GameWAR Star Citizen & Squadron 42 - Next Gen Space Sim oder Never ending story?

Eleak

L18: Pre Master
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
15.158
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Steam
Eleak
Man spottet nur etwas über den Witz der Gaminggeschichte schlechthin und ihr kriegt mal wieder ordentlich eure Tage. Echt ne Nummer ihr Beiden.

Gnahaha :tears:

Das Internet teil Meinungen über sc in zwei Gruppen: Vernünftige Menschen die das kritisieren und Kultisten, die es bis auf den Tod verteidigen. Es ist offensichtlich, in welcher Gruppe sich unsere zwei Lieblings-PCler befinden.

mimimi werd nicht persönlich incoming ...ausser wir machen es 24/7 bei Sonys...dann ist es etwas anderes!

Falsch, ich seh es nur wie man es als Spieler sehen sollte: unfertig will ich kein SQ42 haben. Soll er sich Zeit lassen, ich muss ja nichts spenden und hab nichts davon wenn es ein zweites PS4 Cyberpunk wird, die Roadmap gibt es nicht umsonst, besser als 3 Monate vor Release zu verschieben. Bis dahin hab ich meinen Spaß in SC und verpasse den Trollen mal ihre eigene Medizin.
Ich mach darüber kein Faß auf, ich mach mich nur über eine bestimmte Gruppe von "Spielern" lustig. Darunter fällst du wohl auch.

Es gibt 3 Gruppen: Fanboys, vernünftige Menschen die neutral sind und Antis die das Spiel niemals spielen werden....es ist klar wer hier ein Anti ist und nur bashen will, vorallem das wie ist wichtig, so kommt man nicht mal in die neutrale Gruppe.

Du und deine Kultisten...Kultisten nennen die Trolle einen, wenn sie keine Argumente haben. Lassen wir das lieber, sowas wird nicht gut enden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
55.213
Das Internet teil Meinungen über sc in zwei Gruppen: Vernünftige Menschen die das kritisieren und Kultisten, die es bis auf den Tod verteidigen. Es ist offensichtlich, in welcher Gruppe sich unsere zwei Lieblings-PCler befinden.

mimimi werd nicht persönlich incoming ...ausser wir machen es 24/7 bei Sonys...dann ist es etwas anderes!
Ich sehe hier nur eine Art von Kultisten, und zwar die die sich Derek Smart anschließen können. (sind vermutlich auch die Art von Kultisten, die sich in den Gamestar Newskommentaren immer 10 mal anmelden müssen obwohl sie wegen bashing gekickt werden) :ugly:

Abgesehen davon muss anscheinend nicht nur unser lieber bigtms den Unterschied zwischen Produkt und Personenbashing nochmal lernen (und nein; Reaktionen auf Aktionen werden hier ausgeschlossen).
 
Zuletzt bearbeitet:

NaughtyDog

L15: Wise
Seit
19 Feb 2010
Beiträge
9.232
mit Release wird es übrigens nur noch erfolgreicher, die Schiffe sind quasi im Vergleich nichts und deshalb will Roberts auch all die versprochenen Features einbauen. Wie man es nicht macht sieht man ja bei Sony oder auch Cyberpunk, denn da heißt es: scheiß auf Kunden, hauptsache unfertig releasen, we need money. ;)

Wenn Sony Star Citzen programmieren würde,
dann wäre es schon ein fertiges Meisterwerk :banderas:


Aber dieser falsche Prophet Roberts zieht euch PC boys nur das Geld aus der Tasche.
Amuro, du bist doch ein schlauer Junge, gib Roberts bloß keinen Cent mehr!!!
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
55.213
Wenn Sony Star Citzen programmieren würde,
dann wäre es schon ein fertiges Meisterwerk :banderas:


Aber dieser falsche Prophet Roberts zieht euch PC boys nur das Geld aus der Tasche.
Amuro, du bist doch ein schlauer Junge, gib Roberts bloß keinen Cent mehr!!!
erstmal: Sony programmiert gar nichts, die lassen programmieren.

Und was passieren würde wenn Sony für sowas verantwortlich ist, sieht man an No Man's sky. Da wird dann schön ein unfertiges und hässliches Produkt an den Mann gebracht und vorher den Fans ziemlich dreist ins Gesicht gelogen (und ich rede nicht von kleinen Lügen, sondern von sowas wie "ja Coop Multiplayer zu Release"-Aussagen wenige Tage vor Release und dann gibt es so ein Feature gar nicht erst und das halbe Spiel ist broken).


Dagegen war der Cyberpunk Release nichts. Aber sieh es ein: was besseres bekommst du auf Playstation von Sony nicht in dem Bereich.
Star Citizen ist schon was einzigartiges, only on PC versteht sich.
 

NaughtyDog

L15: Wise
Seit
19 Feb 2010
Beiträge
9.232
erstmal: Sony programmiert gar nichts, die lassen programmieren.

Und was passieren würde wenn Sony für sowas verantwortlich ist, sieht man an No Man's sky. Da wird dann schön ein unfertiges und hässliches Produkt an den Mann gebracht und vorher den Fans ziemlich dreist ins Gesicht gelogen (und ich rede nicht von kleinen Lügen, sondern von sowas wie "ja Coop Multiplayer zu Release"-Aussagen wenige Tage vor Release und dann gibt es so ein Feature gar nicht erst und das halbe Spiel ist broken).


Dagegen war der Cyberpunk Release nichts. Aber sieh es ein: was besseres bekommst du auf Playstation von Sony nicht in dem Bereich.
Star Citizen ist schon was einzigartiges, only on PC versteht sich.

Aber amuro, no man's sky kam auch für PC, hätten sie doch bloß nur für PS entwickelt :enton: dann wäre die Entwicklung schneller abgelaufen.

Aber lenken wir nicht ab, der single-player von Star citizen wird wahrscheinlich niemals rauskommen 😨

Angeblich wegen Perfektion, aber eigentlich wissen wir wieso 🚀🚢

Ich halte dich was Roberts angeht, auf dem laufenden.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
55.213
No Mans Sky Entwicklung ist doch schon wegen den ganzen Random Creation Zeug so schnell wie es nur ging gelaufen (gleiches bei Elite). So was billiges macht Star Citizen nicht, da wirkt dann jedes Sternensystem und jeder Planet anders weil alles liebevoll per Hand gebaut wird. Sowas würde Sony doch niemals zulassen, da heißt es nur "geld, geld, geld" sonst hätten die NMS auch nicht so unfertig veröffentlicht.
Mit so einer mentalität arbeitet Roberts nicht, wer billige Massenware möchte der sollte sich bei einen AAA Publisher umsehen ;)

btw da duch gerade im Cyberpunk Thread darüber lustig machst, hier mal ein paar Züge
muss ja nicht erwähnen dass die Alpah deutlich besser läuft als die Konsolenversion von Cyberpunk, oder? Hauptsache geld, geld, geld :coolface:

und nicht zu vergessen, dass Cyberpunk dafür 10 Jahre in Entwicklung war, bei SC sind wir erst bei 8 (inklusive Studioaufbau, ohne Stuioaufbau ging es eigentlich erst 2013-2014 so richtig los)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sierra

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
13.337
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Switch
1753 46126320
Steam
CovenMistress
So was billiges macht Star Citizen nicht[...] Sowas würde Sony doch niemals zulassen, da heißt es nur "geld, geld, geld"


Ach ja stimmt! Habe ganz vergessen, dass CIG ein Samariter-Unternehmen ist, dem es nicht um Geld geht. Die verschenken auch sicherlich Raumschiffe im Echtgeld-Gegenwert von mehreren $100k :awesome:
 

ViniCent

L08: Intermediate
Seit
24 Mai 2007
Beiträge
947
Xbox Live
ViniCent89
PSN
ViniCent
Steam
vinicent
Ach ja stimmt! Habe ganz vergessen, dass CIG ein Samariter-Unternehmen ist, dem es nicht um Geld geht. Die verschenken auch sicherlich Raumschiffe im Echtgeld-Gegenwert von mehreren $100k :awesome:

Wer war das Studio, welches 275$ für ein Essen verlangt hat, damit man ein 675$ teures Schiff kaufen darf?
War das Sony oder...?:blushed:
 

Symgya

L06: Relaxed
Seit
18 Jun 2020
Beiträge
304
Ich sehe das ganze Problem, dass niemand Chris Roberts mal bremsen kann und ein Feature Stop verhängt, damit man die bisherigen Features endlich Mal vernünftig implementieren kann. So gibt es immer wieder neue Ideen, die rein müssen, obwohl das Grundgerüst noch nicht Mal steht.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
55.213
Wer war das Studio, welches 275$ für ein Essen verlangt hat, damit man ein 675$ teures Schiff kaufen darf?
War das Sony oder...?:blushed:
wenn dich das schon aufregt, dann solltest du am liebsten keinen Kickstarter unterstützen, die verlangen da schonmal 1k-10k für ein Essen. :D

Aber ich sehe schon, Kickstarter ist nichts für dich, wenn dich solche optionalen Pledges aufregen. (aber nach deinen Kommentar im anderen Thread: wen wundert es?)

Ach ja stimmt! Habe ganz vergessen, dass CIG ein Samariter-Unternehmen ist, dem es nicht um Geld geht. Die verschenken auch sicherlich Raumschiffe im Echtgeld-Gegenwert von mehreren $100k :awesome:
ähm, du weißt schon dass das ein Indie-Entwickler mit 600+ Mitarbeiter ist? Gut, die könnten natürlich zu einen Publisher gehen, aber 1. wollen Publisher nur geld, geld, geld und hätten sowas nie im Leben finanziert (höchste der Gefühle wäre dann Ubisoft mit Beyond Good & Evil 2, das wird dann aber lustig wenn das irgendwann nach 100 Jahren mal erscheint und komplett geändert wurde).

und 2. schreibt CIG überall, dass die schiff Pledges - so wie bei jedem normalen Kickstarter - zur Unterstützung der Entwicklung dienen, Roberts streicht sich das Geld nicht selbst ein, außer halt das normale Gehalt...

Manche tun hier aber so als ob Roberts mit dem Geld nicht arbeitet und er - so wie die Publisher - gierig nach Geld ist. Nein, er will sein Traumspiel verwirklichen (wie er auch im Dezember erst wieder im Community Brief gesagt hat) und das scheint auch ziemlich gut zu klappen. Vor allem da die Studios immer weiter wachsen.


Ich sehe das ganze Problem, dass niemand Chris Roberts mal bremsen kann und ein Feature Stop verhängt, damit man die bisherigen Features endlich Mal vernünftig implementieren kann. So gibt es immer wieder neue Ideen, die rein müssen, obwohl das Grundgerüst noch nicht Mal steht.
Roberts wurde schon längst gebremst (von Erin und anderen), Feature Stop gab es schon vor x Jahren (warum wird eigentlich immer von der Mär gesprochen, dass es kein Feature Stop gab?)
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
55.213
Bitte x Jahre konkretisieren, Theatres of War wurde 2019 das erste Mal erwähnt.
Weil das auch hauptsächlich für das Waffen und Fahrzeugbalancing genutzt wird, das ist quasi ein Testbed für die Spieler. Das ist quasi sowas wie Star Marine nur ausgebauter und da sitzen auch nur eine hand voll Leute dran.
Der Modus hat auch nichts mit neuen Features (und dementsprechend Feature Stop) zu tun, wenn er nur auf vorhandenen Features aufbaut.


Ach und übrigens "damit man die bisherigen Features endlich Mal vernünftig implementieren kann" daran arbeiten die ja hauptsächlich, momentan konzentriert man sich auf Server Meshing und iCache damit die vorhandenen Features problemlos funktionieren und sie weiter machen können (für das Wirtschaftssystem sind sowohl Server Meshing als auch iCache notwendig, gleiches gilt für die KI, die ja bereits offline super funktioniert aber vom Server/Performacne verschluckt wird, das braucht man auch für den Basenbau der nächstes Jahr rein kommt)
 

Symgya

L06: Relaxed
Seit
18 Jun 2020
Beiträge
304
Wat das Ding ist ein neuer Modus und damit ein neues Feature, aber weil es nicht als Feature bezeichnet wird seitens CR zählt es für euch automatisch nicht unter Features? Wow :moin:
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
55.213
Wat das Ding ist ein neuer Modus und damit ein neues Feature, aber weil es nicht als Feature bezeichnet wird seitens CR zählt es für euch automatisch nicht unter Features? Wow :moin:
Man sollte vielleicht mal lernen zwischen Modi und Gameplay-Features zu unterscheiden bevor man was postet :ugly:

Dieser Modus wird als Testbed fürs Balancing der Fahrzeuge genutzt und hat auch nicht gerade eine hohe Priorität (wieviel Leute basteln den zusammen? 6 von 6xx+?)
 

ViniCent

L08: Intermediate
Seit
24 Mai 2007
Beiträge
947
Xbox Live
ViniCent89
PSN
ViniCent
Steam
vinicent
wenn dich das schon aufregt, dann solltest du am liebsten keinen Kickstarter unterstützen, die verlangen da schonmal 1k-10k für ein Essen. :D
Könnte ich ja auch bei Riley Reid verstehen, aber bei Chris...
Nun, das ist eure Sache :streber:


Aber ich sehe schon, Kickstarter ist nichts für dich, wenn dich solche optionalen Pledges aufregen. (aber nach deinen Kommentar im anderen Thread: wen wundert es?)

Richtig, optionale Pledges Regen mich auf,
Wen man das Spiel zum Beispiel 2012 gebackt hat um den bachfolger 2014 zu erhalten zu Wing Commander.
Wie es versprochen wurde.
2014.
Na, wo ist es jetzt?
ähm, du weißt schon dass das ein Indie-Entwickler mit 600+ Mitarbeiter ist? Gut, die könnten natürlich zu einen Publisher gehen, aber 1. wollen Publisher nur geld, geld, geld und hätten sowas nie im Leben finanziert (höchste der Gefühle wäre dann Ubisoft mit Beyond Good & Evil 2, das wird dann aber lustig wenn das irgendwann nach 100 Jahren mal erscheint und komplett geändert wurde).

Du weisst schon, dass Cig Anteile ihrem Unternhmen verkauft hat, oder?
Für "Marketing" :uglylol::uglylol::uglylol:
Gut, ich sehe dich, kommt mir nicht mehr so vor, als hättest du >Ahnung von Cig.

und 2. schreibt CIG überall, dass die schiff Pledges - so wie bei jedem normalen Kickstarter - zur Unterstützung der Entwicklung dienen, Roberts streicht sich das Geld nicht selbst ein, außer halt das normale Gehalt...

Sicher, die Villa kam nur zufällig.

Manche tun hier aber so als ob Roberts mit dem Geld nicht arbeitet und er - so wie die Publisher - gierig nach Geld ist. Nein, er will sein Traumspiel verwirklichen (wie er auch im Dezember erst wieder im Community Brief gesagt hat) und das scheint auch ziemlich gut zu klappen. Vor allem da die Studios immer weiter wachsen.



Roberts wurde schon längst gebremst (von Erin und anderen), Feature Stop gab es schon vor x Jahren (warum wird eigentlich immer von der Mär gesprochen, dass es kein Feature Stop gab?)

Das ist ja auch richtig, er will das Spiel wirklich verantworten, er kann es nur einfach nich.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
55.213
beste Comedy bei manchen hier, da riecht man die Agenda der ahnungslosen förmlich, die einfach nur etwas im Internet aufschnappen :ugly:


Das beste ist immer noch das herumreiten auf Release Daten die schon vor Ablauf des Kickstarters veraltet waren, aber lernresistenz ist ja üblich bei SC Kritikern und sicher die Villa hat er vom Kickstarter Money gekauft :ugly:


Technisch gesehen 2014?
Da magst du recht haben.
Der Meilenstein wurde mittlerweile leider schon lange überboten, wenn man nicht nur auf Raumschiffe achtet...
da hat wer Ahnung...not.

Level bauen die man im MP fliegen kann und die mit eigenen physic grids kommen ist übrigens auch heute noch ein technischer Meilenstein (den Elite und NMS aus Gründen nicht bieten)



Was gibt es in SC?
Ich will endlich mal ne Antwort.
Was kannst du in SC machen, was es nicht in anderen Spielen gibt?
Lass es mich spezifizieren, was erträumt man sich nicht in SC, was es mittlerweile schon in anderen Spielen gibt?
Und natürlich gibt es keine Trickserei in SC, diese Pre-Alpha (die jetzt übrigens schon das veröffentliche Spiel darstallt, sollte iorgendwer Cig verklagen) stürzt doch schon ab, wenn man nur versucht das Cargo aufzunehmen..
Natürlich hat man nen hohen wiederspielwert, wenn alles alle 10 Minuten abstürzt.
habe ich bereits geschrieben was man da technisch machen kann, was in anderen Spielen nicht gibt.

Und natürlich hast du auch keine Ahnung von Alphas...surprise.


Ja, und warum machen das die wenigsten Spiele?
Weil es nix bringt ausser Feature Creap.
Das original gepitchte Spiel hätte 20124 erscheinen sollen...
Nichts ist zusehen vom versprochenen Singleplayer.
Abe vertraut mal lieber an den Typen der ua bei Freelancer raus geschmissen wurden musste, damit da mal was passiert :D
Klar, immersion (das Hauptziel von SC) bringt nichts außer feature creep (so wird das richtig geschrieben, passiert schonmal wenn man was per google aufschnappt wovon man keine Ahnung hat).
Nichts ist vom Singleplayer zu sehen? Also war die 1 Stunde vertical slice nur einbildigung? Soso, aber Einbildung ist auch ne Bildung, was?
2014 Release Date war schon zum Kickstarter überholt, die haben erstmal 2 Jahre gebraucht um Studios zu gründen, aber das ignoriert man mal gerne...

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung vom Motorrad/Auto, aber oi Mans Sky,,,
Elite Dangerous mit dem neuen Update.
du hast auch keine Ahnung von SC, wissen wir.

Preset Sky ist absolut kein technischer Vergleich und getrickse ohne Ende (allein die volumetrischen Wolken die nichtmal richtige lichtverhältnisse haben)

das hier ist no mans sky:

Technische Katastrophe die weder die Dimension noch das umsetzen möchte was SC macht sondern alles auf random variablen setzt (und nein, die mini mond-tech ist ganz sicher nicht vergleichbar mit den Planeten in SC)

An Elite Dangerous sieht man auch wie technisch limitiert der neue FPS Modus eingebaut ist und auch dieser ist kein Vergeich mit SC, wüsste mana ber wenn man beide Titel gespeilt (bzw bei Elite die Trailer geschaut) hätte ;)

Im übrigen nutzen Elite und NMS nichtmal annähernd einen bruchteil der technischen Meilensteine die SC so bietet, auch wenn es mit dem getrickse da ein (mehr oder weniger) nettes Erlebnis bietet. Oder sollte ich sagen "random" Erlebnis? Hach ja, hätten die Titel ihre Sternensysteme wenigstens per Hand gebaut, dann hätte ich Elite (bei dem ich übrigens lifetime Addon beim Kickstarter mitgekauft habe, hätte natürlich auch für 750 Pfund bei der Launchparty mit Essen können, oder für 4500 Pfund einer der langweilige Wall of Text Texte schreiben können oder noch besser: für 3000 Pfund eines der langweiligen Sternensystem nach mir benennen können :eek: ) vermutlich auch länger Spaß


Ich weiss ja nicht, ob ich jetzt das Video vom Bsrtender posten soöö, der 3 Jahre entwickelt wurde .
mach das bitte, wenn du beweisen möchtest wie wenig Ahnung du hast was hinter dem Bartender alles an KI so steckt (die du übrigens auch hier nirgends wieder findest, auch hier gilt: Cyberpunk als AAA Titel getrickst ohne Ende, SC nicht.) und der Bartender wird so gehyped weil das als template für so ziemlich alle anderen KI aufgaben genutzt wird. Etwas wovon dein NMS oder Elite nur träumen können was KI interaktivität angeht (die Spiele müssen ja schließlich noch auf PS4 kaufen).
Da hilft ein verbuggtes KI Video von einem überlasteten Server, der kurz vorm abnippeln ist, bestimmt. 2 Skeunden google ist ja dein Freund wie es scheint.

btw



ja toll, du hast Züge bei SC.
Entweder fällst du da einfach durch den boden, kannst die Tür nicht öffnen, stirbst einfach so oder...ja, keine Ahnung, kannst die Tür einfach nicht öffnen, nicht selten bei SC, wa?
und auch hier weißt du wieder nicht, was eine Alpha ist, abgesehen davon dass das Server Bugs waren die je nach Update behoben wurden

Okaay, wie sieht dein Tag bei SC aus?
Und da du es widerholt hast, schiess mal gerne los wo du bei SC mehr Content als bei Fallout 76 hast.
Und weil du das jetzt widerholt hast, würde ich gerne im Detail wissen, was SC besser als F76 macht.
Mir reicht ein Tag,
warum willst du daraus ein SC vs F76 machen? Kann dir nur sagen dass ich in der Alpha (die ich auch nicht durchgehend spiele weil das nunmal noch Alpha ist - auch wenn sie mehr polished ist als F76 zu Release ;) ) deutlich mehr Spaß als in anderen MP Spielen habe, weil der Rollenspielfaktor in dem Spiel so unendlich viel Potential hat und man quasi einen "Battlefield-Moment" nach dem nächsten hat.
Habe ich deinen Zweitnick nicht schonmal gesagt was ich in SC so mache? Quasi all das was ich in X oder Freelancer mache nur deutlich immersiver dank FPS Part. Ich geh ein wenig mining betreiben (was nicht so langweilig ist wie in gewissen MMOs), verarbeite das Erz, handel mit waren und fliege handelsrouten ab, helfe Spielern die gestrandet sind, gehe auf Kopfgeldjagd, erkunde mit einer Gruppe abgelegene Höhlen um vermisste NPCs zu finden, schließe ganz normale Quests ab, steigere mein Ansehen bei diversen Gruppen (und NPCs für bessere Quests, siehe Idris Mission ;) ), erforsche Außenposten (Dungeons) usw.
Ich weiß nicht wieviel Alphas du so kennst (deinen Kommentaren nach nicht eine einzige, auch wenn man fast F76 zu Release als das bezeichnen konnte), aber ich kenne keine Alpha mit so viel Content.

Willkommen bei MMOs 2006.
Und was kan man jetzt davon spielen?
Das verbuggte Gefängnis?
Die geballte Kompetenz in Reinform :ugly:
All das genannte spielt man bereits ;)

Richtig, das ist noch nicht viel, und muss deutlich ausgebaut werden (Quelle füf dieses Jahr?)
Roberts Briefe, such sie und lies sie. Vielleicht alternativ die wöchentlichen Inside Star Citizen Videos für die Einblicke und zukünftigen Content anschauen? Ach ne, dauert ja länger als google suche :ugly:
und schön, dass es mehr bietet als ein 2003 erschienenes Spiel, von dem Chris Roberts zwei JJahre vorher rausgeschmissen wurde und Microsoft übernehmen musste, damit ein verkaufbares Produkt erscheinen konnte.0
Roberts wurde nicht rausgeschmissen, er war für Freelancer nur nicht mehr verantwortlich nachdem es Stress mit Microsoft gab (was man bei Casuallancer dann leider auch gemerkt hat)
Da hast du total recht.
Wievile hast du gekauft?
nicht viel
 
Zuletzt bearbeitet:

ChoosenOne

L15: Wise
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
7.754
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
erstmal: Sony programmiert gar nichts, die lassen programmieren.

Und was passieren würde wenn Sony für sowas verantwortlich ist, sieht man an No Man's sky. Da wird dann schön ein unfertiges und hässliches Produkt an den Mann gebracht und vorher den Fans ziemlich dreist ins Gesicht gelogen (und ich rede nicht von kleinen Lügen, sondern von sowas wie "ja Coop Multiplayer zu Release"-Aussagen wenige Tage vor Release und dann gibt es so ein Feature gar nicht erst und das halbe Spiel ist broken).


Dagegen war der Cyberpunk Release nichts. Aber sieh es ein: was besseres bekommst du auf Playstation von Sony nicht in dem Bereich.
Star Citizen ist schon was einzigartiges, only on PC versteht sich.

Ganz im Ernst, das währ mir tausendmal lieber als jahrelang Werbevideos für den überteuerten ingame Shop anzugucken.

Ein Release wie NoManSky oder Elite als GaaS und dann nach und nach das Spiel erweitern ist doch ein sehr gutes und funktionierendes Modell.
NMS hatte zu Release natürlich Probleme, indem man Versprechungen gebracht hatte, die man nicht eingehalten hat. Diesen Fehler sollte man vermeiden.
Aber dafür ist es jetzt ein super geniales Spiel und ein wahres Kleinod in der SciFi Genre Wüste

Vom Erfolg eines Elite Dangerous brauch ich ja gar nicht erst sprechen
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
55.213
Ganz im Ernst, das währ mir tausendmal lieber als jahrelang Werbevideos für den überteuerten ingame Shop anzugucken.

Ein Release wie NoManSky oder Elite als GaaS und dann nach und nach das Spiel erweitern ist doch ein sehr gutes und funktionierendes Modell.
NMS hatte zu Release natürlich Probleme, indem man Versprechungen gebracht hatte, die man nicht eingehalten hat. Diesen Fehler sollte man vermeiden.
Aber dafür ist es jetzt ein super geniales Spiel und ein wahres Kleinod in der SciFi Genre Wüste

Vom Erfolg eines Elite Dangerous brauch ich ja gar nicht erst sprechen
genau das hat SC allerdings auch vor, nur dass das nicht wie NMS unfertig oder mit gebrochene Versprechungen erscheinen soll.

Und dir ist ein Pre-Alpha Release an dem man seine Spieler kurz vor Release dreist ins Gesicht lügt lieber als Wartezeit? Na dann prost Mahlzeit. Hat man bei Cyberpunk ja auch gesehen wie sowas funktioniert.
 

PlayerOne

L14: Freak
Seit
2 Apr 2007
Beiträge
6.896
Ganz im Ernst, das währ mir tausendmal lieber als jahrelang Werbevideos für den überteuerten ingame Shop anzugucken.

Ein Release wie NoManSky oder Elite als GaaS und dann nach und nach das Spiel erweitern ist doch ein sehr gutes und funktionierendes Modell.
NMS hatte zu Release natürlich Probleme, indem man Versprechungen gebracht hatte, die man nicht eingehalten hat. Diesen Fehler sollte man vermeiden.
Aber dafür ist es jetzt ein super geniales Spiel und ein wahres Kleinod in der SciFi Genre Wüste

Vom Erfolg eines Elite Dangerous brauch ich ja gar nicht erst sprechen
mal ne frage wo gibts den den ingame shop?
übrigent kann nicht wie bei elite oder no man sky bei sc das spile jetzt rausbringen und dann später sachen hinzufühen
weil grundlegende element wie lagerung von besitz (schiffe waffen ausrüstung usa.. ), schadens system der schiffe/module, das ganze wahrenwirtschafts systeme ist bisher nicht im spiel!
die paneten und mone rotieren zwar um die eigene axe aber nicht in eienr umlaufbahn um die sonne oder den planeten,
bisher gibt es nur ein sonensystem von duzenden, die palnete haben noch keienr tierwelt, viel der schiffe müssen noch ans neue module angepast werden wie dei freelancer schiffen
funktionen wie recycling von schiffswracks fehlt, verbrauch von güter aller x3 fehlt, kauf von besitz oder bau einer eigenen siedlung in der man seine ausrüstung oder auch fracht lagert fehlt bisher, crews und andere npcs zum anheuern fehlen usw...
im grunde fehlt das gesammte system zum interagieren mit npcs noch, es gibt ne hand voll mit dennen man sprechen kann das war es abber auch.
bisher haben sie keinne eigene werte oder berufe, man kann sie nicht an häuern usw... es gibt bisher keinen möglichkeit mehaniker für sein schiff anzuhäuern weil die abnutzung von schiffsystem duch verschleiss noch nicht im game ist.

sc ist gigantisch und wird wie space engine ganze system simulieren ( nicht in der größer ordung da es spielerisch keinen sinn macht, sc hat kleine mond und planeten )
aber anderes als bei anderen spielen soll am ende jedes objekt das einen besitz vond er kleinsten wasserflasche bis hin zum größten frachten eine platz auf dem map/welt haben ( kein virtueller lagerraum wie in game aller GTA RDR oder Skyrim )
bestes beispiel munition: du hast keine munition wenn du sie nicht an deiner ausrüstung als ersatz magazien befestigst

das hat vorteile und auch nachteile z.b
kannst du so munition/waffen mit andern teilen in dem sie einfach zu dir gehen und sich eine magazien nehmen
oder leuchtfackeln vorteil ist du brauchst die dann aber nicht werfen sonder kannst die dann direkt am körben einschalten um mehr licht zu haben

00122111p6kk1.png


nachteil ist halt man kann beklaut werden und sachen die man nicht dabei hat z.b in der base sind dann hlt nicht schnell griffbereit und alles was man braucht muss man vornherein schon mitnehmen
auch sachen die den virtuellen packesel wird nicht geben sprich man wird nicht alles mitnehmen können wie z.b 20 waffen von gegnern

das game jetzt raus zu bringer wäre als würde man bf6 mit einer nation, ohne schadensmode,l mit nur einer map rausbringer und sage wir steller das game später fertig ...
es fehlen einfach viel zu viele spielerischen grund element in sc um es jetzt rauszu bringen
und zu der meinung die bringen nur schiffe raus !
nein in den letzten 3 monaten gab es glaub ist 2-3 neue schiffe dazu überarbeitung von einigen stationen und erweiterung der handels / bergbau systems
die einfürung des gefängnisses ist ja auch nicht so lange her
und was kommen wird kann man hier sehen

 
Top Bottom