PS4/XOne/PC Red Dead Redemption II

becko2011

L13: Maniac
Seit
19 Apr 2011
Beiträge
4.585
RDR2 ist eines der kontroverst diskutierten Spiele dieser Gen. Das zu verneinen ist Unsinn. Das kann jeder im Netz beobachten wie immer dieselben Diskussionen ausbrechen. Und nur darum ging es mir, dass ihr die objektive Wahrheit nicht habt.
Diskussionen gibt es ständig, über alles und jeden: Was soll mir das jetzt bitte sagen?

RDR und GTA haben fantastische Reviews und wurden auch vom Rest der Community in weiten Teilen sehr gut aufgenommen.

Das zeigen meine Beispiele. Nennt man Zahlen, Daten, Fakten. Messbar.

Da könntest du hundert Links aus irgendwelchen Foren posten, es würde nichts daran ändern.
 

ZeroSuitSamus

L08: Intermediate
Seit
9 Dez 2014
Beiträge
903
Switch
1001 6208 4250
Discord
Marie_K#0043
also rdr2 kritisieren ist ok, botw kritisieren nicht? oder was genau möchtest du mir jetzt damit sagen?
beides ist ok. es kommt halt drauf an, was man von einem guten spiel erwartet und was man kritisiert. wenn jemand das gameplay in botw kritisiert, bekommt er zurecht die ohren lang gezogen, aber hier im thread, wäre es legitim meiner meinung nach :nix:
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
14.942
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
das könnt ihr jetzt noch seitenweise so machen, am ende wird dennoch keiner von seiner position abweichen.

ist doch auch hier auf cw in ähnlichen threads überall so. sag im botw-thread etwas, dass zelda seine genialität abspricht und sofort prasseln x "wie kannst du es wagen??"-replies auf dich ein.
1:1 dasselbe spielchen.

muss man gewiss nicht toll finden, aber wie gesagt: euer ping pong könnt ihr noch x stunden so betreiben und außer dem guten gefühl, seine meinung gesagt zu haben, tut sich genau gar nichts

:kruemel:
Dann können wir den Thread dicht machen, das Forum gleich mit und alle deine, meine und jeden anderen Post löschen. Der Hinweis bringt noch weniger als unser Ping Pong.

Diskussionen gibt es ständig, über alles und jeden: Was soll mir das jetzt bitte sagen?

RDR und GTA haben fantastische Reviews und wurden auch vom Rest der Community in weiten Teilen sehr gut aufgenommen.

Das zeigen meine Beispiele. Nennt man Zahlen, Daten, Fakten. Messbar.

Da könntest du hundert Links aus irgendwelchen Foren posten, es würde nichts daran ändern.
Das Spiel ist auch bei mir insgesamt gut weggekommen, das verstehst du glaube ich immer noch nicht :ugly: Deswegen sind die Kritikpunkte die ich und andere haben aber nicht eingebildet, es liegt nicht daran dass wir zu schlecht spielen oder an anderen dreisten Unterstellungen. Und genau da habe ich mich eingeschaltet.

Du sagst hunderte Links aka Meinungen würden daran nichts ändern, aber hunderte Reviews schon. Beides sind nur winzige Ausschnitte. Da wir nichts anderes haben, müssen wir nun mal damit arbeiten. Aber den einen Teil einfach als nicht messbar wegzureden ist imo daneben. Es ist ja nachprüfbar wenn man die Augen aufmacht. Ich habe nie behauptet dass die Mehrheit das so sieht wie die Kritiker. Müssen sie auch nicht, damit die Kritik nicht trotzdem angehört werden kann ohne rum zu heulen.

Dir und die die ich hier kritsiere, euch ist es aber in Wahrheit sowieso egal wie viele Meinungen es dazu gibt. Ihr greift ja ohnehin jede Einzelmeinung an mit der hochnäsigen Denke, die Wahrheit gepachtet zu haben. Mein Hinweis, dass man mit der Meinung längst nicht mehr alleine da steht, war als Konter gedacht gegen euer ständiges Gerede von "FAKT!!!" welche mir so auf den Senkel geht.

Lasst doch einfach mal die Leute in Ruhe, die ihre Erfahrungen mit dem Spiel hier festhalten wollen und dabei eben nicht alles ganz so rosig finden wie ihr. Die Leute haben nicht direkt unrecht, deshalb heißt es ja Meinung. Genauso habt ihr nicht unrecht damit, dass ihr mit der Steuerung klar kamt oder euch nicht an den sehr restriktiven Missionen gestört gefühlt habt. Wie könnte man euch auch sagen dass ihr damit unrecht habt? Das geht gar nicht, da es euer Empfinden ist. Dass die Missionen aber tatsächlich restriktiv sind, darüber kann man objektiv reden. Man könnte darüber diskutieren, warum das gut oder schlecht ist, was die Idee der Designer dahinter war etc. Nicht aber darüber, ob dem User Pizza oder becko das gefällt oder nicht. Das führt zu nix. Aber jedes mal kommt direkt ein Rudel User an, die die Meinungen direkt als Bullshit abtun. Und dann wundert man sich, dass die Unterhaltung direkt rauer wird.
 

Coreian

L15: Wise
Seit
22 Sep 2004
Beiträge
8.359
PSN
Coreian
Also für mich klingt das was @Devil sagt berechtigt und einleuchtend.
Ein paar dieser kritikpunkte machen mir auch etwas angst dass sie mir das spielerlebnis versauen werden, aber das sehe ich dann wenn ich es spiele.
Und es kann ja vieles von den Entwicklern genau so gewollt sein, wenn diese dinge aber keinen Spass machen bringt das halt nichts.
 

CEIsar

L13: Maniac
Seit
26 Jul 2007
Beiträge
3.487
Xbox Live
CEIsar
Bei RDR war die Steuerung so. Bei GTA V genauso. Und völlig überraschend ist sie bei RDR2 ebenfalls träge. Und klar, wenn ich die Trägheit in Killzone 2 scheiße fand, renn ich erstmal los und hol mir RDR2. Sure!


Und bei der Frage, ob das Gunplay oder ihr schlecht seid, helfe ich auch gerne aus: Ihr habt es einfach nicht drauf und es liegt an euch. Gerade das Gunplay ist in RDR2 einfach nur klasse realisiert.
Du hast recht und das war der Grund warum ich RDR damals nur 2-3 Stunden gespielt habe.GTA wie gesagt,ist anders.Das Steuerungsschema ist gleich aber die (durchaus gewollte) Trägheit nicht,Warum habe ich mir trotzdem RDR2 geholt?Ich konnte dem Hype nicht widerstehen und grundsätzlich finde ich es eben auch total gut und dem Hype gerecht.Ich liebe die Welt (und die Grafik auf der X ist einfach Zuckerguss mit Kirsche obendrauf),ich finde das rauhe Wildwest Setting geil,ich finde die Charaktere gut (insbesondere Arthur) und ich mag auch die Story und wie sie präsentiert wird.Der Punkt"Missionen wie auf Schienen" stört mich auch nicht im geringsten,andere hingegen sehr.Ich habe nichtmal bewusst aufgehört RDR2 zu spielen,mir kam nur irgendwas anderes dazwischen und danach bin ich nicht wieder zurück weil es sich anfühlte als wartet da Arbeit auf mich.Also auch wieder alles erlernen,reinkommen etc.Kennt jeder das Gefühl,passiert natürlich auch bei anderen (vornehmlich RPGs) mit überladener Steuerung.Ich werd's schonmal weiter zocken aber schiebs etwas vor mir her.Okay,damit lass ich es jetzt auch gut sein.Wollte hier kein grosses Drama draus machen.
 

Dyn4m1k3

L14: Freak
Seit
13 Nov 2007
Beiträge
5.392
Xbox Live
Boss0907
Switch
5866 3832 7880
das könnt ihr jetzt noch seitenweise so machen, am ende wird dennoch keiner von seiner position abweichen.

muss man gewiss nicht toll finden, aber wie gesagt: euer ping pong könnt ihr noch x stunden so betreiben und außer dem guten gefühl, seine meinung gesagt zu haben, tut sich genau gar nichts

:kruemel:
Aber ich persönlich finde es sehr unterhaltsam, insofern bin ich dankbar für jeden Diskurs. Wenn nur alle "geil" schreiben oder "kacke" langweilt es mich persönlich. Obwohl ich sehr gern bereit bin zuzugeben, dass es mein Herz erfreut wenn andere positiv über etwas reden, dass ich auch mag. Kritik sollte nur nicht persönlich genommen werden, besonders nicht wenn es um ein Unterhaltungsmedium geht, es ist ja auch nicht mehr und nicht weniger.
@Devil hat sätzeweise faire und reflektierte Sachen geliefert, würden mehr Leute so diskutieren können hätten wir hier ein ganz anderes Niveau. Aber da bin ich bei dir, ich sehe da i Zukunft ebenfalls keine signifikante Veränderung.
Insofern: RDR2 als ganzes ist ein starkes Spiel mit berechtigten Kritikpunkten, dazu zählen auch für mich die hier angesprochenen wie Steuerung, Missionsdesign und unechte Freiheit.
Hauptsache man kann 10.000 Styling Varianten für ebenso viele Pferdearten vornehmen
 

Kiera

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Mai 2007
Beiträge
72.543
Xbox Live
Kiera Salter
PSN
VegetaEx
Steam
VegetaEx
Habs mir im Angebot geholt, die Special Edition. Welchen HDR Modus sollte man wählen, Film oder Spiel, bei Spiel kann ich ja die Helligkeit verändern und so. Spiele auf der normalen Ps4.
 

Coreian

L15: Wise
Seit
22 Sep 2004
Beiträge
8.359
PSN
Coreian
Bin nun mitten in Kapitel 2 und meine güte, das Spiel ist der absolute hochgenuss:banderas:
Will dazu auch gar nicht viel schreiben, denke fast alle hier die es interessiert haben es schon gezockt.

Unglaublich wie man in dieser Spielwelt versinken kann, freue mich schon auf die nächste Zocksession :)
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackGun

L14: Freak
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
6.711
PSN
BlackGun
Bin nun mitten in Kapitel 2 und meine güte, das Spiel ist der absolute hochgenuss:banderas:
Will dazu auch gar nicht viel schreiben, denke fast alle hier die es interessiert haben es schon gezockt.

Unglaublich wie man in dieser Spielwelt versinken kann, freue mich schon auf die nächste Zocksession :)
Ja, die Spielwelt ist wirklich der absolute Wahnsinn und sucht seinesgleichen.

Viel spaß! :)
 

Hallow´s Victim

L14: Freak
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
5.255
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
Bin nun mitten in Kapitel 2 und meine güte, das Spiel ist der absolute hochgenuss:banderas:
Will dazu auch gar nicht viel schreiben, denke fast alle hier die es interessiert haben es schon gezockt.

Unglaublich wie man in dieser Spielwelt versinken kann, freue mich schon auf die nächste Zocksession :)
Für mich eines der besten Games aller Zeiten, gerade wegen dieser unfasssbaren Immersion, man kann wie in keinem anderen Spiel in der Welt versinken. Und technisch ist es einfach eine Wucht, dass Game bringt selbst meine übertaktete RTX 2080 Ti zum Glühen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
28.483
PSN
MC-dee__
Für mich einer der besten Games aller Zeiten, gerade wegen dieser unfasssbaren Immersion, man kann wie in keinem anderen Spiel in der Welt versinken. Und technisch ist es einfach eine Wucht, dass Game bringt selbst meine übertaktete RTX 2080 Ti zum Glühen.
Ist aber in deiner Top 3 und trotzdem der Titel "das beste Game aller Zeiten"
Wie nennst du den 1.Platz und welches ist das.?
 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
9.373
War anfänglich lange Zeit ebenso begeistert, bis ich die unausgegorene Immersion dann leider irgendwann nicht mehr ignorieren konnte. Die war bei so kleinen Nebensächlichkeiten oft unerwartet gut, wenn man zb. eine Hure, die ihren Freier umgebracht hatte, überwältigen, fesseln und zum Sheriff bringen konnte, der sie dann einlochte.

und versagte dafür bei so elementaren Dingen wie dem Honor System, maskierten Überfällen oder im Camp völlig. Im Notwehr Banditen erschossen - Wantedstempel. Einen verletzten Passanten aufs Pferd geschnallt um ihn in St. Denis zum Arzt zu bringen - Wantedstempel wegen Mord (!). Und solche Aussetzer gabs leider am laufenden Band.
 

tnt4life

L14: Freak
Seit
17 Jul 2007
Beiträge
6.234
PSN
Fisch_Cop_86
WANTED bedeutete nur, es gab Unruhen. Wenn dich jemand angegriffen hat und du ihn tötetest, gab es kein Kopfgeld. Wenn die Polizei dann kam, gaben sie dir zu wissen, dich nie wieder sehen zu wollen. Und dann war es auch erledigt.
 

Coreian

L15: Wise
Seit
22 Sep 2004
Beiträge
8.359
PSN
Coreian
Für mich einer der besten Games aller Zeiten, gerade wegen dieser unfasssbaren Immersion, man kann wie in keinem anderen Spiel in der Welt versinken. Und technisch ist es einfach eine Wucht, dass Game bringt selbst meine übertaktete RTX 2080 Ti zum Glühen.
Ich spiele es zwar "nur" auf einer PS4 (also 1080p HDR) aber über die IQ und die Performance bin ich echt happy.
Absolut sauberes Bild und läuft sehr smooth. ^-^
Allerdings war ich noch nicht in einer grossen Stadt, vllt geht da die Framerate dann etwas runter.

Man merkt diesem Titel wirklich in jeder pore die absolute Spitzenqualität an.
Mir macht es einfach nur Spass mich in der Spielwelt zu befinden und ein teil davon zu sein.
Wirklich beeindruckend was für eine verbundenheit man dazu aufbaut.
Glücklicherweise habe ich momentan durch bestimmte umstände mehr zeit als sonst in das game abzutauchen.
 
Top Bottom