PS4/XOne/Switch/PC Tales of Vesperia Definitive Edition

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
31.896
And scene ...

So, war wirklich kurz vor dem Endgame bei mir.

Wirklich schöner teil, wirklich coole entwicklung. ein bisschen verschenktes potenzial hier und da. Aber zu guter letzt wirklich cool.

Bin mal gespannt ob und was das Postgame noch so hergibt. muss auch nochmal gucken wo ich die letzten fell arms herbekomme. Mal gucken ob ich mir das überhaupt nochmal gebe ...
 

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.742
Das Spiel sieht ja optisch immer noch ganz gut aus. Das Kampfsystem wird ja nicht schlechter/langsamer sein als in Tales of Symphonia? Das hatte ja schon damals ordentlich Spaß gemacht.
Tja, so kann man sich irren. :coolface:

Nachdem ich über ein Jahr pausiert habe, weil ich andere Spiele vorgezogen habe, habe ich mal ToV ein wenig weitergespielt und bin nun Level 22 und bin in dieser Gildenstadt angekommen.

Das Kampfsystem bockt einfach nicht wie damals bei ToS. Das mag damals zu Beginn auch langsam gewesen sein, aber mit der Zeit wurde es immer schneller und konnte gute Kombos vollziehen. In ToV fühlt sich alles so langsam und abgehackt an. Das darf bei einem Tales of Spiel nicht vorkommen, dass mich das Kampfsystem anödet.

Die Welt ist schön, der OST macht auch was her, Yuri ist mal ein anderer Hauptcharakter, die anderen Charaktere sind 08/15, Story ist 08/15 und das Kampfsystem bockt nicht. Natürlich berücksichtige ich, dass das Spiel schon sehr alt ist, aber seit dem hat sich ja auch nicht viel in der Reihe geändert.

Grafik ist hässlicher geworden und das Kampfsystem schneller. Die müssen ihre Story endlich mal zeitgemäßer präsentieren. Solche minimalistischen Animationen sind heutzutage für die Story einfach lächerlich.

.. Ich hatte die ganze Zeit keine Skills aktiviert.. Habe sie immer wieder deaktiviert nach dem erlernen... Auf einmal ist das ein ganz anderes spielgefühl
Das ist auch etwas bescheuert gemacht. Aktivierte Fertigkeiten sind leicht grün. Das muss man sich merken.

Ich werde noch ein wenig weiterzocken, aber nächste Woche erscheint GoT und dann bleibt es wohl erst mal wieder liegen.

Ich schätze mal, dass ich bei ca. 20% bin, also wird das noch dauern. Die Trophies sind auch geil. Level 200 und 2.000.000 Gald sammeln. Wer macht das?
:coolface:
 

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
3.306
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
Dieses Tales of ist ein Blender. Es täuscht eine gute Story vor die aber keine gute ist, es täuscht tiefgründige Charaktere vor die aber gar keine Tiefe haben. An Symphonia und Abyss kommt es bei weitem nicht ran. Die beiden Teile haben die Messlatte einfach zu hoch gelegt
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.669
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Dieses Tales of ist ein Blender. Es täuscht eine gute Story vor die aber keine gute ist, es täuscht tiefgründige Charaktere vor die aber gar keine Tiefe haben. An Symphonia und Abyss kommt es bei weitem nicht ran. Die beiden Teile haben die Messlatte einfach zu hoch gelegt
what? Ich fand Symphonia mal mega öde. Habe es aber auch erst 2013 gespielt, als das Remaster rausgekommen ist. Vesperia hat mir damals viel Spass gemacht, ob es heute so ist weiß ich nicht.
Und ja steinigt mich, ich fand Xillia und vor allem Xillia 2 den besten Tales of Teil. Fand die Story sowie die Charas sehr cool und das Kampfsystem ging flott von der Hand.
Tales of Berseria war auch ziemlich gut. Mit Graces hatte ich auch meinen Spass.
Meine Rangliste:
Xillia 2>Berseria>Xillia 1>Vesperia>Graces>>>>Zesteria/Symphonia.
 

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
3.306
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
what? Ich fand Symphonia mal mega öde. Habe es aber auch erst 2013 gespielt, als das Remaster rausgekommen ist. Vesperia hat mir damals viel Spass gemacht, ob es heute so ist weiß ich nicht.
Und ja steinigt mich, ich fand Xillia und vor allem Xillia 2 den besten Tales of Teil. Fand die Story sowie die Charas sehr cool und das Kampfsystem ging flott von der Hand.
Tales of Berseria war auch ziemlich gut. Mit Graces hatte ich auch meinen Spass.
Symphonia hatte auch seine Längen, das stimmt. Xillia 1+2, Berseria und Graces habe ich nie gezockt :( Weil ich keine Playsi habe/hatte. Die Teile sehen aber genial aus und ich glaube das Berseria und Xillia nah an die alten Teile ran kommen können
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.669
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Symphonia hatte auch seine Längen, das stimmt. Xillia 1+2, Berseria und Graces habe ich nie gezockt :( Weil ich keine Playsi habe/hatte. Die Teile sehen aber genial aus und ich glaube das Berseria und Xillia nah an die alten Teile ran kommen können
naja..vor allem Xillia 2 und Zesteria haben viel Hate abbekommen. Xillia 2 wie ich finde total ungerechtfertigt. Zesteria war aber wirklich recht öde.
 

CoolGamer0815

Gesperrt
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
6.591
Ich spiele seit über 5 Stunden und die Story kommt nicht in Fahrt, auch die gegner sind total anspruchslos und Baby leicht zu besiegen.
Also ich muss mich wirklich zusammen reißen das Spiel nicht komplett abzubrechen

Seit Jahren höre ich das es das beste Tales of sein soll
Aber davon merkt bis jetzt nicht.

Und die Suche nach flyn nervt nur noch, da man keine Ahnung hat weshalb man ihn sucht :fp

Also da sind xilia und Berseria um Welten besser bisher

Einzig positive sind die Charaktere
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.669
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Die haben absolut keine Ahnung. Es ist ein gutes JRPG aber es gibt weitaus besser Tales of Teile.
wie gesagt, 2010 hatte ich viel Spass mit dem Game. Wüsste aber nicht ob es heute noch so ziehen würde. Bin auch ehrlich gesagt überrascht das viele hier mit dem Game nicht warm werden.
Naja... ich bin dafür mit Symphonia überhaupt nicht warm geworden.
 

CoolGamer0815

Gesperrt
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
6.591
wie gesagt, 2010 hatte ich viel Spass mit dem Game. Wüsste aber nicht ob es heute noch so ziehen würde. Bin auch ehrlich gesagt überrascht das viele hier mit dem Game nicht warm werden.
Naja... ich bin dafür mit Symphonia überhaupt nicht warm geworden.
Also da hat mir zb Berseria am meisten Spaß gemacht weil man schon von Anfang an ein festes Ziel hatte, auch Rache hat einen prima motiviert zu zocken.

Ansonsten waren zb Graces F und xillia noch zu nennen die mir sehr gefallen haben.
 

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.742
Das Spiel ist halt auch ca. 12 Jahre alt. Das Kampfsystem ist eher langsam gestaltet worden, was für ein Tales of merkwürdig bzw. unpassend ist. Zudem sind wir auch älter geworden und haben schon zu viel Japanoklischeestuff erlebt, welcher sich nicht unbedingt weiterentwickelt.

Dafür sieht es grafisch noch sehr schick aus aufgrund des Cell-Shadings Look. ToV war unverständlicherweise auch der letzte Teil, welcher auf diesen Stil setzte. Danach gab es nur diesen hässlichen Mischmasch.
 

mysc

L13: Maniac
Seit
18 Jul 2005
Beiträge
4.918
Ich war auch nicht so begeistert von dem Spiel. Die Story ist imo ziemlich langweilig. Noch dazu ist das erste Viertel der Story irgendwie komplett von dem entkoppelt was danach kommt. Das Kampfsystem ist ganz spaßig,, allerdings nervt es mich total, wenn die Gegner "umfallen" und die Schläge dann ins Leere gehen/nicht gezählt werden. Bei Symphonia gabs das zwar in abgewandelter Form auch (alle Schläge haben dann bis die Gegner wieder aufgestanden sind nur 1 HP Schaden gemacht), aber das hat zumindest das Treffer-Feedback und das Tempo aufrecht erhalten. Bei Vesperia nimmt das total den Flow raus.

Ich habs zwar doch recht viel gespielt, aber wirklich warm wurde ich nie mit.
 

CoolGamer0815

Gesperrt
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
6.591
Ich war auch nicht so begeistert von dem Spiel. Die Story ist imo ziemlich langweilig. Noch dazu ist das erste Viertel der Story irgendwie komplett von dem entkoppelt was danach kommt. Das Kampfsystem ist ganz spaßig,, allerdings nervt es mich total, wenn die Gegner "umfallen" und die Schläge dann ins Leere gehen/nicht gezählt werden. Bei Symphonia gabs das zwar in abgewandelter Form auch (alle Schläge haben dann bis die Gegner wieder aufgestanden sind nur 1 HP Schaden gemacht), aber das hat zumindest das Treffer-Feedback und das Tempo aufrecht erhalten. Bei Vesperia nimmt das total den Flow raus.

Ich habs zwar doch recht viel gespielt, aber wirklich warm wurde ich nie mit.
Also beim kämpfen stört mich das auch enorm.
Auch das langsame schützen ist äußerst nervig, da er einfach viel zu spät bei so schnelle Gegner sich schützt.
Man müsste hellsehen und wie katakuri paar Sekunden voraussehen um sich rechtzeitig schützen zu können
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
39.679
Ich weiß noch, dass ich das Kampfsystem auf halbautomatisch umgestellt habe. Gab es das? Hatte dadurch auf jeden Fall mehr Tiefe gewonnen.
 
Top Bottom