Film Star Wars Episode VII - IX: Info- und Diskussionsthread (Vorsicht Spoiler)

Hallow´s Victim

L13: Maniac
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
4.100
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
für die "mehrheit der fans" hätte ich aber gerne ne quelle.

auf rotten tomatoes ist epsiode acht der vom publikum schlecht bewertetste star wars film.
Jetzt ernsthaft!? Die paar Hansele auf RT (welche obendrein die Shitstormfahne oft und gerne hochhalten) sind wie genau repräsentativ für eine gesamte Fanbase!?!?
 

RaideeN

L15: Wise
Seit
20 Mai 2005
Beiträge
7.567
Jetzt ernsthaft!? Die paar Hansele auf RT (welche obendrein die Shitstormfahne oft und gerne hochhalten) sind wie genau repräsentativ für eine gesamte Fanbase!?!?

ist natürlich nicht die mutter von objektiv aber das objektivste was wir haben.
mit den userwertungen im ganzen, gehe ich jedenfalls relativ oft d´accord. auch im falle der gesamten bisherigen star wars teile. das passt schon.


bei game of thrones bin ich übrigens weit weniger kritisch. ich liebe die serie zwar aber da hängt nicht so mein herz dran.
wenn sich da jemand drüber aufregt, nehme ich es relativ gelassen hin. allerdings auch, weil ich weiss, dass er recht hat, denn das ende wurde definitiv verhunzt, ohne wenn und aber. das kann ich immerhin erkennen, auch wenn ich damit milder umgehe als mit nem misslungenen star wars teil.
 

Ennosuke

L13: Maniac
Seit
23 März 2011
Beiträge
4.325
Xbox Live
DeWalli
PSN
DeWalli
Switch
7684 7118 8400
Steam
DeWalli
Jar Jar hat wenigstens Palpaltine auf die Siegerstrasse gebracht. Rose ist einfach nur ein absolut sinnfreier Charakter. Diese Finn Rettungsaktion ist in etwa genau so dumm, wie wenn Jar Jar in die Kacke tritt. Immerhin war es logisch, dass Jar Jar dort reintritt. Bei Rose frage ich mich immer noch ob sie die Fähigkeit der Teleportation besitzt oder wie kam sie in die Situation Finn zu retten?
 

RaideeN

L15: Wise
Seit
20 Mai 2005
Beiträge
7.567
Jar Jar hat wenigstens Palpaltine auf die Siegerstrasse gebracht. Rose ist einfach nur ein absolut sinnfreier Charakter. Diese Finn Rettungsaktion ist in etwa genau so dumm, wie wenn Jar Jar in die Kacke tritt. Immerhin war es logisch, dass Jar Jar dort reintritt. Bei Rose frage ich mich immer noch ob sie die Fähigkeit der Teleportation besitzt oder wie kam sie in die Situation Finn zu retten?
rose war dazu da finns heldenmoment, der absolut sinnvoll gewesen wäre, zu versauen.

well done girl, well done. :ugly:
 

RaideeN

L15: Wise
Seit
20 Mai 2005
Beiträge
7.567
er fliegt minutenlang durch den strahl, ohne, dass er auch nur nen kratzer am raumschiff hat. der strahl ist also noch in der ladephase. auch nachdem er von rose getroffent wurde ist der strahl immer noch im auflademodus. er hätte es also definitiv geschafft. den aufprall selbst hätte er natürlich nicht überlebt insofern hat rose ihn gerettet, klar.
 

Zenitora

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Aug 2016
Beiträge
3.489
Switch
0710 6796 5019
Discord
Zenitora#7339
Moderativer Hinweis Politische Unterhaltungen und Provokationen haben in diesem Thread nichts zu suchen, also unterlasst dies in Zukunft gefälligst.
Moderativer Hinweis: Politische Unterhaltungen und Provokationen haben in diesem Thread nichts zu suchen, also unterlasst dies in Zukunft gefälligst.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.632
xDNatürlich hätte er es geschafft, sonst hätte die Szene ja null Sinn.
jo (zumindest seine Überreste hätten es geschafft :coolface:) , die Frage wäre halt nur, ob er irgendwelche Auswirkungen gehabt hätte. (vermutlich nicht und wäre deswegen umsonst gestorben, da bringt ein Heldentot auch nicht viel)
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.632
Die Szene will nix anderes sagen als das er sich geopfert hätte.
ja, das ist richtig, aber die Szene geht ja noch weiter und sagt noch mehr
Hinterher zu sagen, vielleicht hätte es ja möglicherweise sowieso nix gebracht :lol:
Ernsthaft
zeigt die Szene mit Rose doch auch. Verstehe nicht was daran jetzt lustig sein soll?

Selbst wenn Finn erfolgreich gewesen wäre, die Resistance hätte keine Chance zu fliehen und die First Order hätte dann innerhalb kürzester Zeit noch so eine Ramme hingestellt -> Finn wäre so oder so grundlos draufgegangen. Ich wundere mich, warum man da gerne den Heldentod bei Finn sehen will, wenn der eh nutzlos ist

Deswegen sagt Rose das ja auch zu Finn, dass es hier nicht um das Siegen geht, sondern um das Retten.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.632
Du hast ja ne Menge was wäre wenn Hintergrundwissen, dafür musste man wohl ne app haben :coolface:
du hast aber schon mitbekommen wie wenig von der Resistance noch über war und wie der Plan aussah? Und auch dass abseits von Luke so absolut gar keine Hilfe kam? :ugly:
Jo Rose Satz geht wohl auch in die Filmgeschichte ein, nur sicher nicht ganz so positiv :kruemel:
kann sein, aber darum geht es in der Szene nicht.
 

RaideeN

L15: Wise
Seit
20 Mai 2005
Beiträge
7.567
Du hast ja ne Menge was wäre wenn Hintergrundwissen, dafür musste man wohl ne app haben :coolface:

Jo Rose Satz geht wohl auch in die Filmgeschichte ein, nur sicher nicht ganz so positiv :kruemel:
Amuro guckt die filme mit ner menge fantasie. Logiklöcher werden direkt vom hirn gestopft und bei ungreimtheiten die enzyklopädie des extended universe nach lösungen durchforstet.

Am ende sieht er auf jeden fall nen wesentlich besseren film als alle anderen. Gar nicht so schlecht eigentlich. ^^

Der Satz nachdem sie Finn gerettet hat? Der war großartig und gefiel mir schon im Kino damals ziemlich.
Wir retten was wir lieben. Und genau in dem moment explodiert im hintergrund die rebellen basis. Great! XD

No love for the rebellion confirmed! ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom