PC-Gaming-Hardware | Was gibt es neues auf dem Markt?

Seit
17 Feb 2010
Beiträge
13.521
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Anandtech hat einen guten Artikel über Intels neue Prozessoren zusammengestellt passend zur Keynote auf der CES
https://www.anandtech.com/show/13774/intels-keynote-at-ces-2019-10nm-ice-lake-lakefield-snow-ridge-cascade-lake schrieb:
This year it seems that Intel is finally ready to talk about 10nm. After next-to-nothing on the subject at CES 2018, Intel is now talking about three new processor families: Ice Lake, Lakefield, and Snow Ridge. Despite the naming, it looks like Intel might be coming in out of the cold – to finally let it go – and roadmaps on upcoming products are being discussed.
...
Ice Lake, or more specifically Ice Lake-U it would appear, will be Intel’s first volume client processor on 10nm. Mobile processors are usually small, so it makes sense for Intel to use one for their first volume part in order to balance yields and costs – we’ve seen it before with 14nm, where Broadwell-U entered the market first. The base design from Intel looks to have four cores, eight threads, and 64 GPU execution units for graphics. Intel stated that they are driving the die area even more towards graphics under Gen11 in order to get more performance. This will be, according to Intel, its first standard (GT2-class) processor with 1 TFLOP of integrated graphics performance.

Intel's Image Processing Unit, or IPU, is also upgraded to a fourth generation model. This part of the chip, according to Intel, now has a concurrent imaging pipeline for machine learning, and can support a single IR/RGB camera for login (e.g. Windows Hello). The IPU's power plane has also been tweaked, giving it more performance/power states so the system can save power as needed.
...
At Intel’s Architecture Day in December, we saw a new class of chip from the company: a hybrid x86 CPU. It was a big announcement for two reasons: the first was that it featured both Core architecture and Atom architecture CPU cores, something that Intel had never done before. Ever since Arm's success with the similar concept of big.Little designs, we have been expecting Intel to come out with some products following this idea, but it was big news that this was finally the time. The second reason for it being a big announcement is that it used ‘Foveros’, Intel’s 3D active interposer technology that puts the cores and graphics on a chip on an interposer. However in a wrinkle from other interposer-based solutions, Foveros but puts the IO in the interposer (rather than using the interposer as a 'dumb' piece of silicon to route signals) all with through-silicon vias to make it work. A chip like this is much smaller in the x/y dimensions, as well as showcasing some very nice packaging technology.
...
Intel also announced, briefly, that they will be releasing six new desktop 9th Gen Core processors, from Core i3 to Core i9. We found the parts listed on Intel's ARK database just after the keynote and you can read our writeup here.
Also in the 9th Gen space, Intel said that the mobile 9th Gen Core processors will be available in Q2.
...
 
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.708
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Mir gefallen Adaptive Shading und DLSS als Ideen (Raytracing braucht noch 1 bis 2 Gens um wirklich einen Impact zu haben denke ich) aber die Speichersituation bei nVidia sieht ehrlich gesagt nicht so rosig aus vor allem im Vergleich mit VII, das RTX 2060 Video von DF zu BFV hat ja schon angedeutet, dass das problematisch werden kann. Bisher habe ich immer ignoriert, was für ein Saftladen nVidia eigentlich ist weil es keine AMD Produkte gab die meine Bedürfnisse (vor allem nach Laufruhe bei hoher Performance) bedienen konnten. Ich drücke VII die Daumen, Februar/März wollte ich meinen Neubau angehen...
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
46.989
Mir gefallen Adaptive Shading und DLSS als Ideen (Raytracing braucht noch 1 bis 2 Gens um wirklich einen Impact zu haben denke ich) aber die Speichersituation bei nVidia sieht ehrlich gesagt nicht so rosig aus vor allem im Vergleich mit VII, das RTX 2060 Video von DF zu BFV hat ja schon angedeutet, dass das problematisch werden kann. Bisher habe ich immer ignoriert, was für ein Saftladen nVidia eigentlich ist weil es keine AMD Produkte gab die meine Bedürfnisse (vor allem nach Laufruhe bei hoher Performance) bedienen konnten. Ich drücke VII die Daumen, Februar/März wollte ich meinen Neubau angehen...
trotz mehr Ram (und teureren Preis :v:) ist die Vega ja immer noch nicht schneller als die 2080, bietet dafür aber wieder mehr Stromverbrauch und soweit ich das verstehe, besteht die neue Vega ja quasi nur aus Resteverwertung der alten Gen und da AMD nicht in die Hufen kommt, sind die ja diejenigen die neue Technologien wie Raytracing zurück halten. Wenn die AMD Karten schnell genug wären, dann würden sie - wie auch die Titan V - Raytracing über den Treiber schaffen. AMD forscht ja jetzt auch dank den Nvidia Karten daran.

AMD war für mich immer die Alternative, wenn man weniger Geld ausgeben und nicht in den High End Bereich gehen wollte. Aber keine Ahnung was ich von der Vega halten soll, einziger Pluspunkt sind da die mehr RAM, die man aber sowieso erstmal nicht benötigt.

Nvidia kann man was Preisgestaltung angeht, vieles vorwerfen (wobei AMD in dem Bereich ab jetzt auch mitspielt -> 700€ sind die neuen 400€), aber als Saftladen würde ich die nicht bezeichnen, die sind ja diejenigen die neue technologien pushen, nicht AMD.
 
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.708
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
trotz mehr Ram (und teureren Preis :v:) ist die Vega ja immer noch nicht schneller als die 2080, bietet dafür aber wieder mehr Stromverbrauch und soweit ich das verstehe, besteht die neue Vega ja quasi nur aus Resteverwertung der alten Gen und da AMD nicht in die Hufen kommt, sind die ja diejenigen die neue Technologien wie Raytracing zurück halten. Wenn die AMD Karten schnell genug wären, dann würden sie - wie auch die Titan V - Raytracing über den Treiber schaffen. AMD forscht ja jetzt auch dank den Nvidia Karten daran.

AMD war für mich immer die Alternative, wenn man weniger Geld ausgeben und nicht in den High End Bereich gehen wollte. Aber keine Ahnung was ich von der Vega halten soll, einziger Pluspunkt sind da die mehr RAM, die man aber sowieso erstmal nicht benötigt.

Nvidia kann man was Preisgestaltung angeht, vieles vorwerfen (wobei AMD in dem Bereich ab jetzt auch mitspielt -> 700€ sind die neuen 400€), aber als Saftladen würde ich die nicht bezeichnen, die sind ja diejenigen die neue technologien pushen, nicht AMD.
Das mit Saftladen war hauptsächlich darauf bezogen, mit welchen Mitteln sich nVidia in die Position gebracht hat in der sie jetzt schon Jahrzehnte sind und mit welchen Mitteln sie diesen Status Quo erhalten (wollen). Raytracing an sich ist ja jetzt auch kein neues Konzept, nVidia reichert übliches Rasterizing halt weiter an. Einen echten Push kann ich momentan noch nicht erkennen. Dass eine 3000+ € (oder was die Titan V heute so kostet) Karte die Rohleistung hat das Featureset (vom selben Hersteller) über die Treiber abzubilden ist mit AMDs Situation nicht vergleichbar finde ich.

Bevor wir von einem "teureren Preis" reden wollen wir doch mal abwarten, wo sich die Karten in Sachen Preis/Performance einordnen werden. So wie es aussieht werden wir eine Karte mit der Rohleistung einer RTX 2080 zum Preis einer RTX 2080 bekommen, die nicht nur über mehr VRAM sondern vor allem über eine lächerlich hohe Speicherbrandbreite verfügt. Dem gegenüber stehen Features, die noch kaum in Spielen unterstützt werden. Was zukunftssicherer ist muss da jeder für sich entscheiden, da aber auch die nächsten 10 Jahre wahrscheinlich AMD (über die Konsolen) der technische Taktgeber sein wird würde es mich nicht wundern, wenn für die RTX Karten bei Next Gen Spielen der Flaschenhals der Speicher sein wird. Sind aber natürlich alles nur Spekulationen.

Was mich im März interessieren wird: welche Karte bietet mir den besten Mix aus Leistung/Laufruhe/Preis (in genau dieser Priorisierung)? Vega ist ein ziemlicher Stromschlucker, das stimmt, und käme in der bisherigen Form auch nicht in meinen Rechner rein (die Recherchen hab ich hinter mir). Aber wir haben hier ja auch einen Sprung von 14nm auf 7nm, also wer weiß schon wie die karten sich in den Tests verhalten werden. Ich lasse mich überraschen. Wenn es dann doch wieder nVidia wird, wird es eben wieder nVidia. Am Ende vom Tag geben emotionale Gründe nur dann das Kaufverhalten vor, wenn alle anderen Faktoren zu keinem Schluss führen.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
46.989
aber das liegt doch auch nur daran, weil Nvidia keine Konkurrenz hat, ka ob man das Nvidia vorwerfen kann, wenn die Konkurrenz nicht mithält


weiß nicht ob ich die Vega mit der alten Architektur und Resteverwertung da überhaupt als zukunftsicherer ansehen werde auch wenn sie aktuell auf 2080 Niveau ist, das wird erst mit navi und co interessant. Der Versuch aktuell ist eher ein Lückenfüller weil die alte Vega auch nichtmal annähernd da ran kam.

Was NextGen Spiele angeht: die Konsolen werden wohl keinen all zu großen Sprung haben, vielleicht so im 16-20GB Bereich, da reichen zumindest die 11GB von der TI noch locker. Die 8GB von der 2080 fand ich aber schon bei Release lächerlich wenig, kann verstehen dass Nvidia wegen den RAM-Preisen damals nicht mehr haben wollte, aber das war auch der Hauptgrund warum ich nicht zur 2080 gegriffen habe
 
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.708
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
aber das liegt doch auch nur daran, weil Nvidia keine Konkurrenz hat, ka ob man das Nvidia vorwerfen kann, wenn die Konkurrenz nicht mithält


weiß nicht ob ich die Vega mit der alten Architektur und Resteverwertung da überhaupt als zukunftsicherer ansehen werde auch wenn sie aktuell auf 2080 Niveau ist, das wird erst mit navi und co interessant. Der Versuch aktuell ist eher ein Lückenfüller weil die alte Vega auch nichtmal annähernd da ran kam.

Was NextGen Spiele angeht: die Konsolen werden wohl keinen all zu großen Sprung haben, vielleicht so im 16-20GB Bereich, da reichen zumindest die 11GB von der TI noch locker. Die 8GB von der 2080 fand ich aber schon bei Release lächerlich wenig, kann verstehen dass Nvidia wegen den RAM-Preisen damals nicht mehr haben wollte, aber das war auch der Hauptgrund warum ich nicht zur 2080 gegriffen habe
Dass Vega underperformt hat lag ja auch daran, dass die Primitive Shader nicht performt haben und von Entwicklern jetzt explizit verwendet werden müssen. Ob das quasi tote Technik im Silizium ist... gute Frage. Zumindest hat Sony 2018 noch Patente eingereicht, die Primitive Shader erwähnen, könnte also mit PS5 ein Thema werden von dem dann auch die Vega Karten nochmal profitieren. Wie gesagt: alles Spekulation zum jetzigen Zeitpunkt.

Dass die 11GB der 2080 TI ausreichen werden glaube ich auch. Nur hat die TI in der Diskussion eigentlich nix verloren weil VII ja der non TI entgegen steht. Und basierend auf Vega und der aktuellen RTX Situation hat man dann in beiden Karten Features, die die andere nicht hat und die jetzt noch nicht mal Nischenwürdig sind. Was bleibt ist dann ein Vergleich der Rohleistungswerte und der Ausstattung. Alles andere sind Wetten.
 
Seit
19 Aug 2007
Beiträge
2.157
Dass die neue AMD-Karte auf Niveau einer 2080 liegt (bei 3 ausgesuchten Spielen), ist bisher doch nur die Behauptung von AMD, oder? Da bin ich auf genauere Benchmarks gespannt.
Naja gibt auch schon Systemanforderungen wie bei Division 2 wo die Radeon VII für Elite (4K/60Fps) empfohlen wird zusammen mit der 2080ti
Könnte auch auch am Speicher der 2080 liegen der nur 8GB hat, aber die Radeon VII spielt schon ganz oben mit

Merkt man auch an den Äußerungen vom Nvidia CEO (Lederjacke)

„Die Leistung ist lausig und es gibt nichts Neues“
das hat Nvidia normalerweise nicht nötig

 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
46.989
"The fact that no models are planned at all also means that the board partners are not working on custom models. It could therefore be that no custom models of the board partners will come onto the market at a later date. This also fits the statement of a Chinese colleague who said that the quantity of the Radeon Vega VII is strictly limited and therefore AMD does not allow custom designs. However, it is possible that reference versions with the stickers of the board partners and their own boxes will come onto the market later."

https://www.pcbuildersclub.com/en/2019/01/amd-radeon-vega-vii-no-custom-models-planned/

keine Custom Modelle für die Vega und auch nur in sehr limitierter Stückzahl. Schreit heftig nach Lückenfüller bis Navi kommt oder dass sie nur auf biegen und brechen die ersten sein wollen, die eine 7nm Karte raushauen :ugly:


auch amüsant
https://www.techradar.com/news/amd-...ortant-but-still-thinks-nvidia-jumped-the-gun

übersetzt heißt das: wir wollen auch raytracing, könnens aber noch nicht, menno. :v:
 
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
3.562
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Dann dürften die Leistungstests der VII wahrscheinlich mehr theoretischer Natur sein und aufzeigen, was 7nm ermöglicht. Hoffen wir mal auf was gutes im Sommer und dass AMD bis dahin auch den Massenmarkt bedienen kann.
Naja, in Vulcan und einer Handvoll optimierten Games scheint man recht deutlich vorne zu liegen, die theoretische Leistung scheint also da zu sein. Bleibt halt die Frage, ob Vulcan in naher Zukunft echte Relevanz haben wird oder ob DX12 weiter nahezu konkurrenzlos bleibt.
 
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.271
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Vergesst nicht das Vega II keine reine Gaming Karte ist sonder auch für professionelle Anwender und für die ist das halt ne billige 16GB HBM Karte.
Ist halt nix halbes und nix ganzes.

Aber vielleicht muss sich AMD da bald keine Sorgen mehr drum machen :v:

During the Consumer Electronics Show in Las Vegas last week, we picked up an intriguing rumor circulating among a few C-Level executives that Intel Corp. is pondering the acquisition of AMD.
https://www.eetimes.com/author.asp?section_id=36&doc_id=1334179
 
Zuletzt bearbeitet:

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
28.583
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Top Bottom