 

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.689
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Genau das will dir hier jeder sagen. Und wer nicht ein halber Analphabet ist und darum die Buchstaben einzeln analysieren muss um sie zu einem Wort zusammenzusetzen, wird trotzdem genug von der Umwelt mitbekommen.
Nein. Du verstehst das Problem nicht, wenn du die Sprachausgabe verstehst. Hat überhaupt nichts mit Analphabetismus zu tun.
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Beiträge
5.647
Xbox Live
07dohr
PSN
deckimbal
Ähm, warum sollte ich Assassins Creed Odyssey auf englisch, und nicht auf deutsch spielen? Eigentlich müsste man das Spiel ja auf altgriechisch Zocken, mit deutschen Untertiteln...deiner Ansicht nach...

Im Englischen sprechen die Figuren zudem englisch mit Südeuropäischem Akzent.

Im deutschen, normales Deutsch. Und das passt aus meiner Ansicht nach viel besser.

Denn warum deutsch oder englisch mit gr. Akzent? Ergibt null Sinn. Immerhin sprechen die Figuren ja in ihrer Muttersprache - so wirken sie wie Ausländer. Warum die Mischung aus Muttersprache und Sprache der Lokalisierung? Das ist unfreiwillig komisch, wie sinnlos... und wirkt furchtbar.



Bei GTA IV bei Nico Belic ergibt ja das Englisch mit dem Akzent ja Sinn - der wandert nach Amerika aus und spricht dort mit den Leuten Englisch mit serbischem Akzent.

In englischen oder amerikanischen Filmen sprechen die Synchronsprecher ja auch nicht Deutsch mit englischem Akzent; Oder Danial Craig in the girl with the dragon tatoo englisch/deutsch mit schwedischem Akzent, nur weil der Film in Schweden stattfindet.
Aus gutem Grund Russell Crew sprach in Gladiator auch kein pseyudo italienisches Deutsch/Englisch; und Bratt Pitt und Eric Banner kein psydeudo deutsch/englisch-griechisch in Troja...
 

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.689
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Wer durch das lesen am unteren Bildschirmrand nichts mehr von der Umwelt mitbekommt, muss verdammt konzentriert beim Lesen sein
Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass man nicht mehrere Dinge (effektiv) gleichzeitig machen kann. Multitasking gibt es nicht. Nur ein ständiges Assimilieren.
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Beiträge
5.647
Xbox Live
07dohr
PSN
deckimbal
Wer durch das lesen am unteren Bildschirmrand nichts mehr von der Umwelt mitbekommt, muss verdammt konzentriert beim Lesen sein
Ähm, warum gibt es in Bibliotheken, Kinos und Universiäten ein Lärmverbot?
Warum lesen 90% der Leute lieber ein Buch abgeschieden (in einem Zimmer), als in der Ubahn?

Zumal, wie soll ich bei GTA Untertitel lesen, gleichzeitig das HUD im Auge Behalten, die Verfolgungsjagt überleben, auf Gegner Ziel (Drive by shooting)und dabei ein Auto zwischen den Strommasten lenken?
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.755
Ähm warum gibts glaubst in Bibliotheken, Kinos und Universiäten ein Lärmverbot?
Warum lesen 90% der Leute lieber ein Buch abgeschieden (in einem Zimmer), als in der Ubahn?

Zumal, wie soll ich bei GTA Untertitel lesen, gleichzeitig das HUD im Auge Behalten, die Verfolgungsjagt überleben, auf Gegner Ziel (Drive by shooting)und dabei ein Auto zwischen den Strommasten lenken?
Ich muss wohl ein verdammtes Genie sein, dass ich mir noch nie auch nur Gedanken darüber gemacht habe, dass das ein Problem sein könnte? Keine Ahnung wie jemand ein Videospiel spielen kann, das viel Multitasking braucht und dann überfordert ist, einen Untertitel zu verstehen ohne den ganzen Screen zu ignorieren.

... und ich frage mich, wie die Leute sich auf der Straße fortbewegen. Da ist man bekanntlich ständig mit Text und Umwelt zugleich beschäftigt.
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Beiträge
5.647
Xbox Live
07dohr
PSN
deckimbal
ich sag ja nicht, dass man es nicht kann...können tut man viel!

Aber warum mühsamer machen, wenns einfacher geht?

Ich will Videospiele ja möglichst genießen, in die Spielewelt eintauchen, etc..

Ein Horrorspiel kann ich auch mit 7 Zoll Laptop in einer vollen Ubahn spielen...
oder aber auf einem 120 cm OLED, mit Surround Sound in einem abgedunkelten Raum...
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
22.067
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Man muss festhalten, dass alle Spiele eigentlich keine original Synchronisation haben, weil alle Spiele am Computer erstellt sind und es grundsätzlich keine echten Schauspieler gibt.
Und welche Sprache einer besser findet soll jeder für sich selbst entscheiden.
was für ein schwachsinn...
 

Eleak

L16: Sensei
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
11.606
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Ansonsten: stell dir vor, ja, ich spiele japanische Games mit japanischer Sprachausgabe. So außergewöhnlich ist das nicht.
Da alle anderen Synchros zu 90% schrecklich sind, wo die Ohren anfangen zu bluten, hat man auch keine andere Alternative :D

Persönlich spiele ich selten ein japanisches Spiel mit englischer Sprachausgabe..tatsächlich nur wenn ich keine andere Wahl habe..und manchmal Kingdom Hearts (da tatsächlich lieber den ersten Teil auf Deutsch als auf Englisch).


Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass man nicht mehrere Dinge (effektiv) gleichzeitig machen kann. Multitasking gibt es nicht. Nur ein ständiges Assimilieren.
Reine gewöhnungssache, die man gut üben kann...man muss nur irgendwann damit anfangen.
 

Rick187

L12: Crazy
Seit
7 Sep 2011
Beiträge
2.598
... und ich frage mich, wie die Leute sich auf der Straße fortbewegen. Da ist man bekanntlich ständig mit Text und Umwelt zugleich beschäftigt.
leute die im straßenverkehr auf dem smartphone lesen, bringen sich und andere in gefahr. das ist eigentlich das argument warum man sich nicht gleichzeitig auf die umwelt und aufs textelesen konzentrieren kann. wüsste nicht warum das in einer action-sequenz eines GTA anders sein soll :nix:
 

TheGame

L20: Enlightened
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
34.275

Ich mag solche Spiele. Freue mich drauf.
 

ChoosenOne

L13: Maniac
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
3.355
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ich muss wohl ein verdammtes Genie sein, dass ich mir noch nie auch nur Gedanken darüber gemacht habe, dass das ein Problem sein könnte? Keine Ahnung wie jemand ein Videospiel spielen kann, das viel Multitasking braucht und dann überfordert ist, einen Untertitel zu verstehen ohne den ganzen Screen zu ignorieren.

... und ich frage mich, wie die Leute sich auf der Straße fortbewegen. Da ist man bekanntlich ständig mit Text und Umwelt zugleich beschäftigt.
Ich spreche fließend Englisch, Brauch das täglich im Job und habe mich mit meiner jetzigen Frau die ersten 3 Jahre nur auf Englisch unterhalten

Und bei jeder Konversation bei GTA fahr ich "rechts ran" um die Subst in Ruhe zu lesen. Dieses teilweise beschissene Kauderwelsch slang gelaber ist vieleicht authentisch aber sicher nicht verständlich.

Selbst bei Comics in englisch wie the Boys ist der Slang echt anstrengend und nervtötend zu lesen
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.755
Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass man nicht mehrere Dinge (effektiv) gleichzeitig machen kann. Multitasking gibt es nicht. Nur ein ständiges Assimilieren.
Das ist völliger Blödsinn und mit Sicherheit nicht in dieser Form nachgewiesen, wie du es hier darstellst. Wäre Multitasking nicht möglich, wäre eine effektive Bedienung eines Videospiels unmöglich. Diverse Tätigkeiten üben wir aus, ohne überhaupt einen Gedanken daran zu verschwenden.

leute die im straßenverkehr auf dem smartphone lesen, bringen sich und andere in gefahr. das ist eigentlich das argument warum man sich nicht gleichzeitig auf die umwelt und aufs textelesen konzentrieren kann. wüsste nicht warum das in einer action-sequenz eines GTA anders sein soll
Und du liest nie, was auf einem Straßenschild steht? Z.B. um zu erfahren, wo du abbiegen musst? Heute könnte man argumentieren, dass das Navi diese Denkaufgabe übernimmt. Es gab aber schon vorher Autos.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.755
Autofahren ist ein Prozess, den man aus Gewohnheit macht, ohne wahrzunehmen, was man da eigentlich macht. Das hat nichts mit Multitasking zu tun.
Und beim Lesen nimmst du wahr, was du da eigentlich machst? Natürlich musst du gewisse Informationen verarbeiten. Wir sprechen hier aber nicht vom Lesen einer wissenschaftlichen Abhandlung, die eine Denkleistung erfordert, um das Geschriebene verstehen zu können. Wir sprechen hier von - meist - sehr simplen Dialogen. Den Schreibern ist ja auch bewusst, dass man in einer Action-Sequenz keine hoch komplexen Sachverhalte verarbeiten kann.

Genau wie im Straßenverkehr halt. Du nimmst den Straßenverlauf wahr, nimmst die Verkehrsschilder wahr und weil die Wegweiser keine hoch komplexen Sachverhalte beschreiben, sind auch die problemlos zu verarbeiten.
 

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.689
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Und beim Lesen nimmst du wahr, was du da eigentlich machst? Natürlich musst du gewisse Informationen verarbeiten. Wir sprechen hier aber nicht vom Lesen einer wissenschaftlichen Abhandlung, die eine Denkleistung erfordert, um das Geschriebene verstehen zu können. Wir sprechen hier von - meist - sehr simplen Dialogen. Den Schreibern ist ja auch bewusst, dass man in einer Action-Sequenz keine hoch komplexen Sachverhalte verarbeiten kann.

Genau wie im Straßenverkehr halt. Du nimmst den Straßenverlauf wahr, nimmst die Verkehrsschilder wahr und weil die Wegweiser keine hoch komplexen Sachverhalte beschreiben, sind auch die problemlos zu verarbeiten.
Nein. Wenn ich einen Ortsnamen auf einem Schild lese, von dem ich weiß, dann ist das nur eine kurze Bestätigung. Genauso wie Schilder, die man kennt (Vorfahrt gewähren, Absolutes Halteverbot, etc.) oder ein Umleitungsschild. Man weiß sofort, was gemeint ist.
Befindest du dich an einem unbekannten Ort und bist auf die Informationen auf den Schildern angewiesen (Ausland, fremdes Autobahnkreuz, etc.) und dein Gehirn kann auf keine bekannten Informationen zugreifen, ist deine Aufmerksamkeit vom Straßenverkehr weg, bzw. nicht mehr Primärsignal.
 

Rick187

L12: Crazy
Seit
7 Sep 2011
Beiträge
2.598
Genau wie im Straßenverkehr halt. Du nimmst den Straßenverlauf wahr, nimmst die Verkehrsschilder wahr und weil die Wegweiser keine hoch komplexen Sachverhalte beschreiben, sind auch die problemlos zu verarbeiten.
ein straßenschild entält meist 1-2 wörter und vll ne zahl. willst du das wirklich mit den GTA-dialogen gleichsetzen, die minuten andauern. ganz zu schweigen, dass man oft actionreiche stunts hinlegen muss. dagegen kann man beim autofahren gemütlich vor sich hin tuckern. sorry dein vergleich ist sehr schwach und dient nur um deine agenda zu pushen. beim autofahren was auf dem smartphone zu lesen ist nicht umsonst straftbar :nix:
 
Top Bottom