ConsoleWAR Next Gen Konsolen und Ihre Technik dahinter

Hazuki

L16: Sensei
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
11.349
und was nutzt das?

Killzone und Ryse Son of Rome waren technisch beeindruckend, aber spielerischer Müll...eben weil sie wahrscheinlich alles in die Technik gebuttert haben, und dann keine Zeit/keine Ressourcen mehr für Gameplay übrig waren...
Darum geht es hier im Kern ja nicht und so pauschal kann man das auch nicht behaupten...

Dennoch gute Games welche die neue Technik richtig pushen und "ausnutzen" brauchen i.d.R. nun mal Zeit und Geld und kommen daher eher später ... war in der jetzigen Gen auch nicht groß anders.

Und dann ist das Thema One eh durch :nix:
 
Zuletzt bearbeitet:

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
26.217
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Gab's nicht sogar früher mal ein DF Video ob der Hexer ohne Konsolen Version wie die 2013 Presentation (bessere Grafik, weit mehr NPCs) hätte aussehen können? Die PC Community glaubt es zumindest bis heute ;)
Sagte CDPR nicht selber mal was dazu?
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
36.244
Hätte man vom Hexer wohl auch gesagt, wenn es jetzt dummerweise keine Switch Version gäbe....
Mann kann es nicht immer komplett ausschließen aber man kann auch viel Blödsinn dazudichten und sich einreden 😉
Der Unterschied zwischen Switch und One ist nur bedeutend kleiner als es zwischen One und XSX sein wird.
Gerade in den relevanten Bereichen wie RAM und CPU Leistung, die bei Downports eine größere Hürde darstellen als die GPU.

@Con$olef@natic

Ja, war damals ein "Skandal"
 

Flax

L12: Crazy
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
2.686
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Wenn MS eine SSD mit 7GB/sec einbaut wäre es gleich doppelt schade Crossgen durchzuziehen. Auf so einer Basis lassen sich komplett andere Titel entwickeln. Klar, wären Umsetzungen für andere Systeme dann nicht möglich aber man würde an der neuen X nicht vorbei kommen. Voraussetzung ist natürlich Top Software und da hat MS auch Nachholbedarf. Man stelle sich nur mal ein auf die Hardware geschneidertes Halo mit 90+ Wertung vor. Würde laufen ohne Ende.
 

Hazuki

L16: Sensei
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
11.349
Der Unterschied zwischen Switch und One ist nur bedeutend kleiner als es zwischen One und XSX sein wird.
Gerade in den relevanten Bereichen wie RAM und CPU Leistung, die bei Downports eine größere Hürde darstellen als die GPU.
Beim RAM sehe ich das nich nicht mal so und die 3* 1Ghz ARM Cortex Kerne der Switch waren bestimmt nicht worauf der Witcher3 im Hinterkopf entwickelt worden ist.
Ein Architekturwechsel findet jetzt auch nicht statt, was eine downgrade bei den Schwächeren Systemen sicher vereinfacht.


@Flax
Auf dieser Basis werden doch auch Titel entwickelt ... es kommen bestimmen nicht alle Titel in den 1. und 2. Jahr^^
Abgesehen davon, das diese Transferrate auch bei CG Games zum Zuge kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fanti

L14: Freak
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
6.664
Ist das der Technik Thread oder was geht hier jetzt wieder ab??

Wollen wir mal wieder technisch werden:

Xbox Series X soll angeblich Qunlian PCIe 4.0 SSD nutzen
15.01.20 - Microsoft soll für seine Xbox Series X angeblich auf eine Qunlian PCIe 4.0 SSD zurückgreifen. Das meldet Digitimes.

Demnach hätte Microsoft eine Vereinbarung mit Phison unterzeichnet. Das Unternehmen sei in der Lage "sehr schnelle NVMe SSDs" zu liefern. Es wird mit ziemlicher Sicherheit die PCIe 4.0 Version sein, die eine Geschwindigkeit von 7GB / s erreichen kann.

Microsoft hat die Angaben nicht bestätigt und die Meldung nicht kommentiert.

Edit: Sehe gerade das @NATHAN das auch schon gepostet hatte. Bloss mit dem ganzen Exklusivtitel und Launchtitel gerede ging das die letzten Seite unter. Gab es dafür eigentlich nicht den anderen Thread im WAR?
 

Nebula

L12: Crazy
Seit
18 Mai 2014
Beiträge
2.586
Xbox Live
BASH4Y0U
PSN
IBASH4YOU
Ist das der Technik Thread oder was geht hier jetzt wieder ab??

Edit: Sehe gerade das @NATHAN das auch schon gepostet hatte. Bloss mit dem ganzen Exklusivtitel und Launchtitel gerede ging das die letzten Seite unter. Gab es dafür eigentlich nicht den anderen Thread im WAR?
Danke!
Endlich mal wieder ein sinnvoller post, seit 1 Woche geht es in fast jedem Thread nur noch um diese Cross-Gen Geschichte. Nervt langsam -.-
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
42.149
Hätte man vom Hexer wohl auch gesagt, wenn es jetzt dummerweise keine Switch Version gäbe....
Mann kann es nicht immer komplett ausschließen aber man kann auch viel Blödsinn dazudichten und sich einreden 😉
Wer sagt dir das ein Multispiel wie Witcher, das dafür konzipiert wurde auch mit schwächeren Konfigurationen klarzukommen, nicht besser aussehen würde, wenn es als Exklusivtitel für eine starke Hardware gekommen wäre?

Multigames als Gegenargument sind eben keines
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
36.244
Beim RAM sehe ich das nich nicht mal so und die 3* 1Ghz ARM Cortex Kerne der Switch waren bestimmt nicht worauf der Witcher3 im Hinterkopf entwickelt worden ist.
Ein Architekturwechsel findet jetzt auch nicht statt, was eine downgrade bei den Schwächeren Systemen sicher vereinfacht.
Witcher 3 lief auf den Konsolen, als bei denen für Spiele 4,5 GB zur Verfügung stand, Switch hat 3GB. Die CPU von PS4 läuft mit 1,6 GHz und die Engine skalierte schlecht über mehr als vier Kerne.
Die Anbindung an den Massenspeicher hat definitiv ebenfalls eine viel größere Diskrepanz als es zwischen PS4One und Switch der Fall ist.

Wie man es also dreht und wendet: Der Unterschied zwischen PS4One und PS5SX wird um einiges größer als zwischen PS4One und Switch.
 

VenomSnake

ist verwarnt
Seit
15 Feb 2011
Beiträge
10.771
Xbox Live
Venom MK1985
PSN
Muzo62
Du kannst es drehen wie du will, der Fakt das MS alle Exklusiven noch ne längere Zeit auch für One anbieten wird, wird halt den XBX Sales schaden

Die Leute werden sich sagen, das der X Kauf ja noch warten kann, vor allem bei 500 öcken, weil man ja das neueste Halo noch problemlos auf One bekommt usw

Ist ja ok, wenn man sagt die XBX Sales jucken einen nicht in den ersten 1 bis 2 Jahren
Aber dann nicht wieder beschweren wenn die Playstation sich deutlich besser absetzt

Für 500 dollar muss man halt Kaufargumente liefern, sonst setzen die Dinger Staub an in den Regalen

Die Leute warten dann auf echte eigene Exclusives oder Preissenkungen
Natürlich nicht alle Leute, aber sicher ne beachtliche Anzahl
Vielleicht wird genau aus diesen grund ja die series x ein monster hardware für 599 oder 699 :nix:
Fanboys fressen eh alles aus der hand und core gamer wollen immer die stärkste hardware day one haben :nix:
 

amiga500

L12: Crazy
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
2.782
ray tracing war mir ja eigentlich egal, bis ich dieses video sah. fuckissimo sieht das obertittenaffenfroschfotzengeil aus.

 
  • Lob
Reactions: Avi

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
5.002
Ist das der Technik Thread oder was geht hier jetzt wieder ab??

Wollen wir mal wieder technisch werden:

Xbox Series X soll angeblich Qunlian PCIe 4.0 SSD nutzen
15.01.20 - Microsoft soll für seine Xbox Series X angeblich auf eine Qunlian PCIe 4.0 SSD zurückgreifen. Das meldet Digitimes.

Demnach hätte Microsoft eine Vereinbarung mit Phison unterzeichnet. Das Unternehmen sei in der Lage "sehr schnelle NVMe SSDs" zu liefern. Es wird mit ziemlicher Sicherheit die PCIe 4.0 Version sein, die eine Geschwindigkeit von 7GB / s erreichen kann.

Microsoft hat die Angaben nicht bestätigt und die Meldung nicht kommentiert.

Edit: Sehe gerade das @NATHAN das auch schon gepostet hatte. Bloss mit dem ganzen Exklusivtitel und Launchtitel gerede ging das die letzten Seite unter. Gab es dafür eigentlich nicht den anderen Thread im WAR?
So wie ich das lese, kann der Controller maximal 7GB/s lesen. Ob die angeschlossene SSD das auch packt, steht auf einem anderen Blatt.
Wenn dieser Controller aber verbaut wird, dürfen jedenfalls die 2GB/s, die in einigen Gerüchten auftauchen, für die SSD vom Tisch sein. Denn dafür braucht es nun wirklich nicht diesen superschnellen Controller.

ray tracing war mir ja eigentlich egal, bis ich dieses video sah. fuckissimo sieht das obertittenaffenfroschfotzengeil aus.

Raytracing ist für die Beleuchtung eine Revolution.
Bisher war einfach die benötigte Leistung zu hoch dafür.
Das wird sich mit der Next-Gen aber auch noch nicht ändern.
Hier werden wohl nur rudimentale Raytracing Methoden angewandt.

Vorteil von Raytracing ist aber, dass es im Grunde genommen egal ist, wie hoch die grafische Qualität einer Szene ist. Der Raytracing Aufwand bleibt gleich und skaliert nur mit der Auflösung, während der Aufwand bei bisherigen Techniken mit der komplexität der Szene auch anwächst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
16.847
Gab's nicht sogar früher mal ein DF Video ob der Hexer ohne Konsolen Version wie die 2013 Presentation (bessere Grafik, weit mehr NPCs) hätte aussehen können? Die PC Community glaubt es zumindest bis heute ;)
Sagte CDPR nicht selber mal was dazu?
Wer sagt dir das ein Multispiel wie Witcher, das dafür konzipiert wurde auch mit schwächeren Konfigurationen klarzukommen, nicht besser aussehen würde, wenn es als Exklusivtitel für eine starke Hardware gekommen wäre?

Multigames als Gegenargument sind eben keines
Ja, aber das war doch nicht das Argument, oder? Keiner bezweifelt, dass in Crossgen-Games im ersten Jahr ein paar grafische Unterschiede vorhanden sein können. Viel mehr wird ja behauptet, diese Entscheidung hält das Gamedesign von 3 Jahre in Entwicklung befindlichen Games entscheidend zurück. Dafür ist Witcher 3 irgendwie dann doch das falsche Beispiel.
 

amiga500

L12: Crazy
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
2.782
konsoli, hier sehe ich selbst als laie einen deutlichen mehrwert. die autos wirken so echt.
man hat nicht das gefühl, dass sie mit texturen überzogen wären.

wird man solche effekte wie in der gta rt demo auch auf der ps5 sehen oder sind die rt einheiten nur für rudimentäre dinge geeignet oder anderes ausgedrückt. sind rt einheiten = rt einheiten oder gibt es auch hierfür verschiedene leistungsklassen oder hängen die rt module von der gpu leistung einer grafikkarte ab? wie kann man sich das vorstellen? sorry, aber ich weiss zwar vieles, aber das hier ist nicht mein spezialgebiet.
 

amiga500

L12: Crazy
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
2.782
hab mir noch ein paar videos angesehen. das verblüffende ist, ray tracing wirkt sich auch auf die szenerie aus. im direkten vergleich wirken manche spiele ohne raytracing wie kontrastarme, digitale videoaufnahmen, mit ray tracing wiederum wie cineastische filmaufnahmen.
 

Hazuki

L16: Sensei
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
11.349
Deswegen habe ich damals schon gesagt, das die Next Gen RT unterstützen muss... je eher desto besser.

Es kann halt viel zum Gesamtbild beitragen was man auch mit viel Trickserei bei Rasterresierung nicht unbedingt hinbekommt.

Auch wenn es ,klein' anfängt...
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
5.002
Wenn für RT mal die nötige Power zur Verfügung steht um die derzeitig verwendeten Techniken bzgl. Beleuchtung und Schattenwurf zu ersetzen wird der Entwicklungsaufwand auch geringer.
Denn bisher müssen ja die verwendeten Tricks für oben genannte Techniken aufwendig für jedes Spiel programmiert und neu designed werden.
Bei RT kann man einmal entwickelte Routinen immer wieder verwenden, auf jedes Spiel.
Hier gehts dann nur noch darum, die Routinen mit der Zeit zu verfeinern.
 

Fanti

L14: Freak
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
6.664
Raytracing in Series X Umsetzungen plus gutes HDR bei ~2-4K/ 30-XXX fps in flimmer freier Optik würde mit schon gewaltigen Mehrwert bieten und ist mir den Wechsel definitiv Day1 wert.
Völlig egal was da erst mal nicht abgerufen werden kann in der Hardware.

Alles wird am Anfang so oder so nicht gehen. entweder RTX/ >4K/ >60fps ...
 

RWA

L19: Master
Seit
1 März 2005
Beiträge
19.857
Hört doch mit diesen fanboy bullshit auf :lol:
Ich glaube ja auch das die bestaussehenden spiele wieder ND und co auf der PS5 zaubern werden, aber series x spiele werden bestimmt kein last gen sein :ugly:
Hat keiner gesagt. Die Spiele werden sicher gut aussehen, aber der Grundtenor ist der selbe: Die Spiele werden keinen Sprung machen, weil diese in erster Linie für die One S gemacht -und dann auf der Series X quasi geportet werden. Du bekommst am Ende für den SP vielleicht RT, bessere FPS, besser Auflösung, hier und da bessere Texturen und Effekte. Aber es bleibt das selbe Spiel. Schau dir einfach das akt. DF Video an. Die erklären das ganz gut. Man kann sich auch den Trailer von Halo Infinite anschauen. Das Spiel sieht sicher nicht schlecht aus, aber dass die Begeisterungssprünge eher ausgeblieben sind, hat seinen Grund.

Wir haben akt. ein Niveau erreicht, wo die Spiele allgemein richtig gut aussehen, das kann man ja nicht leugnen. Nur bremst MS sich selber aus und würde Sony das selbe machen, wäre das noch beschissener. ND, SP, GG, SSM, Ins dürfen dann weiter Spiele für die Standard PS4 machen...allein die bei der Vorstellung könnte man kotzen...hier sagt auch keiner, dass Sony keine PS4 Spiele mehr bringen wird. Gerade die Lowbudget Spiele wird man bestimmt noch für die PS4 bringen. Aber sicher keine AAA Produktion. Einfach mal das DF Video schauen.

Ich kann verstehen, wieso MS das macht und es ist ja auch okay. Aber wenn ich 500€ ausgebe, dann will ich auch Spiele haben, die für so ein Stystem ausgelegt sind und keine, die dann noch auf einer 1,84TF Konsole, mit weniger Ram, mit ner CPU, die kein schwein will, ne HDD von gestern usw. laufen müssen.

Für die PC Gamer ist das ja auch von Vorteil. I.d.R mussten die meisten PCler mit der neuen Konsolengen aufrüsten, weil neue Anforderungen etc. Da MS nun alles und jeden unterstützten will, werden gerade PCler nicht mehr zum Aufrüsten gezwungen.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Red

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
30 März 2002
Beiträge
21.026
Voll der Fanboy Bullshit wenn die Sony Devs nicht Spiele entwickeln müssen mit der PS4 im Hinterkopf.🤦‍♂️🤦‍♂️

Denkst du wärst jetzt edgy wenn du dich bei den MS Fanboys einschleimst? Das hat nichts mit Fanboy Bullshit zu tun sondern sowas nennt man Fakten.
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
26.535
Für die PC Gamer ist das ja auch von Vorteil. I.d.R mussten die meisten PCler mit der neuen Konsolengen aufrüsten, weil neue Anforderungen etc. Da MS nun alles und jeden unterstützten will, werden gerade PCler nicht mehr zum Aufrüsten gezwungen.
Ich weiß was du meinst, das beißt sich aber ;) Also diesbezüglich bin ich froh, wenn ich (noch) nicht aufrüsten muss.
 
  • Lob
Reactions: Avi
Top Bottom