ConsoleWAR WAR: PS4 vs. One vs. Switch (Pink Panzer Vor!)

Hinweis
Achtet bitte darauf, nicht andauernd den PC in die Diskussion zu nehmen, dafür gibt es den anderen War-Thread.

Calvin

Consolewars Special Operations
Seit
16 Mai 2004
Beiträge
30.399
Xbox Live
CalvinDS
PSN
CalvinDS
Steam
CalvinDS
Es ist jedoch 1:1 der selbe Aufwanf. Sie unterscheiden sich nur im Marketing.
Der entscheidende Unterschied für den Kunden ist, dass er sich bei einem parallelen Release zwischen zwei Versionen entscheiden kann. Bei einem Release ein Jahr oder später, passiert es nicht selten, dass man ein Spiel quasi doppelt kauft.
 
Seit
24 März 2007
Beiträge
4.014
Das liegt dann halt an deinem Geschmack. Und die Referenz kam eher mit Zelda, auch wenn Mario Odyssey ein extrem gutes Spiel ist
War dann gestern leider weg. Klar Zelda ist Top, Referenz in Bezug auf was meinst du denn?

Klar auch dass mein Geschmack das Japan RPG Zeug nicht so ist.

Ich bleib aber dabei dass die Switch noch mehr große 3rds brauchen würde, bzw N generell künftig. Bei der PS4 wäre ich ohne 3rds in den ersten 1-2 Jahren auch ausgehungert.
 

Atram

Consolewars Special Operations
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
27.016
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Maybe auch alle anderen. Nin und Shiggy glauben ja auch, dass Spieler noch immer Probleme damti haben sich an 3D Games und den 2. Stick für die Kamerasteuerung zu gewöhnen..
Nin denkt auch das Games für alle Menschen zugänglich sein sollten und grenzt nicht 80% aus wie Sony und fast alle anderen
 
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.273
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Dass Nin vor allem Kinder für unglaublich schlechte Spieler hält ist längst bekannt und mit Nin meine ich vor allem Shiggy....
Ich hab während meiner Studiumszeit einer Mitkommilitonin (Anfang 20) bei New Super Mario Bros. U zugeschaut. Der hätte auch dieser unverwundbare Münzdieb nicht helfen können.

Nach meinem Kommentar "Menschen wie du sind der Grund, warum Videospiele immer anspruchsloser werden" wollte sie nicht mehr mitspielen :lol:
 
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
4.993
Nin denkt auch das Games für alle Menschen zugänglich sein sollten und grenzt nicht 80% aus wie Sony und fast alle anderen
In dem Punkt ist Sony halt wirklich for the players.

Nintendo kriegt leider häufiger den Spagat nicht hin. Ist ja auch schwierig. Selbst das was Brod anspricht ist halt für Leute, die noch nie ein Pad in der Hand hatten, schwer.
 
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.273
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
In dem Punkt ist Sony halt wirklich for the players.

Nintendo kriegt leider häufiger den Spagat nicht hin. Ist ja auch schwierig. Selbst das was Brod anspricht ist halt für Leute, die noch nie ein Pad in der Hand hatten, schwer.
Nintendospiele richten sich einfach mehr an Kinder und Gelgenheitsspieler. Das ist einfach so. Und wie ich ja geschrieben habe, sind viele Menschen ja schon mit New Super Mario Bros völlig überfordert. So Spiele wie Yoshi's Woolly World sind einfach nicht für Hardcorezocker wie uns konzipiert. Sony bedient da einen völlig anderes Segment, was ja auch ok so ist.
 

Atram

Consolewars Special Operations
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
27.016
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
In dem Punkt ist Sony halt wirklich for the players.

Nintendo kriegt leider häufiger den Spagat nicht hin. Ist ja auch schwierig. Selbst das was Brod anspricht ist halt für Leute, die noch nie ein Pad in der Hand hatten, schwer.
Ich sag es mal so das es viel mit meinem beruflichen Umfeld zu tun hat: es gibt ne Menge Menschen die ans Bett gefesselt sind und motorisch nicht mehr viel Freiraum haben. Für diese sind viele Nintendo Games und deren Eingabegeräte Gott gegeben

Und das nur als eines von vielen Bsp.
 
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
12.963
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Nintendospiele richten sich einfach mehr an Kinder und Gelgenheitsspieler. Das ist einfach so. Und wie ich ja geschrieben habe, sind viele Menschen ja schon mit New Super Mario Bros völlig überfordert. So Spiele wie Yoshi's Woolly World sind einfach nicht für Hardcorezocker wie uns konzipiert. Sony bedient da einen völlig anderes Segment, was ja auch ok so ist.
Also in der einzigen Quelle die ich finden konnte steht, dass die Hardcorezocker eher auf der Xbox sind. Eigentlich auch nicht verwunderlich. Sony selber macht ja fast nur noch Baby-Games, worin dem Protagonisten durch Sidechars Puzzle-Lösungen, Wegpunkte, etc. gespoilert werden, wenn der nur mal 5 Sekunden untätig rumsteht.
 
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
4.993
Nintendospiele richten sich einfach mehr an Kinder und Gelgenheitsspieler. Das ist einfach so. Und wie ich ja geschrieben habe, sind viele Menschen ja schon mit New Super Mario Bros völlig überfordert. So Spiele wie Yoshi's Woolly World sind einfach nicht für Hardcorezocker wie uns konzipiert. Sony bedient da einen völlig anderes Segment, was ja auch ok so ist.
Ich würde Sony jetzt nicht attestieren besonders schwere oder anspruchsvolle Spiele zu entwickeln. Das Spielverständnis was man braucht um die Spiele anzugehen ist nur einfach höher als bei Nintendo weil Sony dem Spieler mehr Vorerfahrung mit Spielen und Genres abverlangt.
Letztendlich sind einige Nintendo Spiele trotzdem bockiger als viele Sony Titel, wobei ich hier jetzt pauschal keinen vor den anderen setzen würde ;)

@Atram
Ok, ich hatte schon so eine Ahnung, dass du auch auf solche Fälle anspielst. Das ist für mich natürlich schwer einzuschätzen in wie weit und ob Nintendo Spiele geeignet sind und andere Titel nicht.
Ist natürlich ein sehr wichtiger Punkt!
 
Seit
28 Dez 2005
Beiträge
6.242
Ja für Switch Verhältnisse geht das schon klar.
Für die richtigen Heimkonsolen wäre es ein Armutszeugnis.
Online geht für Switch Verhältnisse auch klar.
Für die "Konkurrenz " wäre es ein tritt im Hintern
Die Direct hat mehr Games angekündigt als Sony auf der E3, Gamescom Event zusammen, man merkt wie am weinen die Sonys sind ;)
Das ganze in 35 Minuten wo Sony allen voran zur E3 laaaaang Gameplay zeigten und die Games immer noch auf sich warten lassen!
 

bigtms

L08: Intermediate
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
1.649
PSN
BIGtms
Switch
3159 8045 1325
So hab mir mal jetzt nen Überblick verschafft. Für 2019 hat Nintendo wie dieses Jahr nur einen interessanten Titel für mich. Fire Emblem.
Das Gute daran ist, der Aufwand sie wieder aus dem Karton zu holen und dann wieder einzupacken ist dementsprechend gering und ich hab mehr Zeit für PS4 Games.
 
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.273
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Ich würde Sony jetzt nicht attestieren besonders schwere oder anspruchsvolle Spiele zu entwickeln. Das Spielverständnis was man braucht um die Spiele anzugehen ist nur einfach höher als bei Nintendo weil Sony dem Spieler mehr Vorerfahrung mit Spielen und Genres abverlangt.
Letztendlich sind einige Nintendo Spiele trotzdem bockiger als viele Sony Titel, wobei ich hier jetzt pauschal keinen vor den anderen setzen würde ;)

@Atram
Ok, ich hatte schon so eine Ahnung, dass du auch auf solche Fälle anspielst. Das ist für mich natürlich schwer einzuschätzen in wie weit und ob Nintendo Spiele geeignet sind und andere Titel nicht.
Ist natürlich ein sehr wichtiger Punkt!
Welche tatsächlich schweren Spiele hat Nintendo denn? Mir fällt da so spontan nur Donkey Kong ein, das mal etwas knackiger wird.
 
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
4.993
Welche tatsächlich schweren Spiele hat Nintendo denn? Mir fällt da so spontan nur Donkey Kong ein, das mal etwas knackiger wird.
Ja, z.B.
Das schwerste ist natürlich Mario Maker :v:
Die Level nach der Mainstory in 3d World waren z.B. knackig, Metroid ist auch kein händchen-halten wie bei Sony Titeln, BOTW ebenfalls nicht.
 
Seit
28 Aug 2009
Beiträge
17.521
Xbox Live
Takeru Rhino
PSN
TakeruRhino
Switch
0722 3804 7704
Steam
TakeruRhino
Ich sag es mal so das es viel mit meinem beruflichen Umfeld zu tun hat: es gibt ne Menge Menschen die ans Bett gefesselt sind und motorisch nicht mehr viel Freiraum haben. Für diese sind viele Nintendo Games und deren Eingabegeräte Gott gegeben

Und das nur als eines von vielen Bsp.
Darum ist auch MS am meisten 4theplayers, man beachte nur den Controller für die körperlich eingeschränkten Menschen . :scan:
 
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
10.493
Fassen wir mal zusammen.

Die Switch wird in den nächsten 14 Monaten vorraussichtlich fünf Games bekommen, die allesamt mindestens 10-15 Mio.-Seller werden (Pokemon 8, Pokemon LG, Smash, AC, NSMBU). Alleine das zeigt schon, was für brachiale VKZ man von der Switch in nächster Zeit erwarten kann :D Soviele starke Exclusivhits hat die PS4 nach viereinhalb Jahren noch nicht gehabt.

Hinzu kommen dann noch etliche beliebte Nintendo-IPs aus der "zweiten Reihe" (Mario Party, Yoshi, Fire Emblem, Luigis Mansion) sowie durchaus eine wahre Port-Flut. Achja, Yokai Watch 4 kommt ja auch noch exclusiv, wird in Japan auch stark reinhauen. Und wenn Nintendo jetzt noch ne Preissenkung oder gar ne Revision nächstes Jahr bringen sollte, dann drehen die blauen Fanatiker hier endgültig durch :D

EDIT: Achja ganz vergessen, Metroid Prime 4, Bayo 3 und SMT 5 schwirren ja auch noch durch den Raum. Herrlich :D
 

darkrince

L99: LIMIT BREAKER
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
42.477
Fassen wir mal zusammen.

Die Switch wird in den nächsten 14 Monaten vorraussichtlich fünf Games bekommen, die allesamt mindestens 10-15 Mio.-Seller werden (Pokemon 8, Pokemon LG, Smash, AC, NSMBU). Alleine das zeigt schon, was für brachiale VKZ man von der Switch in nächster Zeit erwarten kann :D Soviele starke Exclusivhits hat die PS4 nach viereinhalb Jahren noch nicht gehabt.

Hinzu kommen dann noch etliche beliebte Nintendo-IPs aus der "zweiten Reihe" (Mario Party, Yoshi, Fire Emblem, Luigis Mansion) sowie durchaus eine wahre Port-Flut. Achja, Yokai Watch 4 kommt ja auch noch exclusiv, wird in Japan auch stark reinhauen. Und wenn Nintendo jetzt noch ne Preissenkung oder gar ne Revision nächstes Jahr bringen sollte, dann drehen die blauen Fanatiker hier endgültig durch :D

EDIT: Achja ganz vergessen, Metroid Prime 4, Bayo 3 und SMT 5 schwirren ja auch noch durch den Raum. Herrlich :D
Vkz Gaming auf Wii war Grauenhafter als myriaden an shovelware. Dass wurde 10 später nicht besser. Ich war übrigens einer der 2437 Personen die den indie hit "sunset" erwarben.
 
Seit
24 März 2007
Beiträge
4.014
Fassen wir mal zusammen.

Die Switch wird in den nächsten 14 Monaten vorraussichtlich fünf Games bekommen, die allesamt mindestens 10-15 Mio.-Seller werden (Pokemon 8, Pokemon LG, Smash, AC, NSMBU). Alleine das zeigt schon, was für brachiale VKZ man von der Switch in nächster Zeit erwarten kann :D Soviele starke Exclusivhits hat die PS4 nach viereinhalb Jahren noch nicht gehabt.

Hinzu kommen dann noch etliche beliebte Nintendo-IPs aus der "zweiten Reihe" (Mario Party, Yoshi, Fire Emblem, Luigis Mansion) sowie durchaus eine wahre Port-Flut. Achja, Yokai Watch 4 kommt ja auch noch exclusiv, wird in Japan auch stark reinhauen. Und wenn Nintendo jetzt noch ne Preissenkung oder gar ne Revision nächstes Jahr bringen sollte, dann drehen die blauen Fanatiker hier endgültig durch :D

EDIT: Achja ganz vergessen, Metroid Prime 4, Bayo 3 und SMT 5 schwirren ja auch noch durch den Raum. Herrlich :D
Ich finde die Switch sieht bei Listwars nicht gut aus, egal wie...
Die anderen haben Vorsprung von mehreren Jahren und auch volle 3rd Unterstützung.

Ihre Exklusivtitel haut N aber ziemlich beeindruckend raus. Neben Zelda seh ich da aber noch nichts was mich umhauen würde. Gute Spiele Ja, trotzdem würde auch mit X1 mehr gehen, zb Pokemon könnte längst den ersehnten Schritt machen zum Open World RPG welches den X1 so gut nutzt wie eben ein Zelda.

Da sind dann eben schon Enttäuschungen dabei, auch ein Mario hätte ich nach den ersten Trailern anders erwartet, aber vll kommt ja noch dieses Mario City Undercover...
 
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
9.961
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Ja, z.B.
Das schwerste ist natürlich Mario Maker :v:
Die Level nach der Mainstory in 3d World waren z.B. knackig, Metroid ist auch kein händchen-halten wie bei Sony Titeln, BOTW ebenfalls nicht.
Mario Maker ist ein wunderbares Spiel und war der Hauptgrund dafür, dass ich mir spät in ihrem Zyklus noch eine Wii U geholt habe. Vor allem lehrt es einem auch Respekt gegenüber Leveldesignern, da es wirklich deutlich schwerer ist, ein gutes Level zu kreiieren, als es nur zu spielen. Weil, eine Stage sinnlos schwer zu machen ist so einfach wie Quantic Dream zu bashen, aber das ganze wirklich in ein Konzept zu bringen... da scheiden sich die Männer von den Jungs. xD
Was der nächste Mario Maker dementsprechend unbedingt bräuchte, wären Levelpacks, idealerweise in Verbindung mit einem Editor für Oberwelten im Super Mario World-Stil. Gibt noch jede Menge weitere Sachen die passen würden, wie z. B. On/Off-Switches, aber Levelpacks mit einem Oberwelt-Editor steht da imho ganz oben auf der Liste was noch unbedingt kommen sollte. :pcat: :nyanwins:
 

Otis_Laurey

L08: Intermediate
Seit
14 Jun 2018
Beiträge
925
Nintendospiele richten sich einfach mehr an Kinder und Gelgenheitsspieler. Das ist einfach so. Und wie ich ja geschrieben habe, sind viele Menschen ja schon mit New Super Mario Bros völlig überfordert. So Spiele wie Yoshi's Woolly World sind einfach nicht für Hardcorezocker wie uns konzipiert.

Würde zu gerne mal ein echtes Nintendo Horror Game mit viel Blut sehen.
Einfach mal die Nintendo Variante eines Genres, was es so kaum bis garnicht auf Nintendo Konsolen gibt.
Ausser Zombies gibt es da nix in den letzten Jahren oder? Und das ist auch noch von Ubisoft.
 
Top Bottom