Star Citizen [Space-Sim von Chris Roberts]

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.384
Dafür definitiv kein sq42 im Jahr 2018.
Ab 3.3 schaue ich tatsächlich mal mit meiner lancer in das Pu.
Die Freelancer wird btw mit 3.4 komplett überarbeitet und die Varianten eingeführt, freut sich meine MIS ^^

Aber mit 3.3 dann Salvaging, Tanken (normales Tanken gibt es ja schon, jetzt dann im Flug Tanken mit Starfarer), die kleinen Rest/Truck Stops und den ersten Planeten, dazu dann noch Combat AI und die Möglichkeit das Innere von den Schiffen mit Bots und Tools zu reparieren :goodwork:

und ganz wichtig: OCS (Object Container Streaming), was man für ein größeres Universum und mehr Performance benötigt. Wenn OCS drin ist, dann kann auch die Idris kommen (die wird laut Chris ja nur wegen OCS zurück gehalten)


Der nächste Patch wird ganz groß (selbst wenn sie was rausstreichen müssen) :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.384
kleine Übersicht von Gamestar was in der aktuellen Patchversion alles drin ist:

https://www.gamestar.de/artikel/star-citizen-alpha-update-32-das-ist-drin-das-koennt-ihr-machen,3332447.html


ist ein kleiner Auszug aus dem aktuellen Gamestar Black Sonderheft, welches ich übrigens sehr empfehlen kann, gibt da auch einige Seiten zu Squadron 42 und wie gut das wird.
Auch ein kleiner Rückblick wann es mit der Entwicklung richtig losgehen konnte (deutlich nach Kickstarter, denn da gab es ja erstmal Studiosuche und aufbau, später kamen dann noch diverse Hürden die überwunden werden mussten und auch ein Kommentar zum Planetensystem, das deutlich eher als erwartet fertig wurde und quasi die ganzen Pläne über den Haufen geschmissen hat).

Zukunftsaussichten findet man am Ende auch und eine kleine Übersicht über einige Schiffe (nicht alle, das sind inzwischen zu viele geworden)
 

Otis_Laurey

Gesperrt
Seit
14 Jun 2018
Beiträge
1.168
@Amuro

Du scheinst dich auszukennen.
Ab wann kann man drüber nachdenken, sich einen neuen Pc für SC zu gönnen?
Im Internet schreiben manche 2020 Sommer z.b, damit man aktuelle Hardware hat.
Wann wirst du dir Hardware für das Spiel kaufen?
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.384
@Amuro

Du scheinst dich auszukennen.
Ab wann kann man drüber nachdenken, sich einen neuen Pc für SC zu gönnen?
Im Internet schreiben manche 2020 Sommer z.b, damit man aktuelle Hardware hat.
Wann wirst du dir Hardware für das Spiel kaufen?
das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich hatte mir damals einen 6700k gekauft, weil SC besonders CPU lastig war und es immer noch ist. Und damit (+ 32GB RAM) erreicht man aktuell auch einigermaßen okaye (aka 30-40fps) Framerate (das Spiel ist allerdings nichtmal annähernd optimiert)

So langsam beginnen die Optimierungsarbeiten, aber das Spiel bleibt trotzdem erstmal CPU lastig. Die Grafikkarte wird nichtmal annähernd ausgelastet, das wird sich aber ändern wenn Optimierungsarbeiten weiter fortschreiten und noch mehr Effekte und mehr Anti Aliasing Systeme reinkommen

Wenn du SQ42 spielen möchtest und nicht nur Star Citizen, dann würde ich das allerdings erstmal daran festmachen. Da gibt es aber kein Release date, wir wissen nur, dass es "nicht mehr dieses Jahr" erscheint. Nach aktuellen informationen rechne ich mit der zweiten Hälfte 2019 damit (kann aber jederzeit 2019 erscheinen, wichtige Systeme für den Single und Multiplayer werden laut Roadmap bis zum Ende des Jahres eingebaut), aber mal schauen was auf der CitizenCon im Oktober oder dem Holiday Stream dazu so gesagt wird.

Das was wir vom SQ42 Singleplayer bisher so gesehen haben, ist auf jeden Fall relativ anspruchsvoll für Hardware


Aber ansonsten würde ich auch nicht nur wegen ein Spiel aufrüsten, ich persönlich werde jetzt die Nvidia Ankündigung abwarten und dann so langsam die Grafikkarte austauschen, aber ich will auch weg von 1200er Auflösungen

190 Mio Dollar Marke überschritten.
200 Mio kostete sw the old Republic. Gilt bisher als das teuerste Game.
aber die 200 Mio ohne Marketing, oder? (also wie bei SC) Oder ist Marketing bei ToR schon drin?

200 Mio werden entweder zur Citizen Con oder spätestens zum Holiday Stream geknackt, ich tendiere zur CitizenCon, vor allem wenn wir wieder atemberaubende Technik wie den Stadtplanet sehen werden ^^
 

Eleak

L16: Sensei
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
11.419
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
190 Mio Dollar Marke überschritten.
200 Mio kostete sw the old Republic. Gilt bisher als das teuerste Game.
Naja, wir sind auch bei über 2 Mio Citizen :ugly:


Btw, ich lese gerade die Gamestar Sonderausgabe zu SC...empfehle ich tatsächlich jedem der irgendwie mit SC anfangen will, weil da werden alle Seiten betrachtet.
 

ChoosenOne

L13: Maniac
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
3.074
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Star Citizen: "Portemonnaie-Obergrenze" (UEC) entfernt; Pay-to-Win-Vorwürfe; Statement von Chris Roberts

Bei Star Citizen gibt es gerade Unmut über die Entfernung der Obergrenze der Ingame-Währung "United Earth Credits" (UEC), die bisher bei 150.000 UEC lag. Diese Grenze ist gestrichen worden und nun sorgen sich einige Spieler aus der Community darüber, dass die Ingame-Wirtschaft in Star Citizen schwer beeinträchtigt werden könnte, wenn manche Spieler diese Währung in exzessiver Form gegen Echtgeld kaufen würden - denn UEC wird man gegen echtes Geld kaufen können.



Stellungnahme Roberts:

Zitat:

Natürlich könnten Spieler, die UEC gehortet haben, mit ihren Credits bessere Raumschiffe kaufen, die anderen Spielern im PvP (Spieler-gegen-Spieler) überlegen wären, aber dieser Aspekt sei nur ein optionaler Bruchteil des Spiels


Quelle: http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/PC-CDROM/33117/2176854/Star_Citizen-Geld-Obergrenze_entfernt_UEC_gegen_Echtgeld_Pay-to-Win-Vorwuerfe_Statement_von_Chris_Roberts.html





/discuss
 

darkrince

L99: LIMIT BREAKER
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
42.477
It needs Money ?!

Aber da mich der mp immer weniger interessiert, wayne.
allerdings fand ich die Grundstücke schon sehr zweifelhaft (die Spieler auch, kaum einer wollte es haben)
 

Eleak

L16: Sensei
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
11.419
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Man kauft keine "besseren" Raumschiffe, jeder kauft die gleichen, man kommt halt schneller ran und hat augenscheinlich bessere als Spiele die nicht so lange spielen. Halt wie in jedem MMO, Vielspieler haben mehr als Wenigspieler, wow! Und die Schiffe sind auch nicht automatisch überlegen, mit ner Reclaimer sieht man gegen eine Gladiator auch keinen Stich und dabei ist die Reclaimer um ein vielfaches "teuer".

Das ist übrigens kein Zitat, das war 4Players ;)

Auch wurde gesagt das Beträge von 150 000 nur Peanuts sind...aber wer so viel Geld ausgeben will, soll es halt machen, auch wenn man dadurch keinen echten Vorteil hat, schließlich gibt es kein Spielziel, maximal kann man Spieler griefen, aber dagegen geht das Spiel vor. Wir wissen bis heute auch nicht wie letztendlich die Wirtschaft aussieht. Nach den Aussagen bisher hat man das Geld in ein paar Missionen drin.

Das tägliche Limit bleibt übrigens.

Außerdem, Zitat: Es wird auch viele Dinge geben, die nur durch Spielen verdient werden können


Hier mal der Post ohne 4players reddit Bullshit: https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/16700-Letter-From-The-Chairman
 
Zuletzt bearbeitet:

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.384
Natürlich könnten Spieler, die UEC gehortet haben, mit ihren Credits bessere Raumschiffe kaufen, die anderen Spielern im PvP (Spieler-gegen-Spieler) überlegen wären, aber dieser Aspekt sei nur ein optionaler Bruchteil des Spiels
dann kaufen sich die Spieler "bessere" Raumschiffe und dann stellen sie fest dass kleiner Raumschiffe die besseren Chancen haben, weil das Spiel vor allem SKillbasiert ist :ugly:

Das "besser" sollte 4players da wohl rausnehen. "Besser" kann in dem Fall auch größer bedeuten und größer bedeutet langsamer, der dickste Pott bringt nichts wenn man dem Gegner nicht folgen kann. Oder noch schlimmer: keine Speielr hat um den dicken Pott zu besetzen weil man den nicht alleine fliegen kann



das hier ist auch wichtig:
Es wird auch viele Dinge geben, die nur durch Spielen verdient werden können



Aja wer mich in Spectrum adden möchte. "Cloudbadger"
done
 

Eleak

L16: Sensei
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
11.419
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Aja wer mich in Spectrum adden möchte. "Cloudbadger"
Auch mal geadded.

dann kaufen sich die Spieler "bessere" Raumschiffe und dann stellen sie fest dass kleiner Raumschiffe die besseren Chancen haben, weil das Spiel vor allem SKillbasiert ist :ugly:
4Players sucht sich seine Quellen doch nur noch im Reddit (und haben die sogar verlinkt), die kennen die Originalaussagen doch gar nicht :ugly:
 

ChoosenOne

L13: Maniac
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
3.074
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ach, mir ists ja sogar relativ egal :nix:
Wen SC auch nur im Ansatz das hält was es verspricht bin ich day1 dabei, und ich wird dann auch sicher Euros im shop lassen. Ich hab mit MCT absolut 0 Probleme.

Ich finds nur immer sehr interessant, wie ein Großteil der SC Comm f2p, p2w und MCT überall geißelt aber hier geradezu fanatisch mit teils sehr abenteuerlichen Argumenten verteidigt

Ich mein, hätt ich bei BF2 das Argument gebracht, lasst doch den geplagten dad mit seinen 2 Jobs und seiner shity "timesink" Family die lootcrates kaufen. Ist doch sein Ding und Time >> Skill >> Money unso :nix:
Es geht ha nicht ums gewinnen sondern um den spass etc usw :nix:

da währ ich vermutlich von den selben leuten als EA Drohne die schlimmer als Hitler ist verschrien.

Ist halt schon bischen strange ….
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.384
Ach, mir ists ja sogar relativ egal :nix:
Wen SC auch nur im Ansatz das hält was es verspricht bin ich day1 dabei, und ich wird dann auch sicher Euros im shop lassen. Ich hab mit MCT absolut 0 Probleme.
sieht auf jeden Fall schonmal ganz gut aus, wenn jetzt die Planeten reinkommen und dann weitere Berufe (bisher gibt es ja "nur" Kopfgeldjäger, Händler und Miner) dann fehlt nur noch weiterer Content und es wurden fast alle Versprechen eingehalten.

Aktuell bauen die Object Container Streaming ein damit die nicht nur auf so ein "kleines" Gebiet (von mehreren Millionen Quadratkilometern :ugly:) beschränkt sind und auch bessere Performance bekommen. Wenn OCS drin ist dann kommen auch so langsam die riesigen Schiffe rein, die nur deswegen zurück gehalten werden (man will ja nicht so eine Performance wie bei der Idris vs Idris Präsentation haben). OCS ist auch wegen den Planeten wichtig, ohne OCS gibt es keine Planeten aber laut Around the Verse und Roadmap machen die da gute Fortschritte dass das im Oktober dann drin ist. Dann wären auch die schlimmsten Hürden geschafft und CIG kann mehr Sternensysteme einführen.

Ich finds nur immer sehr interessant, wie ein Großteil der SC Comm f2p, p2w und MCT überall geißelt aber hier geradezu fanatisch mit teils sehr abenteuerlichen Argumenten verteidigt
liegt auch eher daran dass manche Leute Crowdfunding mit p2w verwechseln bzw auch nicht im klaren sind dass man bei SC von einem Indie Titel redet, die aber 2 AAA Titel (und später nochmal zwei weitere) Abliefern, da muss man die Entwicklung nunmal irgenwie finanzieren. Der Tenor von den Anti SClern ging früher von "die sind in 3 Monaten pleite" zu heute "das ist alles p2w" über. Das ist schon interessant zuzusehen wenn eine Argumentationskette mit der Zeit wie Staub zerfällt und man dann zur nächsten rübergeht.

Ich mein, hätt ich bei BF2 das Argument gebracht, lasst doch den geplagten dad mit seinen 2 Jobs und seiner shity "timesink" Family die lootcrates kaufen. Ist doch sein Ding und Time >> Skill >> Money unso :nix:
Es geht ha nicht ums gewinnen sondern um den spass etc usw :nix:

da währ ich vermutlich von den selben leuten als EA Drohne die schlimmer als Hitler ist verschrien.

Ist halt schon bischen strange ….
Unterschied hier: BF hat einen Publisher (von daher nicht so nötig wie ein Indieprojekt das sich noch in Entwicklung befindet) und die haben ein Spiel mit fast ohne Content zu Release abgeliefert. Ist doch klar dass die Spieler dann sauer sind.
 

Eleak

L16: Sensei
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
11.419
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Ich finds nur immer sehr interessant, wie ein Großteil der SC Comm f2p, p2w und MCT überall geißelt aber hier geradezu fanatisch mit teils sehr abenteuerlichen Argumenten verteidigt
Warum abenteuerlich? Weil du der Meinung bist das ist P2W, obwohl CR genau das Gegenteil gesagt hat? Musstest dafür ja nur den 4Players-Link (in aller feinstem Clickbait) bringen und bringst es auch noch als Zitat, obwohl CR das so gar nicht gesagt hat..die haben das extra so aufgemacht, weil man es auf 2 unterschiedliche Arten interpretieren kann :v:


Ich mein, hätt ich bei BF2 das Argument gebracht, lasst doch den geplagten dad mit seinen 2 Jobs und seiner shity "timesink" Family die lootcrates kaufen. Ist doch sein Ding und Time >> Skill >> Money unso :nix:
Es geht ha nicht ums gewinnen sondern um den spass etc usw :nix:

da währ ich vermutlich von den selben leuten als EA Drohne die schlimmer als Hitler ist verschrien.

Ist halt schon bischen strange ….
Du redet dir auch was zusammen.
Lootboxen sind genau das: random Boxen gegen Echtgeld, wo man nicht weiß was man bekommt, die dir aber einen echten Vorteil in einem PvP Spiel schaffen "können". Es ist keine Zeitersparniss, es hat schon seinen Grund warum man das entfernt hat. Das Geld fließt auch keinesfalls in Serverwartung oder so rein, das braucht BF2 so nicht, die nehmen es einfach mit (ein grund warum man es so leicht entfernen konnte).

Bei Eve würde das auch funktionieren mit dem P2W, bei SC eben nicht, weil die Spieler nicht den Markt beherrschen werden. SC ist einfach kein Die-hard fokusiertes PvP-Spiel. Einige werden sich da noch wundern...es gibt keine Belohnung für die meisten Abschüsse oder so.
Naja, steht ja auch in der Originalquelle.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChoosenOne

L13: Maniac
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
3.074
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Neues aktueles Video zur Alpha 3.2 auf Gamestar



Hört sich nach wie vor wie ein wahrgewordener feuchter Traum eines jeden SciFi Fans an #allesistmöglich

Bin gespannt ob diese genial ausgebildeten Raumstationen, Planeten und ships auch durchgängig im finalen persistanten Universum zu finden sein werden. Klingt für mich nach wie vor zu schön um wahr zu sein aber ich lass mich auch gerne am Ende als Zweifler darstellen wens wirklich so sein sollte.

Bischen verwunderlich fand ich die Aussage zur Performance, die jetzt endlich gut spielbar sein soll. Dabei laufen die gezeigten Scenen durchgehend mit gefühlten 15 fps ….
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.384
freue mich schon auf Citizen Con, da gibt es wieder einige Dinge, die bisher gar nicht gezeigt wurden.

Performance tut bei den GS Videos eher weniger zur Sache, die verlieren wohl einiges an Performance mit ihren Tools.

Aber hast du nicht gebackt? Da kannst du doch sehen wie gut das Spiel aktuell läuft (Hardware vorausgesetzt ^^). Spoiler: recht gut ^^
 

ChoosenOne

L13: Maniac
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
3.074
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
freue mich schon auf Citizen Con, da gibt es wieder einige Dinge, die bisher gar nicht gezeigt wurden.

Performance tut bei den GS Videos eher weniger zur Sache, die verlieren wohl einiges an Performance mit ihren Tools.

Aber hast du nicht gebackt? Da kannst du doch sehen wie gut das Spiel aktuell läuft (Hardware vorausgesetzt ^^). Spoiler: recht gut ^^
Nein, bin kein backer. Hatte ganz am Anfang überlegt, als noch sq42 im Fokus stand und ich ja wc fan der ersten Stunde bin.

Wurde mir aber schnell "to much" . Seitdem habe ich eine gute Mischung aus Skepsis und vorfreude.

Aber day1 wirds in jedem Fall (sq42 & sc)
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.384
Nein, bin kein backer. Hatte ganz am Anfang überlegt, als noch sq42 im Fokus stand und ich ja wc fan der ersten Stunde bin.

Wurde mir aber schnell "to much" . Seitdem habe ich eine gute Mischung aus Skepsis und vorfreude.

Aber day1 wirds in jedem Fall (sq42 & sc)
ahso, na dann ^^

im SQ42 SP sollte man sich sowieos keine Gedanken über Performance machen sofern man die Hardware hat, da bremst kein Server oder MP was aus, kann man auch gut testen wenn man das MP Universum als SP geladen hat (wobei selbst Star Marine problemlos mit 60fps+ läuft)


Ansonsten gibt es ja zur CitizenCon eh wieder eine Free Flight, wobei da ja der neue Patch auch rauskommt (bei den ganzen neuen Features wird der bestimmt einige Probleme machen, Object Container Streaming und Performance Verbesserungen hin oder her)


btw Lumberyard unterstützt Raytracing, man darf davon ausgehen dass Roberts das dann auch nutzen wird :ugly:
 
Top Bottom